Home
http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Medien

TV-Kritik: Günther Jauch Ein Gesetz macht Probleme

Das Gesetz zum Mindestlohn enttäuscht die Hoffnungen vieler Arbeitnehmer und bereitet manchen Chefs große Schwierigkeiten. Doch in der Sendung von Günther Jauch reden die Gäste um die eigentlichen Probleme herum. Mehr Von Patrick Bernau 69 50

Youtube-Star Flula Borg Der verrückte Ausländer

Er heißt Flula Borg, kommt aus Erlangen, lebt in Los Angeles – und die Amerikaner lieben das fränkische Englisch, mit dem er in Youtube-Filmen deutsche Sprichwörter übersetzt. Mehr Von Mareike Nieberding 9

FAZ.NET-Tatortsicherung Immer diese Windmühlen

Ein Mann mit sonderbarem Gedächtnisverlust, ein dubioses Windkraftunternehmen mit Rechenfehlern und eine schlecht verschlüsselte Datei: Wie realitätsnah war der neue „Polizeiruf 110“ aus Rostock? Mehr Von Clemens Voigt 6

„Newtopia“-Tagebuch Faulheit oder Prostitution?

Ihre Welt soll schöner werden. Aber wie lauten die Regeln in einem Format, das eigentlich keine hat? In „Newtopia“ entwickelt sich irgendetwas zwischen Demokratie und einem Kessel Buntem. Mehr Von Stefan Niggemeier 3

Polizeiruf aus Rostock Ich vergesse mich gleich

Abgerissener denn je: Nach der Trennung von seiner Frau hat Kommissar Bukow ohnehin Schlagseite. Im neuen „Polizeiruf“ muss er sich nun auch noch mit einem Verdächtigen ohne Erinnerung herumschlagen. Mehr Von Michael Hanfeld 8 6

Leonard Nimoy gestorben Er war eben doch Spock

Leonard Nimoy hat viele künstlerische Projekte verfolgt, als Schauspieler, Regisseur, Sänger, Dichter und Fotograf. Doch für seine Fans war er stets Spock vom Raumschiff Enterprise. Nun ist Nimoy im Alter von 83 Jahren gestorben. Mehr Von Patrick Bahners, New York 21 62

Mehr Medien
1 2 3 5  
   
 

Goldene Kamera Stürmische Umarmungen und eine angetäuschte Auszeichnung

In Hamburg ist zum fünfzigsten Mal die Goldene Kamera verliehen worden. Susan Sarandon, Kevin Spacey und Danny DeVito brachten einen Hauch Hollywood mit zur Gala, die ansonsten wenig Glanzpunkte bot. Immerhin waren zwei Preisträger ehrlich überrascht. Mehr 2 2

Kino-Kritik: „Bande de filles“ Wovon wir träumen, entscheiden wir!

In „Bande de filles“ scheint Mariem die absolute Verliererin zu sein – eine, die durch das soziale Raster fällt, in den Banlieues von Paris. Doch sie begibt sich auf die Suche nach einem freien Leben. Mehr Von Lena Bopp 4

„Die Himmelsleiter“ im Ersten Als das Fringsen noch geholfen hat

„Die Himmelsleiter“ erzählt eine Geschichte aus dem Köln des Jahres 1947. Alles liegt in Trümmern, jeder versucht, irgendwie zu überleben. Doch leider sieht das in diesem Film viel zu malerisch aus. Mehr Von Ursula Scheer 9 9

Fernsehkritik: Olli Dittrich Wenn Mittelmaß die Krönung ist

Von wegen außergewöhnlich, Durchschnitt brilliert: Bei „Der König von Deutschland“ mit Olli Dittrich und Veronika Ferres ist alles ganz „normal“, so wie es sich für das Klischee eines guten Bürgers gehört... Mehr Von Oliver Jungen 2 4

Geld für Öffentlich-Rechtliche Soll die BBC werden wie ARD und ZDF?

Der britische Rundfunkbeitrag ist auch nicht mehr das, was er mal war. Neue Modelle sind nun gefragt. Der Parlamentsausschuss empfiehlt Finanzierung nach deutschem Vorbild. Mehr Von Gina Thomas 1 1

TV-Serie „House of Cards“ Der talentierte Mr. Spacey

Was macht der Präsident? Rücksichtslos alles, was getan werden muss. Wird er sich halten? Die Serie „House of Cards“ aus dem Hause Netflix geht in die entscheidende Runde. Mehr Von Michael Hanfeld 8 7

TV-Kritik: Maybrit Illner Das ZDF – schon in russischer Hand?

