http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Stefan Aust wird siebzig Er ist dann mal Chef

Angefangen hat er bei „Konkret“ und den „St. Pauli Nachrichten“. Er war beim NDR, Chef beim „Spiegel“, nun führt er die Redaktion von „Welt/N24“. Angeblich wird Stefan Aust heute siebzig. Ob das stimmt? Mehr Von Michael Hanfeld 1 9

Medien

Whistleblower vor Gericht Bewährungsstrafen im „Luxleaks“-Prozess

Im Prozess um die Enthüllungen im „Luxleaks“-Skandal sind am Mittwoch zwei frühere Unternehmensberater zu Bewährungsstrafen verurteilt worden. Der dritte Angeklagte, ein Journalist, wurde freigesprochen. Mehr 9

Zum Tod von Bud Spencer Das beste Argument ist die Faust

Gegner waren sein Gemüse, Reden nicht sein Geschäft. Zwanzig gegen einen konnte ihn nicht schocken. Er nahm es mit allen auf. Ein Hallelujah für Bud Spencer von Redakteuren, Volontären und Hospitanten der F.A.Z. Mehr 0

ARD und ZDF bei der Fußball-EM 1,6 Millionen Euro für den Experten?

Ein Mediendienst berichtet, die ARD zahle Mehmet Scholl ein Honorar von 1,6 Millionen Euro, Oliver Kahn verdiene beim ZDF ähnlich. Ist an den Zahlen etwas dran? Die ARD reagiert erzürnt. Mehr Von Michael Hanfeld 105 163

TV-Kritik „Maischberger“ Europa ist, wenn Juncker lacht

Wo herrscht das „Chaos“ nach dem Brexit – in Großbritannien oder in Brüssel? In der Talkshow im Ersten fallen die Einschätzungen vielfältig aus. Was „Europa“ ist und was von der EU bleibt, weiß aber wohl niemand so richtig. Mehr Von Michael Hanfeld 57 308

ARD-Vorsitzende Karola Wille „Über manche Zahlen staune ich selbst“

Seit Jahresbeginn ist Karola Wille ARD-Chefin. Ihr gehe es um Glaubwürdigkeit, Transparenz und die digitale Zukunft, sagt sie im Interview. Und was ist mit dem Rundfunkbeitrag und den Gehältern von Fußball-Experten? Mehr Von Michael Hanfeld 33 3

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

TV-Kritik: EM im ZDF Das fußballerische „Wir schaffen das!“

Bei der TV-Berichterstattung über die Nationalmannschaft herrscht euphorischer Überschwang – der den Blick auf zahlreiche Probleme verdeckt. Das erinnert an die jüngste politische Debatte im Land. Mehr Von Frank Lübberding 45 157

Causa Böhmermann Was ist wirklich unter seiner Würde?

Erdogan gegen Böhmermann: Das Hamburger Landgericht bestimmt den Spielraum der Satire sorgfältig, lässt den türkischen Präsidenten aber im Besitz der Trumpfkarte, die alles sticht. Mehr Von Patrick Bahners 31 66

Arte zeigt „Die Einsamkeit des Killers“ Der mieseste Agent Europas sucht einen Auftrag

Erst langweilt er sich zu Tode, dann verschläft er seinen Einsatz: Benno Fürmann bewegt sich in „Die Einsamkeit des Killers vor dem Schuss“ in einem vollständig absurden Szenario. Mehr Von Ursula Scheer 5

Hochzeitsbilder in „Bunte“ Beschwerde des Ehepaars Jauch abgewiesen

Die Hochzeitsfotos des Ehepaars Jauch in der Zeitschrift „Bunte“ sind kein Grund für Schadenersatz und Schmerzensgeld: Auch der Europäische Gerichtshof für Menschenrechte weist die Beschwerde des Fernsehmoderators und seiner Frau ab. Mehr 18

Beitragsservice von ARD und ZDF Denn sie haben Bock auf mehr

Der „Beitragsservice“ von ARD und ZDF hat 2015 8,1 Milliarden Euro einkassiert. Wir haben uns vor Ort in Köln-Bocklemünd umgesehen. Hier zeigt sich, wie gigantisch der Aufwand für den Rundfunkbeitrag ist. Mehr Von Oliver Jungen 34 92

Bundesverwaltungsgericht Klagen gegen Rundfunkbeitrag abgewiesen

Das Bundesverwaltungsgericht hat entschieden: Der Rundfunkbeitrag wird zurecht pro Wohnung erhoben. Jetzt bleibt den Klägern nur noch der Gang nach Karlsruhe. Mehr 8

Doppelmord auf Facebook Live Eine Plattform für Verbrecher

Mark Zuckerberg glaubt, mit dem Livestreaming von Videos die Probleme der Menschheit zu lösen. Ein gewaltiger Irrtum: Er hat neue Probleme geschaffen und wird der Sache nicht Herr. Mehr Von Fridtjof Küchemann 10 70

