http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

BBC-Serie Sein Name ist Poldark, Ross Poldark

Ein altmodischer Held macht sich frei: Die BBC-Serie „Poldark“ erzählt vom Schicksal eines Kriegsheimkehrers vor zweihundert Jahren. Aidan Turner gibt dabei eine so gute Figur ab, dass er als neuer James Bond gehandelt wird. Mehr Von Ursula Scheer 3 7

Medien

Sechstagekrieg Wehe den Siegern

Mit so viel Unglück lässt sich kein starker Staat machen: Mor Loushys Dokumentarfilm „Censored Voices“ erinnert an den israelischen Sechstagekrieg von 1967. Mehr Von Bert Rebhandl 24

Rekordserie „Game of Thrones“ Auf zur letzten Schlacht um den Thron

Noch nie war eine Serie für so viele Emmys nominiert wie „Game of Thrones“. Hat das Epos sie verdient? Der letzten Staffel fehlte gar die Romanvorlage von R. R. Martin. Doch siehe da: Es geht auch ohne. Mehr Von Nina Rehfeld, aus Phoenix 6 15

Technologischer Fortschritt Macht uns Google dumm?

In einer smarten Welt muss man sich fragen, ob der Mensch intelligenter wird – oder ob er dabei ist, wichtige Kulturtechniken zu verlernen. Zum Beispiel, seinen eigenen Weg zu finden. Mehr Von Adrian Lobe 30 36

Erdogan in der ARD So redet ein Diktator

Die EU? Nicht vertrauenswürdig. Islamistischer Terror? Existiert nicht. Die Türken? Wollen die Todesstrafe. So vorsichtig Sigmund Gottlieb fragt: Im ARD-Interview muss er Erdogan nur reden lassen, um alles über ihn zu erfahren. Mehr Von Michael Hanfeld 129 294

TV-Kritik: Hart aber fair Was geschah in München?

Das wusste niemand, über Stunden noch nicht einmal die Polizei. Erwartet wird Gewissheit, die niemand bieten kann. Das bietet erst den Raum für Gerüchte und haltlose Spekulationen. Mehr Von Frank Lübberding 69

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

Zum Tod von Wolfram Siebeck Esst euch glücklich!

Wolfram Siebeck war ein Gastronomiekritiker voller Leidenschaft. Er kämpfte gegen Fast Food, entdeckte für die Deutschen die Haute Cuisine und brachte ihnen das Genießen bei. Ein Nachruf. Mehr Von Jakob Strobel y Serra 11 33

Islamdebatte in der Schweiz Schüler verweigern Lehrerin weiter den Handschlag

Die Freude über das achtbare Auftreten der eigenen Mannschaft bei der EM hat die Gruß-Affäre in der Schweiz verdrängt. Bis jetzt. Denn nun sind die beiden Schüler im arabischen Sender Al Dschazira aufgetreten. Mehr Von Jürg Altwegg 94

Brexit im Netz EU verlassen? Gefällt mir, sagt Facebook

Bei der Abstimmung in Großbritannien könnte Facebook der „Leave“-Kampagne in die Hände gespielt haben. Das meinen zumindest Kritiker, die den Datenstrom im Blick hatten. Mehr Von Adrian Lobe 13 16

Zwanzig Jahre „Geolino“ Kinder wollen nicht nur lesen, sondern etwas bewegen

Wie macht man ein Magazin für Leser, die nicht älter werden? „Geolino“ tut seit zwanzig Jahren nichts anderes und will sich dabei nicht wiederholen. Ein Gespräch mit dem Chefredakteur Martin Verg. Mehr Von Johanna Schmid 1 22

Podcast „Serial“ Die Hinterbliebenen zahlen den Preis

Die Journalistin Sarah Koenig hat mit ihrem Podcast „Serial“ einen realen Mord zum Spektakel gemacht. Nun bekommt der Mörder einen neuen Prozess. Für die Familie des Opfers ist das nur schwer zu begreifen. Mehr Von Ursula Scheer 6 46

„Die Brücke am Ibar“ im Ersten Der Gott des Gemetzels hat keine Religion

Im Ersten läuft das Kriegsmelodram „Die Brücke am Ibar“. Wir sehen großes Gefühlskino mit Botschaft. Rührselig durchaus, aber auch berührend und aktuell. Mehr Von Oliver Jungen 6

Porträts von Synchronsprechern So sehen die also aus

Wir sehen sie nicht, wir hören sie nur, und wenn sie doch einmal vor die Kamera treten, sind wir irritiert und fragen uns, wer uns gegenübersteht. Eine Ausstellung in Bahnhöfen zeigt Synchronsprecher. Mehr Von Michael Hanfeld 4 17

Christian Ulmens Maxdome-Serie Das bitterste Drama seit den „Aristocats“

Matthias Schweighöfer dreht für Amazon, jetzt tut Christian Ulmen es ihm für die erste von Maxdome produzierte Serie gleich. Der wandelbare Schauspieler hat große Pläne. Mehr 0

