http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

„Wie starb Benno Ohnesorg?“ Der Polizist, der angeblich aus Notwehr schoss

Fünfzig Jahre nach dem verhängnisvollen 2. Juni 1967 beschäftigt sich die ARD mit dem deutschen Schicksalsdatum. Eine Doku stellt die Frage: „Wie starb Benno Ohnesorg?“ Mehr Von Heike Hupertz 8

Medien

TV-Kritik: Anne Will Atlantikschwimmer, verlassen

Unter Anne Wills Gästen gab es keinen Verteidiger Donald Trumps, aber subtile Unterscheidungen, welche Konsequenzen die europäischen Staaten aus den Gipfeltreffen der letzten Woche ziehen sollen. Mehr Von Hans Hütt 61 32

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie brutal sind Ultras?

Spaß am Verprügeln, barbarisches Gehabe – der Rostocker „Polizeiruf 110“ stellt die Ultras beim Fußball als primitive Meute dar. Hinzu kommt ein trinkfreudiger Kommissar. Wie realistisch ist das alles? Mehr Von Niklas Záboji 6

„Polizeiruf 110“ aus Rostock Auch harte Typen haben Lieder

Brachial gut: Der „Polizeiruf“ aus Rostock durchwühlt die Ultra-Szene und ringt ihr auch ein paar Zärtlichkeiten ab. Mehr Von Oliver Jungen 1 10

„Sag’s mir ins Gesicht“ Tagesschau-Chefredakteur wartet vergeblich auf Trolle

Hasskommentare vergiften das gesellschaftliche Klima. Die Frage ist, ob in dieser Lage eine grenzenlose Definition von „hate speech“ hilft. ARD-aktuell-Chef Kai Gniffke stellte sich Zuschauern im Videochat. Mehr Von Frank Lübberding 54 115

ePrivacy-Verordnung Offener Brief an das Europäische Parlament

In einem offenen Brief an das Europäische Parlament wendet sich die Frankfurter Allgemeine Zeitung gemeinsam mit vielen europäischen Verlagen gegen die neue ePrivacy-Verordnung der EU. Mehr 23

Mehr Medien
1 11 20 21 22 23 24 33
   
 

Prozess in Würzburg Syrer verklagt Facebook wegen Fake News

Immer wieder wurden dem Flüchtling Anas Modamani auf Facebook die schlimmsten Dinge unterstellt – von Terroranschlägen bis zum Angriff auf Obdachlose. Alles war frei erfunden. Jetzt wehrt er sich. Mehr 9

TV-Kritik: Sandra Maischberger Fremdkörper im Weißen Haus

Donald Trump ist kein Politiker – und wird doch Präsident Amerikas. Bei Sandra Maischberger versucht man deshalb erst einmal zu verstehen, was gerade in Washington passiert. Mehr Von Frank Lübberding 32 62

„Schnitzel geht immer“ im TV Zwei Stehaufmännchen und das Märchen vom Prekariat

Hartz, aber herzlich: Das Erste setzt die feinsinnig komische und hinreißend optimistische „Schnitzel“-Reihe mit Ludger Pistor und Armin Rohde fort. Eine Komödie zum Wohlfühlen. Mehr Von Oliver Jungen 2 12

Während eines Drehs in Erfurt Syrischer MDR-Mitarbeiter angegriffen und beleidigt

Während des Drehs eines Beitrages für die politischen Magazine „Exakt“ und „Fakt“ wird ein MDR-Kamerateam beleidigt und tätlich angegriffen. Offenbar war die Tat rassistisch motiviert. Mehr 44

Serie „Sneaky Pete“ Es gibt kein richtiges Leben im falschen Spiel

Bryan Cranstons neue Serie handelt von einem verzweifelten Hochstapler, dessen Lügen kein Ende nehmen dürfen: „Sneaky Pete“ macht allen etwas vor. Mehr Von Axel Weidemann 3 7

Verfassungsgerichtsurteil Falschmeldungen zum NPD-Verbot

Als der Präsident des Bundesverfassungsgerichts noch den Antrag zum Verbot der NPD verlas, hatten die ersten Medien ihr eigenes Urteil schon gefällt: Die Falschmeldung verbreitete sich sofort. Mehr 116

Springer verklagt „Focus online“ „Bild plus“ wehrt sich gegen Geschichtenklau

Die einen schreiben selbst, die anderen schreiben ab. Die einen wollen Geld von ihren Lesern, die anderen bringen die Geschichten umsonst. „Bild plus“ sieht sich systematisch von „Focus online“ bestohlen. Und zieht vor Gericht. Mehr 39

TV-Kritik: „Hart aber fair“ Einfach mal die Weltpolitik ignorieren

Während Donald Trump die Weltpolitik auf den Kopf stellt, spielt man bei Frank Plasberg deutsche Normalität. Ist das souverän oder eher ignorant? Mehr Von Hans Hütt 42 66

