Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Medien

FAZ.NET-Tatortsicherung Freddy und die drei Affen

Im Kölner „Tatort: Freddy tanzt“ wollen die Zeugen keine gewesen sein. Der Kriminologe Thomas Feltes über den Zusammenhang von Anonymität, fehlender Empathie und Angst in unserer Gesellschaft. Mehr Von Achim Dreis 2

Facebooks Regime Widerstand ist zwecklos

Facebooks neueste Änderungen der Nutzungsbedingungen sind fundamental. Die Eingriffe des Unternehmens erinnern an die eines Polizeistaats. Das Netz wird zunehmend diktatorisch. Mehr Von Harald Staun 33 42

RTL-Dschungelcamp Die gute Fee ist Königin

Die Quälerei im australischen Outback ist zu Ende. Mit Maren Gilzer gewinnt eine Kandidatin, mit der keiner gerechnet hat. Umso überraschender sind die Voting-Ergebnisse. Mehr Von Michael Hanfeld 5 12

Blogger Andrew Sullivan Ich verlasse euch jetzt

Nach fünfzehn Jahren hört einer der bekanntesten Blogger der Welt auf. Er will zurück ins wahre Leben. Damit hat Andrew Sullivan eine Menge Leute traurig gemacht. Mehr Von Stefan Niggemeier 3

TV-Kritik: „Tatort“ Sie ermitteln im Haus der Lügen und versauen das Büro

Was macht denn der Freddy da? Im Kölner „Tatort“ tanzt Kommissar Schenk in den zweiten Frühling, bis Kollege Ballauf ihm die Leviten liest. Ein erstklassig gespielter Fall mit dichter Atmosphäre. Mehr Von Oliver Jungen 3 3

Neue Serien bei Sat.1 Ich bin ein Genie - holt mich hier raus!

Auch neue Serien sind schon mal vom alten Eisen: Sat.1 zeigt mit „Detective Laura Diamond“ und „Scorpion“, wovon das Fernsehen zu viel hat: Frauen und Nerds, die als Superhelden der Gegenwart erscheinen. Mehr Von Michael Hanfeld 1 3

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

Aufstand der Youtuber Sie sind so frei und werden jetzt allein reich

Mit Filmen und Videos auf Youtube kann man gutes Geld verdienen, wenn man es nur richtig anstellt. Dass das nicht so einfach ist, zeigt nun ein Streit zwischen einigen Stars der Szene und ihrer Vermarktungsfirma Mediakraft. Mehr Von David Blum und Benjamin Denke 5 14

Wintersport im Fernsehen Wohl dem Zuschauer, der draußen nicht mitfrieren muss

Wer macht das bessere Wintersportprogramm im Fernsehen? ARD, ZDF oder Eurosport? Beim Hin-und-her-Schalten zeigt sich, dass jeder seine Spezialdisziplin hat. Wir vergeben heute mal die Haltungsnoten. Mehr Von Jochen Hieber 5 5

Im Gespräch: Lutz Marmor Der Anschlag darf unsere Haltung nicht verändern

Was tun wir, um die Freiheit der Presse zu erhalten? Das Attentat von Paris und die Pegida-Demonstrationen stellt auch den Rundfunk auf die Probe. Ein Gespräch mit dem ARD-Vorsitzenden und NDR-Intendanten. Mehr 17 3

RTL-Dschungelcamp Krokodile auf dem Bauch

In der Show „Ich bin ein Star – Holt mich hier raus!“ beginnt der Abzählreim. Die Zarteste der Kandidatinnen zieht sich jedoch selbst aus dem Dschungelverkehr. Und erspart sich einiges. Mehr Von Michael Hanfeld 8

Dschungelcamp 3.0 Als nächstes kommt die Naturgeburt

Promis beim Käfer essen beobachten, liefert nicht mehr den nötigen Thrill? Dschungelcamp-Übersättigte können sich jetzt auf die neue Realityshow „Born in the Wild“ freuen: Sie schaut Menschen beim Gebären in der Wildnis zu. Mehr Von Melanie Mühl 33

Satire auf „No-Go-Zones“ Achtung, der Couscous brennt

Fox News hatte behauptet, Europa sei voll von No-Go-Areas, die für Nicht-Muslime lebensgefährlich seien – und musste das zurücknehmen. Ein Satire-Video hat prompt darauf reagiert. Mehr Von Clemens Voigt 11 16

Reformentwurf der EU So sieht Europas neues Urheberrecht aus

Das europäische Urheberrecht soll harmonisiert werden. Zwei Deutsche sind federführend: Günther Oettinger für die Kommission, Julia Reda für das Parlament. Der Entwurf, den Reda nun vorgelegt hat, fällt diplomatisch aus. Mehr Von Hendrik Kafsack, Brüssel 10 14

Deutscher Fernsehpreis Aus, aus, aus! Aus! Der Preis ist aus!