BBC-Autoshow Aus „Top Gear“ wird „Flop Gear“

Fahrerwechsel in der ersten Runde: Chris Evans war nach dem Rausschmiss des langjährigen „Top Gear“-Moderators Jeremy Clarkson in die Autoraser-Show eingestiegen. Jetzt verlässt er sie schon wieder. Mehr 32

Krimi-Zweiteiler bei Sky Am Kap der Guten Hoffnung herrscht Verzweiflung

Die Produzentin Annette Reeker hat im Alleingang den Krimi „Cape Town“ entwickelt. In ihrem eindringlichen Thriller kontrastiert die Schönheit der Stadt mit einer Geschichte von Gier, Machtmissbrauch und Ressentiments. Mehr Von Nina Rehfeld 1 1

Debattenmagazin Oswald Metzger neuer Chefredakteur von „The European“

Von der SPD zu den Grünen zu der CDU: Oswald Metzger hat eine wechselhafte Karriere hinter sich. Nun wird er Chefredakteur des Debattenmagazins „The European“. Mehr 4

Brexit-Wortführer Boris Johnson Der Mann, der nie an seine Sätze glaubt

Ein Cocktail aus Humor und krassen Übertreibungen: Bevor Boris Johnson Politiker wurde, war er Journalist. Als Brüsseler Korrespondent schrieb er das Monster herbei, das der Brexit vertreiben soll. Eine Spurensicherung. Mehr Von Harald Staun 12 44

Arte zeigt „Wacken - Der Film“ Darf es auch ein bisschen lauter sein?

Ausgerechnet, wenn im Ersten das Spiel Deutschland gegen Italien läuft, verfeuert Arte eine fulminante Hommage an ein monumentales Rock-Festival: „Wacken – Der Film“ ist ein echter Hammer. Mehr Von Heike Hupertz 6 10

Kritik nach EM-Viertelfinale TV-Experte Scholl schimpft über Löws Taktik

Mein lieber Scholli: Deutschland bejubelt den Sieg über Italien, doch der TV-Experte übt in der ARD vor einem Millionen-Publikum scharfe Kritik. Es ist nicht das erste Mal, dass Mehmet Scholl für Aufsehen sorgt. Mehr 59 20

Roboterjournalismus Der Computer bestimmt, was auf die Titelseite kommt

Für Journalisten wird es langsam eng. Und für Chefredakteure auch. IBMs Superhirn Watson hat eine ganze Ausgabe des britischen Marketing-Magazins „The Drum“ gestaltet. Mehr Von Adrian Lobe 25 20

Zukunft des Hörfunks Das Radio von morgen haben wir schon heute im Ohr

Über das digitale Radio zu reden ist gut. Doch der Trend der Zukunft ist Radio im Netz und auf Smartphones. Ob die Politik das mitbekommt? Sie maßregelt immer die Falschen. Ein Gastbeitrag. Mehr Von Gert Zimmer 4 5

Böhmermanns „Schmähkritik“ Erdogan will komplettes Gedicht verbieten lassen

Nach der einstweiligen Verfügung gegen weite Teile der „Schmähkritik“ will Erdogan das komplette Gedicht verbieten lassen. Einen Grund hierfür glaubt sein Anwalt in einem Interview gefunden zu haben, das Böhmermann gegeben hat. Mehr 12

70 Jahre „Jüdische Allgemeine“ Sie schreiben für eine große Gemeinde

Die „Jüdische Allgemeine“ feiert ihren siebzigsten Geburtstag. Als sie 1946 gegründet wurde, hätte keiner gedacht, dass es die Zeitung so lange geben würde. Doch sie ist eine vitale Stimme in Deutschland. Ein Redaktionsbesuch. Mehr Von Ursula Scheer 28

Videofilmkritik zu „Ice Age 5“ Krieg und Frieden mit Säbelzahntigern

Aufputschmittel und Antidepressivum: Der fünfte Teil der „Ice Age“-Reihe weiß, welche Knöpfe er routiniert drücken muss. Ganz im Gegensatz zum Säbelzahneichhörnchen Scrat, das plötzlich im All landet. Mehr Von Julia Bähr 1 1

Stefan Aust wird siebzig Er ist dann mal Chef

Angefangen hat er bei „Konkret“ und den „St. Pauli Nachrichten“. Er war beim NDR, Chef beim „Spiegel“, nun führt er die Redaktion von „Welt/N24“. Angeblich wird Stefan Aust heute siebzig. Ob das stimmt? Mehr Von Michael Hanfeld 3 17

1 2 3 4 5
Glosse

Luther in Chrom

Von Andreas Kilb

Die evangelische Kirche will in Berlin ein Luther-Denkmal errichten. Doch die Ansprüche, die sie daran stellt, sind nicht einmal für den Reformator zu erfüllen. Mehr 4