http://www.faz.net/-gsb

„The Punisher“ bei Netflix : Batman für Bekloppte

Killer ohne Kompass: „The Punisher“ bestraft bei Netflix alle, die an makellose Superhelden glauben wollen. Dieser Mann hat keine Orientierung mehr und macht keine Gefangenen. Sein Scheitern ist lehrreich.

TV-Kritik „Maybrit Illner“ : Die CSU als Irrlicht

Die Jamaika-Sondierer finden nicht zusammen. Warum nur? Bei Maybrit Illner geht es um die strittigen Themen. Kompromisse sind möglich. Aber die CSU fürchtet um ihr Überleben. Das macht sie unberechenbar.
Man könnte sagen, sie haben eine Leiche im Keller. Oder doch nicht? O.T. Fagbenle, Lee Ingleby, Sarah Solemani und Tom Cullen (von links) spielen in „The Five“.

ZDF-Serie „The Five“ : Sie ließen ihn allein

Vier Jugendliche unternehmen einen Ausflug. Den kleinen Jesse schicken sie weg, weil er nervt. Der Junge verschwindet. Das macht den anderen ein Leben lang zu schaffen. Die Serie „The Five“ ist packend, doch warum sendet das ZDF sie in der Nacht?

Physik vs. Storytelling : Tür mit Herz

So mancher Film wurde mit tragischem Ende konzipiert und dann doch noch glücklich zurechtgebogen. Umgekehrt ist nicht jedes tragische Ende unausweichlich – man muss nur genau nachrechnen.

Katalonien-Konflikt : Franco ist passé

Im Katalonien-Konflikt nehmen die Franco-Vergleiche Überhand, auch Qualitätsmedien mischen mit. Da kann man nur sagen: Hört auf mit den Kindereien!

Albrecht Schöne erinnert sich : Kampf um 1968

Hätte der Göttinger Germanist Albrecht Schöne gegen die 68er-Revolte in den Hörsälen tatkräftiger einschreiten sollen? Das fragte er sich während eines Vortrags - fast fünfzig Jahre danach.

„4Blocks“ und Co. : Neues Deutsches Fernsehen

Mit einem Jahrzehnt Verspätung beginnt auch in Deutschland das Zeitalter ambitionierter Serien. Der Wille, Geschichten zu erzählen, die auch internationales Publikum finden, ist groß wie nie. Aber haben deutsche Serienmacher dafür auch genug Freiheiten?

Seite 1/57