Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Kunstmarkt

Warhol-Verkauf durch NRW Einfach unanständig

Protest gegen den Verkauf der Popart-Ikonen: Kultur-Staatsministerin Grütters verurteilt die Veräußerung zweier Warhol-Bilder, durch die das Land Nordrhein-Westfalen Haushaltslöcher stopfen will. NRW-Ministerpräsidentin Kraft widerspricht jedoch. Mehr Von Andreas Rossmann 30 7

Gegenwartskunst in London Die Bilderflut erreicht die Insel

Sechs Werke von Gerhard Richter in einer einzigen Abendauktion: Die Marathonwoche mit Gegenwartskunst parallel zur Frieze in London lässt keine Wünsche offen. Mehr Von Anne Reimers aus London 6

Rodin-Fälschungen Viel zu viele Denker sind unterwegs, um echt zu sein

Ein Amerikaner hat Fälschungen nach Werken von Auguste Rodin am Fließband verkauft. Jetzt steht er vor Gericht. Doch sogar die Staatsanwaltschaft fordert ein mildes Urteil. Was ist da los? Mehr Von Jürg Altwegg 4

Sammlung Essl Bilder für BauMax

Der österreichische Unternehmer Karlheinz Essl versteigert die Sahnestücke seiner Zeitgenossen-Sammlung in London, um seine Firma zu retten. Für mindestens vierzig Millionen Pfund. Mehr Von Nicole Scheyerer aus Wien 8

Kunstmarkt-Forschung Wie der Kunsthandel die Wissenschaft erobert

Ein neues Fach ist geboren: Die Geschichte des Kunstmarkts wird für Universitäten, Museen und als Karriereperspektive für junge Kunsthistoriker immer wichtiger. Mehr Von Gina Thomas aus London 1 4

Wiener Galerien Datenströme im Kopfkissen

Auf dem Wiener Galeriefestival „curated by“ zeigen Kuratoren wie Max Hollein, Carson Chan oder Francesco Stocchi, was Künstler über das Bett als Home Office denken. Mehr Von Nicole Scheyerer aus Wien 3

Mehr Kunstmarkt
  1 2 3 4 5  
   
 

Impressionismus und Schweizer Kunst Punkt für Punkt zeigt er uns Paris

Die Prestige-Auktionen bei Koller in Zürich stehen an: Das Versteigerungshaus erhofft sich Millionen-Zuschläge für seine Offerte mit Impressionismus und Schweizer Kunst. Ein Spätwerk von Paul Signac lässt hoffen. Mehr Von Tilo Richter aus Basel 2

Alte Meister bis zur Gegenwartskunst Höhere Wesen haben Erfolge befohlen

Die Auktionen in Köln mit Kunst Alter Meister bis in die Gegenwart haben alle Erwartungen erfüllt. Lempertz freut sich über eine dicke Überraschung, und Van Ham wird für die gute Akquise belohnt. Mehr Von Swantje Karich 3 7

Impressionismus und Moderne in London Aus bekannten Sammlungen

Die Frühjahrsauktionen bei Christie’s und Sotheby’s in London setzen weiterhin auf eine bestens informierte Kundschaft. Dabei sind die Spitzenlose beider Häuser teuer. Mehr Von Anne Reimers aus London 7

Marc Chagall in Bern Direkt aus dem Nachlass

Die Art Basel lockt im Juni stets internationales Publikum in die Schweiz. Parallel finden bei Kornfeld in Bern traditionell die großen Auktionen mit Alten Meistern, Moderne und Gegenwartskunst statt. Dieses Jahr gibt es Anlass zum feiern. Mehr Von Tilo Richter aus Basel 3

Alte und neue Meister in Berlin Dieses gewisse Lächeln

Bassenge freut sich über beachtliche Steigerungen bei seinen Versteigerungen mit Gemälden und Zeichnungen Alter und Neuerer Meister. Ein besonderes Bild zog viele Blicke auf sich. Mit ein bisschen Glück ist die Beauté bald häufiger zu sehen. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2

Alte und neue Kunst in Hamburg Hoffen auf viele Zuhörer

An zwei Auktionstagen versteigert Hauswedell & Nolte Alte Meister, Moderne und Gegenwartskunst in Hamburg. Ernst Barlachs „Singender Mann“ lässt sich von all dem Trubel nicht stören. Anders als so manch anderes hochsensibles Kunstwerk. Mehr Von Vita von Wedel 1

Rekord für Tim und Struppi Historischer Tag für die Comic-Kunst

Ein Blatt mit einzelnen Zeichnung von Hergé hat in Paris alle anderen Zuschläge in den Schatten gestellt. Unter den 34 Motiven tauchen auch Entwürfe eines nie realisierten Albums auf. Mehr Von Andreas Platthaus 5

