http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

„Mainz bleibt Mainz“ AfD-Politiker Junge nach Büttenrede abgeführt

Bei der beliebten Fernseh-Karnevalssitzung will der rheinland-pfälzische AfD-Vorsitzende aufs Podium gelangen. Der Versuch endet mit einem Saalverweis. Der SWR behauptet, er hätte zum Publikum sprechen wollen. Junge liefert gegenüber FAZ.NET eine andere Erklärung. Mehr Von Martin Franke 51

Medien

Die Serie „Patriot“ Spion mit Klampfe

Urkomisch und prächtig melancholisch: Mit der nahezu perfekten Agentengroteske „Patriot“ zeigt Amazon, was sich Produzenten dort alles herausnehmen können. Mehr Von Oliver Jungen 7

Journalisten abgehört? „Massiver Eingriff in die Pressefreiheit“

Der BND soll zahlreiche ausländische Journalisten beobachtet haben. Der Journalistenverband DJV verlangt Aufklärung. Reporter ohne Grenzen sieht eine neue Dimension des Verfassungsbruchs. Mehr 16

Amerikas Presse Harte Zeiten für Trump

Die „Washington Post“ und die „New York Times“ haben sich neue Werbesprüche ausgedacht. Darin sagen sie Donald Trump den Kampf an. Im Fall der „Post“ hat die Sache aber einen Haken. Mehr Von Michael Hanfeld 80 74

Stierkampf-Debatte in Indien Pack ihn an den Hörnern

In Indien gilt der Stierkampf als heilig. Vor zwei Jahren wurde er dennoch im Hinblick auf Tierquälerei verboten. Nun hat man es sich anders überlegt. Mehr Von Martin Kämpchen, Santiniketan 0

TV-Serie „Billions“ Sie machen Amerika great again

Ein Finanzinvestor und ein Staatsanwalt liefern sich in der Serie „Billions“ ein Duell um alles oder nichts. Die Figuren erinnern an jemanden, der gerade die amerikanische Politik beherrscht. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 2

Mehr Medien
1 2 3 4 10 18
   
 

Pressezensur in Venezuela Reporter sollen nicht berichten

In Venezuela bleibt von Demokratie und Pressefreiheit nichts übrig. Die Regierung lässt vermehrt ausländische Journalisten abschieben. Kritische Beobachter sind nicht erwünscht. Mehr Von Matthias Rüb, Sao Paulo 16

Türkei Deutscher „Welt“-Korrespondent festgesetzt

Zum ersten Mal seit Beginn des Ausnahmezustands hat die türkische Polizei einen deutschen Journalisten in Gewahrsam genommen. Die Behörden werfen Deniz Yücel Mitgliedschaft in einer Terrororganisation vor. Mehr 24

„Fake News“ und „Focus Online“ Ein Bock wird Gärtner

„Focus Online“ als Facebooks Wahrheitsinstanz? Die Frage ist, ob sich das unter inhaltlichen Gesichtspunkten empfiehlt. Oder besser gesagt: Das ist keine Frage. Mehr Von Michael Hanfeld 11

Arte-Serie „Frauen im Ring“ Sie kämpfen aus nackter Verzweiflung

Vier Frauen verlieren ihre Jobs und scheinbar jede Perspektive. Um zu überleben, steigen sie in den Ring: Die neue Arte-Serie schildert, dass in Frankreichs Gesellschaft jeder auf sich allein gestellt ist. Mehr Von Matthias Hannemann 1 7

TV-Kritik: Maybrit Illner Der Problemlöser ist jetzt selbst ein Problem

In der Trump-Ära sucht Europa eine neue Rolle in der Weltpolitik. Auf die Frage, wie diese aussehen könnte, gab es in der Debatte bei Illner kaum Antworten – dafür aber fromme Wünsche. Mehr Von Frank Lübberding 19 31

Fantasy-Comedy „Yonderland“ Wenn Elfen helfen

Eine britische Serie, die völlig aus der Zeit gefallen scheint: „Yonderland“ feiert den phantastischen Wahnsinn und lässt die Puppen tanzen. Mehr Von Axel Weidemann 2

Journalisten gegen Erdogan Mit kühlem Mut die Wahrheit sagen

Präsident Erdogan unterdrückt die freie Presse. Doch es gibt immer noch unabhängige Medien in der Türkei – ein Besuch bei drei furchtlosen Redaktionen. Mehr Von Michael Martens, Istanbul 0

TV-Kritik: Maischberger Das Momentum der Macht

In der Runde fehlte für ein Quartett aus besorgten Ruheständlern nur Peter Scholl-Latour. Kurz vor der Münchner Sicherheitskonferenz wirkt die außenpolitische Diskussion in Deutschland seltsam weltfremd. Mehr Von Hans Hütt 63 24

