http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Galerierundgang München Olympia und ihre Avatare

In Münchner Galerien gibt es tolle Fotos von Josef Breitenbach, Aufnahmen künstlicher Natur von Sonja Braas, seltsame Frauenbilder von Michaela Melián und Abstraktionen von Carsten Fock. Mehr Von Brita Sachs 1

Kunstmarkt

Auktion Alte Kunst Stunde der Frauen

Am 28. September versteigert Neumeister in München Alte Kunst - darunter niederländische Frauenbildnisse und eine Boiserie mit Rokoko-Dekor. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 0

Ausstellung Die Kunst der Dissidenten

Die aktuelle Ausstellung „Gegenstimmen“ im Martin-Gropius-Bau versammelt ausgebürgerte Künstler der DDR - eine Berliner Galerie vertritt zahlreiche von ihnen. Mehr Von Camilla Blechen 6

Porzellan-Kunst in München Bologneser Zausel

Bei Ruef in München kommt ein Hündchen unter der Hammer, das auch noch aus Porzellan ist. Es gehört zu den Spitzenstücken der Auktion. Mehr Von Brita Sachs 7

Guy Wildenstein Milliardenschwerer Kunsthändler muss in Paris vor Gericht

Das Pariser Strafgericht hat entschieden, den Prozess gegen den mächtigen Kunsthändler Guy Wildenstein zu eröffnen. Er soll eine Erbschaft in Milliardenhöhe verheimlicht haben. Mehr 21

viennacontemporary Dort, wo früher die Rinder verkauft wurden

Die viennacontemporary bleibt eine Messe für Entdecker, die eigens für sie anreisen: Es gibt weiter die junge Kunst aus dem Osten, aber auch neue Teilnehmer Mehr Von Nicole Scheyerer/Wien 0

Mehr Kunstmarkt
1 2 3 4 5
   
 

Auktion in Köln Venedig in violettem Licht

Das Auktionshaus Lempertz versteigert am 21. Mai Alte Kunst und 19. Jahrhundert in Köln: mit dabei ein Spätwerk von Pieter Brueghel d. J.. Ein Blick in die Kataloge Mehr Von Felicitas Rhan 3

Galerierundgang Leipzig Bunte Bahnen flattern

Ein Rundgang durch die Galerien der Leipziger Baumwollspinnerei führt an farbprächtigen Malereien von Rosa Loy vorbei bis zum legendärsten Nachtclub der Stadt. Mehr Von Andreas Platthaus 1 9

Zeitgenossen und Moderne Ernüchternd, aber nicht deprimierend

Im Überblick: Die Ergebnisse der New Yorker Auktionswoche mit den Veranstaltungen zu Zeitgenossen und Moderne bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams Mehr Von Felicitas Rhan 5

Wiener Auktionen Die Verlockungen der Heiligen zum Kauf

Schöne Wiener Ergebnisse: Das Dorotheum und Im Kinsky konnten mit ihren Auktionen zu Alten Meistern und 19. Jahrhundert auftrumpfen Mehr Von Nicole Scheyerer/ Wien 3

Auktionsergebnisse Zu groß, um zu scheitern – vorerst

Gemischte Gefühle bei den New Yorker Frühjahrsauktionen: Die Ergebnisse der Veranstaltungen für die Zeitgenossen und Moderne in New York regen zu Spekulationen an. Mehr Von Rose-Maria Gropp 0

Bücher Am Beispiel des Bienenstaats

Die Münchner Auktionshäuser Zisska & Lacher und Hartung & Hartung versteigern neben Büchern und Autographen auch zahlreiche Kunstwerke. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 1

New Yorker Auktionen Unverkennbar abgespeckt

Eine Vorschau auf New York: Die reduzierten Auktionen mit Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Bonhams und Phillips. Mehr Von Felicitas Rhan 1

Ausstellung Im Animalischen das Allzumenschliche

Das Leben, ein zoologischer Garten: Die Galerie Kunkel in München präsentiert in ihrer Ausstellung „Tierwelten um 1900“ eine Vielzahl verschiedener Vierbeiner Mehr Von Brita Sachs 5

