Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

Ausspähen des Surfverhaltens Hase und Igel laufen im Netz um die Wette

Alle Internetnutzer hinterlassen „Fingerabdrücke“, die der Werbeindustrie das Geschäft erleichtern. Das „Canvas fingerprinting“ lässt sich nicht mit einem Mausklick ausschalten. Dagegen regt sich Widerstand Mehr 4 9

Sommerinterviews bei ARD und ZDF „Ich merke, Sie sind schon ganz auf Inhalt“

Wenn man vor lauter Ausflugsschiffen auf der Spree Horst Seehofer etwas aus den Augen verliert, weiß man: Aha, ein Sommerinterview im Fernsehen. Dem altgediehnten Format ist inzwischen die Relevanz abhandengekommen. Mehr 11 10

Digitale Antennen Ist das freie private Fernsehen am Ende?

Pro Sieben Sat.1 und RTL wollen, dass man für ihre Programme bezahlt - wenn man sie über eine digitale Antenne empfängt. Das bedeutet: Es gibt nur noch Pay-TV. Soll die Politik das erlauben? Mehr 108 11

Fernsehkritik: „Die Thorsten Havener Show“ Winke-Winke!

Was möchten uns Menschen bloß sagen, die sich von uns wegdrehen? RTL enthüllt vermeintliche „Geheimnisse der Körpersprache“, erkundet aber vor allem neue Dimensionen der Langeweile. Mehr 6 10

TV-Kritik: „Ich stelle mich“ Wir sind jetzt mal unberechenbar

Experimentieren in Zeiten des Sommerlochs: Sandra Maischberger will ein altes Fernsehformat neu aufleben lassen. „Ich stelle mich“ heißt die Show, die den jeweiligen Gast einem Persönlichkeitstest unterzieht. Mehr 8

Fernsehrat zum ZDF-Skandal Missbilligung gegen „Deutschlands Beste!“

Einen Verstoß gegen die Programmrichtlinien sieht der ZDF-Fernsehrat angesichts der Manipulationen um die Doppel-Show „Deutschlands Beste!“. Weitere personelle Konsequenzen soll es aber nicht geben, erklärt der Intendant. Mehr 7 1

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

Klarnamenpflicht Google+ gibt nach und entschuldigt sich

Drei Jahre nach dem Start von Google+ hat das Unternehmen die Klarnamenpflicht für seine Nutzer abgeschafft. Seit der Gründung hatte es deswegen Kritik gehagelt. Mehr 2 4

Anke Engelke im Gespräch Das ist für euch!

Anke Engelke macht Fernsehen für Zuschauer, die selbst entscheiden können, wann sie klatschen wollen. Und lädt Gäste ein, die man nicht aus dem Fernsehen kennt. Geht das? Mehr 12 25

Menlo Park Facebook finanziert Polizistenstelle am Firmensitz

Der unternehmenseigene Sicherheitsdienst ist das eine: Am Firmensitz in Menlo Park hat Facebook eine Polizeistation eingerichtet und finanziert neuerdings eine Polizistin. Zum Wohle aller, selbstverständlich. Mehr 5 4

ZDF-Manipulationsskandal Wer hat davon wann was gewusst?

Der Betrug bei der Show „Deutschlands Beste“ sorgt für Aufruhr im ZDF. Nun kündigt die Aufsicht des Senders eine kritische Prüfung an. Der Fragenkatalog des Fernsehrats nimmt gar kein Ende mehr. Mehr 57 28

Neue Serien „Silk“ und „Frankie“ Wenn Frauen zu viel arbeiten

Die Heldinnen der neuen Serien bei ZDFneo arbeiten hart und haben ein katastrophales Privatleben. Was kann man an einem Fernsehabend aus den BBC-Produktionen „Silk“ und „Frankie“ lernen? Mehr 1 9

Reportage über Cyberattacken Ein Flugzeug zu hacken ist erschreckend einfach

Die geringste Internetlücke genügt, um Fahrzeuge, Herzschrittmacher oder Bio-Gewebe neu zu formatieren. Eine ARD-Reportage zeigt die Anfälligkeit der vernetzten Welt. Mehr 5 19

Monopolkommission Schützt unsere Daten besser!

Das hätte wohl niemand für möglich gehalten: Die Monopolkommission hinterfragt offiziell die Macht von Google, Facebook & Co. Was bedeutet das für das Geschäftsmodell der Internetgiganten? Mehr 1 4

Skandal um „Deutschlands Beste“ Idioten! Täter, ich hasse euch!

