http://www.faz.net/-gqz-8cmsv
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 21.01.2016, 11:51 Uhr

Neuer „Focus“-Chefredakteur Robert Schneider folgt Ulrich Reitz

Überraschung beim „Focus“. Nach nur wenigen Monaten wird Chefredakteur Ulrich Reitz durch Robert Schneider ersetzt. Schneider war zuletzt Chefredakteur der „Super Illu“ gewesen.

© Focus Robert Schneider

Robert Schneider (39) wird zum 1. März Chefredakteur des Nachrichtenmagazins „Focus“. Ulrich Reitz (55), der das Magazin seit September 2014 führte, verbleibt in der Chefredaktion als Editor at Large und wird für die Themengebiete Politik und Debatte zuständig sein. Burda-Vorstand Philipp Welte sagte zu der Neubesetzung: „Robert Schneider ist ein exzellenter und erfahrener Chefredakteur, der 'Focus' inhaltlich und gestalterisch souverän in die Zukunft führen wird.“

Schneider war von 2011 an Chefredakteur der „Super Illu“. Bei „Axel Springer“ war er zuvor Stellvertreter von Walter Mayer (56), dem damaligen Chefredakteur der „Bild am Sonntag“, gewesen. Walter Mayer wird die „Focus“-Redaktion von März an journalistisch beraten.

Mehr zum Thema

In die Amszeit von Ulrich Reitz waren die Umstellung des „Focus“ auf den neuen Erscheinungstag, der Umzug nach Berlin und die Etablierung neuer redaktioneller Prozesse gefallen.

Der „Focus“ kämpft seit Jahren gegen rückläufige Auflagen. Seit dem Abgang von Gründungschefredakteur Helmut Markwort im Herbst 2010 gab es mehrere Wechsel an der Spitze: Zunächst leitete Wolfram Weimer das Blatt zusammen mit Uli Baur. Bereits nach einem Jahr verließ Weimer das Nachrichtenmagazin, Baur wurde alleiniger Chefredakteur. Anfang 2013 übernahm Jörg Quoos die Leitung, im Herbst 2014 Reitz.

In Kürze mehr auf FAZ.NET.

Quelle: FAZ.NET

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Tennisturnier in Halle Grashüpfer Mayer zeigt es allen Zweiflern

Auf Rasen gehört Florian Mayer noch immer zu den Besten: Das zeigt der Oldie und gewinnt das Finale beim Tennisturnier in Halle gegen Alexander Zverev. Dabei hilft Mayer auch die Wut im Bauch. Mehr Von Petra Philippsen, Halle

19.06.2016, 18:08 Uhr | Sport
Elbphilharmonie-Orgel 4812 Pfeifen für den perfekten Klang

In der Hamburger Elbphilharmonie entsteht eine der eindrucksvollsten Orgeln des Landes. Orgelbauer Philipp Klais ist für das harmonische Zusammenspiel von 4812 Pfeifen verantwortlich. Mehr Von Philipp Krohn

20.06.2016, 17:23 Uhr | Technik-Motor
Art Basel In einer dynamischen Welt

Die Kunst auf der Art Basel kann und will die politischen Verhältnisse nicht aussparen. Das ist keine Frage ihrer Entstehungszeit. Die Traditionsmesse bleibt der entscheidende Schauplatz für die internationale Klientel. Mehr Von Brita Sachs/Basel

18.06.2016, 10:15 Uhr | Feuilleton
Ko-Trainer Thomas Schneider Die Mannschaft steht und ist gut vorbereitet

Vor dem ersten Gruppenspiel bei der EM gegen die Ukraine sieht Ko-Trainer Thomas Schneider die deutsche Mannschaft gut vorbereitet. Einzelheiten verriet er zunächst nicht. Man habe die vergangenen Tage gut genutzt und bestimmte Dinge nachjustiert. Mehr

10.06.2016, 19:27 Uhr | Sport
Oberlandesgericht Köln Erdogan verliert Rechtsstreit gegen Springer-Chef

Beschwerde abgelehnt: Auch vor dem Kölner Oberlandesgericht scheitert der türkische Präsident gegen den Springer-Chef Döpfner, der sich Böhmermanns Schmähkritik zu eigen gemacht hatte. Erdogan bleibt jetzt noch eins. Mehr

21.06.2016, 11:46 Uhr | Feuilleton
Glosse

Halvardämmerung

Von Tilman Spreckelsen

Der schwedische Autor Runer Jonsson feiert seinen hundertsten Geburtstag. Ein guter Anlass, sich nach dem Verbleib von Wickie und Halvar zu erkundigen. Mehr 0