http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

New Yorker Ergebnisse Basquiat ist jetzt amerikanische Spitze

Es lief ganz gut in New York: Die Ergebnisse für die Auktionen mit Moderne, Impressionismus, Nachkriegskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips Mehr Von Felicitas Rhan 5

Kunstmarkt

Münchner Auktion Wer küsst einen Frosch?

Am 24. Mai auktioniert Ketterer in München Kunst des 19. Jahrhunderts - mit etlichen Gemälden von Franz von Stuck. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 4

Galerie-Ausstellung In den Gärten der Sehnsucht

Die Galerie des Verlags St. Gertruden in Hamburg zeigt eine Ausstellung mit Werken aus allen Schaffensphasen von Hannah Höch - mit Aquarellen, Gemälden, Zeichnungen und Collagen. Mehr Von Felicitas Rhan 5

Basquiat-Besitzer Maezawa Vom Musiker zum schwerreichen Kunstsammler

Das Auktionshaus Sotheby’s schätzte das Gemälde von Jean-Michel Basquiat auf 60 Millionen Dollar. Yusaku Maezawa kauft das Bild für mehr als das Doppelte – und macht es zum teuersten Werk eines Künstlers aus Amerika. Was treibt ihn an? Mehr 7

Berliner Auktion Prinzensalon

Vom 25. bis zum 27. Mai versteigert Bassenge in Berlin über 4000 Lose, darunter Gemälde, Skulpturen und Arbeiten auf Papier. Eine Vorschau Mehr Von Camilla Blechen 0

Grisebach-Auktionen Guter Mond, du gehst so stille

Mit rund 1500 Kunstwerken und einer mittleren Gesamtschätzung von sechzehn Millionen Euro tritt Grisebach in Berlin zu den Frühjahrsauktionen an. Mehr Von Rose-Maria Gropp 0

Mehr Kunstmarkt
1 5 6 7 8 9
   
 

Auktion Herbstleuchten

Das Schloss Ahlden versteigert in seiner Herbstauktion am 3., 4. und 10. September neben Alter Kunst, 19. Jahrhundert und Moderne auch Silber und Kunsthandwerk: Eine Vorschau Mehr Von Vita von Wedel 3

Anitquitätenfälschungen Die falschen Stühle der Madame du Barry

Der Antiquitätenhandel in Paris wird vom Skandal um gefälschte Möbel erschüttert. Die Affäre reicht bis ins Schloss von Versailles. Und sie ist noch lange nicht an ihrem Ende. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Paris 3 20

Der Fall Goudstikker Doppelte Raubkunst

Das Diptychon von Lucas Cranach d. Ä. mit Adam und Eva, entstanden 1530, bleibt im Norton Simon Museum in Pasadena - trotz seiner bewegten Provenienz. Mehr Von Patrick Bahners 1 11

Comic-Galerie Die große Welt der kleinen Bilder

Wer Comic-Originale sammelt, kommt an der Galerie Huberty & Breyne in Brüssel nicht vorbei - denn im Hinterzimmer des vollgestopften Ladens warten Raritäten. Mehr Von Andreas Platthaus/Brüssel 5

Galerierundgang Salzburg Salzburg treibt es wunderbar bunt

Auch in dieser Saison fahren die Galerien in der Stadt zur Festspielzeit auf: Ein Rundgang führt zu klassischen und ganz aktuellen Werken, von Max Ernst bis Chloe Piene. Mehr Von Brita Sachs/Salzburg 4

Ausstellung in Berlin So nah am Original, mit Bleistift und Pomade

Hohe Kunst: Die Galerie Contemporary Fine Arts in Berlin zeigt Arbeiten aus der Druckwerkstatt „Two Palms“ - mit Werken von Peter Doig, Richard Prince und Elizabeth Peyton. Mehr Von Kolja Reichert 6

Fotografie-Ausstellung Von der Schönheit des Unvollkommenen

Nirvana, Depeche Mode und Prince – er hatte sie alle vor der Linse: Anita Beckers zeigt in Frankfurt unveröffentlichte Musikerporträts von Anton Corbijn, dem niederländischen Starfotografen. Mehr Von Felicitas Rhan 10

Wiener Ergebnisse Alte Frömmigkeit verkauft sich gut

Und bei den Zeitgenossen zieht die italienische Moderne. Die Wiener Auktionshäuser freuen sich über ihre Bilanzen des ersten Halbjahrs: Hier stehen die Spitzen im Dorotheum und im Kinsky. Mehr Von Nicole Scheyerer/Wien 0