Um dem Westen Provokationen gegen Russland vorzuwerfen, muss die Wirklichkeit schon ziemlich verdreht werden. Aber immerhin darf man in Deutschland über Waffenlieferungen an die Ukraine diskutieren. Ein großer Fortschritt. Mehr Von Jasper von Altenbockum 221

Eklat beim „Daily Telegraph“ Ein Kragen platzt

Peter Oborne war der bestbezahlte Kolumnist des „Daily Telegraph“. Jetzt rechnet er mit der Zeitung ab: Über den Geldwäscheskandal um die Bank HSBC berichtete sie fast nichts. Das habe Gründe. Englands Presse ist in Aufruhr. Mehr Von Gina Thomas 5 18

„Cute or not“ Das süßeste Tier des ganzen Internets

Buzzfeed experimentiert neuerdings mit Apps. Und in dieser Testphase liegt es nahe, ein Thema zu wählen, das jeden sofort wehrlos macht – süße Tiere. Mehr Von Andrea Diener 3

Missbrauchsskandal in England Er missbrauchte Kinder im Krankenhaus

Das Ausmaß des sexuellen Missbrauchs, den der frühere BBC-Moderator Jimmy Savile über Jahrzehnte beging, wird immer deutlicher. Insbesondere in einem Hospital überfiel er seine wehrlosen Opfer. Er war Schirmherr der Klinik. Mehr Von Felix-Emeric Tota 8 11

Rundfunkbeitrag Flüchtling? Zahlen Sie für ARD und ZDF!

Wer als Flüchtling nach Deutschland kommt, steht vor einer ungewissen Zukunft: Asyl, Bleiberecht, Abschiebung? Eines ist sicher: Man muss Rundfunkgebühr zahlen. Mehr 29 16

Facebooks Nutzungsbedingungen Verbraucherschützer halten 19 Klauseln für rechtswidrig

Im Streit um die neuen Facebook-AGB haben die Verbraucherzentralen das Netzwerk abgemahnt. 19 Klauseln der Bedingungen verstießen gegen deutsches Recht. Das Netzwerk weist die Vorwürfe zurück. Mehr 9

Euronews Ägypter kauft europäischen Sender

Dreiundzwanzig öffentliche Stationen sind an dem Programm Euronews beteiligt. Auch die EU-Kommission gibt Geld. Die Mehrheit übernimmt nun ein ägyptischer Geschäftsmann. Mehr Von Michael Hanfeld 1 8

TV-Kritik: Anne Will Fifty Shades of Griechenland

In der Beziehung zwischen Griechen und Euro-Partnern herrscht mehr Frust als Lust. Kann man sich überhaupt noch vertrauen, fragte Anne Will ihre Gäste. Aber zuerst muss sie klären: Wer knebelt hier eigentlich wen? Mehr Von Johannes Pennekamp 32 28

Fernsehfilm im Ersten Betrug lohnt sich doch!

Hochstapler in Hochform: In der Komödie „Vorsicht vor Leuten“ mogeln sich zwei ungleiche Scharlatane fröhlich nach oben. Vor allem die Dialoge aus der Feder von „Stromberg“-Erfinder Ralf Husmann sind ein Vergnügen. Mehr Von Heike Hupertz 6

Strengere Nutzungsbedingungen Google und Reddit beschränken Nacktfotos

Nach dem Skandal um Nacktfotos von Prominenten will die Plattform Reddit Nacktfotos stärker kontrollieren. Google verbietet sie auf seinem Dienst Blogger gleich ganz. Mehr Von Jonas Jansen 2 1

Der Mord an Özgecan Aslan Twittern statt Schweigen

In der Türkei wird eine junge Studentin versucht, zu vergewaltigen und ermordet. Der Fall führt zu landesweiten Protesten: Die Frauen wollen nicht länger über Gewalt und Sexismus schweigen. Mehr Von Andrea Diener 2 17

Prozessauftakt in Köln Jörg Kachelmann will Schmerzensgeld in Millionenhöhe

Der Prozess von Jörg Kachelmann gegen die „Bild“-Zeitung hat begonnen. Der Fernsehmoderator fordert wegen unangemessener Berichterstattung ein Schmerzensgeld in Rekordhöhe. Mehr 19 8

„Youtube Kids“ Videos für Kind und Kommerz

Youtube bindet nun auch die ganz Jungen an sich: Ihnen werden kindgerechte Videos geboten, den Eltern Sicherheit und Kontrollmöglichkeiten - und den Werbepartnern neue Kunden. Mehr Von Felix-Emeric Tota 1 2

Twitter-Krieg Das Rätsel der schönen Selena

Der neue Kalte Krieg wird auch mit heißen Flirts geführt: Wer russische Positionen teilt, wird von twitternden Blondinen mit Liebe, dem passenden Weltbild und Material gegen den Westen überschüttet. Mehr Von Don Alphonso

1 2 3 5  

Der rationale Mönch

Von Michael Hanfeld

Was hatte es mit der Rolle, die Leonard Nimoy in „Raumschiff Enterprise“ spielte, eigentlich auf sich? Der eisgekühlte Besserwisser, für den ihn alle hielten, war Mr. Spock jedenfalls nicht. Mehr 3