Das ist alles nur gefälscht! Chagall jetzt mal in Neonfarben

Der Künstler Dieter Detzner ist im Besitz eines Schatzes, um den ihn viele beneiden: Er druckt mit originalen Platten von Beuys, Christo, Tinguely und Chagall Lithographien nach. In seinem ganz eigenen Stil. Mehr Von Niklas Maak

Moderne und Gegenwartskunst Sehsüchtiger Schiele

Die Juniauktion bei Neumeister in München bietet Kunst für alle Geschmäcker: Von züchtig-brav bis provokant-sündhaft, von Felixmüller bis Schiele. Ein Blick auf die wichtigsten Lose. Mehr Von Brita Sachs 4

Moderne und Gegenwartskunst in München Sechzig Jahre und jetzt Spitzenpreise

Ketterer Kunst feiert sechzigjähriges Bestehen und füllt zu diesem großen runden Jubiläum sechs Kataloge mit Werken vom deutschen Expressionismus bis in die Kunst unserer Gegenwart. Mehr Von Brita Sachs 3

Moderne und Gegenwartskunst Erinnerung an Gunter Sachs

Wagner in Miniatur und Beethoven in Tunika: Die Juni-Auktionen bei Karl & Faber in München bieten so manche Überraschung. Doch auch altbekannte Motive des deutschen Expressionismus finden sich im Angebot. Mehr Von Brita Sachs 2

Villa Grisebach in Berlin Freud und Leid des Auktionators am Pult

Die Auktionen der Berliner Villa Grisebach zeigen, wie sich der Geschmack verändert. Die Moderne kämpft, das 19.Jahrhundert triumphiert. Mehr Von Rose-Maria Gropp 11

Moderne und Gegenwartskunst Von Gerhard Richter lernen, wie man lacht

Die Auktionshäuser Van Ham und Lempertz treten traditionell Ende Mai mit Moderne und Gegenwartskunst an. In diesem Jahr gibt es einige Überraschungen, die man so in Köln noch nicht gesehen hat. David stiehlt Goliath die Schau. Mehr Von Swantje Karich 6

Art Basel in Hongkong Die Macht der Marke wirkt

Die Art Basel besetzt Hongkong. Ihre zweite Ausgabe lässt keinen Zweifel daran: Sie ist aus der Millionenstadt nicht mehr wegzudenken. Mehr Von Swantje Karich, Hongkong 5

Frühjahrsauktionen in New York Rettung aus Asien

Nur wenig Applaus gab es während der New Yorker Frühjahrsauktionen: Christie’s und Sotheby’s schätzen den Gewinn höher, als er letztendlich war. Ein lauer Start für die Auktionshäuser. Mehr Von Jordan Mejias aus New York 1 1

Michael Neff Schöpferisch

Der Kunsthändler ist immer für eine Überraschung gut. Das gilt auch für die Villa Grisebach, die vor ein paar Jahren den Journalisten und Autor Florian Illies verpflichtete. Jetzt gibt es wieder eine Neuigkeit: Das Auktionshaus holt Michael Neff nach Berlin. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Die Kunst der Spekulation Es knirscht im Auktionsgebälk

Der Boom auf dem Auktionsmarkt erklimmt neue Höhen. Und so sprießen wieder die Spekulationen, ob es eine Blase gibt, die platzen wird oder nicht. In den vergangenen Monaten aber wurde eine andere Befürchtung langsam Gewissheit: Eine Garantie für Gewinne bekommt nur der Investor. Wie aber geht es den Auktionshäusern? Mehr Von Jordan Mejias aus New York 1

Gallery Weekend 2014 Auf der Suche nach der verlorenen Kunst

Andere Städte haben Kunstmessen – in Berlin gibt es das Gallery Weekend. Zum zehnten Mal laden die Galerien zum Rundgang ein. Diesmal ist viel Moderne der Nachkriegszeit und Außerirdisches zu sehen. Mehr Von Niklas Maak 7

Es lebe die Galerie! Kunstnomaden ziehen umher

Berlin feiert sein zehntes Gallery Weekend - und stellt sich erfolgreich selbst aus. Eine Begehung. Mehr Von Boris Pofalla 10

Architektin des Wesentlichen Sie wagt den Schnitt ins Blaue

Regina Polys Gestaltung des St.-Jakobs-Platzes bei der Synagoge in München ist preisgekrönt. In Berlin ist jetzt die Kunst der erfolgreichen Architektin zu sehen: Scherenschnitte, die von einem offenem, freien Deutschland erzählen. Mehr Von Niklas Maak 3 6

  1 2 3 4 5