Home
http://www.faz.net/-gqz-74gyr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 20.11.2012, 04:36 Uhr

Fernsehpreis Deutsche Dokumentation gewinnt International Emmy Award

Bei den International Emmy Awards in New York ist der Dokumentarfilm „Musik als Waffe“ in der Kategorie Kunst ausgezeichnet worden. Die Produktion von ZDF und Arte zeigt, wie Musik im Krieg eingesetzt wird.

© dpa Ein Gefangener aus Guantanamo vor der Membrane eines Lautsprechers: Titelbild des prämierten Films „Musik als Waffe“

Die deutsche Dokumentation „Musik als Waffe“ von ZDF und Arte ist am Montagabend in New York mit einem International Emmy Award ausgezeichnet worden. Der Film, der zeigt, wie Musik im Krieg eingesetzt werden kann, gewann die begehrte Trophäe in der Kategorie Kunst, wie die Veranstalter mitteilten. „Musik als Waffe“ setzte sich gegen drei andere Beiträge aus Japan, Brasilien und Großbritannien durch. Der aufwändige ZDF-Film „Wettlauf zum Südpol“ ging in der Kategorie Dokumentation dagegen leer aus.

Mehr zum Thema

Die International Emmy Awards sind ein Ableger der amerikanischen Emmys, des wichtigsten Fernsehpreises der Welt. Auch die für auswärtige Produktionen vergebenen Auszeichnungen sind sehr begehrt, haben aber nicht annähernd den Glanz der in Los Angeles vergebenen amerikanischen Preise. Die SWR-Produktion „Die Sterntaler“ hat im Februar noch Chancen auf einen International Emmy, wenn die Preise für Kinder-Fernsehen verliehen werden.

Quelle: dpa

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Start-ups in Deutschland Die Weltmarktführer von morgen

6000 deutsche Start-ups sollen helfen, den Standort Deutschland zu sichern. Viele von ihnen verkaufen schon etwas. Die meisten entwickeln sich – noch mit Verlust. Mehr Von Georg Giersberg

11.02.2016, 11:18 Uhr | Wirtschaft
86. Academy Awards Oscar-Triumph für "12 Years a Slave", "Gravity" und McConaughey

"12 Years a Slave", "Gravity" und "Dallas Buyers Club" haben bei den Oscars abgeräumt: Das Sklavendrama "12 Years a Slave" wurde als bester Film und in zwei weiteren Kategorien ausgezeichnet . Der Weltraumthriller "Gravity" holte sogar sieben Oscars Mehr

04.02.2016, 15:21 Uhr | Feuilleton
Syrischer Bürgerkrieg IS kann womöglich Chemiewaffen herstellen

Die Terrormiliz IS könnte in Syrien und in Irak Senfgas eingesetzt haben. Zugang zu Lagerstätten hatten die Islamisten nicht. Sind sie in der Lage, selbst Chemiewaffen herzustellen? Mehr Von Rainer Hermann

03.02.2016, 18:07 Uhr | Politik
85. Academy Awards Zwei Oscars für Österreicher

Christoph Waltz wird als bester Nebendarsteller ausgezeichnet, Michael Hanekes Liebe als bester fremdsprachiger Film. Mehr

04.02.2016, 15:20 Uhr | Feuilleton
Roger Willemsen ist tot Der Anspruch, genau zu sein

Der Bestsellerautor und frühere Fernsehmoderator Roger Willemsen ist tot. Er war einer der bekanntesten deutschen Intellektuellen. Willemsen starb im Alter von 60 Jahren an einer Krebserkrankung. Mehr

08.02.2016, 15:14 Uhr | Feuilleton
Glosse

Liebesspiele

Von Hubert Spiegel

Buchhandlungen sind das Paradies der Literatursüchtigen. Laut einer Umfrage eigenen sie sich jedoch nicht nur zur Beschaffung von neuem Lesestoff, sondern auch als idealer Ort zum Anbandeln. Mehr 2 5