Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kunstmarkt

Photo Weekend in Düsseldorf An den Rändern der Städte

An diesem Wochenende ist das vierte „Duesseldorf Photo Weekend“. Fotografie zeigen, analysieren, diskutieren: Ein Überblick Mehr Von Magdalena Kröner 1

Alte und neue Kunst in München Gretchen betet im Klosterhof

Zum Saisonabschluss von Neumeister in München kann nicht nur eine Faust-Szene punkten: Das Auktionshaus gewinnt durch die Aufarbeitung seiner Geschichte. Mehr Von Brita Sachs aus München 2

Alte Meister in New York Paradies zu verkaufen

Bronzino oder lieber Lo Spagnoletto? Nicht nur, aber auch eine Frage des Geldes: Ein Blick auf das Angebot der Altmeister-Woche in New York. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2

Brussels Art Fair Für alle, die schöne Dinge um sich haben wollen

Der Weg zur Brafa nach Brüssel lohnt sich auch dieses Jahr: Von antiken Skulpturen bis zu zeitgenössischer Kunst reicht das Spektrum der Messe. Mehr Von Paula Schwerdtfeger aus Brüssel 2 7

Pariser Ergebnisse Frankreich ist gut für Sammlungen

Nicht hohe Preise dominieren, sondern Vielseitigkeit prägt den Auktionsmarkt in Paris. Die französische Auktionsbilanz 2014 weist einige hervorragende Ergebnisse auf. Mehr Von Bettina Wohlfarth aus Paris 3

Hamburger Auktionen Häkeln vorm Fenster

Zum Ende des Jahres gab es beim Auktionshaus Hauswedell & Nolte einige Überraschungen: Edvard Munch blieb ohne Gebot. Dafür brachten Filzstifte fünfstellige Summen ein. Mehr Von vita von wedel aus Hamburg 2

Mehr Kunstmarkt
  1 5 6 7 5  
   
 

Ausstellung in Frankfurt Besuch im härtesten Viertel von Kapstadt

Die Filme des preisgekrönten Künstlers Teboho Edkins sind sparsam in ihren Mitteln, aber massiv in ihrer Wirkung. Aufgewachsen als Sohn eines Südafrikaners und einer Deutschen in Lesotho zeigt er die Probleme seiner Heimat. Mehr Von Swantje Karich 16

Deutsche Romantik Bei Elisabeth, Rübezahl, Genoveva und den anderen

Philipp Pflug zeigt in seiner Frankfurter Galerie eigentlich Gegenwartskunst. In seiner aktuellen Ausstellung überrascht er mit deutscher Romantik. Die Schau „Schwarze Kunst“ ist jedoch nicht nur etwas für Mittelalterbegeisterte. Mehr Von Rose-Maria Gropp 5

Comic für mehr als zwei Millionen Ebays Superkraft

Ebay hat vor wenigen Wochen verkündet, dass es mit Sotheby’s kooperieren wird. Das Internetauktionshaus hatte bislang eher den Ruf einer Ramschbude. Das soll sich jetzt ändern. Die Firma greift auch auf dem Comicmarkt an. Mehr Von Andreas Platthaus 6

Galerien in Salzburg Auge in Auge mit einem Rambo

Salzburg erfindet sich und seine Kulturlandschaft gerade neu. Doch zur Festspielzeit gibt es eine liebgewordene Tradition: Die Galerien zeigen ihre besten Künstler. Ein Rundgang durch die Stadt zeigt: Das Programm kann sich messen lassen. Mehr Von Brita Sachs aus Salzburg 6

Art Basel Rauchzeichen verboten

Die Basler stehen unangefochten an der Spitze aller Kunstmessen. Doch nun könnte ihnen ein geplantes Schweizer Sponsorengesetz für die Tabakindustrie das Leben schwer machen. Mehr Von Jürg Altwegg 2

Schwarze Fügung Siegreich gegen alle Hindernisse

Sie hat die zersprengte Welt zu einer neuen Harmonie zusammengefügt: „Die Galerie“ in Frankfurt zeigt eine Werkschau der großen Künstlerin Louise Nevelson. Mehr Von Konstanze Crüwell

Sie ist zurück! Das Licht des Nordens und die Schatten einer Ehe

Mit einer Soloschau trägt die Pariser Galerie Jérôme Poggi zur Wiederentdeckung der norwegischen Künstlerin Anna-Eva Bergman bei. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris 5

Die Bilanz aus Österreich Nicht ohne die Italiener

In Wien sind weiterhin zwei Häuser ohne Konkurrenz, das Dorotheum und das Kinsky. Sie machen die Spitzenpreise in den Auktionen untereinander aus. Entsprechend gestaltet sich die Bilanz des ersten Halbjahrs in Österreich. Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 6

Der Prado im Hochsommer Geld gefunden, Kunstwerke weg

Meistens verbinden wir mit Millionen in der Schweiz krumme Geschäfte. In diesem Fall darf man sich freuen: Das Prado in Madrid hat ein Konto entdeckt, auf dem ein großer Mäzen dem Museum einiges hinterlassen hat. Mehr Von Clementine Kügler aus Madrid 8

Vor Gericht Der Fiskus als Nutznießer von Betrug?

