Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Medien

Peter Kloeppel Der Anchorman

Peter Kloeppel gibt seinen Job als Chefredakteur von RTL auf. Als Nachrichtenmann bleibt er dem Sender erhalten. Mehr 1 3

TV-Kritik „Männertreu“ Wenn die Kanzlerin ruft, hat man keine Wahl

Der Herausgeber einer Frankfurter Zeitung soll Bundespräsident werden. Ob das eine gute Idee ist? Matthias Brandt und Suzanne von Borsody jedenfalls haben Gelegenheit zu brillieren. Und trotz mancher Schwäche ist der Film sehenswert. Mehr 18 26

Androider Anhalter Nimm mich mit!

Warum muss ein Roboter quer durch Kanada reisen? Und warum ist die Konversation mit einer Billigversion von R2D2 offenbar gefragter als das Gespräch mit einem Reisegefährten aus Fleisch und Blut? Mehr 1 2

„Dunkelgräfin“-Dokumentation Gräber öffnen für die Quote

War sie die letzte Tochter der Bourbonen? Beim MDR geht die Suche nach der Identität der Dunkelgräfin von Hildburghausen weiter. Und ein rekonstruiertes Gesicht muss unbedingt dabei sein. Mehr 4 4

Blog | Deus ex Machina Sippenhaft beim Twittern

Gesinnungsschnüffelei 2.0: Wer bei Twitter den falschen Leuten folgt, wird schnell für deren Inhalte verantwortlich gemacht - wenn es den Medien nur zum Skandal verhilft. „Der Tagesspiegel“ hat es gerade vorgeführt. Mehr

Mehr Medien
  1 2 3 4 5  
   
 

Lead Academy Ausstellung für Frank Schirrmacher

Die Lead Academy ehrt Frank Schirrmacher postum mit einer Ausstellung in Hamburg. Gezeigt werden von ihm verantwortete Zeitungsseiten, die eine besondere Wirkung entfalteten. Mehr 4 6

Britischer Reporter entschuldigt sich „Von Zeit zu Zeit bauen wir einfach Mist“

Ein britischer Reporter nimmt vor laufenden Kameras Gegenstände aus dem Koffer eines Absturzopfers in der Ukraine. In einem bemerkenswerten Artikel entschuldigt er sich jetzt öffentlich.  Mehr 34 50

Christian Gerhaher im TV-Porträt Der Bariton geht bügeln

Christian Gerhaher im Kampf mit dem Lampenfieber oder entspannt beim Lesen im heimischen Garten: Eine unglaubliche Dokumentation über den scheu-zurückhaltenden Bariton gibt bewegende Einblicke. Mehr 8

Russische Propaganda Es schlägt ihr der blanke Hass entgegen

Eine in Deutschland lebende Frau wird Opfer prorussischer Propaganda: Olga Wieber stammt aus der Ukraine und wird mit dem Tode bedroht. Grund dafür ist eine abstruse Geschichte, die im Internet kursiert. Mehr 52 110

Türkische Medien Es ist nur noch Erdogan zu sehen

Vor der Präsidentenwahl in der Türkei versucht der Ministerpräsident mit aller Macht, die letzten oppositionellen Medien auszuschalten. Nur wenige halten dem Druck stand. Mehr 16 16

Sicherheitslücke im iPhone Wie Apple die NSA einlädt

Leute mit iPhone in der Tasche sollten wissen: Ihre Geräte öffnen Geheimdiensten Tür und Tor. Ist das der Grund, weshalb sie neuerdings am Flughafen angeschaltet bleiben müssen? Mehr 46 84

„37 Grad“ Reportage Wer sich nicht ewig bindet

Und plötzlich sagt sie: „Lieber jetzt als nie!“: Mit einer kurzen Reportage über ein älteres Ehepaar, das sich auseinander gelebt hat, erkennt „37 Grad“ einen Trend. Mehr 1 4

Lizenzentzug für Dügün TV Viele Hochzeiten und ein Fall von Zensur

Erdogan lässt grüßen: Die türkische Medienaufsicht schaltet den in Köln ansässigen Sender Dügün TV ab. Eine Rechtsgrundlage dafür gibt es nicht. Mehr 1 2

Themenabend zur Mondlandung Wie haben sie das geschafft?

