http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Art Brussels Wenn die Kunst für sich spricht

Von Entdeckungen und Wiederentdeckungen: Die 35. Art Brussels zeigt Gegenwartskunst aus der ganzen Welt, die keine langen Erläuterungen braucht. Mehr Von Katharina Rudolph/Brüssel 7

Kunstmarkt

Galerie-Ausstellung Botschaften aus der Serenissima

„Die Galerie“ in Frankfurt zeigt mit „Postcards from Venice“ eine Serie von zauberhaft farbigen Kartengrüßen, die aus Umschlägen ragen, vom englischen Künstler Joe Tilson. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Kunstmesse Es gibt auch kleine Hasen und Perückenschachteln

Große Kunst und feines Handwerk: Die 42. Art & Antique in der Salzburger Residenz hält an ihrem Niveau fest Mehr Von Brita Sachs/Salzburg 4

Bassenge Er wird zur Museumsfigur

Vom 11. bis 13. April werden in der großen Frühjahrsauktion bei Bassenge in Berlin wertvolle Bücher, Manuskripte und Autographen auktioniert. Eine Vorschau Mehr Von Camilla Blechen 3

Kunstmessen Künftig Köln mit Berlin?

Die neue Kunstmesse „Art Berlin“ soll noch diesen September zum Nachfolger der „art berlin contemporary“ werden - mit Schützenhilfe vom Rhein Mehr Von Georg Imdahl 1 3

Sachbuch Ein Pariser Couturier als Spiritus Rector

Herausragende Kunstwerke, Möbelstücke und noch mehr Bücher: Teile der umfangreichen Sammlung des französische Modeschöpfer Jacques Doucet findet man heute in den Bibliotheken von Paris Mehr Von Peter Kropmanns/Paris 7

Mehr Kunstmarkt
1 5 6 7 8
   
 

Auktion Die „Pleurants“ des Duc de Berry

Einst standen sie am Grab von Jean de France, nun wandern sie vom Auktionssaal ins Museum – die weinenden Marmormönche von Jean de Cambrai. Mehr 9

David Bowie Seine Nahrung war die Kunst

David Bowie stand der Kunst womöglich näher als der Musik. In London werden jetzt rund 400 Exemplare aus seiner persönlichen Sammlung versteigert. Mehr Von Rose-Maria Gropp 8 8

Rezension Rohrpost im Kampf um die Moderne

Der Galerist und sein Berater: Paul Guillaume und Guillaume Apollinaire wechseln aufschlussreiche Briefe über Künstler, Erfolgsstrategien und den Kunsthandel. Mehr Von Peter Kropmanns 5

Kulturgutschutzgesetz Die Stunde der Spediteure

Das novellierte Kulturgutschutzgesetz kann in Kraft treten, der Bundesrat hat am Freitag zugestimmt. Damit kommt eine überhitzte Debatte zum Abschluss, die mit harten Worten, aber zu vielen weichen Argumenten geführt wurde. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3 9

Kunsthandel Stärker als Brexit ist FOMO

Big Business: Eine kleine Chronologie der zwei Londoner Auktionswochen bei Sotheby’s und Christie’s Mehr Von Anne Reimers/London 3

Londoner Ergebnisse Das neue Inselgefühl ist nicht schlecht

Der Brexit als Motor der globalen Kauffreude – ob das so bleibt? Die Ergebnisse der Auktionswochen mit Moderne und Gegenwartskunst in London. Mehr Von Anne Reimers/London 3

Messe und Auktionen in London Alles für den erlesenen Geschmack

London liebt auch die ältere Kunst: Im Rahmen der „Art Week“ auktionieren Christie’s und Sotheby’s Alte Kunst am 6. und 7. Juli, parallel dazu läuft die „Masterpiece“-Messe. Mehr Von Gina Thomas/London 1

