http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Datenpreisgabe Reisefreiheit für Daten braucht Grenzen

Wenn unsere digitalen Spuren fast alles über uns verraten, ist dann der autonome Bürger nur noch Illusion? Die Philosophin Beate Rössler über Selbstbehauptung und Privatheit. Mehr Von Fridtjof Küchemann 3 4

Medien

Agenten-Serie „Quantico“ Und wenn die Welt in Stücke geht, sie sieht gut aus

In „Quantico“ jagt ein Bollywood-Star als Agentin einen Attentäter. Zwischen Highschool-Komödie und Agententhriller findet sie ihre ganz eigene Strategie gegen die Terrorangst. Mehr Von Ursula Scheer 4

BBC-Serie Sein Name ist Poldark, Ross Poldark

Ein altmodischer Held macht sich frei: Die BBC-Serie „Poldark“ erzählt vom Schicksal eines Kriegsheimkehrers vor zweihundert Jahren. Aidan Turner gibt dabei eine so gute Figur ab, dass er als neuer James Bond gehandelt wird. Mehr Von Ursula Scheer 3 10

Erdogan in der ARD So redet ein Diktator

Die EU? Nicht vertrauenswürdig. Islamistischer Terror? Existiert nicht. Die Türken? Wollen die Todesstrafe. So vorsichtig Sigmund Gottlieb fragt: Im ARD-Interview muss er Erdogan nur reden lassen, um alles über ihn zu erfahren. Mehr Von Michael Hanfeld 129 300

Repression in der Türkei Bülent Mumay verhaftet, Haftbefehle gegen 47 weitere Journalisten ausgesprochen

Der F.A.Z.-Kolumnist und frühere „Hürriyet“-Mitarbeiter Bülent Mumay ist in der Türkei verhaftet worden. Insgesamt 47 neue Haftbefehle richten sich gegen Mitarbeiter der Zeitung „Zaman“. Mehr Von Karen Krüger 69

TV-Kritik: „Hijacking“ Auf diesem Schiff ist kein Platz für Piratenromantik

Was es wirklich bedeutet, wenn ein Schiff gekapert wird, zeigt Tobias Lindholm im beeindruckend kompromisslosen Spielfilm „Hijacking“ auf Arte. Mehr Von Oliver Jungen 4

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

WDR sperrt Film Gespräch mit dem Mörder

Eine Produktionsfirma soll für ein Interview mit dem mutmaßlichen Serientäter Niels H. fünftausend Euro bezahlt haben. Der produzierende WDR wusste von nichts und sperrt den Film. Mehr 4

ARD und ZDF bei der EM Aber Weltmeister sind wir immer noch

Sollen wir jetzt sagen, jedem Ende wohnt ein Zauber inne? Nach diesem furchtbaren Halbfinale? Doch halten wir fest: ARD und ZDF gewinnen beim Fußball immer. Auch wenn die Nationalelf ausscheidet. Mehr Von Michael Hanfeld 28 52

Agentenaffäre „Celler Loch“ Aktion Feuerzauber

1978 sprengte der Verfassungsschutz ein Loch in die Mauer der JVA Celle, um Informanten in linke Terror-Kreise zu schleusen. Hinter der Aktion steckte ein ehemaliger „Spiegel“-Redakteur. Gastbeitrag über eine Spurensuche in Niedersachsen. Mehr Von Lutz Hachmeister 1 13

Vatileaks-Urteil Journalisten dürfen gehen, Priester soll in Haft

Die Urteile zur Affäre „Vatileaks 2.0“ fallen milde aus. Die Journalisten, die über geheime Dokumente schrieben, sind straffrei. Die Liaison eines Priesters und einer PR-Beraterin aber hat Folgen. Mehr Von Jörg Bremer 7 5

Zum Tod von Wolfram Siebeck Esst euch glücklich!

Wolfram Siebeck war ein Gastronomiekritiker voller Leidenschaft. Er kämpfte gegen Fast Food, entdeckte für die Deutschen die Haute Cuisine und brachte ihnen das Genießen bei. Ein Nachruf. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 11 33

Islamdebatte in der Schweiz Schüler verweigern Lehrerin weiter den Handschlag

Die Freude über das achtbare Auftreten der eigenen Mannschaft bei der EM hat die Gruß-Affäre in der Schweiz verdrängt. Bis jetzt. Denn nun sind die beiden Schüler im arabischen Sender Al Dschazira aufgetreten. Mehr Von Jürg Altwegg 94

Brexit im Netz EU verlassen? Gefällt mir, sagt Facebook

Bei der Abstimmung in Großbritannien könnte Facebook der „Leave“-Kampagne in die Hände gespielt haben. Das meinen zumindest Kritiker, die den Datenstrom im Blick hatten. Mehr Von Adrian Lobe 13 16

