http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Auktion Herbstleuchten

Das Schloss Ahlden versteigert in seiner Herbstauktion am 3., 4. und 10. September neben Alter Kunst, 19. Jahrhundert und Moderne auch Silber und Kunsthandwerk: Eine Vorschau Mehr Von Vita von Wedel 2

Kunstmarkt

Galerierundgang Salzburg Salzburg treibt es wunderbar bunt

Auch in dieser Saison fahren die Galerien in der Stadt zur Festspielzeit auf: Ein Rundgang führt zu klassischen und ganz aktuellen Werken, von Max Ernst bis Chloe Piene. Mehr Von Brita Sachs/Salzburg 4

Capotes Asche Was vom Dandy übrig blieb

Eine ungewöhnliche Auktion in Los Angeles: Die angebliche Asche von Truman Capote wird versteigert. Mehr Von Felicitas Rhan 3 0

Ausstellung in Berlin So nah am Original, mit Bleistift und Pomade

Hohe Kunst: Die Galerie Contemporary Fine Arts in Berlin zeigt Arbeiten aus der Druckwerkstatt „Two Palms“ - mit Werken von Peter Doig, Richard Prince und Elizabeth Peyton. Mehr Von Kolja Reichert 6

Der Fall Goudstikker Doppelte Raubkunst

Das Diptychon von Lucas Cranach d. Ä. mit Adam und Eva, entstanden 1530, bleibt im Norton Simon Museum in Pasadena - trotz seiner bewegten Provenienz. Mehr Von Patrick Bahners 1 11

Comic-Galerie Die große Welt der kleinen Bilder

Wer Comic-Originale sammelt, kommt an der Galerie Huberty & Breyne in Brüssel nicht vorbei - denn im Hinterzimmer des vollgestopften Ladens warten Raritäten. Mehr Von Andreas Platthaus/Brüssel 4

Mehr Kunstmarkt
1 5 6 7 5
   
 

Ausstellung Die Galeristin und der Eiermann

Gisela Capitain hat vor dreißig Jahren ihre Galerie in Köln eröffnet. Alles begann mit Kippenberger. Ihm widmet sie nun auch die Jubiläumsschau. Nicht jeder kann so einen Klassiker erwerben. Mehr Von GEORG IMDAHL 1

Sotheby’s Kalkül statt Kennerschaft?

Sotheby’s spart und sucht neue Wege zu den Kunden. Auktionator Henry Wyndham verlässt das Auktionshaus mit einem letzten Hammerschlag. Mehr Von Gina Thomas, London 11

Tefaf Noch führen alle Wege nach Maastricht

The European Fine Art Fair gilt als die schönste Kunstmesse der Welt. Gelingt es ihr, diesen Ruf zu verteidigen? Die aktuelle Ausgabe zeugt von einem Geschmackswandel und setzt auf Originalität. Mehr Von Rose-Maria Gropp/Julia Voss, Maastricht 6

Chicago Eine Nacht bei Vincent

Airbnb macht’s möglich: Schlafen in Van Goghs Zimmer - dank einer Werbekampagne ist das kein Traum mehr. Ab 14. Februar kann jeder ins Bett des Künstlers steigen. Mehr 1

Auktion Kick it like Beckham

In einer Wohltätigkeitsauktion für Unicef versteigert Phillips am 10. März in London zahlreiche Fotografien, die den berühmten Fußballer mal mehr, mal weniger in Aktion zeigen. Mehr 2

Galerie In der Stadt der Engel

Die Galerie Sprüth Magers eröffnet ihre neuen Ausstellungsräume in Kalifornien. Neben Berlin und London dient nun auch L.A. als Standort. Mehr Von Brita Sachs 5

Kunstlager Hinter den Mauern von Constantine

Vertreter des deutschen Kunst- und Auktionshandels halten die Novelle des Kulturgutschutzes für eine Katastrophe. Das hat auch einige deutsche Sammler kirre gemacht. Wer aber sind die Profiteure dieser Kampagne? Eine Ortsbesichtigung in London Mehr Von Nils Büttner, London 1 4

