http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Arte-Themenabend Balkan Was der Nahe Osten heute ist, war der Balkan gestern

Hundert Jahre Krieg und Vertreibung: Arte blickt auf den Zerfall Jugoslawiens und fragt, was aus der Krisenregion wurde, nachdem sich die Weltaufmerksamkeit von ihr abwandte. Mehr Von Michael Martens 4

Medien

„Nachtschicht“-Krimi im ZDF Wer zuletzt lacht, löst den Fall

Lars Beckers „Nachtschicht“ im ZDF ist nicht zu schlagen. Diesmal geht den Kommissaren ein Verdächtiger nach dem anderen durch die Lappen. Sie sind fast immer zu spät , nur am Ende nicht. Mehr Von Michael Hanfeld 3 6

ARD-Krimi ohne Starbesetzung Harald Schmidt sagt „Tatort“ ab

Der SWR hatte seinem neuen Team von „Tatort“-Kommissaren im Schwarzwald einen prominenten Chef vor die Nase setzen wollen. Jetzt hat Harald Schmidt abgesagt, kaum zwei Wochen vor Beginn der Dreharbeiten. Mehr 8

TV-Kritik: Anne Will Panik im Talkshow-Sessel

Die Münchner Sicherheitskonferenz hat mehr Fragen als Antworten gebracht. Ein Talkshow-Gast bei Anne Will sah die Beziehungen zwischen Amerika und der EU besonders pessimistisch. Ein Tweet von Trump dürfte ihn kaum beruhigt haben. Mehr Von Frank Lübberding 116 58

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Plasbergs Messe für den heiligen Sankt Martin

Der designierte Kanzlerkandidat der Sozialdemokraten hat wohl die Gäste bei Frank Plasberg bezaubert. Selbst FDP-Chef Lindner ist entzückt. Doch kommt nach dem rasanten Aufstieg bald der tiefe Fall? Mehr Von Hans Hütt 86 31

Politik und Journalismus Angela Merkel soll sagen, mit wem sie sich trifft

Das Verwaltungsgericht Berlin ordnet an, die Kanzlerin müsse verraten, mit welchen Journalisten sie wo und zu welchen Themen 2016 Hintergrundgespräche führte. Wer will das wissen? Ein Journalist! Mehr Von Michael Hanfeld 97

Mehr Medien
1 2 3 4 5 10 17
   
 

Junge Journalisten in Libyen Mit bloßen Händen Bomben entschärfen

Nach Libyen trauen sich westliche Journalisten kaum. So haben sich junge Libyer zusammengetan, um aus ihrem Land zu berichten. Auf „Local Libya“ erzählen sie vom Widerstand gegen den Terror. Mehr Von Livia Gerster, Tunis 10

Öffentliche Sicherheit Für Frauen sieht die Bedrohungslage anders aus

Die große Mehrheit der Deutschen fühle sich im öffentlichen Raum „sicher“ oder „sehr sicher“, sagt eine NDR-Umfrage. Die Erhebung hat aber noch ein anderes Ergebnis, und das ist dramatisch. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld 4 1548

TV-Kritik: Hart aber fair Der starke Mann und seine Schwäche

Fünf Experten mühen sich redlich um Antworten auf Trump, der allenthalben Verunsicherung auslöst. Die Frage ist nur, ob sie ihm dabei nicht auf dem Leim gehen. Mehr Von Frank Lübberding 54 34

„Lethal Weapon“ als Serie Zwei Cops laden durch

Die Filmreihe mit Mel Gibson und Danny Glover ist Kult. Die neue Serie „Lethal Weapon“ auf Sat. 1 hält dieses Versprechen nicht. Mehr Von Axel Weidemann 3 4

Moderator nennt Putin „Killer“ Russland fordert Entschuldigung von Fox News

Ein Fox-Moderator hat Donald Trump nach seinem Respekt vor Putin gefragt und das russische Staatsoberhaupt als „Killer“ bezeichnet. Jetzt fordert Moskau eine Entschuldigung von dem „so respektierten Fernsehsender“. Mehr 41

Sieben Jahre als Sarah Brandt Sibel Kekilli verlässt den Kieler „Tatort“

Mut zum Freiraum: Nach sieben Jahren und insgesamt vierzehn Folgen als Kommissarin Sarah Brandt verlässt Sibel Kekilli den Kieler „Tatort“. Leicht fällt ihr der Abschied nicht. Mehr 5

FAZ.NET-Tatortsicherung Wer leidet am McCoy-Goldstein-Syndrom?

