http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Nationalmannschaft im TV RTL wird zum Fußballsender

Da rollt der Ball: RTL hat die Rechte an den Qualifikationsspielen der deutschen Nationalelf für die EM 2020 und die WM 2022 gekauft. Das dürfte einiges gekostet haben. Mehr Von Michael Hanfeld 0

Medien

Wallraff gegen Diekmann Die Schläger sprechen eine deutliche Sprache

„Bild“-Chef Kai Diekmann hatte das Tischtennis-Match eine „wunderbare Gelegenheit“ genannt, ein schwieriges Verhältnis „auf eine sportliche Art aufzulösen“. Das war, bevor ihn Günter Wallraff von der Platte fegte. Mehr 10

Gestoppte Arte-Dokumentation Spuren der Misshandlung

Der Anwalt Magnizki ist im Jahr 2009 in russischer Haft zu Tode gebracht worden. In einem Dokumentarfilm hat der Regisseur Nekrassow die Brisanz des Falles heruntergespielt. Jetzt wird ihm Propaganda im Sinne Putins angelastet. Mehr Von Michael Hanfeld 14

TV-Kritik: Maybrit Illner Wenn es in der Gesellschaft zugeht wie in „Mad Max“

Mittlerweile fordern selbst linke Politiker mehr Polizei, um gegen die steigenden Einbruchszahlen vorzugehen. Die gestrige Illner-Sendung zeigte, dass man sich vielleicht stärker auf die gesellschaftlichen Ursachen konzentrieren sollte. Mehr Von Frank Lübberding 46 164

Arte-Film „Unter dem Teppich“ Für den Vaterschaftstest ist es nie zu spät

Der Tod des Patriarchen stürzt seine Familie in die Krise. Was hatte der Teheraner in Frankreich zu suchen? Wollte er nicht nach Korea? Die franko-iranische Komödie „Unter dem Teppich“ deckt alles auf. Mehr Von Ursula Scheer 1 6

Freies W-Lan für alle Willkommen im digitalen Wunderland

Pünktlich zur EM sollen in Berlin Sendemaste freies Internet spenden. Das Livestream-Erlebnis bleibt so keinem Hauptstädter vorenthalten. Gibt es neuerdings ein Grundrecht auf W-Lan? Mehr Von Niklas Záboji 3 4

Mehr Medien
1 2 3 4 5
   
 

Google klebt Fußgänger fest Kühlerfigur wider Willen

Google will Fußgänger zu Autoaufklebern machen. Sie kleben auf dem Kühler fest, damit sie sich bei einem Aufprall nicht verletzen. Aber fahren die Google-Autos nicht angeblich unfallfrei? Mehr Von Ursula Scheer 7 19

Integration mit Tinder Wegwischen und ankommen

Bei Tinder geht es nur um Äußerlichkeiten? Für Flüchtlinge kann genau das eine große Befreiung bedeuten. Der kalifornische Traum vom Internet, das allen die gleichen Chancen gibt, wurde für Said wahr. Mehr Von Carolin Wiedemann 41

Künstliche Intelligenz Soll ein Computer Präsident werden?

Ein Roboter tritt bei der Präsidentschaftswahl an, weil Maschinen die bessere Politik machen. Das klingt absurd? Eine Interessengruppe hat das Szenario einmal durchgespielt. Mehr Von Adrian Lobe 14 8

Bauernfunktionäre teilen aus Erzählen Sie das mal einem Journalisten!

Umringt von miesen Reportern: Bauernfunktionäre dreschen auf die Presse ein und verlieren die Lust am Lesen. Ist die Medienschelte ein Ablenkungsmanöver? Mehr Von Jan Grossarth 8 14

TV-Kritik: Maybrit Illner Abschaffung der Existenzangst

Müssen wir für eine akzeptable Rente bis 80 arbeiten? Die Diskussion bei Maybrit Illner drehte sich um Altersarmut und die fixe Idee des Eckrentners. Nur der Versicherungsbeamte Franz Kafka fehlte in der Runde. Mehr Von Hans Hütt 65 35

TV-Kritik: Sandra Maischberger Praxis für Rechtspopulisten

Steht Europa vor seinem letzten Countdown? Sandra Maischberger stellte diese Frage. Ihre Gäste nutzten sie auch, um sich ernsthaft mit Staubsaugern zu beschäftigen. Mehr Von Frank Lübberding 84 48

ARD-Serie mit Katja Riemann Wer ist diese Frau?