Arco Madrid Es geht wieder aufwärts in Spanien

Die Arco in Madrid wird 35 Jahre alt: Die Stimmung auf der Messe ist bestens, die Aussteller kommen aus Deutschland, Frankreich und Iberoamerika Mehr Von CLEMENTINE KÜGLER, Madrid 6

Zeitgenossen-Auktionen Leichte Frühlingskost

Vorschau: Es geht weiter mit den Zeitgenossen-Auktionen in New York und London bei Sotheby’s, Christie’s und Phillips Mehr Von Felicitas Rhan 1

Auktionen-Rückblick Mit den Heiligen läuft es besser

In Spanien ist der Aufschwung 2015 deutlich: Die Bilanz der Auktionen zeigen, dass besonders Alte Kunst im letzten Jahr gefragt war Mehr Von CLEMENTINE KÜGLER, MADRID 2

Auktionen in Österreich Alfons Walde allenthalben

Wiener Vorschau: Das Kinsky und Ressler Kunst Auktionen eröffnen die Saison mit Kunst der Nachkriegszeit, Klassischen Moderne, Alten Meistern und Antiquitäten Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 1

Art Karlsruhe Besser als die Zeitgenossen sieht die Fotografie aus

Die Art Karlsruhe bleibt sich in ihrer 13. Ausgabe treu: Leider schwankt auch das Angebot der ausgestellten Kunstwerke stark in der Qualität Mehr Von Felicitas Rhan 1 6

Ehrung Raimund Thomas

Münchner Galerist und Gründungsmitglied der Kunstmesse in Köln erhält den Art-Cologne-Preis 2016, der im April vergeben wird. Mehr 0

Unpainted Etwas Materialisierung muss schon sein

In München geht die Messe „Unpainted“ in die zweite Runde – nur digitale Kunst, keine Malerei und auch keine Galerien. Mehr Von Brita Sachs 7

Auktionen Die Preise haben ein Plateau erreicht, der Druck wächst

Die Londoner Auktionen mit Moderne, Gegenwartskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Bonhams und Phillips. Ein Nachbericht Mehr Von Anne Reimers, London 2 3

Fotografie Veränderte Blicke auf die Welt

Ein fotografisches Tagebuch, Bilder mit Leerstellen, Architektur als Spektakel: Das Duesseldorf Photo Weekend hält manche unerwartete Begegnung bereit. Mehr Von Magdalena Kröner 1

Auktion Beste Menschenfreunde

Bonhams ist auf den Hund gekommen und versteigert über 150 Werke mit den beliebten Vierbeinern in New York. Ein Blick in den Katalog Mehr Von Felicitas Rhan 5

Pinakothek Herr Pastor, Sie sind uns lieb und teuer

Münchens Pinakothek der Moderne hat ein Gemälde von Paul Klee gekauft. Auf einem Podium dazu sollte es um den Markt für Klee gehen - ohne Nennung von Preisen. Hier stehen nun einige Beispiele. Mehr Von Brita Sachs 10

Londoner Zeitgenossen Das gewohnte Programm verändert sich

Vorschau auf die Auktionen bei den Zeitgenossen in London: Sotheby’s und Christie’s, Phillips und Bonhams trumpfen mit Freud, Bacon, Warhol und Doig auf. Mehr Von Anne Reimers, London 5

Bonhams Auktion Auch Frauen mögen’s teuer

Höchste Zeit: Ein britisches Auktionshaus richtet eine eigene Sektion für die Werke von Künstlerinnen ein und lenkt so den Blick auf ein erstaunliches Ungleichgewicht in der Kunstwelt. Mehr Von Rose-Maria Gropp 5

1 5 6 7 5

Gefahren kennen keine Altersgrenze

Von Reinhard Müller

Schon Minderjährige können im Namen des IS andere Menschen attackieren. Das zeigt der Fall einer 16 Jahre alten Deutsch-Marokkanerin. Der Verfassungsschutz muss sie beobachten dürfen. Mehr 20 70