Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Nach Abhörskandal Frühere Chefredakteurin Brooks kehrt angeblich zurück

Einem Zeitungsbericht zufolge kehrt Rebekah Brooks, die frühere Chefredakteurin von „News of the World“, auf ihren alten Posten in Rupert Murdochs News Corp zurück. Er habe sie selbst dazu überredet. Mehr 1

Medien

Durchsuchung von Redaktionen Karlsruhe stärkt Pressefreiheit

Ein Reporter nimmt einen Polizisten als bezahlten Begleiter mit auf eine Recherchereise. Wegen des Verdachts auf Bestechlichkeit durchsucht die Polizei später die Zeitungsredaktion – ohne Rechtsgrundlage, urteilt Karlsruhe. Mehr 3

Rundfunkbeitrag Milliarden liegen in der Luft

Alle zwei Jahre melden ARD und ZDF bei der Finanzkommission Kef ihren „Finanzbedarf“ an. Davon hängt ab, ob der Rundfunkbeitrag steigt. Im Januar 2017 könnte es wieder soweit sein. Es geht mal wieder um Milliarden. Mehr Von Michael Hanfeld 68 35

Netzpolitik-Affäre Märchen aus tausendundeinem Kanzleramt

Wer wusste wann was über die Ermittlungen gegen „netzpolitik.org“ wegen des Verdachts auf Landesverrat? Die Grünen zwingen die Regierung mit einer Anfrage, die Karten auf den Tisch zu legen. An Ungereimtheiten mangelt es nicht. Mehr Von Michael Hanfeld 22 16

Gespräch mit Mohamed Fahmy Wir haben keinerlei Verbrechen begangen

Mohamed Fahmy steht in Kairo vor Gericht, weil er die Muslimbrüder unterstützt haben soll. Dabei hat er als Bürochef von Al Dschazira nur seinen Job gemacht. Gegen den Sender erhebt er schwere Vorwürfe. Am Samstag fällt das Urteil. Mehr Von Michael Hanfeld 9

„Zum Sterben zu früh“ Warum hält er diesem Typen nur die Treue?

Wie dreht man einen Film, in dem wenig nachvollziehbar ist, sich aber alles echt anfühlt? Lars Becker zeigt es in „Zum Sterben zu früh“. Dabei kann er sich vor allem auf seine beiden Hauptdarsteller verlassen. Mehr Von Ursula Scheer 1 10

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

„hart aber fair“-Löschung Der WDR setzt auf Zensur

Die Sendung von Frank Plasberg zur Geschlechterdebatte ist aus der Mediathek gelöscht worden. Der Rundfunkrat sieht sich bestätigt, der Deutsche Frauenrat jubelt. Der Sender aber leistet mit seinem Verhalten einen Offenbarungseid. Ein Kommentar. Mehr Von Michael Hanfeld 122 243

Pressefreiheit in Ungarn Fast wie in einer Diktatur

Ja, es gebe die Pressefreiheit in Ungarn, sagen Journalisten vor Ort. Nur rückt ihr die Regierung ordentlich zu Leibe – mit Massenentlassungen und politischem Druck. Mehr Von Anna Gyapjas 23 14

TV-Serie „Show Me a Hero“ Bürgermeister in der Stadt der Heimatlosen

Schwarze sollen in einer weißen Gegend leben: Davon handelt „Show Me a Hero“. Die Geschichte spielt im Amerika der Achtziger, wirkt aber wie ein aktueller Kommentar. Es geht um Rassenhass, Fremdenangst und der Spirale der Gewalt. Die Serie glänzt auf ganzer Linie. Mehr Von Ursula Scheer 3 9

„Plasberg“-Sendung Ein Fall für den Giftschrank?

Der WDR hat eine Ausgabe der Talksendung „Hart aber fair“ zur Geschlechterdebatte aus der Mediathek entfernt. Mehrere Frauenverbände hatten dem Sender Sexismus vorgeworfen. Mehr 88 38

NRW-Landeschefin Kraft Jetzt red’ ich nicht

Die Ministerpräsidentin von NRW, Hannelore Kraft, hat für Treffen mit der Landespressekonferenz keine Zeit. Ob sie fürchtet, die Journalisten stellten ihr zu kritische Fragen? Mehr Von Reiner Burger 72 65

TV-Film „Nachspielzeit“ Treten und treten lassen

Fußball gilt als Paradedisziplin des sozialen Aufstiegs. Im Film „Nachspielzeit“ ist es anders: Die jungen Leute, die hier auf den Platz gehen, haben nichts zu verlieren. Aber sie können gar nicht gewinnen. Mehr Von Heike Hupertz 5

TV-Branche Es lebe der neue Deutsche Fernsehpreis

Im vergangenen Jahr haben die Sender den Deutschen Fernsehpreis beerdigt. Es war eine einzige Pleite. Jetzt kehrt der Preis zurück - als Neujahrstreffen mit Sekt und Schnittchen. Mehr 10 2

Olli Schulz und Jan Böhmermann Es kann sie nur beide geben

Ein Musiker und ein Satiriker: Olli Schulz und Jan Böhmermann bekommen eine Talkshow im ZDF. Deren Konzept dürfte Charlotte Roche und treuen Zuschauern bekannt vorkommen. Mehr Von Kornelius Friz 5 6

Schauspielausbildung Ohne Mampf kein Kampf

Ivana Chubbuck zeigt Schauspielern, wie man beim Publikum die richtige Wirkung erzielt. Stars wie Brad Pitt und Ian Winterhalder vertrauen der 62-Jährigen blind. Mehr Von Jörg Seewald 1 9

Tugendtrolle Diese Hacker gönnen Dir keine Affäre!