Sie flogen für drei Tage mit 40.000 Km/h, dann übernahm Neil Armstrong das Steuer und landete in letzter Sekunde. Zwei Fernsehfilme zeigen, dass Technologie und Glück nicht reichten, um die Menschheit zum Mond zu bringen. Mehr 2 11

Online-Videothek Netflix bestätigt Deutschlandstart im September

Einer der ganz Großen im Entertainment-Geschäft mischt bald auch den deutschen Markt auf. Mit 50 Millionen Abonnenten mauserte Netflix sich vom DVD-Verleih zur Konkurrenz für etablierte Fernsehsender und Hollywoodstudios. Mehr 2

Letzte Staffel „Danni Lowinski“ Für die Anwältin mit der Stoppuhr wird es Zeit

Auch die Hauptdarstellerin wünscht das Ende: Bei Sat.1 beginnt die fünfte und letzte Staffel von „Danni Lowinski“. Mehr hätten es auch nicht sein dürfen. Mehr

Comedian Florentin Will Lustiger wär’s, wenn’s lustiger wäre

Deutschland steckt in einer Comedy-Krise, und der junge Komiker Florentin Will möchte das ändern. Im Internet funktioniert das schon ganz gut, nun probiert er es auch im Fernsehen. Mehr 1 1

Zum Tod von Manfred Sexauer Vater des „Musikladens“

Der Moderator Manfred Sexauer ist gestorben. Er sorgte dafür, dass der öffentlich-rechtliche Rundfunk etwas mit dem „Beat“ anfangen konnte. Seine Shows sind legendär. Mehr 11 19

Fernsehdokumentation „Fordlandia“ Was sucht der Mainzer Stadtschreiber am Amazonas?

Der Schriftsteller als Fernsehreporter: Peter Stamm erkundet als Mainzer Stadtschreiber mit dem ZDF ein altes brasilianisches Dschungelcamp. Und was hat das nochmal mit Mainz zu tun? Mehr 4 5

RTL-Kuppelshow „Bachelorette“ Die Gockel balzen so schön

RTL schickt bei der „Bachelorette“ eine Horde Männer auf die Balz nach einer Frau. Das ist so machohaft peinlich wie erschreckend stillos, und darum auch nicht selten lustig. Mehr 10 16

Streit um Fernsehmagazine RTL setzt „Stern TV“ und „Spiegel TV“ ab

Paukenschlag im Programm: Weil „Focus TV“ gegen die Vergabe von Sendezeiten erfolgreich geklagt hat, wirft RTL einige der prominentesten TV-Magazine über Bord. Vorläufig zumindest. Die Frage ist, ob oder wann sie zurückkommen. Mehr 8 6

Zum Tod von James Garner Verspielter Held, solider Gauner

James Garner war als Detektiv Rockford wie als Westernheld Maverick ein Ritter auf den Bühnen von Kino und Fernsehen. Jetzt ist er mit 86 Jahren verschieden. Mehr 5 19

ARD stellt „Verbotene Liebe“ ein Der endliche Reiz des Tabus

Eine kleine Fernsehepoche geht zu Ende: Nach zwanzig Jahren beendet die ARD seine Seifenoper „Verbotene Liebe“, das ewige Liebesdrama in Adelskreisen. Zuletzt wollten es nur noch wenige sehen. Mehr 2 1

„Für immer ein Mörder“ bei Arte Der Täter, der Opfer war

Dieser Krimi rollt einen Mordfall aus DDR-Zeiten neu auf. „Für immer ein Mörder“ ist ein dicht inszeniertes Fernseh-Drama, das die Nachwirkungen des Stasi-Reiches zeigt. Mehr 4 5

„Apokalypse Erster Weltkrieg“ im TV Die großen Schlachten sehen wir in Farbe

Das aufwendige Filmprojekt „Apokalypse Erster Weltkrieg“ koloriert Originalaufnahmen nach und lässt Panzer und Flugzeuge zeitgenössisch klingen. Ein Aha-Erlebnis. Aber ist das noch eine Dokumentation? Mehr 2 2

  1 2 3 4 5  

Wen der Berg ruft

Von Melanie Mühl

Für hartgesottene Radsportler sind E-Bikes die Pest. Und die Alpenwelt haben sie natürlich auch schon erobert. Über das genussvolle Rauschen bei 25 km/h. Mehr