Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

Fernsehfilm„Momentversagen“ im Ersten Ein Mann, drei Frauen, ein Albtraum

Das Drama entwickelt sich in den Köpfen der Figuren und ist am Ende doch kein Psycho-Thriller, wie angekündigt: Der Fernsehfilm „Momentversagen“ im Ersten steht im Zeichen des Kontrollverlusts. Mehr Von Ursula Scheer 6

Amerika Watergate-Enthüller Ben Bradlee ist tot

Als Chefredakteur der „Washington Post“ brachte Ben Bradlee den amerikanischen Präsidenten Nixon zu Fall. Der legendäre Journalist ist nun im Alter von 93 Jahren gestorben. Mehr 3 6

„Mordsfreunde“ im ZDF Ich glaub’, mich knutscht ein Elch

Bei den „Mordsfreunden“ aus dem Taunus gibt es zwar jede Menge Tiere und Wälder, ansonsten aber nur heillose Motiv- und Handlungs-Verwirrung. Kann uns mal jemand sagen, warum das ZDF immer weiter die Romane von Nele Neuhaus verfilmt? Mehr Von Heike Hupertz 9 16

Deutsche „Wired“ Wo ist der Wahnsinn?

Einundzwanzig Jahre hat es gedauert, bis die Zukunft in Deutschland ankommt: Von Dienstag an gibt es „Wired“ auch auf Deutsch. Hat sich das Warten gelohnt? Mehr Von Harald Staun 6 3

TV-Kritik: „Anne Will“ Ein Sozialmodell namens Entsolidarisierung

Wer ist nicht genervt von den Streiks der Lokführer und Piloten? Wahrscheinlich die Busfahrer. Man sollte einmal über deren Arbeitsbedingungen reden. Mehr Von Frank Lübberding 7

TV-Kritik „Dracula“ Der Blutsauger macht jetzt in Elektrizität

Die Serie „Dracula“ bei Vox setzt auf Pomp statt Bisse - aber ist das nicht ausgelutscht? Vampire als bessere Menschen und leidenschaftliche Liebhaber haben wir doch schon zu Genüge gesehen. Mehr Von Michael Hanfeld 1

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

„Twin Peaks“ Wir sehen uns in 25 Jahren

Ein Versprechen wird gehalten: Das Jahr 2016 wird für „Twin Peaks“-Fans ein ganz besonderes Jahr. David Lynch hat ein Wiedersehen mit Dale Cooper, Bob, Laura Palmer, der Log-Lady und allen anderen angekündigt. Mehr Von Felix-Emeric Tota 1 8

Eckart von Hirschhausen in der ARD „Momente, um die es mir geht“

Im Interview mit der F.A.Z. verrät Eckart von Hirschhausen, was aus der ARD-Show „Quiz des Menschen“ und seinem Engagement bei der NDR-Talkrunde „Tietjen und Hirschhausen“ wird. Mehr Von Michael Hanfeld 1 3

„Strauß und die DDR“ im Ersten Rettungsschirm für einen Feind

„Der Milliardendeal - Strauß und die DDR“ handelt von der DDR-Misere, Franz Josef Strauß und einem Vorläufer der Staatspleiten-Rettungsschirme. Der Dokumentarfilm an diesem Mittwoch (23.30 Uhr) zeigt, wie die Bundesrepublik einmal das Ost-Berliner Regime rettete. Mehr Von Regina Mönch 7 4

TV-Kritik: Günther Jauch Ohne Rücktritt

Nach dem Misshandlungsskandal in einer Asylunterkunft nimmt Günther Jauch NRW-Innenminister Jäger in die Mangel. Richtig gut wird die Sendung aber erst durch die Geschichte einer Syrerin, die zum zweiten Mal nach Deutschland geflüchtet ist. Mehr Von Reiner Burger, Düsseldorf 57 35

FAZ.NET-Tatortsicherung Was tun, wenn das eigene Kind entführt wird?

Im neuen Tatort aus Konstanz wird die Tochter eines wohlhabenden Bauunternehmers entführt. Der Vater schaltet nicht die Polizei ein. Macht er sich strafbar? Der Sonntagskrimi im Realitätstest. Mehr Von Marco Dettweiler 9 3

„Wetten, dass ..?“ Finaler Rettungsschluss

Ob sie auch beim ZDF denken: Hoffentlich ist es mit „Wetten, dass ..?“ bald vorbei! Doch soll dann Johannes B. Kerner das Zweite retten? Zweifel sind angebracht. Mehr Von Michael Hanfeld 15 21

Schauspieler und Synchronsprecher Peer Augustinski ist tot

Der Schauspieler Peer Augustinski ist tot. Bekannt wurde Augustinski in den 1970er Jahren durch die Comedy-Serie „Klimbim“. Eine seiner vielen Rollen kennen Kinogänger aber nur vom Hören. Mehr 4 12

Massentierhaltung Die glücklichen Hühner des Dirk Steffens

Übertriebener Soundtrack, Kameraflüge, aufwendige Inszenierungen: Auch das „Projekt Hühnerhof“ nutzt das Repertoire moderner Primetime-Dokumentationen. Und doch gelingt Dirk Steffens die Balance zwischen Emotionalisierung und Aufklärung. Mehr Von Stefan Niggemeier 2 4

Bodensee-„Tatort“ War das wirklich Notwehr?

