http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Politische Macht der Technik Leben wir bald in einer Technokratie?

Ob Mark Zuckerberg oder Reid Hoffmann: Diverse Tech-Entrepreneure streben nach Macht in der Politik. Angeblich könnten sie die Prozesse beschleunigen – durch gezielte Alleingänge. Mehr Von Adrian Lobe 3 16

Medien

„Willkommenskultur“ Wie Medien über die Flüchtlingskrise berichteten

Krisenberichterstattung: Eine Studie der Otto Brenner Stiftung schlüsselt auf, wie Tageszeitungen und Onlinemedien mit der Flüchtlingskrise umgegangen sind. Das Fazit ist eindeutig. Mehr Von Ursula Scheer 1061

Culture-Clash-Komödie im ZDF Sie spielen Ehe im Räucherstäbchennebel

Haus gegen Jawort: Wenn die indische Traditionsgroßmutter zum Kreuzberger Enkelkind kommt, ahnt man Schlimmes – bekommt jedoch eine bollywoodeske Komödie mit Radau und Gehalt. Mehr Von Oliver Jungen 1 7

Das Videospiel „Get Even“ Das Gedächtnis ist ein mieser Verräter

Die Geschichte eines Lebens: In „Get Even“ unternimmt der Spieler eine nervenaufreibende Schnitzeljagd durch eine Welt grausamer Erinnerungen. Unklar ist, wem sie gehören. Mehr Von Axel Weidemann 9

Netflix-Serie „Ozark“ Sie bringen das Verderben ins Paradies

Von wegen Hillbillies: In der brillanten Serie „Ozark“ muss eine Familie erfahren, dass die Bewohner des amerikanischen Hinterlandes sich so leicht keinen Bären aufbinden lassen. Mehr Von Nina Rehfeld 8

Willy Fleckhaus Wie der Regenbogen ins Regal fand

Mit der Regenbogenreihe revolutionierte Willy Fleckhaus die deutsche Bücherlandschaft. Über drei Jahrzehnte galt er als einer der wichtigsten Grafikdesigner. Nun würdigt die Villa Stuck seine bedeutendsten Werke. Mehr Von Patrick Bahners 7

Mehr Medien
1 9 10 11 12 13 25 40
   
 

FAZ.NET-Tatortsicherung Wie glaubhaft ist ein dementer Zeuge?

Im neuen „Polizeiruf“ behauptet eine Demenzkranke, einen Mord im Pflegeheim gesehen zu haben. Hauptkommissar Hanns von Meuffels ermittelt trotz widersprüchlicher Hinweise. Wem kann er Glauben schenken? Mehr Von Luise Schendel 2 10

„Polizeiruf 110“ aus München Nachts auf der Station

Im „Polizeiruf 110“ hat es Kommissar von Meuffels stets mit großen Gegenspielern zu tun. Diesmal geht es um ungeklärte Todesfälle auf einer Pflegestation. Die einzige Zeugin ist dement. Mehr Von Heike Hupertz 3 16

Satire bei „extra 3“ NDR lässt AfD-Politikerin Weidel abblitzen

Im Satiremagazin „extra 3“ wurde die AfD-Politikerin Alice Weidel als „Nazi-Schlampe“ tituliert. Das will sie nicht auf sich sitzen lassen. Der NDR weist ihre Unterlassungsforderung jedoch ab. Mehr 90

Dieter Thoma Langjähriger Chef des WDR-Hörfunks gestorben

14 Jahre war Dieter Thoma Chefredakteur des WDR-Hörfunks. Dem Sender belebte er mit „seiner Liebe zur Sprache und dem Mut Neues auszuprobieren“. Nun ist der Journalist mit 90 Jahren verstorben. Mehr 7

Kommentar Politisches Wohlfühlradio im WDR

Wer WDR 2 einschaltet, bekommt die perfekte Begleitmusik zur Regierungspolitik in NRW geboten: Alles ist schön, alles dreht sich im Kreis. Hört sich so die „Staatsferne“ des öffentlich-rechtlichen Rundfunks an? Mehr Von Andreas Rossmann 69 319

Komödie im Ersten Drei Frauen räumen auf

Der Freitagsfilm der ARD zeigt humorvoll, was so mancher schon am eigenen Leib erfahren musste: Familie ist kein Wunschkonzert. Dabei bindet die soziale Herkunft viel entscheidender als die biologische. Mehr Von Heike Hupertz 3

Neue Miniserie auf Sky Wir sind dann mal weg

Die Serie „You, Me and the Apocalypse“ zeigt auf komisch-fatalistische Weise, womit sich Menschen und Regierungen im Fall einer Apokalypse herumschlagen müssen. Mehr Von Axel Weidemann 6

Rundfunkbeitrag Haste mal ’nen Euro für die armen Sender?