Rundfunkbeitrag 8.131.285.001,97 Euro

Hurra, Hurra, der Rundfunkbeitrag ist da. Der „Beitragsservice“ von ARD und ZDF hat die Zahlen für das Jahr 2015 vorgelegt. Es zeigt sich: Gebühren einziehen lohnt sich, kostet aber auch schön viel Geld. Mehr Von Michael Hanfeld 29 51

TV-Bilder bei der EM ZDF setzt eigene Live-Kameras ein

Die Uefa wehrt sich weiter gegen den Vorwurf der Zensur beim Angebot der Live-Bilder bei der EM. Nun reagiert das ZDF und hat für das deutsche Spiel gegen Polen eine Lösung gefunden. Mehr 7

„Zeit der Kannibalen“ im Ersten Mach Karriere, oder bald ist alles vorbei

Drei Unternehmensberater glauben, sie regierten von ihrem Hotelzimmer aus die Welt. Doch dann lernen sie das wahre Leben kennen. Es beginnt die „Zeit der Kannibalen“. Mehr Von Heike Hupertz 4 8

EM-Bildregie der Uefa ARD und ZDF suchen einen Prügelknaben

ARD und ZDF beschweren sich über die Bildregie der Uefa bei der Fußball-EM. Die Klage ist scheinheilig. Mit einem Riesentross angereist, sollten die Sender sich selbst zu helfen wissen. Mehr Von Michael Hanfeld 24 33

Dokumentation „Poetik des Gehirns“ Haben wir uns darüber schon mal Gedanken gemacht?

Die Filmemacherin Nurith Aviv schaut den Menschen in den Kopf. In „Poetik des Gehirns“ fragt sie, welche Spuren unser Denken hinterlässt. Daraus resultiert ein verblüffender Film. Mehr Von Heike Hupertz 13

Gerüchteproduktion im Netz Aktivistinnen rufen zum Ende der Hetzjagd gegen Appelbaum auf

Nachdem eine Anschuldigung gegen den Aktivisten Jacob Appelbaum als Unwahrheit enttarnt wurde, mehren sich die Stimmen, die vom digitalen Kesseltreiben genug haben. Sie fordern „die Einhaltung moralischer Mindeststandards im Netz und bei den Medien.“ Mehr Von Don Alphonso 30 170

Kritik bei Fußball-EM TV-Sender beschweren sich über Uefa-Zensur

Die Randale im Stadion von Marseille und der Flitzer von Paris sind im TV nicht zu sehen. Die Uefa weigert sich, diese Bilder von der EM anzubieten. Nun reagieren ARD und ZDF. Mehr 15

Peter Thiel Der Milliardär als Opfer

Der Paypal-Gründer Peter Thiel hat heimlich einen Prozess finanziert, der das amerikanische Online-Magazin „Gawker“ in die Insolvenz trieb. Warum der Tech-Milliardär für Hulk Hogan kämpfte – und gegen die Politik Mehr Von Adrian Daub 9 6

England gegen Russland Warum die Randale nicht im TV gezeigt wurde

Beim Spiel England gegen Russland kommt es im Stadion zu Ausschreitungen. Der deutsche TV-Zuschauer sieht davon nichts. Es ist nicht das erste Mal, dass die Fernsehbilder bei einer EM für Debatten sorgen. Mehr 33

Interview-Überfall auf WDR WDR geht gegen russisches Staatsfernsehen vor

Den Interview-Überfall auf den Dopingrechercheur Hajo Seppelt will der WDR nicht hinnehmen. Das Material dürfe nicht verbreitet werden. Mehr 97

Flussromantik bei Arte Tja, warum ist es denn nun am Rhein so schön?

Arte geht der Sache auf den Grund und folgt dem längsten, schönsten, geschichts- und geschichtenträchtigsten Fluss Deutschlands. An diesem Strom führt kein Weg vorbei. Mehr Von Ursula Scheer 4 18

Rufmord an Appelbaum Die letzte Schlammschlacht von Gawker

Mit Lügen in die Insolvenz: Mit einem haltlosen Bericht über einen angeblichen sexuellen Übergriff in Hamburg zeigt der amerikanische Blogkonzern, was er kann – und warum er untergeht. Mehr Von Don Alphonso 13 85

WDR-Reporter überrumpelt Stell dir vor, das russische Staatsfernsehen kommt

Der Journalist Hajo Seppelt hat entscheidend dazu beigetragen, dass ans Licht kam, wie systematisch in Russland gedopt wird. Jetzt bekam er Besuch von Putins Rundfunk. Und erlebte sein blaues Wunder. Mehr Von Friedrich Schmidt, Moskau, Michael Hanfeld, Frankfurt 308

1 2 3 4 5
Glosse

Revolte der Körper

Von Thomas Thiel

Politik richtet sich an den Verstand. Doch die abstrakte Weltpolitik lässt die Körper revoltieren. Zum Vorteil der Patriarchen. Mehr 4