http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Abhörskandal in Mexiko Der Spion, der aus dem Handy kam

In Mexiko sind Journalisten und Aktivisten über ihre Smartphones ausspioniert worden. Die Regierung sagt, sie habe damit nichts zu tun. Das eingesetzte Spähprogramm aber können nur staatliche Stellen haben. Mehr Von Matthias Rüb, São Paulo 8

Medien

„Last Week Tonight“ Kohleboss verklagt TV-Moderator John Oliver

Der Satiriker John Oliver hat sich in seiner TV-Show „Last Week Tonight“ mit der amerikanischen Kohleindustrie angelegt. Der Beitrag hat nun ein juristisches Nachspiel. Mehr 51

Arte-Doku in Frankreich Antisemitismus mit Ansage

Dass die Antisemitismus-Doku nun in Frankreich gezeigt wurde, war überfällig. Doch dass sich Arte nicht zu einer eigenen Bearbeitung durchringen konnte, ist eine Bankrotterklärung. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 21 88

Studie zu Manipulation im Netz Die neue Propaganda

Eine Studie des „Oxford Internet Instituts“ untersucht die digitale Meinungsmache. Sie liefert umfassende Zahlen zu Bot-Netzwerken in neun Ländern und ihrer Wirkung auf die Meinungsbildung im Internet. Mehr Von Dinah Riese 7 15

Antisemitismus-Doku beim WDR Das Schmierentheater der Woche

Zuerst hatte der WDR die Antisemitismus-Dokumentation abgelehnt. Dann sendete er sie – aber nur kommentiert, um die Autoren bloßzustellen. Bei einem kürzlich gesendeten antisemitisch grundierten Film war das anders. Mehr Von Michael Hanfeld 63 301

Britisches Studenten-Quiz Diese Antwort war absolut nutzlos

„University Challenge“ ist eine britische Institution. Die Quizshow für Studenten begeistert seit 1962 die Zuschauer im Königreich. Doch was macht die Sendung so beliebt - und sind die Teilnehmer wirklich genial? Mehr Von Felix Simon 0

Mehr Medien
1 13 25 26 27 28 29 37
   
 

Satire im Ersten Die Schlange im Shangri La der letzten Tage

Eine Verbindung von Charme und Satire: Mit „Die Diva, Thailand und wir!“ zeigt die ARD ein glänzend besetztes Generationenstück über eine irrwitzige Mutter-Tochter-Beziehung. Mehr Von Heike Hupertz 2

Klage gegen Satiriker Unerhörter Witz

Eine Redakteurin des WDR verklagt den Satiriker Serdar Somuncu wegen „schwerer Beleidigung“. Somuncu hatte in Richtung des WDR von einer „Keimzelle des Faschismus“ gesprochen. Mehr Von Bernhard Jarosch 14 20

Neue TV-Serie „Bull“ Der Sherlock der Gerichtspsychologie

In der Serie „Bull“ spielt Michael Weatherly den Prozessberater Dr. Jason Bull, der Anwälten hilft, Geschworene zu beeinflussen. Ein Set-Besuch in Long Island bei New York. Mehr Von Nina Rehfeld 0

Krimi-Serie Matthias Brandt will „Polizeiruf“ verlassen

„Noch lieber als Polizist, bin ich Schauspieler“: Seit 2011 spielt Matthias Brandt Kommissar Hanns von Meuffels im „Polizeiruf 110“. Jetzt will er aufhören. Mehr 8

Sat.1-Serie „Einstein“ Immer auf Albert

Mit der Serie „Einstein“ verirrt sich Sat.1 in der Welt der Physik: Schöne Menschen retten schöne Menschen vor schönen Menschen. Und die Kreiszahl Pi wird bis auf die zweihundertste Stelle durchdekliniert. Mehr Von Axel Weidemann 2 3

ZDF-Krimi „Inspektor Jury“ Wie dämlich es ist, wir nennen es Krimi

Geht das denn immer so weiter? Auch die dritte „Inspektor Jury“-Folge des ZDF plänkelt sich behäbig am britischen Humor vorbei. Wer das mit angesehen hat, wundert sich nicht mehr über den Brexit. Mehr Von OLIVER JUNGEN 5 12

TV-Film „Mörderische Stille“ Das wurde alles unter der Decke gehalten

Ein Elitesoldat erzählte Friedemann Fromm von Verbrechen der Kfor-Truppe im Kosovo. Der Regisseur machte daraus einen packenden Krimi, in dem Jan Josef Liefers mal keine Witze reißt: „Mörderische Stille“. Mehr Von Matthias Hannemann 3 7

Handball-WM Medienaufsicht gewährt Livestream

Der Anwurf kann kommen: Die Handball-WM wird nun definitiv im Livestream auf der Internetseite eines Sponsors zu sehen sein. Die Medienaufseher gaben wegen des besonderen Einzelfalls trotz grundsätzlicher Bedenken „Grünes Licht“. Mehr 4