Ein wenig erinnert die Entführungsgeschichte im neuen Bodensee-„Tatort“ an den Fall Metzler. Nur werden die mutmaßlichen Täter umgebracht. Unter Verdacht gerät der Kommissar. Mehr Von Heike Hupertz 6 1

Fernsehshows am Samstagabend Neues Quotentief für „Wetten, dass ..?“, neue Pläne beim ZDF

Nur noch 5,48 Millionen Zuschauer haben die drittletzte Folge der ZDF-Show „Wetten, dass..?“ mit Markus Lanz gesehen. Der Sender soll bereits mit einem anderen Moderator für den Samstagabend planen. Mehr 25 5

Hundert Millionen Dollar Schadenersatz Anwalt droht Google wegen Promi-Nacktbildern mit Klage

Glaubt man Google, sei schon alles Erdenkliche getan, um die nach einem Hack veröffentlichten Nacktfotos Prominenter unauffindbar zu machen. Ein amerikanischer Anwalt sieht das anders. Und droht mit einer Millionenklage. Mehr 2

Der letzte Deutsche Fernsehpreis Ich schaue alles und nehme viele Tabletten

Der Deutsche Fernsehpreis 2014 war der letzte seiner Art. Er verabschiedete sich mit Witz und Würde. Kaum zu glauben, dass die Sender und Preisstifter zuvor so zerstritten waren. Doch was kommt jetzt? Mehr Von Michael Hanfeld 4 10

Fünf Fragen an Gao Zhen Was hält China von Hongkong?

Die Online-Debatten der Festland-Chinesen über die Proteste in Hongkong bleiben in der verschärften Internetzensur hängen. Wir haben den Pekinger Künstler Gao Zhen direkt gefragt, wie in seinem Umfeld über die Demonstrationen gedacht wird. Mehr 7 6

TV Kritik: Maybrit Illner Sterben: Ruhig an der Hand oder schnell auf Rezept?

Die Politik hat sich des Themas organisierte Suizidbeihilfe angenommen. Maybritt Illner zieht in ihrer Sendung nach, interessiert sich aber vor allem für den Tod auf Rezept. Warum eigentlich? Mehr Von Oliver Tolmein 20 3

Schröder-Doku im Ersten Männerfreunde kann niemand trennen

In Reinhold Beckmanns Dokumentarfilm über Gerhard Schröder stellt sich am Ende die interessanteste Frage: Wie steht der Altkanzler nun zu seinem Freund Wladimir Putin? Die Antwort ist überaus feinsinnig. Mehr Von Michael Hanfeld 13 16

Letztmalige Verleihung Deutscher Fernsehpreis für Welke, Wallraff, Wiesnekker

Zum letzten Mal ist der Deutsche Fernsehpreis vergeben worden – alle Abräumer und Ausgezeichneten des Abends im Überblick. Mehr 11 2

Linkspartei kritisiert ZDF Putins Versteher

Ukrainische Rebellentruppen mit SS-Symbolen: Das ZDF zeigte in einer kurzen Bildsequenz nationalistische Kämpfer. Die Linkspartei übt Kritik an einem angeblich einseitigen Journalismus. Mehr Von Michael Hanfeld 8

Erfolg für „Die Auserwählten“ Fünf Millionen sehen Spielfilm über die Odenwaldschule

Trotz des schwierigen Themas: Christoph Röhls Spielfilm über den Missbrauchsskandal an der Odenwaldschule findet viele, auffallend junge Zuschauer und sorgt für Diskussionen auf allen Medienkanälen. Mehr 2 2

Medienkrise „New York Times“ streicht hundert Redaktionsstellen

Wegen sinkender Anzeigenerlöse streicht die „New York Times“ hundert Stellen, vor allem in ihrem Newsroom. Zudem wird die Opinion-App des Verlags eingestellt. Mehr 3 3

Digitale Kommunikation Die Verbindlichkeit des Geschriebenen

Ein Strom von Scheinnachrichten produziert vor allem Orientierungslosigkeit: Seit zehn, fünfzehn Jahren ist eine Kommunikation aller mit allen möglich - und seitdem macht sich Unbehagen breit. Mehr Von Edo Reents 4 5

  1 2 3 4 5  

Lorbeer für Comiczeichner

Von Andreas Platthaus

Den königlich-englischen Poet laureate kennt man seit Jahrhunderten. Jetzt soll auch ein Comic-Künstler seine Lorbeeren erhalten und für kindliche Lesefreudigkeit sorgen. Gleich die erste Ernennung ist verblüffend. Mehr 3