http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Patchwork-Komödie im Ersten Und jetzt noch mal alle gemeinsam, bitte!

Oliver Schmitz’ feine Komödie „Familie mit Hindernissen“ zeigt den Alltag einer bunt zusammengewürfelten Familie mit all seinen chaotischen Wendungen – ohne das Patchwork-Konzept zu debattieren. Warum auch? Mehr Von Oliver Jungen 1 1

Medien

Neues „Jahrhunderthaus“ im ZDF Uns geht es doch gut!

Die Neuauflage des ZDF-„Jahrhunderthauses“ vermittelt Geschichte nicht nur in Statistiken: Die Musterfamilie Müller reist in Sketchen durch die Epochen und zeigt, dass früher gar nicht alles besser war. Mehr Von Heike Hupertz 1 0

Rundfunklizenz für Youtuber Erst die Gamer, dann das ganze Internet

Die Landesmedienanstalten wollen das Netz kontrollieren. An einem Youtube-Kanal machen sie die Probe aufs Exempel: Er soll Rundfunk sein. Kommen sie damit durch, hätte das weitreichende Konsequenzen. Mehr Von Michael Hanfeld 41 72

Joachim Król im Gespräch Charakter ist Schicksal

In „Über Barbarossaplatz“ spielt er einen Psychoanalytiker: Joachim Król über seine neue Rolle, die Arbeitsweise des Regisseurs Jan Bonny und darüber, wie einmal das wahre Leben ans Set kam. Mehr Von Julia Dettke 1 11

Rundfunklizenz für Netzvideos Let’s pay

Die Landesmedienanstalten wollen Web-Video-Angebote künftig lizenzpflichtig machen: Was tun, wenn Youtubekanäle zu Rundfunk erklärt werden? Mehr Von Axel Weidemann 3 25

„Über Barbarossaplatz“ im Ersten Es liegt kein Heil in der Flucht

Extrem schroff und unglaublich nah: „Über Barbarossaplatz“ wirft einen fordernden Blick auf die Beziehungen zwischen Patient und Therapeut. Mehr Von Axel Weidemann 2 10

Mehr Medien
1 9 10 11 12 13 17 24
   
 

Oswald Wiener und die KI Silicon Valley simuliert nur

Im Silicon Valley werde zu fix von „Lernen“ und „Intelligenz“ gesprochen, konstatiert Oswald Wiener: „Diese Leute san kaltblütig.“ Der Kybernetiker zu Gast an der Kölner Kunsthochschule für Medien. Mehr Von Oliver Jungen 2 8

ZDF-Krimi „Helen Dorn“ Konsequent gegen andere, aber nicht gegen sich selbst?

In der ZDF-Reihe „Helen Dorn“ gerät ein Jugendrichter in Gefahr, nicht nur wegen seiner Fälle. „Gnadenlos“ hat alles für einen spannenden Krimi, doch dann gerät die Geschichte auf Abwege. Mehr Von Matthias Hannemann 8 4

Twitter-Analyse Bin ich ein Bot?

Mit wie vielen Geistern twittern deutsche Spitzenpolitiker? Die Seite „twitteraudit.com“ liefert die Zahlen. Allerdings ist ihren Ergebnissen nicht bedingungslos zu trauen. Mehr Von Bernhard Jarosch 10 15

Arte-Krimi „Der zweite Schuss“ Es bleibt der Zweifel

Der Juwelier Matteo wird überfallen, seine Frau Christine wird mit der Waffe bedroht. Matteo setzt sich zur Wehr. Doch handelt er in Notwehr? Um die Frage geht es in dem klugen Krimi „Der zweite Schuss“. Mehr Von Oliver Jungen 6

Online-Medium „Özgürüz“ Sie fürchten Dündar

„Wir sind frei“ – von wegen: Die Türkei sperrt die neue Webseite des türkischen Journalisten Can Dündar. Und zwar zwölf Stunden, bevor die eigentliche Berichterstattung beginnt. Mehr 25

TV-Kritik: Maybrit Illner Der Wahlkampf ist eröffnet

Mit Martin Schulz als Kanzlerkandidat sucht die SPD nach einer Alternative zur großen Koalition. Bei Maybrit Illner wird deutlich, warum das schwierig wird – unter anderem wegen der AfD. Mehr 91

Christian Ulmens Serie „Jerks“ Menschen und Menschen passen nicht zusammen

Schmerz, lass nach: Die Serie „Jerks“ von und mit Christian Ulmen setzt auf den groben Klotz und den groben Keil. Ob sich das deutsche Fernsehen von dieser Comedy erholt? Mehr Von Jörg Thomann 1 5

TV-Kritik: Maischberger Unterbelichtete Lichtgestalt

Sandra Maischbergers Gäste spielen Nationalstaat, als sei die Globalisierung an ihnen vorbeigegangen. Wer Martin Schulz als SPD-Personalie diskutiert, ohne Trump als historisch beispiellosen Gegenwind einzukalkulieren, argumentiert unterkomplex. Mehr Von Hans Hütt 57 41

