Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Max Schrems zur Entscheidung Das Gericht wollte den Facebook-Fall wohl schnell vom Tisch haben

Zehntausende unterstützen die Sammelklage des Wiener Datenschutz-Aktivisten gegen Facebook. Jetzt hat das Wiener Landgericht sich für nicht zuständig erklärt. Im Gespräch kommentiert Max Schrems diesen Schritt - und begründet seinen nächsten. Mehr Von Fridtjof Küchemann 2

Medien

Bankdatenskandal in der ARD Spiel mir das Lied vom Steuerbetrug

Der Name Hervé Falciani ist eher Insidern bekannt. Dabei hat der IT-Spezialist den größten Bankdatenskandal der Geschichte ausgelöst: „Swiss Leaks“. Die ARD erzählt seine Geschichte. Mehr Von Michael Hanfeld 6 10

„Wem gehört der Osten?“ im MDR Als die Westdeutschen im Osten Häuser kaufen gingen

Besitzerwechsel im ganz großen Stil. Der MDR blickt 25 Jahre nach der Wiedervereinigung mit seiner Doku „Wem gehört der Osten?“ auf den größten Eigentumstransfer der Nachkriegsgeschichte. Mehr Von Stefan Locke 6 26

Mediensekretariat im Vatikan Bessere Presse für Franziskus

Der Papst sortiert seine Medienabteilung durch: Das neue „Sekretariat für die Medien und Kommunikation“ soll weniger verbergen und die kirchlichen Belange offen in die Welt tragen. Zumindest der neue Leiter gilt als weltoffener Theologe. Mehr Von Jörg Bremer 2

Gema-Klagen Neue Grenzen für Youtube

Youtube muss der Gema keine Gebühren für Inhalte zahlen, die von Nutzern hochgeladen werden. Das entschied ein Münchner Gericht am Mittwoch. Das OLG Hamburg setzt Youtube am selben Tag klare Grenzen. Mehr 1

Kritikfähigkeit Die Justiz und die Rabauken

Die „Nordkurier“-Posse und ihre Folgen: Wer hat wen beleidigt und wer fühlt sich nur so? Ministerpräsident Sellering geht jetzt auf Distanz zum Generalstaatsanwalt. Mehr Von Jochen Zenthöfer 5 7

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

Abhörskandal in Frankreich Verbündeter hört mit

Wikileaks bringt es ans Licht: Die Amerikaner schöpfen Hollande und Sarkozy systematisch ab. Die Enthüllungen sind eher peinlich als gewichtig, treffen aber ein Land, das über Überwachung streitet. Mehr Von Jürg Altwegg 2 1

„Germany’s Next Topmodel“ Unruhen in Heidis Model-Monarchie

Da war es nur noch eine: Designer Wolfgang Joop erklärt seinen Ausstieg für die nächste „Germany’s Next Topmodel“-Staffel und auch Thomas Hayo soll als Juror ausscheiden. Moderiert Heidi Klum die Castingshow demnächst alleine? Mehr Von Carolin Schwarz 8 1

Aus für „Verbotene Liebe“ Trennungsschmerz bei der ARD

Die Schauspieler hatten gekämpft, die Fans sowieso. Doch an diesem Freitag ist endgültig Schluss mit dem ARD-Dauerbrenner „Verbotene Liebe“. Es war ein Abschied auf Raten. Mehr 1 0

TV-Kritik: Anne Will Gesine Schwans Vorwurf an die „neoliberalen Institutionen“

Die Politologin teilt bei Anne Wills Griechenland-Debatte aus: Den Brüsseler ARD-Büroleiter kritisiert sie für einseitige Berichte, den „Grexit“-Befürworter Hans-Werner Sinn für seine gesellschaftspolitischen Vorstellungen. Der Ökonom wehrt sich mit einer nicht sehr charmanten Retourkutsche. Mehr Von Frank Lübberding 267 103

TV-Kritik „Hannas Reise“ Was wollte sie noch in Israel?

In „Hannas Reise“ lernt eine junge zielbewusste Frau die deutsch-jüdische Geschichte von einer anderen Seite kennen. Ein leichter, aufklärerischer Film mit geschickt verpackter Lektion. Mehr Von Heike Hupertz 1 5

Achtzig Entlassene Stefan Raabs Rückzug hat Folgen

Der Rückzug von Stefan Raab hat massive Konsequenzen: Die Produktionsfirma Brainpool ist unter anderem für seine Sendungen „TV Total“ und „Schlag den Raab“ verantwortlich. Durch Raabs Ausstieg verlieren nun achtzig Mitarbeiter ihre Stelle. Mehr 2

Suchmaschinen Getty Images klagt gegen Google

Google steht in der Kritik: Jetzt hat sich die Bildagentur Getty einer Klage vor dem europäischen Kartellgericht angeschlossen. Auch bei der Bildersuche soll Google eigene Dienste bevorzugen. Mehr 5