Kunst- und Antiquitätenwochen Bamberg öffnet seine Schatztruhen

Die wunderschöne alte Kaiserstadt ist wie maßgeschneidert für ihre Kunst- und Antiquitätenwochen. Auch im 21. Jahr sprudeln die Quellen für erlesene Stücke. Es gibt sogar einen Kudu. Mehr Von Brita Sachs 9

Galerierundgang Köln Himmelsarchitektur und eine Firma Vitaminka

In Kölner Galerien: Ross Bleckner bei Jablonka, Helen Levitt bei Thomas Zander, Irma Makulin in der Krupic Kersting Galerie - und die Frage nach den Heldinnen. Mehr Von Georg Imdahl 0

Galerie Templon Er sieht sich als ein Handwerker der Kunst von morgen

Vor fünfzig Jahren hat Daniel Templon seine Pariser Galerie gegründet: Von Andy Warhol bis Yue Minjun holt er bis heute Künstler aus aller Welt nach Frankreich. Mehr Von Bettina Wohlfarth/Paris 3

Geldwäsche-Skandal Kunst einkaufen wie Herr Low

So geht Geldwäsche: Gut eine Milliarde Dollar sollen aus einem Staatsfonds Malaysias abgezweigt und für Kunstwerke und Immobilien ausgegeben worden sein. Mehr Von Stefan Koldehoff 2

Kicken Berlin Hinter dem Schleier des Zweitakterqualms

Die Galerie Kicken Berlin rekonstruiert die wegweisende Fotografieausstellung „In Deutschland“ von 1979 - und lässt sie durch Ost-Fotografen ergänzen. Mehr Von Freddy Langer 12

Münchner Ergebnisse III Herr Bierstadt malt am Golf

Bei Neumeister konnten vor allem die Alte Kunst und das 19. Jahrhundert überzeugen - das teuerstes Los kam jedoch aus der Auktion mit Moderne und Zeitgenossen. Mehr Von Brita Sachs 2

Marcel-Proust-Sammlung Das Werk des Schreibfräuleins

Mythos Marcel Proust: In Paris wird eine Sammlung versteigert, deren Objekte aus der Wohnung des Schriftstellers stammen. Doch damit droht sie in die ganze Welt verstreut zu werden. Mehr Von Andreas Platthaus 5

Münchner Ergebnisse II Waldweben auf Kissen

Die Frühjahrsauktionen bei Karl & Faber liefen ordentlich - nur die Klassische Moderne schwächelte. Dafür punkteten die Zeitgenossen und Kunst des 19. Jahrhunderts. Mehr Von Brita Sachs 0

Münchner Ergebnisse I Jüngling mit Hund, Frau mit Marder

Die Auktionsergebnisse der Münchner Frühjahrssaison können sich insgesamt sehen lassen. Es gibt kaum Anzeichen von Schwäche: hier die Resultate bei Ketterer. Mehr Von Brita Sachs 5

Ausstellung in Düsseldorf Sie arbeitet an der Vermessung der Welt

In den Sechzigern gehörte Chris Reinecke zu den Akteuren im „Lidl“-Raum. Gerade ist die Künstlerin achtzig geworden. Beck & Eggeling in Düsseldorf richten ihr eine Schau aus. Mehr Von Georg Imdahl 3

Schweizer Ergebnisse Albert Anker ist schwer zu schlagen

Die Stars heißen Hodler, Giacometti, Amiet und Anker: Bei den Auktionen im Juni bei Koller in Zürich, Kornfeld in Bern und Beurret & Bailly in Basel waren besonders die Schweizer Künstler gefragt. Mehr Von Felicitas Rhan 6

Kuriositäten-Auktion Zirkus, Freaks und rauchende Colts

Skurriles Sammelsurium: In Chicago werden Teile der Sammlung John und Jan Zweifel versteigert, darunter Plakate für Buffalo Bills Wild-West-Shows. Eine Vorschau Mehr Von Peter Rawert 3

1 5 6 7 8 9

Im Dissens vereint

Von Nikolas Busse

Der pompöse Empfang, den Macron Putin bereitet hat, wirkt nach außen hin wie der Versuch eines Neustarts in den Beziehungen Frankreichs und Russland. Aber da sollte man sich keinen Illusionen hingeben. Mehr 15