http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Impressionisten New York In den satten Farben des Frühlings

Vorschau auf die New Yorker Auktionen mit Impressionismus und Moderne: Christie’s, Sotheby’s und Bonhams bieten mit ihren Offerten einen bunten Strauß an. Mehr Von Felicitas Rhan 1

Kunstmarkt

Ausstellung Und dann macht es peng

Besser geht es nicht: Sante D’Orazio öffnet seine „private Schatzkammer“, im Schirmer/Mosel Showroom in München sind etliche seiner Polaroids zu sehen. Mehr Von Freddy Langer 1 1

Auktion Claires Zimmer auf der Mathildenhöhe

Bei Karl & Faber in München werden am 29. April Alte Meister und 19. Jahrhundert angeboten, darunter Albrecht Dürers berühmte Melencolia. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 6

Messen in Brüssel Verlass auf das Stammpublikum

Die Art Brussels gehört zu den etablierten Messen für Gegenwartskunst in Europa. Jetzt hat auch diese Schau ihre Satellitenmesse bekommen. Aus New York wird die Independent nach Belgien importiert. Sie versucht sich an einem alternativen Modell. Mehr Von Kolja Reichert, Brüssel 1

Kunstmarkt Sammler zahlt mehr als eine Million Euro für „Tim und Struppi“-Zeichnung

Bei einer Versteigerung in Paris hat ein Sammler einen siebenstelligen Betrag für eine Originalzeichnung des belgischen Zeichners Hergé bezahlt. Dessen Comics werden auf dem Kunstmarkt immer höher gehandelt. Mehr 14

Gallery Weekend Das Modell funktioniert bestens

Das Gallery Weekend in Berlin überzeugt mit hervorragenden Ausstellungen, und einmal mehr sind viele internationale Besucher in die Stadt gekommen. Ein Rundgang. Mehr Von Kolja Reichert 1

Mehr Kunstmarkt
1 3 4 5
   
 

Alte und Moderne Kunst Die Lady auf der Liege

Die Auktionen mit Alter und Moderne Kunst bei Bassenge in Berlin bieten Druckgraphik des 15. bis 19. Jahrhunderts, Gemälde des Expressionismus sowie eine regelrechte Menagerie von Kleinplastiken. Mehr Von Camilla Blechen 0

Alte Kunst bei Ketterer Faun und Nymphe oder Ente

Fünf Gemälde Alexander Koesters, der für seine Bilder von Enten bekannt ist, offeriert Ketterer in München bei der Auktion Alter Kunst. Mythologisches kommt von Franz von Stuck, Religiöses von den Alten Meistern. Mehr Von Brita Sachs 2

Hauswedell & Nolte hört auf Eine Ära mit höchstem Anspruch geht zu Ende

Im nächsten Jahr gibt es keine Auktionen mehr am Pöseldorfer Weg in Hamburg: Zum letzten Mal ruft der Spezialist für expressionistische Graphik und wertvolle Bücher in diesem Herbst sein Angebot auf. Mehr Von Vita von Wedel 2

Ein riskantes Spiel Garantien beherrschen den Markt

Die Erzrivalen Christie’s und Sotheby’s gehen immer größere Verpflichtungen ein, um die allerbesten Werke auf den Markt zu treiben. Ist das Ende der Fahnenstange erreicht? Mehr Von Rose-Maria Gropp 4

Alte Kunst bei Lempertz Diana auf der Jagd

Bei den Auktionen mit Alten Meistern, Werken des 19. Jahrhunderts und Kunstgewerbe wartet Lempertz in Köln mit prominenten Provenienzen auf. Reizvoll ist das Bild einer jungen Frau mit schwarzem Hut. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 5

NRW-Kunstverkauf Spielgeld für Westspiel

Was tut das Land Nordrhein-Westfalen mit den Erlösen aus den verkauften Warhols, die es so dringend zur Haushaltssanierung brauchte? Es steckt sie in seine Kasinos. Mehr Von Andreas Rossmann 13 20

Modigliani geht nach China Das zweitteuerste Kunstwerk der Geschichte

Zu Picassos Frauen von Algier gesellt sich nun eine weitere Dame: Das zweitteuerste Kunstwerk der Kunstgeschichte wurde jetzt bei Christie’s versteigert – für 170 Millionen Dollar. Es ist ein „Nu couché“ des Malers Amedeo Modigliani. Mehr Von Rose-Maria Gropp 7 6

Alte Kunst bei Van Ham Der Schritt der Zeit

Bei den Herbstauktionen bei Van Ham in Köln überrascht der Nachlass des Münchner Malers Carl von Marr. Beim Kunstgewerbe kommt eine Sammlung seltener Fayencen zum Aufruf. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 3

Alte Kunst bei Karl & Faber Sinnlichkeit, unbelastet

Bei der Auktion mit Alten Meistern und Kunst des 19. Jahrhunderts kann Karl & Faber in München mit einem Spitzenwerk aufwarten: Franz von Stucks „Die Sinnlichkeit“ hat eine bewegte Vergangenheit. Mehr Von Brita Sachs 1 4

Prestigeauktionen in New York Hat das Millionenspiel den Höhepunkt erreicht?