„Eine ganz normale Familie“ Mary Tyler Moore stirbt im Alter von 80 Jahren

Die amerikanische Schauspielerin Mary Tyler Moore galt als erstes feministisches Vorbild der amerikanischen Filmindustrie. Nun ist die mehrfache Emmy-Preisträgerin gestorben. Mehr 7

Gespräch mit „Stern“-Chefredakteur Christian Krug Bei uns ist nichts durchgesickert

Wie kam es zu dem Interview, in dem Sigmar Gabriel seinen Rückzug ankündigte? Gereicht es dem SPD-Chef nicht zum Nachteil, dass die Genossen davon durch die Presse erfahren? Der „Stern“-Chef gibt Antwort. Mehr Von Michael Hanfeld 1 7

Serie „High Maintenance“ Räuchermännchen auf Rädern

In „High Maintenance“ führt ein Cannabis-Dealer durch einen zauberhaften Porträtreigen. Darin treten die üblichen und unübliche Stadtneurotiker New Yorks auf. Mehr Von Axel Weidemann 3

FAZ.NET exklusiv Kein Anfangsverdacht gegen Anne Will

Die Hamburger Staatsanwaltschaft hat vier von sieben Anzeigen, die gegen die Sendung eingingen, in der Anne Will die Islamistin Nora Illi empfing, bearbeitet. Für die Moderatorin sieht es gut aus. Mehr Von Michael Hanfeld 26 17

ARD-Fernsehfilm „Wunschkinder“ Sie wollen Eltern sein

Bilder, die Raum zum Sehen geben, Szenen und Dialoge, die Platz zum Selberdenken lassen: Der Fernsehfilm „Wunschkinder“ begleitet ein Paar mit Nachwuchssorgen – vom Arzt bis ins russische Kinderheim. Mehr Von Heike Hupertz 3

„Global Game Jam 2017“ Der Schwarm will nicht nur spielen

In Gruppenarbeiten produzieren Menschen oft nur sich selbst. Beim „Global-Game-Jam“ zeigt sich, was motivierte Entwickler gemeinsam in 48 Stunden schaffen. Mehr Von Axel Weidemann 1 4

Neues Onlinemagazin „Özgürüz“ Stimme für die Freiheit

Can Dündar war Chefredakteur der Zeitung „Cumhuriyet“. Er musste vor Erdogans Verfolgung nach Deutschland fliehen. Im Exil hat er eine neue journalistische Plattform gegründet: „Özgürüz“ Mehr Von Karen Krüger 1 42

„Frau Temme sucht das Glück“ Irre versichert

Carla Temme arbeitet bei einer Versicherung, die jeden gegen alles versichert. Auch für herumfliegende Tiefkühlhähnchen gibt es eine Police: Die neue ARD-Serie „Frau Temme sucht das Glück“ entführt in einen Käfig voller Narren. Mehr Von Michael Hanfeld 1 10

Medien in China Schreiben Sie die „Gesamtwahrheit“!

Der deutsch-chinesische Mediendialog soll Journalisten beider Länder miteinander ins Gespräch bringen. Doch dieses Mal setzte es nur Propaganda und Affronts in Serie. Bericht von einer Farce. Mehr Von Friederike Böge, PEKING/GUANGZHOU 13 26

TV-Kritik: Hart aber fair Wie Wölfe und Totholz Deutschland neues Leben bringen

Es ging um den deutschen Wald. Und was so alles aus ihm werden soll: Windpark, Wildpark, Urnengrab und eine schöne Grimm’sche Kuhweide. Mehr Von Jan Grossarth 32 37

Zu heikel als Werbemotiv Twitter verbietet Graffiti-Künstler Kampagne mit Trump-Bild

Ein Motiv, das Donald Trump mit Banane im Mund zeigt, ist Twitter zu heikel als Werbemotiv: Graffiti-Künstler Thomas Baumgärtel darf Trump zwar so zeigen – aber nicht als Twitter Ad. Mehr 10

Krimi im ZDF Zweikampf um den Argwohn

Der Kriminalfilm „Ein Kommissar kehrt zurück“ beleuchtet die Natur des Verdachts. Ein ins Lilafarbene weggeschminkter Himmel verstärkt dabei den Eindruck, dass alles Lebendige bereits verschwunden sein könnte. Mehr Von Oliver Jungen 34

1 9 10 11 12 13 17 24
Glosse

Hundertkilomünze

Von Regina Mönch

Wie in einem Krimi verschwand eine kolossale Goldmünze über Nacht aus dem Berliner Bode Museum. Von der Gier getrieben, haben die Diebe die besonders schönen Schätze übersehen. Mehr 4