Im neuen „Tatort“ aus Weimar wird eine Menge Porzellan zerdeppert. Auch seltene Gifte und Krankheiten spielen eine Rolle. Einige brachten sogar unsere Experten ins Grübeln. Mehr Von Adrian Schulz 4 6

TV-Kritik: Anne Will Die Wut des Präsidenten

Wer kann Donald Trump Grenzen setzen? Anne Wills Gäste hoffen auf die amerikanische Justiz – und warnen vor dem wachsenden Einfluss des Trump-Beraters Steve Bannon. Mehr Von Hans Hütt 74 54

„Tatort“ aus Weimar Blut ist im Schuh

Dem „Tatort“ aus Weimar ist nichts heilig. Schon gar nicht die Stadt Weimar. Durch die fegen Nora Tschirner und Christian Ulmen einmal mehr wie die Elefanten durch den Porzellanladen. Mehr Von Oliver Jungen 5 11

Neue ZDF-Serie „Professor T.“ Mit ganz spitzen Fingern

Ohne Psychologen kommt kein Krimi mehr aus. Beim ZDF wird nun Matthias Matschke als „Professor T.“ eingestellt. Er soll der Polizei in Köln auf die Sprünge helfen. Ob davon auch der Sender etwas hat? Mehr Von Matthias Hannemann 4 8

NZZ ohne Internetkommentare Diskutieren statt schimpfen

„Es hat sich etwas aufgestaut“: Die Schweizer Tageszeitung schafft die offene Kommentarfunktion auf ihrer Website ab. Stattdessen sollen Autoren zu ausgewählten Themen direkt mit Lesern diskutieren. Mehr 63

„Spiegel“-Cover zu Trump Der Präsident als Killer

Die Zeitschrift „Spiegel“ zeigt Donald Trump, wie er in der Pose eines IS-Mörders die Freiheitsstatue köpft. Das sorgt für den gewünschten Eklat und sagt viel aus – über Trump, vor allem aber über seine Gegner. Mehr Von Michael Hanfeld 155 364

Pressezensur in Weißrussland Schreibt nicht von der tödlichen Gefahr!

Ein Reporter von Associated Press berichtet aus Weißrussland über verstrahlte Milch. Sie stammt aus einem durch das Reaktorunglück von Tschernobyl verseuchten Gebiet. Ein Gericht zwingt ihn, den Artikel zurückzuziehen. Der Inhalt ist zu brisant. Mehr Von Friedrich Schmidt, Minsk 5 39

Netflix-Serie „Santa Clarita Diet“ Nicht Fisch, nur Fleisch

Lieber nicht beim Abendessen gucken: In der Netflix-Serie „Santa Clarita Diet“ wird Drew Barrymore zum Zombie, und das Kunstblut sprudelt reichlich. Mehr Von Andrea Diener 1

Satire gewinnt Böhmermann bekommt den Deutschen Fernsehpreis

Jan Böhmermann hat den Deutschen Fernsehpreis gewonnen. Die Auszeichnung widmet er einem bestimmten Verbündeten. Mehr 27

ARD-Serie „Dimitrios Schulze“ Er kennt sein Revier

Der Anwalt Dimitrios Schulze hat kein astreines Examen, doch er kennt seine Pappenheimer und boxt sie vor Gericht durch. Die ARD setzt auf die Mannheimer Original-Figur große Hoffnungen. Mehr Von Heike Hupertz 5 3

„Anonymous“ vs. „Kollektiv“ Schusswaffen werden mitgeliefert

Fake News sind nicht nur für Facebook ein Thema. Die Hacker von „Anonymous“ machten auch Erfahrungen damit, als die Splittergruppe „Anonymous Kollektiv“ zu hetzen begann. Eine Fahndungsgeschichte. Mehr Von Bernhard Jarosch 8 17

TV-Kritik: Sandra Maischberger Ist Deutschland der „sicherste Ort der Weltgeschichte“?

Wie geht diese Gesellschaft mit Kriminalität um, ist die Polizei der Prügelknabe der Nation? In der Sendung von Sandra Maischberger wird schnell klar, dass Statistiken mitunter eine unzulängliche Beschreibung der Wirklichkeit sein können. Mehr Von Frank Lübberding 168 254

TV-Film „Königin der Nacht“ Landlust für Fortgeschrittene

Eine Ökobäuerin wählt einen heiklen Nebenjob: Sie verdingt sich als Escort-Lady. Das tut dem Familienleben auf dem Bauernhof nicht eben gut. Mehr Von Oliver Jungen 14 12

„Fake News“ vor Gericht Ein Mann gegen Facebook

Chan-jo Jun kämpft gegen Hassäußerungen auf Facebook. Bisher hatte er juristisch keinen Erfolg. Am Montag geht es vor Gericht um verleumderische „Fake News“. Hausbesuch bei einem Hartnäckigen. Mehr Von Uwe Ebbinghaus 16 36

1 2 3 4 5 10 17
Glosse

À bientôt, Oxford!

Von Gina Thomas

Der anstehende Brexit wird auch für die Forschung weitreichende Konsequenzen haben. Um weiter von europäischen Forschungsgeldern zu profitieren, erwägen britische Kultur- und Bildungseinrichtungen ihre Auswanderung. Mehr 1 4