Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Kunstmarkt

Galerien in Berlin Ah, diese Luft!

Im Sommer schaltet der Kunstbetrieb einige Gänge runter: Doch in Berlin finden sich immer gute Ausstellungen für einen Galerierundgang. Ausgewählt haben wir Geta Bratescu bei Barbara Weiss, Wu Tsang bei Bortolozzi und Julian Rosefeldt bei Arndt. Mehr 1

Moderne und Gegenwartskunst Die Helden von München

Günther Uecker ist seit Jahren ein Garant für hohe Zuschläge auf dem Auktionsmarkt. Ketterer stellt jetzt zum Jubiläum sogar die internationale Konkurrenz in den Schatten. Mehr 2

Sotheby’s geht mit Ebay Adieu Noblesse, willkommen Massenpublikum

Der Anfang vom Ende einer Ära: Ebay wird Partner des Auktionshauses Sotheby’s. Krasser könnte ein Imagewechsel kaum ausfallen. Der exklusive Charakter des Hauses könnte damit Geschichte sein. Mehr 4 9

Auktionen in London Alle wollen Alte Meister

Aber nicht für jeden Preis: Die Auktionen bei Sotheby’s und Christie’s zeigen, dass maßvolle Schätzungen über den Erfolg entscheiden können. Rekorde gab es trotzdem wieder reichlich. Mehr 2

Gegenwartskunst in Leipzig Ich mache mir hier eine alte Heimat neu

Der Künstler Jörg Herold zeigt in der Galerie Eigen + Art sein „Himmelreich der Schlesier“, eine private Familienforschung zwischen der ehemaligen DDR und Polen. Mehr 5

Yvon Lambert im Gespräch Spekulanten schicke ich zur Bank

Der große Förderer des Minimalismus und der Konzeptkunst hört auf. Yvon Lambert zieht Bilanz nach fast fünfzig Jahren als einer der einflussreichsten Galeristen der europäischen Kunstwelt. Mehr 6

Mehr Kunstmarkt
  1 3 4 5
   
 

Kunst und Antiquitätenmesse Die magische Kraft kommt aus dem Bauch

Die charmanteste unter den Kunst und Antiquitätenmessen: Die „Brussels Art Fair“ nimmt spielend für sich ein, mit präkolumbischer Stammeskunst, Asiatica, Ikonen und mittelalterlichen Skulpturen bis hin zu Malerei aus allen Jahrhunderten. Mehr 2

Galerieaustausch Brüssel in Köln zu Gast

Brüssel und Köln liegen nicht weit auseinander, räumlich und inhaltlich: Beide Städte setzen sich für den Künstlernachwuchs ein. Jetzt findet zum dritten Mal ein Galerienaustausch statt. Das Ganze nennt sich: BCC, Brussels Cologne Contemporaries. Mehr 9

Geklaut bleibt geklaut Die Legende vom Flohmarktfund

Die Lehrerin Martha Fugua behauptet, ihr sei ein Glück widerfahren, wovon viele Träumen: Sie habe einen Renoir auf dem Trödel entdeckt. Die schöne Geschichte ging weltweit durch die Medien. Jetzt kam raus: Das Bild ist geklaut. Mehr 1 8

Bedeutender Ankauf Der Geist in der Kutsche

Salvador Dalí ist der schrägste Held der spanischen Kultur. Jetzt hat die Dalí-Stiftung ein bedeutendes Frühwerk des surrealistischen Künstlers erworben. Es gehörte einst zur Sammlung des Kunstmäzens Edward James. Mehr 1 2

Antiquariatsmessen Das erste digitale Buch ist schon sehr alt

Garantiert analog? In dieser Woche beginnen die Antiquariatsmessen in Stuttgart und Ludwigsburg. Sie sind der Höhepunkt des Jahres für Sammler wertvoller Bücher. Wir haben uns die wichtigsten Werke angeschaut. Mehr 6

Cindy Sherman zum Sechzigsten Die Frau, das bekannte Wesen

Mehr Maskerade geht nicht - mehr Kunst auch nicht. Für ihre fotografischen Selbstinszenierungen holt Cindy Sherman Stereotypen von der Straße. Das machte sie zu einer der bekanntesten Künstlerinnen unserer Zeit. Mehr 1 7