Impressionisten New York In den satten Farben des Frühlings

Vorschau auf die New Yorker Auktionen mit Impressionismus und Moderne: Christie’s, Sotheby’s und Bonhams bieten mit ihren Offerten einen bunten Strauß an. Mehr Von Felicitas Rhan 1

Kunstmarkt Sammler zahlt mehr als eine Million Euro für „Tim und Struppi“-Zeichnung

Bei einer Versteigerung in Paris hat ein Sammler einen siebenstelligen Betrag für eine Originalzeichnung des belgischen Zeichners Hergé bezahlt. Dessen Comics werden auf dem Kunstmarkt immer höher gehandelt. Mehr 14

Gallery Weekend Das Modell funktioniert bestens

Das Gallery Weekend in Berlin überzeugt mit hervorragenden Ausstellungen, und einmal mehr sind viele internationale Besucher in die Stadt gekommen. Ein Rundgang. Mehr Von Kolja Reichert 1

Ausstellung Und dann macht es peng

Besser geht es nicht: Sante D’Orazio öffnet seine „private Schatzkammer“, im Schirmer/Mosel Showroom in München sind etliche seiner Polaroids zu sehen. Mehr Von Freddy Langer 1 1

Auktion Claires Zimmer auf der Mathildenhöhe

Bei Karl & Faber in München werden am 29. April Alte Meister und 19. Jahrhundert angeboten, darunter Albrecht Dürers berühmte Melencolia. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 6

Messen in Brüssel Verlass auf das Stammpublikum

Die Art Brussels gehört zu den etablierten Messen für Gegenwartskunst in Europa. Jetzt hat auch diese Schau ihre Satellitenmesse bekommen. Aus New York wird die Independent nach Belgien importiert. Sie versucht sich an einem alternativen Modell. Mehr Von Kolja Reichert, Brüssel 1

Benefiz-Auktion Mildtätige Stifterinnen

Frauen helfen Frauen: Für einen wohltätigen Zweck werden am 28. April Kunstwerke von 35 Künstlerinnen in Köln versteigert, von Rosemarie Trockel bis zu Candida Höfer. Mehr 0

Autographen Sonettenkranz im Urtext

Vom 21. bis 23. April offeriert Bassenge Bücher und Autographen in Berlin: Mit dabei Goethes „Leiden des jungen Werthers“ und eine „Unterweisung“ von Dürer. Eine Vorschau Mehr Von Camilla Blechen 0

Messe Die Art Cologne hält die Stellung

Zum Jubiläum präsentiert sich die Traditionsmesse in Bestform. Fünf Jahrzehnte haben der Kunst-Macht am Rhein ihre Stärke nicht austreiben können. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2 5

Publikation Dickes Buch: Das „Zentralarchiv“ gratuliert dem Kölner Kunstmarkt

Mit einem Prachtband zu Ehren der 50. Art Cologne widmet sich das Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels einem halben Jahrhundert Kölner Kunstgeschichte Mehr Von Felicitas Rhan 1

Dorotheum Rubens lässt Paris urteilen

Das Dorotheum versteigert am 19. April Alte Meister in Wien. Darunter befinden sich Werke von Hans Memling, Guido Reni und Jan Breughel. Eine Vorschau Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 1

WDR-Sammlung Symbolpolitik, oder was?

Unternehmenskultur à la WDR: Der Sender verkauft Kunst, die ihn nicht länger an seinem Auftrag hindern soll. Im Juni wird die Sammlung in London versteigert. Mehr Von Andreas Rossmann 31

1 2 3 4 5

Gegen die Kultur des Todes

Von Reinhard Müller

Es ist das erste Mal, dass der Internationale Strafgerichtshof ein Urteil wegen der Zerstörung von Kulturgütern verhängt hat. Das Völkerstrafrecht zeigt Wirkung. Mehr 10