Zwanzig Jahre „Geolino“ Kinder wollen nicht nur lesen, sondern etwas bewegen

Wie macht man ein Magazin für Leser, die nicht älter werden? „Geolino“ tut seit zwanzig Jahren nichts anderes und will sich dabei nicht wiederholen. Ein Gespräch mit dem Chefredakteur Martin Verg. Mehr Von Johanna Schmid 1 22

Podcast „Serial“ Die Hinterbliebenen zahlen den Preis

Die Journalistin Sarah Koenig hat mit ihrem Podcast „Serial“ einen realen Mord zum Spektakel gemacht. Nun bekommt der Mörder einen neuen Prozess. Für die Familie des Opfers ist das nur schwer zu begreifen. Mehr Von Ursula Scheer 6 46

„Die Brücke am Ibar“ im Ersten Der Gott des Gemetzels hat keine Religion

Im Ersten läuft das Kriegsmelodram „Die Brücke am Ibar“. Wir sehen großes Gefühlskino mit Botschaft. Rührselig durchaus, aber auch berührend und aktuell. Mehr Von Oliver Jungen 6

Porträts von Synchronsprechern So sehen die also aus

Wir sehen sie nicht, wir hören sie nur, und wenn sie doch einmal vor die Kamera treten, sind wir irritiert und fragen uns, wer uns gegenübersteht. Eine Ausstellung in Bahnhöfen zeigt Synchronsprecher. Mehr Von Michael Hanfeld 4 17

Christian Ulmens Maxdome-Serie Das bitterste Drama seit den „Aristocats“

Matthias Schweighöfer dreht für Amazon, jetzt tut Christian Ulmen es ihm für die erste von Maxdome produzierte Serie gleich. Der wandelbare Schauspieler hat große Pläne. Mehr 0

BBC-Autoshow Aus „Top Gear“ wird „Flop Gear“

Fahrerwechsel in der ersten Runde: Chris Evans war nach dem Rausschmiss des langjährigen „Top Gear“-Moderators Jeremy Clarkson in die Autoraser-Show eingestiegen. Jetzt verlässt er sie schon wieder. Mehr 32

Krimi-Zweiteiler bei Sky Am Kap der Guten Hoffnung herrscht Verzweiflung

Die Produzentin Annette Reeker hat im Alleingang den Krimi „Cape Town“ entwickelt. In ihrem eindringlichen Thriller kontrastiert die Schönheit der Stadt mit einer Geschichte von Gier, Machtmissbrauch und Ressentiments. Mehr Von Nina Rehfeld 1 1

Debattenmagazin Oswald Metzger neuer Chefredakteur von „The European“

Von der SPD zu den Grünen zu der CDU: Oswald Metzger hat eine wechselhafte Karriere hinter sich. Nun wird er Chefredakteur des Debattenmagazins „The European“. Mehr 4

Brexit-Wortführer Boris Johnson Der Mann, der nie an seine Sätze glaubt

Ein Cocktail aus Humor und krassen Übertreibungen: Bevor Boris Johnson Politiker wurde, war er Journalist. Als Brüsseler Korrespondent schrieb er das Monster herbei, das der Brexit vertreiben soll. Eine Spurensicherung. Mehr Von Harald Staun 12 44

Arte zeigt „Wacken - Der Film“ Darf es auch ein bisschen lauter sein?

Ausgerechnet, wenn im Ersten das Spiel Deutschland gegen Italien läuft, verfeuert Arte eine fulminante Hommage an ein monumentales Rock-Festival: „Wacken – Der Film“ ist ein echter Hammer. Mehr Von Heike Hupertz 6 10

Kritik nach EM-Viertelfinale TV-Experte Scholl schimpft über Löws Taktik

Mein lieber Scholli: Deutschland bejubelt den Sieg über Italien, doch der TV-Experte übt in der ARD vor einem Millionen-Publikum scharfe Kritik. Es ist nicht das erste Mal, dass Mehmet Scholl für Aufsehen sorgt. Mehr 59 20

Roboterjournalismus Der Computer bestimmt, was auf die Titelseite kommt

Für Journalisten wird es langsam eng. Und für Chefredakteure auch. IBMs Superhirn Watson hat eine ganze Ausgabe des britischen Marketing-Magazins „The Drum“ gestaltet. Mehr Von Adrian Lobe 25 20

Zukunft des Hörfunks Das Radio von morgen haben wir schon heute im Ohr

Über das digitale Radio zu reden ist gut. Doch der Trend der Zukunft ist Radio im Netz und auf Smartphones. Ob die Politik das mitbekommt? Sie maßregelt immer die Falschen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gert Zimmer 4 5

1 2 3 4 5
Glosse

Klimakrise

Von Hannah Bethke

Schweiß abwischen, Hemden wechseln: Seit es Klimaanlagen gibt, ist das selbst im August nicht mehr nötig. Aber wer will den ganzen Sommer über Frühling, Herbst und Winter haben? Mehr 2