Messe für Medienkunst Digital ist, was aus Nullen und Einsen besteht

Die Premiere der Messe für Medienkunst „Unpainted“ in München beweist: Es ist der Zeitpunkt da für die Kunst aus dem Computer. Mehr 5

Gegenwartskunst in Asien Was noch gefehlt hat, ist die Kunst

Die „Art Stage Singapore“ sucht ihren Weg. Die reiche asiatische Tropeninsel will das Kunstzentrum der Region werden. Da ist noch Einiges zu tun für die junge Messe. Mehr 3

Pariser Lebensart Très bourgeois

Das Musée Jacquemart-André bezeugt ein ganzes Jahrhundert Sammlungsgeschichte: Dahinter steht das Schicksal eines Ehepaars. Mehr 2 15

Moderne und Gegenwartskunst Triumph des Nashorns

Ein Weltrekord hat den Ausklang des Jubiläumsjahres bei Karl & Faber versüßt: Heinrich Maria Davringhausens Porträt von Rachmaninow übertraf alle Erwartungen. Mehr 2

Vor Gericht Die Sorgfaltspflicht beim Verkauf von Kunst

Wer haftet eigentlich, wenn ein falsch zugeschriebenes Bild verkauft wird? Das Auktionshaus oder der Einlieferer, der Privatverkäufer oder der Erwerber? Das sind ungeklärte, aber entscheidende Fragen, die den Kunstmarkt immer wieder  beschäftigen. Jetzt hat ein Gericht die Rechte der Privatverkäufer gestärkt. Mehr 9

Picasso in Berlin  Als der Kubismus noch weh tat

Ende 1913 findet in der Neuen Galerie von Otto Feldmann in Berlin eine riskante Begegnung statt. Die aktuellen Bilder von Pablo Picasso stehen Werken der afrikanischen Stammeskunst gegenüber: Der Bericht über einen Schock in der Kunstwelt. Mehr 17

Bernard Schultze in Frankfurt Die Erinnerung kehrt zurück

Lange als überholt abgetan, jetzt auf der Bühne zurück: Die Frankfurter Galerie Rothe zeigt abseits des Betriebslärms eine Kabinettausstellung zum Informel mit Papierarbeiten von Bernard Schultze Mehr 4

Ileana Sonnabend im MoMA Sie nahm das Neue unter ihre Fittiche

Die Erben der New Yorker Galeristin Ileana Sonnabend haben dem Museum of Modern Art ein unverkäufliches Bild geschenkt. Das Museum bedankt sich mit einer Ausstellung. Mehr 7

Aus dem ZADIK Die Spur führt von Köln nach New York und wieder zurück

Das Galeristenleben nach dem Goldrausch: Die Fotografien von Caroline Nathusius erzählen von harter, nächtelanger Kneipenarbeit. Mehr 2 8

Benefiz für Neue Galerie Gladbeck Kunstbausteine

Ein ambitioniertes Ausstellungsprogramm ist nicht umsonst. Die Neue Galerie Gladbeck hat eine Benefizauktion auf die Beine gestellt - deren Erlöse sollen als Budgetstütze dienen. Mehr

Münchner Herbstauktionen Acht Blätter für ein kleines Vermögen

Die Münchner Auktionshäuser Hartung & Hartung und Ziska & Schauer haben ihre Herbstauktionen beendet. Die wichtigsten Ergebnisse. Mehr 8

Vor Gericht Einlieferer bleiben anonym

Ein Gerichtsurteil, dass Auktionshäuser die Namen der Einlieferer offenlegen müssen, ist in New York aufgehoben worden. Die Betroffenen zeigen sich erleichtert. Doch was bedeutet die Entscheidung für Initiativen, die den Markt transparenter machen wollen? Mehr 5 6

Gegenwartskunst in Paris Mit Haut und Haar und knallroten Herzen

Zwei Zeichensetzer in Paris: Cy Twombly wird bei Karsten Greve mit einer musealen Schau geehrt. Mona Hatoum zeigt ihre jüngsten Werke bei Chantal Crousel. Mehr 3

  1 3 4 5