Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kunstmarkt

Pariser Ergebnisse Frankreich ist gut für Sammlungen

Nicht hohe Preise dominieren, sondern Vielseitigkeit prägt den Auktionsmarkt in Paris. Die französische Auktionsbilanz 2014 weist einige hervorragende Ergebnisse auf. Mehr Von Bettina Wohlfarth aus Paris 3

Alte Meister in New York Paradies zu verkaufen

Bronzino oder lieber Lo Spagnoletto? Nicht nur, aber auch eine Frage des Geldes: Ein Blick auf das Angebot der Altmeister-Woche in New York. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2

Brussels Art Fair Für alle, die schöne Dinge um sich haben wollen

Der Weg zur Brafa nach Brüssel lohnt sich auch dieses Jahr: Von antiken Skulpturen bis zu zeitgenössischer Kunst reicht das Spektrum der Messe. Mehr Von Paula Schwerdtfeger aus Brüssel 2 7

Chinesische Ergebnisse Kaiserliches Glück aus Seide

An der Spitze der chinesischen Auktionserfolge im Jahr 2014 steht eine tibetische Tapisserie. Ihr Käufer gehört zu den ambitionierten Milliardären des Landes. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 6

Hamburger Auktionen Häkeln vorm Fenster

Zum Ende des Jahres gab es beim Auktionshaus Hauswedell & Nolte einige Überraschungen: Edvard Munch blieb ohne Gebot. Dafür brachten Filzstifte fünfstellige Summen ein. Mehr Von vita von wedel aus Hamburg 2

Alte und neue Kunst in München Gretchen betet im Klosterhof

Zum Saisonabschluss von Neumeister in München kann nicht nur eine Faust-Szene punkten: Das Auktionshaus gewinnt durch die Aufarbeitung seiner Geschichte. Mehr Von Brita Sachs aus München 2

Mehr Kunstmarkt
  1 2 3 4 5  
   
 

Verkauf der Warhol-Bilder Vermögensbegründung à la Hannelore Kraft

Die Warhol-Werke der landeseigenen Westspiel einem landeseigenen Museum zu schenken oder dauerhaft zu leihen, kommt für die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens nicht in Frage. Was Hannelore Kraft zum Verkauf der Warhol-Bilder so alles verschweigt. Mehr Von Andreas Rossmann 52 86

Hermann Görings Sammlung Für die Kunst ließ er rauben und morden

Das Bayerische Nationalmuseum in München hat die Herkunft der eigenen Bestände aus Hermann Görings Sammlung aufgearbeitet. Das Ergebnis der Sichtung ist ebenso ehrenwert wie niederschmetternd. Mehr Von Julia Voss 11 10

Kunst im Büroturm Guten Morgen, Bankfurt!

Überraschung zwischen den Hochhäusern: Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst gibt es jetzt auch im Taunusturm - aus seiner Platznot hat es eine Tugend gemacht. Die Premiere gehört den Künstlerinnen. Mehr Von Julia Voss

Kunstmessen in London Die Würfel sind noch nicht gefallen

Kindergarten, Kaffee und eine Fukushima-Suppe: Für die Messen Frieze und Frieze Masters in London ist der Reiz der wilden Jugendjahre vorüber. Mehr Von Swantje Karich, London 6

Warhol-Verkauf durch NRW Einfach unanständig

Protest gegen den Verkauf der Popart-Ikonen: Kultur-Staatsministerin Grütters verurteilt die Veräußerung zweier Warhol-Bilder, durch die das Land Nordrhein-Westfalen Haushaltslöcher stopfen will. NRW-Ministerpräsidentin Kraft widerspricht jedoch. Mehr Von Andreas Rossmann 32 8

Kunstmarkt-Forschung Wie der Kunsthandel die Wissenschaft erobert

Ein neues Fach ist geboren: Die Geschichte des Kunstmarkts wird für Universitäten, Museen und als Karriereperspektive für junge Kunsthistoriker immer wichtiger. Mehr Von Gina Thomas aus London 1 5

Wiener Galerien Datenströme im Kopfkissen

Auf dem Wiener Galeriefestival „curated by“ zeigen Kuratoren wie Max Hollein, Carson Chan oder Francesco Stocchi, was Künstler über das Bett als Home Office denken. Mehr Von Nicole Scheyerer aus Wien 4

Gegenwartskunst in London Die Bilderflut erreicht die Insel

Sechs Werke von Gerhard Richter in einer einzigen Abendauktion: Die Marathonwoche mit Gegenwartskunst parallel zur Frieze in London lässt keine Wünsche offen. Mehr Von Anne Reimers aus London 6

