http://www.faz.net/-gqz-74gyr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 20.11.2012, 04:36 Uhr

Fernsehpreis Deutsche Dokumentation gewinnt International Emmy Award

Bei den International Emmy Awards in New York ist der Dokumentarfilm „Musik als Waffe“ in der Kategorie Kunst ausgezeichnet worden. Die Produktion von ZDF und Arte zeigt, wie Musik im Krieg eingesetzt wird.

© dpa Ein Gefangener aus Guantanamo vor der Membrane eines Lautsprechers: Titelbild des prämierten Films „Musik als Waffe“

Die deutsche Dokumentation „Musik als Waffe“ von ZDF und Arte ist am Montagabend in New York mit einem International Emmy Award ausgezeichnet worden. Der Film, der zeigt, wie Musik im Krieg eingesetzt werden kann, gewann die begehrte Trophäe in der Kategorie Kunst, wie die Veranstalter mitteilten. „Musik als Waffe“ setzte sich gegen drei andere Beiträge aus Japan, Brasilien und Großbritannien durch. Der aufwändige ZDF-Film „Wettlauf zum Südpol“ ging in der Kategorie Dokumentation dagegen leer aus.

Mehr zum Thema

Die International Emmy Awards sind ein Ableger der amerikanischen Emmys, des wichtigsten Fernsehpreises der Welt. Auch die für auswärtige Produktionen vergebenen Auszeichnungen sind sehr begehrt, haben aber nicht annähernd den Glanz der in Los Angeles vergebenen amerikanischen Preise. Die SWR-Produktion „Die Sterntaler“ hat im Februar noch Chancen auf einen International Emmy, wenn die Preise für Kinder-Fernsehen verliehen werden.

Quelle: dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Grimme Online Award F.A.Z.-Redakteure gewinnen Preis für Multimedia-Reportage

Für die multimediale Seite Die Symphonien der Natur erhalten zwei Redakteure der F.A.Z. den begehrten Grimme Online Award in der Kategorie Wissen und Bildung. Die aufwändig inszenierte Reportage stellt außergewöhnliche Klänge der Natur dar. Mehr

25.06.2016, 10:37 Uhr | Feuilleton
Blauer Panther Bayerischer Fernsehpreis in München verliehen

Am Freitagabend wurde in München der Bayerische Fernsehpreis verliehen. Der Blaue Panther gilt in der Branche als Auszeichnung von hohem Rang. Der Ehrenpreis ging in diesem Jahr an Senta Berger. Mehr

04.06.2016, 17:17 Uhr | Feuilleton
Art Basel In einer dynamischen Welt

Die Kunst auf der Art Basel kann und will die politischen Verhältnisse nicht aussparen. Das ist keine Frage ihrer Entstehungszeit. Die Traditionsmesse bleibt der entscheidende Schauplatz für die internationale Klientel. Mehr Von Brita Sachs/Basel

18.06.2016, 10:15 Uhr | Feuilleton
ARTE-Trailer Ziemlich beste Gegner

ARTE-Trailer: Ziemlich beste Gegner – Fußball in Deutschland und Frankreich (Ausstrahlung am 07.06.2016 um 20.15 Uhr) Mehr

07.06.2016, 17:27 Uhr | Feuilleton
Ken Loach zum Achtzigsten Kampf für die Klasse auch an der Kinokasse

Gegen den Neoliberalismus wird er Filme machen, solange es die Kraft dieses sanften Radikalen zulässt: Dem kämpferischen britischen Filmregisseur Ken Loach zum achtzigsten Geburtstag. Mehr Von Bert Rebhandl

17.06.2016, 13:28 Uhr | Feuilleton
Glosse

Revolte der Körper

Von Thomas Thiel

Politik richtet sich an den Verstand. Doch die abstrakte Weltpolitik lässt die Körper revoltieren. Zum Vorteil der Patriarchen. Mehr 5