In „Emma nach Mitternacht“ arbeitet Katja Riemann als Moderation der Radio-Sendung „Die Nachtpsychologin“. Ihre erste Sendung ist sogleich Psychothrill mit geschliffenen Dialogen. Mehr Von Heike Hupertz 5 10

Hamburger Gerichtsentscheidung Böhmermanns Anwalt nennt Verfügung „eklatant falsch“

Bei seiner Entscheidung seien dem Hamburger Landgericht schwere handwerkliche Fehler unterlaufen, sagt Jan Böhmermanns Anwalt Christian Schertz. Er wolle die Verfügung nicht hinnehmen. Mehr 58

ARD in Feierlaune Silvester ist Party

Die Volksmusiksendung „Stadlshow“ hat die ARD abgesetzt. Die Sonderausgabe zu Silvester gibt es weiterhin. Die Moderation übernimmt ein alter Bekannter. Mehr 0

TV-Kritik: Megyn Kelly Die Versöhnung stinkt zum Himmel

Megyn Kelly gehört zu Amerikas angriffslustigsten politischen Journalistinnen. Nun hat sie ihr Sender Fox News genötigt, vor Donald Trump zu Kreuze zu kriechen. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 33 42

Streit mit Präsident Erdogan Gericht verbietet Teile von Böhmermanns „Schmähgedicht“

Erste Entscheidung in der Affäre um das „Schmähgedicht“ von ZDF-Moderator Jan Böhmermann: Das Landgericht Hamburg hat weite Teile der Kritik verboten. Einige Passagen muss der türkische Präsident Erdogan jedoch weiter ertragen. Mehr 83

TV-Kritik Christen im Orient Nichts von Menschenrechten erzählen

Flucht, Vertreibung, Vernichtung: Arte schildert die verzweifelte Lage der Christen in der arabischen Welt. Doch leider bietet die hiesige Ignoranz wenig Grund zur Hoffnung. Mehr Von Michael Hanfeld 66 420

FAZ.NET-Tatortsicherung So leicht haben es Ökoterroristen?

Tod durch vergiftetes Trinkwasser: Im Mittelpunkt des neuen „Tatort“ aus Bremen steht ein dubioser Chemiekonzern, der Terror der besonderen Art provoziert. Ein realistisches Szenario? Wir haben nachgehakt. Mehr Von Niklas Záboji 11 13

BBC-Reform Das ist kein Untergang

Viel war geunkt worden über den Umbau der BBC zum elitären Spartensender, nun liegt das „Weißbuch“ vor. Und es ist alles halb so schlimm wie erwartet. Mehr Von Gina Thomas, London 6

Thementag auf Arte Ich tanke, also bin ich

An einem kuriosen Thementag auf Arte will der Künstler Friedrich Liechtenstein beweisen, dass Tankstellen die romantischsten Orte der Welt sein können – zum Beispiel, wenn man dort Algensuppe zapft. Mehr Von Jan Wiele 3

Böhmermann nach der Klage „Doch ein bisschen viel Druck auf einmal“

Die Unruhen nach dem Sturm: In der ersten Folge seines neuen Podcasts „Fest & Flauschig“ spricht Jan Böhmermann über die privaten Auswirkungen seines Schmähgedichts gegen Erdogan. Mehr 23

Makabre Werbung Insektenbekämpfung mit den Waffen des Weltkriegs

Die Werbeagentur Y&R Paris nutzt militaristische Bildwelten als Vorschlag für eine Insektenbekämpfungs-Werbekampagne. Am Ende geht es um mehr als Geschmacksfragen. Mehr Von Ann-Katrin Gehrmann 1 5

„Guardian“-Chef Rusbridger Einst gefeiert, jetzt unrühmlich gegangen

Alan Rusbridger war als „Guardian“-Chef eine Lichtgestalt. Doch der Enthüllungsjournalist und digitale Modernisierer ging zu großzügig mit dem Geld um. Jetzt gab es einen späten Aufstand gegen ihn. Mehr Von Gina Thomas 14

Abgesetzte Arte-Doku Ich bin selbst ein Kritiker des Kreml

Was steckt hinter dem Fall des toten Sergej Magnizki? Im F.A.Z.-Interview spricht Regisseur Andrej Nekrassow über seinen Film - den bislang niemand sehen durfte. Mehr Von Niklas Záboji 33

Aufräumen in der Küche Viele Töpfe verderben den Koch

Fernsehköche wie Jamie Oliver werfen in der Küche mit Töpfen und Pfannen nur so um sich. Weil es dann besser schmeckt? Oder weil sie Personal haben, das hinterher aufräumt? Mehr Von Tobias Rüther 11 28

1 2 3 4 5
Glosse

Ein Kampf, der Silicon Valley zum Wilden Westen macht

Von Michael Hanfeld

Nach dem Rache-Coup und gegenseitigen Drohungen schlägt der „Gawker“-Chef Nick Denton dem Silicon-Valley-Milliardär Peter Thiel einen Wortwechsel auf offener Bühne vor. Ein paar gute Fragen weiß er schon. Mehr 3 8