Eine Hackergruppe hat viele Gigabyte heikler Daten veröffentlicht, die Nutzer dem Seitensprungportal Ashley Madison anvertraut hatten. Wollten die tugendhaften Trolle wirklich vierzig Millionen Nutzer in Bedrängnis bringen? Mehr Von Andrea Diener 2 5

Fernsehfilm „Für Elise“ Spiel mir das Lied vom Desaster

Die Mutter ertränkt ihr Unglück in Alkohol, die Tochter sucht Halt am Klavier und beim falschen Mann: „Für Elise“ ist eine Etüde mit glänzenden Passagen - und Dissonanzen. Mehr Von Ursula Scheer 2 5

„The 100“ auf Pro Sieben Die Welt geht unter, aber die Frisur sitzt

Hundert coole junge Leute ziehen in eine atomar verseuchte Welt. Sie sollen die Menschheit retten. Klingt nach einer tollen Serienidee. Leider ist bei „The 100“ alles nur geklaut. Bürgt das für den Erfolg? Mehr Von Michael Hanfeld 7 12

Russische Netzpropaganda Ein Rubel aus der Trollfabrik

Die Aktivisten Ljudmilla Sawtschuk bringt eine Petersburger Trollfabrik abermals in Verlegenheit. Nach einem Gerichtsurteil muss das Unternehmen der ehemaligen Mitabeiterin einen symbolischen Rubel zahlen. Mehr 3 9

Neu bei Facebook Bloggen für Einsteiger 

Blogs haben wieder Konjunktur. Anders ist es nicht zu erklären, dass der Netzwerkkonzern ausgerechnet seine Uraltfunktion „Notizen“ entstaubt und zu einer Konkurrenz zu Wordpress oder Tumblr ausbauen will. Mehr Von Andrea Diener 4

Dokureihe über Religion Auf der Suche nach letzten und ersten Dingen

An was glauben die Deutschen wirklich? Eine neue Dokumentationsreihe im Ersten stellt die Gretchenfrage. Kann dabei etwas herauskommen? Mehr Von Michael Hanfeld 35 6

Landeshauptstadt ohne „Tatort“ Auch Mainz braucht Kommissare!

Mainz ist ein weißer Fleck auf der „Tatort“-Landkarte. Oberbürgermeister Ebling würde das gerne ändern. Doch hat er eine Chance gegen Ludwigshafen? Eins ist klar: Das Land braucht mehr „Tatorte“. Mehr Von Michael Hanfeld, Ursula Scheer 33 8

Youtube-Kampagne gegen „IS“ Beauty statt Bomben

Mit Youtube-Stars wie LeFloid will die Bundeszentrale für politische Bildung gegen islamistische Propaganda vorgehen. Beauty-Bloggerin Hatice Schmidt soll Jugendlichen die Kernbegriffe des Islams erklären. Mehr Von Kornelius Friz 31 8

Schanna Nemzowa „Ich bin Journalistin, das ist mein Beruf“

Bekannter Neuzugang bei der Deutschen Welle: Die Reporterin Schanna Nemzowa, Tochter des ermordeten Kreml-Kritikers, unterstützt die Russisch-Redaktion. Ein Besuch. Mehr Von Matthias Hannemann 5 28

TV-Kritik: Sommerinterviews Geisterbeschwörung einer Kanzlerin

Angela Merkel muss ihre Fraktion von der Griechenland-Politik überzeugen. Ob man deren Loyalität mit einer Geschäftsordnung sichern kann? Offenbar ist die Kanzlerin dieser Meinung. Mehr Von Frank Lübberding 190 62

Dating-App Tinder Der sicherste Weg in die Desillusionierung

Tinder verspricht, Single-Leben zu verändern. Weil man nur bei gegenseitigem Gefallen benachrichtigt wird, birgt die Dating-App die Gefahr, eine narzisstische Sucht  zu entwickeln. Mehr Von Melanie Mühl 14 18

1 2 3 4 5
Glosse

Was verrät die Seelenforschung?

Von Lorenz Jäger

Psychologische Studien präsentieren oftmals Ergebnisse, auf die auch Nicht-Wissenschaftler kommen könnten. Und selbst diese sind anzuzweifeln: Viele Experimente halten der Überprüfung nicht stand. Mehr 8 9