Rodin-Fälschungen Viel zu viele Denker sind unterwegs, um echt zu sein

Ein Amerikaner hat Fälschungen nach Werken von Auguste Rodin am Fließband verkauft. Jetzt steht er vor Gericht. Doch sogar die Staatsanwaltschaft fordert ein mildes Urteil. Was ist da los? Mehr Von Jürg Altwegg 4

Sammlung Essl Bilder für BauMax

Der österreichische Unternehmer Karlheinz Essl versteigert die Sahnestücke seiner Zeitgenossen-Sammlung in London, um seine Firma zu retten. Für mindestens vierzig Millionen Pfund. Mehr Von Nicole Scheyerer aus Wien 9

Sonderauktion in München Adliger Schlussverkauf

Ölstudien von Sisi und Franz, Schloss Schönbrunn und die Kaiserin mit Dogge auf Korfu: Bei Neumeister wurden Gemälde aus den Wittelsbacher und Habsburger Nachlässen versteigert. Mehr Von Brita Sachs 4

Schweizer Herbstauktionen Aus bekannten und unbekannten Welten

Zürcher Ergebnisse: Bei Koller kommen Möbel und Bücher unter den Hammer. Bei Christie’s wird ein Ölbild von Félix Vallotton zum Spitzenlos. Mehr Von Tilo Richter, Basel 1

Galerien in Berlin Wann überhaupt ist jetzt?

Parallel zur Verkaufsschau ABC präsentieren die Galerien und neuen Kunstorte in Berlin außergewöhnliche Schauen, in denen vorgeführt wird, wohin die zeitgenössische Kunst steuert. Mehr Von Niklas Maak 3

Open Art Zieht die Art Basel nach München?

Die bayerische Stadt ist zum Scherzen aufgelegt und kann es sich erlauben: 64 Galerien eröffnen gemeinsam ihre Ausstellungen und feiern damit ihre Stärke. Mehr Von Brita Sachs 1 9

Das wird sehr teuer! Zwei Warhols als Deko

Die Spielbank Aachen lässt einen „Triple Elvis“ und „Four Marlons“ in New York versteigern. Die Schätzungen des Auktionshauses sind bescheiden angesichts der Bilder, um die es hier geht. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1 13

Saisonstart in Frankfurt Wenn es kracht und zischt

In diesem Herbst explodiert die Kunst in Frankfurts Galerien, vom hundertjährigen K.O. Götz bis zu einer jungen Künstlerin, die gerne mit dem Feuer spielt. Mehr Von Konstanze Crüwell 2

Die Herbstsaison beginnt Die Diktatur der Kunst geht weiter

In Düsseldorf und Köln eröffnen die Galerien, und mittendrin erklärt Jonathan Meese malend den Parsifal – und viele andere Absonderlichkeiten.  Mehr Von Swantje Karich 3 5

Bilanz der spanischen Auktionshäuser Die mexikanische Eroberung

Die Bilanz der Frühjahrssaison der spanischen Auktionshäuser fällt überraschend gut aus: Dort macht nicht die Wirtschaftskrise Probleme, sondern das Finanzamt. Ein Blick auf die Top Ten. Mehr Von Clementine Kügler aus Madrid 4

Die Kunstsaison beginnt Die Zeit des Wartens ist vorbei

Die Galerien eröffnen in den kommenden Wochen gemeinsam die Herbstsaison. Für ihre kollektive Feier suchen sie sich oft merkwürdige Namen aus, als hätten sie etwas mit dem Tennisspiel gemein. Von DC Open bis Art Alarm - was erwartet uns? Mehr Von Swantje Karich 5

Ausstellung in Frankfurt Besuch im härtesten Viertel von Kapstadt

Die Filme des preisgekrönten Künstlers Teboho Edkins sind sparsam in ihren Mitteln, aber massiv in ihrer Wirkung. Aufgewachsen als Sohn eines Südafrikaners und einer Deutschen in Lesotho zeigt er die Probleme seiner Heimat. Mehr Von Swantje Karich 16

  1 2 3 4 5  

Der verlängerte Arm der AfD?

Von Jasper von Altenbockum

Die Spaltung von Pegida geht in eine Richtung, die der AfD zu einem verlängerten Arm verhelfen könnte. Wohin das die AfD treibt, wird sich am Wochenende in Bremen zeigen. Ein Kommentar. Mehr 137 16