Nach der letzten Verleihung hatte es noch einen Funken Hoffnung gegeben, dass ARD, ZDF, RTL und Sat.1 den Deutschen Fernsehpreis am Leben erhielten. Jetzt wird er sang- und klanglos beerdigt. Mehr Von Michael Hanfeld 29 9

TV-Kritik: Maybrit Illner Burka-Bankräuber und fundamentalistischer Unfug

In der Islam-Debatte wird zumeist diskutiert wie im theologischen Seminar. Bei Maybrit Illner konnte man erleben, wie es auch anders geht. Selbst Politiker wie Jürgen Trittin überraschten positiv. Mehr Von Frank Lübberding 112 48

Urteil gegen Hacker Der verbotene Link

Der Journalist Barrett Brown galt als Sprecher des Hacker-Kollektivs „Anonymous“. Auch wegen eines Links zu gestohlenen Dokumenten muss er nun 5 Jahre in Haft. Ein Beispiel für die problematische Pressefreiheit in Amerika. Mehr Von Jan Ludwig 17 25

Blogger Raif Badawi Keine Peitschenhiebe mehr?

Der saudische Blogger Raif Badawi trat für die Religionsfreiheit ein. Dafür wurde er zu tausend Peitschenhieben verurteilt. Jetzt soll die Folter angeblich unterbrochen werden. Mehr Von Michael Hanfeld 18 27

Gastauftritt in Heimatserie Markus Söder spielt und lobt sich selbst

Dahoam is dahoam, Heimatminister ist Heimatminister: CSU-Politiker Markus Söder trat in der Seifenoper des bayrischen Rundfunks als er selbst auf und lobte das CSU-Programm. Dafür gibt es nun Kritik von Seiten der Grünen. Mehr Von Felix-Emeric Tota 5 3

Funktion gegen Falschmeldungen Keine Macht für „Hoaxes“

In den sozialen Medien grassieren immer wieder haarsträubende Falschmeldungen - nun führt Facebook ein neues Meldesystem ein. Doch birgt es auch die Gefahr für Missbrauch? Mehr Von Clemens Voigt 1

Salve TV unter Aufsicht Privatfernsehen mit Bodo Ramelow?

In Kürze soll es eine Sendung geben, die komplett von einem Ministerpräsidenten handelt. Ist Bodo Ramelow narzisstisch veranlagt oder sendebewusst? Wie ein Privatkanal zum Prüfstein der Medienaufsicht wird. Mehr Von Claus Peter Müller, Michael Hanfeld 12 4

Film im Ersten Ihre strahlende Diagnose: Dörflerallergie

Atommüllendlagerung: Ist das Stoff für eine Komödie? „Das gespaltene Dorf“ spart sich den didaktischen Zeigefinger und entwickelt sich zu einem heiteren Lustspiel auf dem Land. Mehr Von HEIKE HUPERTZ 5

Youtube-Sendung #3sechzich Der WDR geht ins Netz

Erstmals sendet der Westdeutsche Rundfunk ein Nachrichtenformat nur im Netz. Dabei orientiert es sich an den Youtube-Stars. Kann das gut gehen? Mehr Von Jonas Jansen 1 2

Klarnamen im Netz? Keine Anonymität ist auch keine Lösung

Lässt sich Kriminalität im Internet besser bekämpfen, wenn Klarnamen Pflicht werden? Und ändern sie auch den rüden Umgangston im Netz? Die Frage ist, wen Pseudonyme online tatsächlich schützen. Mehr Von Sascha Lobo 23 21

CyberBerkut Mitglied der Bundestags-Hackergruppe identifiziert

Hacker wollen am liebsten anonym bleiben. Doch Mitglieder der ukrainischen Gruppe CyberBerkut wurden nun identifiziert. Sie hatten sich zu dem Angriff auf Bundestags-Webseiten bekannt. Mehr Von Jonas Jansen 5 7

Kein WM im Free-TV Handball-Präsident kritisiert ARD/ZDF scharf

Die Erfolge der deutschen Handballer wecken Begehrlichkeiten. Doch Live-Bilder von der WM gibt es weiter nur für Sky-Kunden. ARD und ZDF werden vom Handball-Präsidenten hart kritisiert – und antworten ebenfalls mit deutlichen Worten. Mehr 24 8

RTL-Dschungelcamp Möchtegern-Bundespräsident muss würgen

Bei RTL fallen endgültig die Ekel-Schranken. Zwei Kandidaten haben ein Menü vor sich, das man gar nicht beschreiben kann. Andere zeigen sich körperbewusst. Mehr Von Michael Hanfeld 23 16

  1 2 3 4 5  

Auschwitz

Von Maxim Biller

Als populärster Holocaust-Überlebender Deutschlands hat man es nicht leicht. Markus Lanz drückt einem den Arm und freut sich über jüdischen Humor. Und dann lädt auch noch Pegida ein. Mehr 1 2