Auch der New Yorker Kunsthändler Richard L.Feigen saß einer Beltracchi-Fälschung auf. Er hat ein Werk von Max Ernst vermittelt, den Schaden jedoch gleich nach Bekanntwerden des Skandals beglichen. Jetzt kämpft er um die Rückzahlung seiner Steuern. Mehr Von Patrick Bahners aus New York 1 9

Das Glück eines gelungenen Ankaufs So sah für ihn die Mutterliebe aus

Medardo Rosso ist einer der bedeutendsten Bildhauer der Moderne. Seine Werke sind rar. Das Städel Museum hat jetzt eine großartige Bronze von ihm. Mehr Von Rose-Maria Gropp 14

Wechsel an der Spitze Erfolg für Bonhams

Der Leiter der Art Basel Hongkong Magnus Renfrew hat seinen Job bei dem erfolgreichsten Messeveranstalter der Welt hingeschmissen und wechselt zum Auktionshaus Bonhams - eine handfeste Überraschung. Oder vielleicht doch nicht? Mehr Von Swantje Karich 3

Die Welt des Kunsthandels zu Gast in Bamberg Eine Sommerreise, tausend Jahre zurück

Was vor wenigen Wochen noch in Museen zu bewundern war, versammelt sich jetzt bei den Kunst- und Antiquitätenwochen in der Weltkulturerbestadt Bamberg. Zwischen Domberg und altem Rathaus zeigen die Händler, was sie sich für den heimischen Auftritt aufgespart haben. Mangel an Nachwuchs kennt Bamberg nicht. Die nächste Generation steht schon bereit. Mehr Von Brita Sachs 7

Raubgrabungen Die wandernden Helme aus Aragonien

Versuchte Wiedergutmachung: In London sind kostbare keltiberische Antiken aus Raubgrabungen aufgetaucht. Die Plünderungen sind in Spanien seit Jahren ein Problem, weil sie nur schwer in den Griff zu kriegen sind. Mehr Von Clementine Kügler, Madrid 10

Nachspielzeit Die Handschuhe des weltbesten Torhüters

Die Weltmeisterschaft in Brasilien ist vorbei. Deutschland hat gewonnen und feiert. Im Netz kann man jetzt bei einer Charity-Auktion Fußbälle, Schuhe und Torwarthandschuhe der Helden ersteigern. Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 4

Zwei Meisterwerke Was aber bleibt, sind Madonnen

Drei Jahre lang lagen zwei Tondi in ihren prächtigen Rahmen im dunklen Tresorraum des Auktionshauses Van Ham im Kölner Süden. Sie standen im Zentrum eines Streits: Die ganze Geschichte zwischen Zuschreibung und Restitutionsanspruch. Mehr Von Stefan Koldehoff 4 3

Gegenwartskunst in Leipzig Ich mache mir hier eine alte Heimat neu

Der Künstler Jörg Herold zeigt in der Galerie Eigen + Art sein „Himmelreich der Schlesier“, eine private Familienforschung zwischen der ehemaligen DDR und Polen. Mehr Von Andreas Platthaus 7

Yvon Lambert im Gespräch Spekulanten schicke ich zur Bank

Der große Förderer des Minimalismus und der Konzeptkunst hört auf. Yvon Lambert zieht Bilanz nach fast fünfzig Jahren als einer der einflussreichsten Galeristen der europäischen Kunstwelt. Mehr 9

Moderne und Gegenwartskunst Die Helden von München

Günther Uecker ist seit Jahren ein Garant für hohe Zuschläge auf dem Auktionsmarkt. Ketterer stellt jetzt zum Jubiläum sogar die internationale Konkurrenz in den Schatten. Mehr Von Brita Sachs 3

Sotheby’s geht mit Ebay Adieu Noblesse, willkommen Massenpublikum

Der Anfang vom Ende einer Ära: Ebay wird Partner des Auktionshauses Sotheby’s. Krasser könnte ein Imagewechsel kaum ausfallen. Der exklusive Charakter des Hauses könnte damit Geschichte sein. Mehr Von Rose-Maria Gropp 4 9

  1 5 6 7 5  

Der verlängerte Arm der AfD?

Von Jasper von Altenbockum

Die Spaltung von Pegida geht in eine Richtung, die der AfD zu einem verlängerten Arm verhelfen könnte. Wohin das die AfD treibt, wird sich am Wochenende in Bremen zeigen. Ein Kommentar. Mehr 138 17