Bei der Sendung „Deutschlands Beste“ wurde systematisch die Reihenfolge der Kandidaten manipuliert. Jetzt hat das ZDF seinen eigenen ADAC-Skandal. Hat der Betrug Konsequenzen? Mehr 99 96

Polizeiruf 110 Ende eines Urgesteins: Horst Krause gibt auf

Seit den neunziger Jahren ermittelt Horst Krause unter gleichem Rollennamen in der Krimiserie „Polizeiruf 110“. Jetzt hört er auf - offenbar nicht ganz freiwillig. Mehr 5 26

34,65 Millionen Zuschauer WM-Sieg knackt TV-Quotenrekord

So viele Menschen sahen in Deutschland noch nie eine TV-Sendung: 34,65 Millionen verfolgten das WM-Finale gegen Argentinien in der ARD. Auch Twitter und Facebook melden Rekordzahlen. Mehr 1 1

Budgets der Geheimdienste Ein paar Milliarden mehr dürften es schon sein

Auf Augenhöhe ist für uns viel zu hoch, denn Amerika lässt sich seine Geheimdienste durchaus etwas kosten. Deren Budget wiegt die Etats mehrerer deutscher Ministerien locker auf. Mehr 10 21

Der Journalist Claus Strunz Das wär’ doch geil, oder?

Mit ihm kann man über alles reden: Über Neymar und den ADAC. Die Meinung von Claus Strunz hat Gewicht – zumindest im Frühstücksfernsehen von Sat.1. Das hat mehrere Gründe. Mehr 5 6

Skandal um „Deutschlands Beste“ ZDF-Programmdirektor muss sich entschuldigen

Das ZDF hat jetzt eingeräumt, die Ranglisten der beiden TV-Shows „Deutschlands beste Männer“ und „Deutschlands beste Frauen“ bewusst manipuliert zu haben. Programmdirektor Himmler prüft arbeitsrechtliche Konsequenzen. Mehr 87 38

WM-Berichterstattung Sportjournalisten oder Fußballfans?

ARD und ZDF suchen bis zum letzten Spieltag nach ihrer WM-Form: Woher es kommt, dass uns der Auftritt des Fernsehens in Brasilien selten so viel Spaß macht wie der Fußball, der dort gespielt wird. Mehr 12 17

Troll-Kommentare Meine Tage im Hass

Ich arbeite in der Online-Redaktion. Von manchen Lesern bekomme ich jeden Tag was zu hören: „Neunmalkluge“, „Hetzpresse“, „widerliche Kriegstreiber“. Kritik, so scheint es, war gestern, heute herrscht Kampf. Soll ich das persönlich nehmen? Mehr 400 314

TV-Kritik: Maybrit Illner Ergebnisorientierung gibt es nicht nur beim Fußball

Gibt es kein drängenderes Thema für Maybrit Illner als die WM? Ein quotenträchtigeres zumindest nicht: Felix Magath kokettiert, Nia Künzer schwärmt, und Hajo Schumacher entwickelt eine „situative Ethik“. Mehr 6 4

Suchmaschinenmanipulation Dokumente belegen Googles Wettbewerbsverzerrung

Platziert Google eigene Inhalte prominenter als die der Konkurrenz? Das legen Dokumente nahe, die das Bewertungsportal Yelp veröffentlicht hat. Mit gezielter Filterung will Google offenbar auch das EU-Wettbewerbsfahren zu seinen Gunsten lenken. Mehr 3 6

Nacktheit auf Album-Covern Google zwingt Musikmagazine im Netz zur Zensur

Google hat ein preisgekröntes Online-Musikmagazin dazu aufgefordert, Albumcover zu zensieren. Sollten die Betreiber der Seite dem nicht nachkommen, droht der Konzern mit dem Ausschluss aus der Werbevermarktung. Mehr 5 3

Jugendwelle sendet per UKW BR-Klassik künftig nur noch im Digitalradio

Die UKW-Wellen des BR werden kaum noch von jungen Hörern gehört. Nun soll der Klassiksender aus München seine Frequenz einer Jugendwelle abtreten. Das hat der Rundfunkrat beschlossen. Doch es gibt Widerstand. Mehr 2 2

Datenjournalismus Google manipuliert das 7:1 der Deutschen

Der Datenkonzern hat in San Francisco ein „experimentelles“ Infozentrum aufgebaut. Darin werden Nachrichten gemacht. Sie folgen einer bestimmten Ideologie. Den Sieg der Deutschen gegen Brasilien stellten die Google-Leute in einer verqueren Weise dar. Mehr 54 123

  1 2 3 4 5  

Hier Flussbad, dort Sandstrand

Von Niklas Maak

Berlin träumt davon, woran Paris bisher gescheitert ist: Ein Stadtbad im Fluss soll es sein. Gelungen ist Frankreichs Metropole aber immerhin ein tropischer Strand mitten im Urban-Getümmel. Ist ja auch was wert. Mehr 1 5