Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

Horrorserie „The Strain“ Tollwütige Zombies in fliegender Kiste

Ein Killervirus, Untote und obendrauf noch eine fette Verschwörung: Die amerikanische Serie „The Strain“ will den ganzen Horror. Die „Zompires“ verbreiten atemberaubende Spannung. Mehr 3

BBC-Serie „Orphan Black“ Der Zuschauer bestimmt mit

Die BBC-Serie Orphan Black springt zwischen den Genres wie zwischen den Schicksalen ihrer geklonten Protagonisten. Wie viel kann das Fernsehen von Computerspielen lernen, ohne sich selbst aufzugeben? Mehr

TV-Kritik: Anne Will Krisentreffen der Botschafter

Immerhin die offiziellen Gesandten Russlands und der Ukraine in Deutschland fanden den Weg ins Talkshow-Studio. Würden Anne Will & Co. ihnen Überraschendes zum Absturz in der Ostukraine entlocken können? Mehr 32 12

Überwachung So werde ich zum Terroristen

Im Internet kann man nachlesen, wie Amerikas Geheimdienste Verdächtige finden. „Unbestreitbare Beweise“ brauchen sie dazu zumindest schon einmal nicht. Mehr 22 25

Komödie zur „Schlecker“-Pleite Jetzt mal keine fiesen Matenten!

Sat.1 dreht eine Komödie zur Schlecker-Pleite. Mit Herz und Verstand möchte der Film „Die Schlikkerfrauen“ das ernste Thema behandeln. Gelingt das? Ein Besuch bei den Dreharbeiten. Mehr 1 1

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

Der Journalist Claus Strunz Das wär’ doch geil, oder?

Mit ihm kann man über alles reden: Über Neymar und den ADAC. Die Meinung von Claus Strunz hat Gewicht – zumindest im Frühstücksfernsehen von Sat.1. Das hat mehrere Gründe. Mehr 5 6

Skandal um „Deutschlands Beste“ ZDF-Programmdirektor muss sich entschuldigen

Das ZDF hat jetzt eingeräumt, die Ranglisten der beiden TV-Shows „Deutschlands beste Männer“ und „Deutschlands beste Frauen“ bewusst manipuliert zu haben. Programmdirektor Himmler prüft arbeitsrechtliche Konsequenzen. Mehr 87 38

WM-Berichterstattung Sportjournalisten oder Fußballfans?

ARD und ZDF suchen bis zum letzten Spieltag nach ihrer WM-Form: Woher es kommt, dass uns der Auftritt des Fernsehens in Brasilien selten so viel Spaß macht wie der Fußball, der dort gespielt wird. Mehr 12 17

Troll-Kommentare Meine Tage im Hass

Ich arbeite in der Online-Redaktion. Von manchen Lesern bekomme ich jeden Tag was zu hören: „Neunmalkluge“, „Hetzpresse“, „widerliche Kriegstreiber“. Kritik, so scheint es, war gestern, heute herrscht Kampf. Soll ich das persönlich nehmen? Mehr 400 314

TV-Kritik: Maybrit Illner Ergebnisorientierung gibt es nicht nur beim Fußball

Gibt es kein drängenderes Thema für Maybrit Illner als die WM? Ein quotenträchtigeres zumindest nicht: Felix Magath kokettiert, Nia Künzer schwärmt, und Hajo Schumacher entwickelt eine „situative Ethik“. Mehr 6 4

Suchmaschinenmanipulation Dokumente belegen Googles Wettbewerbsverzerrung

Platziert Google eigene Inhalte prominenter als die der Konkurrenz? Das legen Dokumente nahe, die das Bewertungsportal Yelp veröffentlicht hat. Mit gezielter Filterung will Google offenbar auch das EU-Wettbewerbsfahren zu seinen Gunsten lenken. Mehr 3 6

Nacktheit auf Album-Covern Google zwingt Musikmagazine im Netz zur Zensur

Google hat ein preisgekröntes Online-Musikmagazin dazu aufgefordert, Albumcover zu zensieren. Sollten die Betreiber der Seite dem nicht nachkommen, droht der Konzern mit dem Ausschluss aus der Werbevermarktung. Mehr 5 3

Jugendwelle sendet per UKW BR-Klassik künftig nur noch im Digitalradio

Die UKW-Wellen des BR werden kaum noch von jungen Hörern gehört. Nun soll der Klassiksender aus München seine Frequenz einer Jugendwelle abtreten. Das hat der Rundfunkrat beschlossen. Doch es gibt Widerstand. Mehr 2 2