Ensaf Haidar Mein Mann ist kein Krimineller

Wer in Saudi-Arabien für religiöse Toleranz eintritt, wird mit Auspeitschung bestraft. Ensaf Haidar kämpft dafür, dass es mit einem Urteil wie diesem aufhört. Mehr 9 28

Bei Wikipedia nachgeschlagen Digitale Lemminge

Kurios, aber wahr: Bei Wikipedia wird hierzulande mit Vorliebe „Deutschland“ nachgeschlagen. Die Schwarmintelligenz neigt zur Nabelschau und folgt den großen Fischen. Mehr Von Ursula Scheer 9 5

Charles Anson über die Queen Die Königin im Goldfischglas

Nach mehr als zehn Jahren kommt Königin Elisabeth II. wieder nach Deutschland. Ihr früherer Sprecher Charles Anson verrät, warum sie auch in größten Krisen die Ruhe selbst bleibt. Und was sie an ihrer Familie schätzt. Mehr Von Ursula Scheer 3 9

Serie „The Brink“ Wie ich aus Versehen den dritten Weltkrieg anzettelte

Aus Amerika sind wir hochkarätige Politkomödien gewohnt, die neue Serie „The Brink“ wäre gern auch eine. Warum ist sie trotz prominenter Besetzung nur mittelmäßig? Mehr Von Nina Rehfeld 2

Nachspiel zum „Tatort“ „Stuttgart ist keine Wiese für Heuschrecken“

Fast zehn Millionen Zuschauer sahen den „Tatort“ rund um das umstrittene Bahnprojekt Stuttgart 21. Oberbürgermeister Kuhn hatte auch eingeschaltet und macht sich jetzt Sorgen über das Image der Stadt. Mehr 13 5

Griechische Journalisten Der Krieg gegen die Kreditgeber

Sie verstehen die Welt nicht mehr und schon gar nicht das Vorgehen ihrer eigenen Regierung: Eine Begegnung mit griechischen Journalisten, die von ihrer Arbeit, ihrem Alltag, ihren Sorgen berichten. Mehr Von Melanie Mühl 33 27

Europol jagt IS im Internet Immer den Tweets nach

Europol will dem IS den Nachschub abschneiden, indem sie Jagd auf deren Social Media-Rekrutierer macht und die Accounts sperren lässt. Mehr Von Hannah Feiler 3

TV-Kritik: Hart aber fair Unumkehrbarkeit als Dogma

Frank Plasberg zeigt: Die EU funktioniert anders als die Öffentlichkeit. Angesichts der griechischen Schuldenkrise geht es bei ihm um jene Grundsatzfragen, die man in Brüssel fürchtet. Mehr Von Frank Lübberding 90 78

FAZ.NET-Tatortsicherung Der Mann, der Stuttgart 21 rettete

Im neuen „Tatort“ toben die Bürgerproteste gegen Stuttgart 21 wie in alten Zeiten. Wie ist die Stimmung wirklich? Was macht der Juchtenkäfer? Unser Korrespondent Rüdiger Soldt vergleicht Film und Wirklichkeit. Mehr Von Uwe Ebbinghaus 24 8

TV-Kritik: Günther Jauch Was ist schon Erfolg in Griechenland?

Heute geht es um die Zukunft Griechenlands. Welche Entscheidung wäre die beste? Und was ist realistisch? Günther Jauchs Gäste waren sich manchmal überraschend einig. Mehr Von Patrick Bernau 109 36

„Tatort“ aus Stuttgart Jeden Tag bricht das Chaos von neuem los

Im neuen „Tatort“ erzählt der Regisseur Niki Stein Stuttgart 21 als Tragödie des kalten Kapitals. Er inszeniert einen Politkrimi, in dem sich die Dinge überschlagen. Nur der Kommissar ist die Ruhe selbst. Mehr Von Oliver Jungen 12 20

Gottschalk über Raab Er zeigt, wie man geht

Stefan Raab war nicht nicht nur einer der letzten Riesen in einer zusehends von Zwergen bewohnten Fernsehwelt, er zeigte auch beim Abschied Größe. War er klüger als ich? Mehr Von Thomas Gottschalk 20 90

Verhaftung in Berlin Ägypten fordert Auslieferung des Al-Dschazira-Journalisten

Die Polizei am Berliner Flughafen hat einen der bekanntesten Fernsehjournalisten der arabischen Welt festgesetzt. Der Haftbefehl für Ahmed Mansur, der für Al Dschazira arbeitet, kommt aus Ägypten. Kairo fordert seine Auslieferung. Mehr 20 17

1 2 3 4 5
Glosse

Alpilsbachel

Von Gerhard Stadelmaier

„35 Euro für ein Fünf-Liter-Fässle“ vom guten Schwarzwälder Gebräu zahlt der chinesische Bierliebhaber gern. Die Aussprache des „Alpirsbachers“ stellt die fernöstliche Kundschaft allerdings vor einige Schwierigkeiten. Mehr 2 1