ARD und ZDF wollen zeigen, dass sie sparen. Im Zwischenbericht für die Gebührenkommission Kef sieht es auch danach aus. Wieso „muss“ dann 2021 der Rundfunkbeitrag wieder deutlich steigen? Mehr Von Michael Hanfeld 62 130

Kritik an Late-Night-Talker Colbert reißt scharfe Witze über Trump

Late-Night-Talker Stephen Colbert ist kein Freund von Donald Trump. Den amerikanischen Präsidenten deckte er jetzt mit einer Schimpfkanonade ein, die Furore macht. Colbert hatte seine Gründe. Mehr Von Michael Hanfeld 8 66

TV-Kritik: Maybrit Illner Auf den Schock ist niemand vorbereitet

Was passiert, wenn Marine Le Pen entgegen aller Prognosen Frankreichs Präsidentin wird? Maybrit Illners Gäste scheinen diesen Ausgang für unwahrscheinlich zu halten. Die Situation erinnert an die falschen Vorhersagen zum Brexit-Referendum. Mehr Von Hans Hütt 50 51

„American Gods“ bei Amazon Die Götter des Gemetzels warten auf uns

Mehr Sex and Crime ist kaum drin: Bei Amazon gerät ein Klassiker der Fantasy-Literatur zum Blutrausch. In der Serie „American Gods“ gehen archaische und moderne Mythen aufeinander los. Mehr Von Michael Hanfeld 5

Lotta & der Ernst des Lebens Angekommen in der ewigen Jugend

Whole Lotta Lovestory: Die ZDF-Saga, die davon handelt, wie man mit Herz und Mädchencharme die triste Wirklichkeit überrumpelt, biegt auf die Zielgerade ein. Josefine Preuß macht das mit links. Mehr Von Oliver Jungen 1 1

TV-Kritik: Sandra Maischberger Trumps Entzauberung

Trump hat sich weder als Dämon noch als der erhoffte Heilsbringer entpuppt. Es stellt sich nur die Frage, ob er die Probleme lösen kann, die ihn an die Macht gebracht haben. Mehr Von Frank Lübberding 51 26

„Focus Online“ gegen „Bildplus“ Wer schreibt hier bei wem ab?

Klaut „Focus Online“ Artikel bei „Bild plus“? Tun wir nicht, heißt es bei Burda. Die Klage von „Bild“ sei Teil einer „Kampagne“. Auf das Urteil des Gerichts darf man gespannt sein, es geht um Grundsätzliches. Mehr Von Michael Hanfeld 1 14

Geld für ARD und ZDF Rundfunkbeitrag soll um mehr als einen Euro steigen

Wie lautet ein Grundgesetz der deutschen Medienpolitik? ARD und ZDF sparen und sparen und brauchen doch immer mehr Geld. Wie der zuständige Experte sagt, geht es um erkleckliche Summen. Mehr 175

Betrug bei Rundfunkinstitut Der Hundert-Millionen-Euro-Betrug

Ein ehemaliger Anwalt, der das Institut für Rundfunktechnik von ARD und ZDF bei Verwertungsgeschäften beraten hat, soll die Forschungsstelle um eine gigantische Summe geprellt haben. Es ging über Jahrzehnte. Mehr Von Axel Weidemann 25 107

Computerspiel „Orwell“ Hier wird der Spieler zum Spion

In Facebook-Timelines schnüffeln, um einen Terroranschlag aufzuklären: Im preisgekrönten Computerspiel „Orwell“ wird der Spieler zum Fahnder. Mehr Von Claudia Reinhard 0

„Graf Yoster“ Schauspieler Lukas Ammann mit 104 gestorben

Als „Graf Yoster“ schrieb Lukas Ammann Fernsehgeschichte. Der Detektiv mit Adelstitel war einer der ersten deutschen TV-Ermittler. Im Alter von 104 Jahren ist der Schweizer gestorben. Mehr 22

Fotos für die Pressefreiheit Wo Krieg, Unterdrückung und Hunger herrschen

Um die Meinungsfreiheit steht es in vielen Ländern schlecht. Dies bezeugt „Reporter ohne Grenzen“ zum Internationalen Tag der Pressefreiheit mit einem Fotoband: Bilder von den Brennpunkten dieser Welt. Mehr Von Luise Schendel 0

AfD-Politikerin Weidel Abmahnung für „Extra 3“

Die AfD-Politikerin Alice Weidel will sich nicht als „Nazi-Schlampe“ bezeichnet wissen. Sie geht nun juristisch gegen die Satiresendung des NDR vor. Mehr 236

1 9 10 11 12 13 25 40
Glosse

Kollegah

Von Thomas Thiel

Wer Hip-Hop nicht mag, soll seine Stimme erheben. Da steigen wir doch gern in den Ring. Mehr 2 3