Der Auktions-Marathon hat begonnen: Es gibt erste Ergebnisse für die Moderne. Nun beginnt die Aufholjagd für die Zeitgenossen mit Werken von Louise Bourgeois, Andy Warhol und Cy Twombly. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Achenbach-Prozess Auch Ehefrau unterliegt gegen Aldi-Familie

Abermals konnte sich die Aldi-Familie in der Prozessserie um den inhaftierten Kunstberater Helge Achenbach durchsetzen. Achenbachs Ehefrau klagte vergeblich gegen die Pfändung eines wertvollen Bildes. Mehr 10

Kulturgutschutzgesetz Ende eines Dramas, das keins ist

Trotz anhaltenden Widerstands hat das Bundeskabinett am Mittwoch dem Entwurf eines Gesetzes zur Neuregelung des Kulturgutschutzrechts zugestimmt. Wie geht es nun weiter? Mehr Von Rose-Maria Gropp 6 7

„Follia Continua!“ in Paris Der Wahnsinn soll weitergehen

Die italienische Galleria Continua feiert ihr 25-Jahre-Jubiläum in Paris - mit Werken ihrer Stars wie Ai Weiwei, Antony Gormley oder Daniel Buren. Stets ging es darum, Kunst in die Kulturgeschichte einzuschreiben. Mehr Von Bettina Wohlfarth, Paris 1

Prestigeauktionen mit Garantie In der Arena von New York

Christie’s und Sotheby’s kämpfen mit allen Mitteln um die Käufer: Bei den viel beachteten Versteigerungen mit Impressionismus, Moderne und nun auch Gegenwartskunst wird hoch gepokert. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2

Gegenwartskunst in London Die Italiener, Lieblinge der Saison

Die Auktionen mit zeitgenössischer Kunst bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips in London waren erfolgreich: Neue Rekorde, starke Umsätze, gelungene Sonderauktionen - und sogar ein „White-Glove“-Sale. Mehr Von Anne Reimers, London 4

Zwei Messen in München Auf diese Angebote ist Verlass

Zeitlos gut: Die „Highlights“ lockt die Kunstwelt nach München. Fast alle Gebiete von der Antike bis zur Moderne sind vertreten. Zeitgleich findet zum sechzigsten Mal die „Kunst-Messe“ im Postpalast statt. Mehr Von Brita Sachs 4

Geplantes Kulturschutzgesetz „Der Wertverlust für den Eigentümer ist erheblich“

Im Exklusivinterview erläutert Philipp Herzog von Württemberg, Europa-Chef des Auktionshauses Sotheby’s, seine Vorbehalte gegen das geplante Kulturgutschutzgesetz. Er sieht eine massive Behinderung des deutschen Kunstmarkts. Mehr Von Rose-Maria Gropp 5 7

Sonderauktion bei Neumeister Die Sammlung Georg Schäfer, zum Dritten

In München kommen erneut Gemälde des 19. Jahrhunderts aus der Kollektion Schäfer unter den Hammer. Abermals zeigt sich das Auktionshaus Neumeister vorbildlich im Umgang mit problematischen Provenienzen. Mehr Von Brita Sachs 5

Auktionsergebnisse aus Paris Mallarmés Triumph

Die außergewöhnliche Sammlung rarer Exemplare und einmaliger Manuskripte des französischen Schriftstellers Stéphane Mallarmé kam in Paris erfolgreich unter den Hammer. Mehr 0

Kunstmesse „fiac“ in Paris Wo die großen Werke wohnen

Oligarchenfreundlich, so munkelt man, sei die „fiac“. Alles glänzt und glitzert, außerdem haben zwei Großsammler ein inoffizielles Vorkaufsrecht. Trotzdem gibt es Vieles zu entdecken - auch auf der Nebenmesse „Officielle“. Mehr Von Niklas Maak, Paris 2

1 3 4 5

Das Wagnis der Religionsfreiheit

Von Reinhard Müller

Das Grundgesetz schützt den Islam. Es kommt aber immer darauf an, wie er hier gelebt wird. Mehr 48