TV-Kritik: Hart aber fair Nörgler am Spielfeldrand

Die Grünen stehen für ihre Kritik am Kölner Polizeieinsatz bei Frank Plasberg am Pranger. Doch für die Missstände in der Sicherheitspolitik sind andere verantwortlich. Mehr Von Frank Lübberding 44 247

Tichy und Xing Im Auge des Sturms

Der Journalist Roland Tichy zieht sich nach einem Proteststurm als Xing-Herausgeber zurück – Auslöser war ein Text, der auf seinem Blog erschienen war. Mehr Von Michael Hanfeld 43 148

„Tatort“-Kommissar Bienzle Schauspieler Dietz-Werner Steck gestorben

Als „Schwäbischer Columbo“ wurde er bekannt: In 25 Fällen hatte Dietz-Werner Steck zwischen 1991 und 2007 den Stuttgarter „Tatort“-Ermittler Bienzle gespielt. Jetzt ist der Schauspieler im Alter von 80 Jahren gestorben. Mehr 12

Wie steht es um den Hass? Das Vermächtnis des Ignatz Bubis

Wie steht es um das, was Ignatz Bubis hatte erreichen wollen: dass die Menschen anders übereinander denken? Wer heute an den 1999 gestorbenen Zentralratsvorsitzenden der Juden erinnert, muss das ganze Bild in den Blick nehmen. Mehr Von Michael Hanfeld 13

Showmaster im Radio Gottschalk ist wieder auf Sendung

Er war der letzte große Showmaster des deutschen Fernsehens. Nun kehrt Thomas Gottschalk zu seinen Anfängen zurück und macht Radio beim BR. Funktioniert das? Mehr Von Jörg Seewald 8 19

Golden Globes „La La Land“ gewinnt sieben Auszeichnungen

Schauspieler Ryan Gosling gewinnt den Preis für den besten Schauspieler in einer Komödie oder einem Musical, Regisseur Damien Chazelle wird ebenfalls gewürdigt. Die deutsche Vater-Tochter-Geschichte „Toni Erdmann“ geht leer aus. Mehr 3

FAZ.NET-Tatortsicherung Geht man so mit vermeintlichen „Nafris“ um?

Im neuen „Tatort“ aus Frankfurt wird ein junger afrikanischer Flüchtling von der Polizei wie Freiwild behandelt, während im Hintergrund pseudo-intellektuelle Rechtsradikale unbeschadet die Fäden ziehen. Wie realistisch ist das? Mehr Von Uwe Ebbinghaus 58

TV-Serie „Ein starkes Team“ Nicht nur Köche haben ein Hühnchen zu rupfen

Haute Cuisine mit Folgen: Jemand will einen Sterne-Koch vergiften, doch bei der Verkostung erwischt es den Assistenten. Die 68. Folge des „Starken Teams“ folgt bewährten Krimi-Rezepten, und das ist nicht schlecht. Mehr Von Matthias Hannemann 4

Saudischer Feminismus Knallbunter Männerhass

Der saudische Künstler Majed Alesa kann Gesellschaftskritik: Mit seinem neuem Stück „Hwages“ bietet er spielerisch Einblicke in die Erniedrigung der Frauen in Saudi-Arabien. Ein böser Burner. Mehr Von Teresa Hassan 32 37

Sky-Serie über O.J. Simpson Er wäscht seine Hände in Unschuld

Was sagt uns heute eine Serie über den Mordprozess, in dem 1995 ein Football-Star nach spektakulärem Fehlurteil freikam? „The People v. O. J. Simpson“ sagt viel. Es ist ein großer Kommentar zur Lage der amerikanischen Nation. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 2 15

DKB und die Qatar-Connection Wie die Handball-WM 2017 zur Direktbank kam

Die Handball-WM wird hierzulande von einem Sponsor im Internet übertragen. Das ungewöhnliche Geschäft kam nur durch eine Verbindung nach Qatar zustande. Mehr Von Michael Ashelm und Julia Löhr 2

Klaus Wildbolz gestorben Schweizer Serienheld

Der Schweizer Schauspieler Klaus Wildbolz war über Jahrzehnte im deutschen Fernsehen präsent, von der „Schwarzwaldklinik“ bis zum „Traumschiff“. Nun ist er im Alter von 79 Jahren gestorben. Mehr 10

1 13 25 26 27 28 29 37
Glosse

Wutprobe mit Wedel

Von Hubert Spiegel

Bei den Bad Hersfelder Festspielen hat der Luther-Darsteller Paulus Manker seine Rolle bei Dieter Wedel verloren. Halb so schlimm, es gab vier Thesen-Anschläger auf der Bühne. Doch Manker will klagen. Mehr 4 7