Home
http://www.faz.net/-gsb-7kawa
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Bilder einer Ausstellung The Sotchi Project

Seit März 2009 hat der niederländische Fotograf Rob Hornstra jedes Jahr mehrere Male die Stadt Sotschi und die Krisengebiete bereist, von denen sie umgeben ist: den Nordkaukasus.

    1/7
Aus einer von Kämpfen zerrissenen Region: Der Polizist Hamzad Ivloev warf sich auf eine Bombe islamistischer Rebellen, um andere zu schützen. Er verlor seine Beine, einen Arm und das Augenlicht. Die Journalisten Rob Hornstra und Arnold van Bruggen zeigen Bilder wie diese aus der zukünftigen Olympiastadt. Russland verweigert ihnen zurzeit die abermalige Einreise.
© Rob Hornstra / The Sochi Project. From: An Atlas of War and Tourism in the Caucasus (Aperture, 2013) Vergrößern
Aus einer von Kämpfen zerrissenen Region: Der Polizist Hamzad Ivloev warf sich auf eine Bombe islamistischer Rebellen, um andere zu schützen. Er verlor seine Beine, einen Arm und das Augenlicht. Die Journalisten Rob Hornstra und Arnold van Bruggen zeigen Bilder wie diese aus der zukünftigen Olympiastadt. Russland verweigert ihnen zurzeit die abermalige Einreise.