ZDF-Film „Das Sacher“ Das ist ja ein schöner Kaiserschmarrn

Im ZDF eröffnet das „Sacher“ als Bühne für eine Telenovela aus tausendundeiner Wiener Ballnacht. Da kommt ein Kind aus dem Keller, die Damen emanzipieren sich, die Herren sind schmuck. Mehr Von Ursula Scheer 24

„Fake News“ Amerikas Presse macht es Donald Trump leicht

Wer über „Fake News“ lamentiert, sollte sie nicht selbst produzieren: Das Portal „Buzzfeed“ gibt dafür ein Beispiel. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 0

Chinesische Nachrichten-App Propaganda aufs Handy

Mit 600 Millionen Nutzern ist Toutiao eine der erfolgreichsten Apps Chinas. Künstliche Intelligenz sorgt dafür, dass jeder die passende Propaganda erhält. Mehr Von Hendrik Ankenbrand, Schanghai 0

TV-Kritik: „Anne Will“ Kein „Kulturrabatt“ für Straftäter

Bei Anne Will geht es um die Frage, wie man mit „kriminellen Zuwanderern“ umgehen soll: Die Grünen-Vorsitzende Peter, die sich an dem Begriff „Nafri“ stieß, vollzieht eine erstaunliche Kehrtwende - was wohl einer Journalistin zu verdanken ist. Mehr Von Michael Hanfeld 569

Kai Diekmann im Gespräch „Trump legt gerade eine steile Lernkurve hin“

Erstaunlich gut vorbereitet, vorsichtiger als früher, aber zugleich selbstsicher wie eh und je: So hat „Bild“-Herausgeber Kai Diekmann Donald Trump beim Interview erlebt. Ein Gespräch über eine bemerkenswerte Begegnung. Mehr Von Oliver Georgi 133 237

FAZ.NET-Tatortsicherung Gibt es Bürgerwehren in Köln?

Der neue „Tatort“ aus Köln zeigt eine Stadt im Ausnahmezustand. Aus Angst vor Fremden haben sich Bürgerwehren gebildet, der Waffenschein hat Hochkonjunktur. Wie nah ist der Film an der Realität? Mehr Von Bernhard Jarosch 11

„Tatort. Wacht am Rhein“ Die Zeiten haben sich geändert

Irgendwann konnte auch der Kölner „Tatort“ nicht mehr an den Ereignissen der Silvesternacht vorbei. Die Kommissare Ballauf und Schenk ermitteln in einer verunsicherten Stadt Mehr Von Matthias Hannemann 1 25

Zusammenarbeit mit Recherchebüro Wie Facebook  „Fake News“ in Deutschland bekämpfen will

In den Vereinigten Staaten hatte Facebook nach der Wahl bereits Maßnahmen gegen „Fake News“ angekündigt. Jetzt hat das Unternehmen eine Strategie für Deutschland präsentiert. Und kommt dabei günstig weg. Mehr 6

Tatort „Land in dieser Zeit“ Hoch auf dem moralischen Wagen

Der Frankfurter „Tatort“ will in Sachen Flüchtlingskrise und „neue Rechte“ so sehr Zeitkommentar sein, dass er dafür seine Seele verkauft: ein Lehrstück darüber, wie man das Publikum unterschätzen kann. Mehr Von Oliver Jungen 414

Regieren mit Twitter Der Troll an der Macht

@realDonaldTrump: Was wird passieren, wenn der mächtigste Mensch der Welt seine Politik mit Tweets macht? Die vergangenen Wochen gaben einen Vorgeschmack. Über das Regieren mit 140 Zeichen. Mehr Von Mark Siemons 158 56

TV-Film „Kalt ist die Angst“ Bildet sie sich den Horror nur ein?

Ihr Mann sei tot, hört Claire Heller am Telefon. Woran starb er, und was hat er eigentlich gemacht? In „Kalt ist die Angst“ hat die Witwe des Managers keine Gewissheit mehr. Die ARD zeigt einen echten Thriller. Mehr Von Heike Hupertz 6 11

Wir müssen draußen bleiben Die Angsthasen von der AfD

Es sind immer nur die anderen, die lügen und zensieren: Die AfD nimmt sich ein Beispiel an der Methode Trump und lässt nur handverlesene Berichterstatter zur ENF-Tagung zu. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld 286 124

1 11 20 21 22 23 24 33
Glosse

Arbeitsvergeudung

Von Dietmar Dath

Der Fleiß der Bienen ist sprichwörtlich. Wenn ihrem Eifer etwas in die Quere kommt, hat das handfeste gesundheitliche Gründe. Ganz anders hingegen die Fleißbienchen des modernen Arbeitslebens: ihnen steht die Ahnungslosigkeit ihrer Kollegen im Weg. Mehr 3 4