http://www.faz.net/-gsb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

FAZ.NET Tatortsicherung Was tun bei einem Nagel im Oberschenkel?

Der neue „Tatort“ macht aus Kommissaren Invaliden. Hat die Polizei im Fernsehen an der falschen Stelle gespart? Und hat der Kommissar im blutigen Gemetzel richtig reagiert? Wir haben nachgehakt. Mehr Von Niklas Záboji 4

Medien

Neues vom TV-Markt Hast du die deutsche Serie schon gesehen?

Der Markt der Fernsehserien wird enger. Setzt Nachzügler Deutschland der internationalen Qualität etwas entgegen? Auf dem „Serien-Summit“ in Köln sieht es nicht danach aus. Mehr Von Oliver Jungen 5 7

TV-Film „Im Nirgendwo“ Ich recherchiere das jetzt

Am Ende ist alles unklar: In dem Film „Im Nirgendwo“ verzweifelt eine Reporterin an dem Fall eines toten Afrikaners. Die Geschichte beruht auf einer wahren Begebenheit, die für Furore sorgte. Mehr Von Heike Hupertz 1 4

Nachruf Erich Helmensdorfer Weltläufiger Lokaljournalist

Fernsehmoderator beim ZDF und FAZ-Korrespondent in Kairo: Die Karrierestationen von Erich Helmensdorfer lesen sich eindrucksvoll. Auch als Chef des Lokalressorts „Zeitung für Frankfurt“ bewies er sich als Qualitätsjournalist. Nun ist er mit 96 Jahren gestorben. Mehr Von Peter Lückemeier 6

„Tatort“ aus München Weitermachen, wenn es weh tut

Im „Tatort. Der Tod ist unser ganzes Leben“ kommen die Kommissare Batic und Leitmayr an ihre Grenzen - und geraten ins Visier der internen Ermittlung. Mehr Von Matthias Hannemann 4

„Allmen“-Krimi im Ersten Lord und Totschlag

Die ARD hat Martin Suters „Allmen“-Krimis verfilmt. Heino Ferch spielt einen Dandy, wie er im Buche steht. So viel Snobismus verträgt man allerdings nur mit reichlich Dujardin. Mehr Von Oliver Jungen 5 13

Mehr Medien
1 2 3 15 29
   
 

TV-Kritik „Maybrit Illner“ Einzelfälle im Mahlwerk der Gesetze

Maybrit Illner lädt zur Expedition in die verwaltete Welt der Arbeitsmärkte und der Sozialpolitik. Ein Gespräch von Betroffenen mit Andrea Nahles und Jens Spahn zeigt das Problem, aber keine Lösung. Mehr Von Hans Hütt 29 43

Deutschlandradio sucht Chef Wer Intendant wird, ist nicht ausgemacht

Bei der Intendantenwahl im Deutschlandradio schien alles auf den MDR-Chefredakteur Stefan Raue zuzulaufen. Doch jetzt regt sich Widerstand im Hörfunkrat des Senders, wie FAZ.NET exklusiv erfuhr. Mehr Von Rüdiger Soldt 5 8

Nannen-Preise Neben Deniz Yücel andere nicht vergessen

Mit dem Nannen-Preis werden die besten Journalisten in Print- und Webjournalismus sowie Fotografie gekürt. Diesmal ging es jedoch vor allem um einen, der gar keinen Preis bekommen sollte. Mehr 7

Eklat bei Preis-Gala Deutscher Computerspielpreis? Nehmen wir nicht!

Ein Münchener Entwicklerstudio lehnt den mit 40.000 Euro dotierten Deutschen Computerspielpreis ab. Es ist nicht der erste Tumult bei der Auszeichnung für digitale Spiele. Das hat Gründe. Mehr Von Veronika Hock 1 28

Neue Western-Serie „The Son“ Falls du eine bessere Idee hast, als zu schießen, sag’s mir

Beim Abosender TNT läuft eine Western-Serie, die sich aufs Wesentliche der Geschichte Amerikas konzentriert: In „The Son“ spielt Pierce Brosnan einen Mann, der keine Gefangenen macht. Mehr Von Michael Hanfeld 2 11

Intendant im Deutschlandradio Sie haben keine andere Wahl

Das Deutschlandradio sucht einen Chef, einziger Kandidat ist der MDR-Chefredakteur Stefan Raue. Dass die Wahl auf ihn zuläuft, hat auch politische Gründe. Doch die sollten nicht den Ausschlag geben. Mehr Von Michael Hanfeld 9

TV-Kritik: Sandra Maischberger Selbstanklage und Selbstmitleid

Das Verhalten der Deutsch-Türken beim Verfassungsreferendum hat viele aufgeschreckt. Die Debatte bei Sandra Maischberger dazu zeigt ein deutsches Problem. Mehr Von Frank Lübberding 106 76

100 Tage Trump bei „Simpsons“ So viel erreicht

Im Jahr 2000 sahen die Macher der „Simpsons“ Donald Trump bereits im Weißen Haus. Jetzt haben sie nachgesehen, wie es dort nach den ersten hundert Tagen der Amtszeit des neuen Präsidenten aussieht. Mehr 13

Jimmy Wales macht Presse Wikipedia als Zeitung?