Datenjournalismus Google manipuliert das 7:1 der Deutschen

Der Datenkonzern hat in San Francisco ein „experimentelles“ Infozentrum aufgebaut. Darin werden Nachrichten gemacht. Sie folgen einer bestimmten Ideologie. Den Sieg der Deutschen gegen Brasilien stellten die Google-Leute in einer verqueren Weise dar. Mehr 54 122

Münchner „Abendzeitung“ Wir wollen eine Heimatzeitung sein

Was hat der neue Eigentümer mit dem Münchner Lokalblatt vor? Er will schwarze Zahlen sehen, auf Investigation setzt er eher nicht. Ein Gespräch mit Verleger Martin Balle, der die „Abendzeitung“ übernommen hat. Mehr 2 4

Alfred Biolek zum Achtzigsten Der angenehm eitle Gastgeber

In seinen Talk- und Kochshows fühlten sich die Gäste wohl: Alfred Biolek wollte weder investigativ noch sensationslüsternd sein. Nur ein sympathisch-natürlicher Gastgeber. Und dabei wusste er immer, wann Zeit ist aufzuhören. Mehr 4 18

Videospiel „Wolfenstein: The New Order“ Als die Nazis mal den Krieg gewannen

Im Videospiel „Wolfenstein: The New Order“ soll ein Widerstandskämpfer die Welt vom Bösen befreien. Der Egoshooter will aufrütteln, gar unser Leben ändern. Ob das gelingen kann? Mehr 12 11

Allzeit-Quotenrekord 32,6 Millionen sehen deutschen Sieg

Das Jahrhundertspiel gegen Brasilien bricht reihenweise Rekorde: Mehr als 32 Millionen Deutsche verfolgten das Spiel - Bestwert in der deutschen Fernsehgeschichte. Mehr 6

Musik-Streaming Die Industrie hat direkten Zugriff auf Nutzerkonten

Die Betreiber der Musikplattform Soundcloud gewähren Universal Music direkten Zugriff auf die Konten registrierter Nutzer. Nach welchen Kriterien das Label Inhalte entfernt, kann nicht nachgeprüft werden. Mehr 2 3

Amerikanische Serie „Tyrant“ Albtraum aus Tausendundeiner Nacht

Der nach Amerika geflüchtete Sohn eines arabischen Despoten kehrt in die Heimat zurück. Seine Familie hofft auf Exotik und erlebt das Chaos: „Tyrant“ will die Serie der Saison sein. Aber sie verspielt alles. Mehr 3

ZDF-Show „Deutschlands Beste!“ Mit dem Zweiten trickst man schlechter

Das ZDF wollte die hundert „besten Deutschen“ finden. Die Zuschauer konnten angeblich live im Netz mitbestimmen. Jetzt stellt sich heraus: Das Ergebnis kam auf chaotische Weise zustande. Es herrscht vollständige Verwirrung. Mehr 45 40

Gewalt gegen Kinder als Lockmittel Gericht: „Super Nanny“ verletzte die Menschenwürde

Verstieß die RTL-Doku „Super-Nanny“ mit Szenen von geschlagenen und beschimpften Kindern gegen die Menschenwürde? Das Verwaltungsgericht Hannover hat entschieden: ja. Mehr 29 20

Der Weg zum Monopol Google wäre beinahe verscherbelt worden

Google wäre ein Jahr vor Gründung fast Investoren zum Opfer gefallen. Larry Page und Sergey Brin verkauften in letzter Sekunde nicht. Daraus hat der Investmentkonzern Google viel gelernt. Mehr 11

TV-Kritik: Günther Jauch 112 Länder, und immer ging es um die Frisur

Hillary Clinton erklärte bei Günther Jauch, dass auch die mächtigsten Frauen der Welt noch anders behandelt werden. Schuld daran hätten Männer wie Russlands Präsident Putin. Mehr 42 24

FAZ.NET-Tatortsicherung So leicht kann man Luxus-Limousinen knacken?

Im zweiten „Polizeiruf“ aus Magdeburg gerät ein Sozialarbeiter auf Abwege. Und alle jagen einem Computerprogramm für den Autodiebstahl 4.0 hinterher. Gibt es so etwas wirklich? Wir haben Experten gefragt. Mehr 6

  1 2 3 4 5  

Trauerspiel Suhrkamp

Von Sandra Kegel

Kultur geht nicht vor Recht: Nach der Entscheidung des Bundesgerichtshofs droht der Insolvenzplan des Traditionsverlags zu scheitern. Mehr 3 4