Münchner Auktion Mit zwei weißen Kaninchen

Neumeister auktioniert am 6. Juli Alte Kunst und 19. Jahrhundert in München, darunter etliche Tierdarstellungen und eine besondere Glasscheibe. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 0

Galerienrundgang Frankfurt Zerstörung ist ein kreativer Akt

Ein Rundgang durch Frankfurts Galerien: Philipp Pflug Contemporary, Bärbel Grässlin, Wilma Tolksdorf, Kai Middendorff, Heike Strelow und Martina Detterer Mehr Von Konstanze Crüwell 1 2

Auktionen in London Wo Gerhard Richter an der Spitze steht

Von Twombly bis Warhol: Vorschau auf die Nachkriegskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams in London. Mehr Von Anne Reimers, aus London 1 8

Auktion in Madrid Früchte der Kooruption

Vom 27. bis zum 29. Juni versteigert das Madrider Auktionshaus Fernando Durán den Nachlass des spanischen Stadtplaners Juan Antonio Roca aus dem „Fall Malaya“ Mehr Von Clementine Kügler 0

Schweizer Auktionen Am Fuß der blauen Berge

Bei Koller in Zürich werden am 24. Juni Moderne und Schweizer Kunst auktioniert - darunter ein marktfrisches Panorama von Giovanni Giacometti. Eine Vorschau Mehr Von Felicitas Rhan 4

Art Basel In einer dynamischen Welt

Die Kunst auf der Art Basel kann und will die politischen Verhältnisse nicht aussparen. Das ist keine Frage ihrer Entstehungszeit. Die Traditionsmesse bleibt der entscheidende Schauplatz für die internationale Klientel. Mehr Von Brita Sachs/Basel 9

Londoner Auktionen Immerhin einmal wieder ein kapitaler Picasso

Die Londoner Auktionen mit Impressionismus und Moderne bei Sotheby’s und Christie’s finden am 21. und 22. Juni statt - diesmal mit deutlich verschlanktem Angebot. Eine Vorschau Mehr Von Anne Reimers/London 6

Grisebach Ergebnisse Romantiker gesucht

Die Frühjahrsauktionen bei Grisebach offerierten an vier Tagen knapp 1500 Lose in Berlin - besonders das 19. Jahrhundert war bei den Bietern beliebt. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Kölner Ergebnisse II Magische Schiffe im verdüsterten Hafen

Die Auktionen mit Zeitgenossen und Moderne bei Van Ham erzielten gute Resultate - besonders ein Werk von Radziwill überraschte mit seinem Ergebnis Mehr Von Felicitas Rhan 7

Schweizer Auktion Familie Giacometti

Am 16. und 17. Juni werden bei Kornfeld in Bern Moderne und Graphik auktioniert, darunter Ölgemälde von Chagall bis Klee und graphische Werke von Rembrandt. Eine Vorschau Mehr Von Felicitas Rhan 3

Wiener Ergebnisse Mailands Avantgarde der Sechziger marschiert

Bei den Auktionen Klassische Moderne und Gegenwart im Dorotheum in Wien überzeugten vor allem die konkreten italienischen Künstler der Nachkriegszeit Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 2

Kölner Ergebnisse I Teure gefährliche Liebschaften

Die Auktionen Alte Kunst und 19. Jahrhundert, Moderne, Gegenwart und Fotografie bei Lempertz hielten einige Überraschungen bereit - darunter einen neuen Künstlerrekord Mehr Von Felicitas Rhan 6

Pariser Auktion Empfindsames Theater

Vom rebellischen Marquis: Bei Tessier Sarrou & Associes in Paris werden am 15. Juni hundert Stücke aus dem Archiv der Familie de Sade versteigert. Mehr Von Helmut Mayer 5

1 5 6 7 8

Jetzt besser?

Von Peter Sturm

Die Haltbarkeit einer chemischen Substanz entscheidet über Leben oder Tod eines Menschen in Arkansas. Ein denkbar schwaches Argument für die Todesstrafe. Mehr 66 15