Wikipedia-Gründer Jimmy Wales suchte lange nach einer zündenden Idee. Jetzt hat er eine. Sie heißt „Wikitribune“ und soll eine Zeitung ganz neuer Art sein. Auf die Redaktionsarbeit sind wir gespannt. Mehr Von Axel Weidemann 14 8

Rangliste der Pressefreiheit Weniger Medien, mehr Drohungen

Seit dem missglückten Putsch steht es schlecht um die Medien in der Türkei. Dies zeigt die neue internationale Rangliste von „Reporter ohne Grenzen“. Auch in Deutschland müssen Journalisten Repressalien befürchten. Mehr 6

Berichte über Kriminalität Gemessene und gefühlte Sicherheit

Der Bundesinnenminister hat die polizeiliche Kriminalitätsstatistik vorgestellt: Schwere Straftaten haben erheblich zugenommen. Doch das wird von den Medien kaum aufgegriffen. Mehr Von Michael Hanfeld 626

Beckmann trifft Kretschmann Er sieht schwarz

Reinhold Beckmann trifft Winfried Kretschmann und fragt sich: Was macht Baden-Württembergs Ministerpräsidenten eigentlich so umstritten, was macht ihn so beliebt? Mehr Von Axel Weidemann 3 14

Amerikas TV-Sender Aber sie haben ja immer noch Donald Trump

Mit Bill O’Reilly verliert der konservative Sender Fox News den wichtigsten Moderator. Profitiert die Konkurrenz von MSNBC und CNN davon? Es könnte sein, dass es andere Gewinner gibt. Mehr Von Nina Rehfeld, Phoenix 4

Islam in Indonesien Ein Sieg gegen die „Ungläubigen“

Schaut man in manche Zeitungen, könnte man glauben, in Indonesiens Hauptstadt Jakarta habe ein „gemäßigter Muslim“ die Gouverneurswahl gewonnen. Doch das Gegenteil ist der Fall. Die Islamisten jubeln. Mehr Von Marco Stahlhut, Jakarta 46 159

Zu Gast in amerikanischer Show Wie sich Jan Böhmermann einen Kindheitstraum erfüllt

Seit der Erdogan-Affäre kennt man seinen Namen auch in Amerika: Der Satiriker Jan Böhmermann gibt sein Debüt als Gast einer Late-Night-Show. Er wird gleich zensiert – aber nicht mit einem Witz über Trump. Mehr 37

Bundestagswahl im Fernsehen Nur ein TV-Duell Merkel gegen Schulz

Am 3. September treffen die Kanzlerin und ihr Herausforderer von der SPD im Fernsehen aufeinander. Ihr „Duell“ läuft parallel auf vier Sendern. Neuerungen gibt es beim Ablauf. Mehr 6

TV-Thriller „Im Tunnel“ Seht ihr denn das Böse nicht?

In dem Thriller „Im Tunnel“ spielt Maria Simon eine Frau, die glaubt, sie habe den Durchblick. Dabei wird um sie herum alles schwarz. Ist sie Opfer einer Verschwörung oder des Wahnsinns? Mehr Von Heike Hupertz 9

FAZ.NET-Tatortsicherung So leicht verschwinden Beweismittel?

Im neuen „Tatort“ geht es um einen Mord und Täter in den Reihen der Polizei. Stutzig macht dabei, wie schlecht kontrolliert der Dienstablauf und die Ausbildung bei der Wiener Polizei sein sollen. Mehr Von Veronika Hock 14 8

„Tatort“ aus Wien Turteln geht anders

Der ewige Geschlechterkampf als großer Fernsehkrimi: Wiens Jubiläums-“Tatort - Wehrlos“ führt tief ins Beziehungschaos Mehr Von Oliver Jungen 5 16

ZDF-Dreiteiler „Honigfrauen“ Der Sommer ihres Lebens

Zwei Schwestern aus Erfurt suchen im Urlaub am Plattensee in Ungarn die große Freiheit. Dass es die für sie im Jahr 1986 noch nicht gibt, zeigt der nur scheinbar harmlose Dreiteiler „Honigfrauen“ im ZDF. Mehr Von Michael Hanfeld 3 18

1 2 3 15 29
Glosse

Die Nation mäht

Von Gina Thomas

Meeresrauschen und Kneipengeschnatter können nicht mithalten: Das Rasenmähen ist das liebste Geräusch der Briten. Doch das geliebte Grün ist in Gefahr. Schon plädieren Umweltschützer für Kunstrasen. Mehr 3