Internet-Zensur in China Wie Apple und Facebook vor Peking kuschen

In der Auseinandersetzung mit Donald Trump geben sich die Konzerne aus dem Silicon Valley als Hüter der Meinungsfreiheit. Was machen sie in China? Sie spielen der Zensur in die Hände. Mehr Von Adrian Lobe 5 15

Amazon-Serie „Falling Water“ Das hätten sie sich nicht träumen lassen

In der Amazon-Serie „Falling Water“ nehmen drei Menschen jenseits der Wach-Wirklichkeit Kontakt miteinander auf. Sie leben in einem gemeinsamen Traum. Das geht natürlich nicht lange gut. Mehr Von Nina Rehfeld 6

Twitter und Trump Der Präsident kriegt Kontra

Ohne Twitter kann Donald Trump anscheinend nicht existieren und nicht regieren. Permanent feuert er dort seine Botschaften ab. Doch jetzt gibt der Kurznachrichtendienst seinen Kritikern Raum. Mehr Von Adrian Lobe 10 79

„Playboy“ wieder im Original Nacktheit ist kein Problem

Als der „Playboy“ beschloss, Frauen nur noch zugeknöpft zu zeigen, konnte man auf das baldige Ende der Zeitschrift wetten. Nun besinnt sie sich auf ihre Kernkompetenz. Mehr Von Ursula Scheer 4 26

„Die Ketzerbraut“ auf Sat.1 Genoveva berlinert sich durchs Mittelalter

In der Verfilmung von „Die Ketzerbraut“ des Autoren-Duos „Iny Lorentz“ zeigt Sat.1 eine Phantasie-Epoche aus Historienschwartenland. Mehr Von Andrea Diener 8 52

„Spiel mit dem Tod“ im ZDF Vater erzählt nicht vom Krieg

Mehr Tragik geht kaum: Der „Spreewaldkrimi“ handelt von einem jungen Kriegsheimkehrer, der sich in den Wald zurückgezogen hat. Nebenbei wird das Geheimnis des Kommissars gelüftet. Mehr Von Axel Weidemann 1 14

TV-Kritik: Anne Will Magisches Denken statt politischer Analyse

An einen Bundespräsidenten werden viele sich widersprechende Erwartungen formuliert. So auch nach der Wahl Frank-Walter Steinmeiers. Tatsächlich fehlte aber in der Bundesversammlung ein eindeutiges politisches Signal über die Zukunft dieses Landes. Mehr Von Frank Lübberding 36 44

FAZ.NET-Tatortsicherung Wer kennt Pseudologia Phantastica?

Im „Polizeiruf“ aus Magdeburg bringt die Mutter eines Entführungsopfers ihr Kind in Lebensgefahr, obwohl sie ihre Tochter abgöttisch liebt. Denn sie leidet unter einer ominösen Krankheit. Gibt es die wirklich? Mehr Von Eva Heidenfelder 2 8

Magdeburger „Polizeiruf“ Eine Lüge macht noch keinen spannenden Krimi

Wie kann man einen Krimi mit einer solchen Konstellation dermaßen vergurken? Claudia Michelsen und Matthias Matschke wandeln im Magdeburger „Polizeiruf“ auf sehr dünnem Eis. Mehr Von Heike Hupertz 2 7

ZDF-Serie „Ein starkes Team“ Vor Stasi-Rentnern wird gewarnt

Beim „Starken Team“ im ZDF werden diesmal Rechnungen aus alten DDR-Zeiten beglichen. Das geht nicht ohne Mord und Totschlag ab. Aber leider fast ohne Spannung. Mehr Von Oliver Jungen 9 4

Spiele in virtueller Realität Ich sehe was, was du vor der Nase hast

Wenn alles virtuell ist, was nehmen wir dann von uns selbst wahr? In Berlin probieren Computerspielexperten aus, wie viel virtuelle Realität Menschen aushalten können. Dabei kommt es zu Zusammenstößen. Mehr Von Axel Weidemann 2 11

Fake-News-Forschung Wie sich Lüge vor die Wahrheit legt

Selbst Facebook setzt im Kampf gegen Fake News vorerst auf das menschliche Urteil. Anders das von der EU geförderte Projekt „Pheme“. Dort wird an maschineller Auslese gearbeitet. Mehr Von Fridtjof Küchemann 30 11

1 2 3 4 10 18
Glosse

La La Nacht

Von Verena Lueken

Wenn am Sonntag die Oscars verliehen werden, könnte es zu Überraschungen kommen. Doch vermutlich wird „La La Land“ abräumen, womit jene Grenzen wieder gezogen wären, die andere nominierte Filme öffnen. Mehr 3 9