Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Kunstmarkt

Photo Weekend in Düsseldorf An den Rändern der Städte

An diesem Wochenende ist das vierte „Duesseldorf Photo Weekend“. Fotografie zeigen, analysieren, diskutieren: Ein Überblick Mehr Von Magdalena Kröner 1

Alte und neue Kunst in München Gretchen betet im Klosterhof

Zum Saisonabschluss von Neumeister in München kann nicht nur eine Faust-Szene punkten: Das Auktionshaus gewinnt durch die Aufarbeitung seiner Geschichte. Mehr Von Brita Sachs aus München 2

Alte Meister in New York Paradies zu verkaufen

Bronzino oder lieber Lo Spagnoletto? Nicht nur, aber auch eine Frage des Geldes: Ein Blick auf das Angebot der Altmeister-Woche in New York. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2

Brussels Art Fair Für alle, die schöne Dinge um sich haben wollen

Der Weg zur Brafa nach Brüssel lohnt sich auch dieses Jahr: Von antiken Skulpturen bis zu zeitgenössischer Kunst reicht das Spektrum der Messe. Mehr Von Paula Schwerdtfeger aus Brüssel 2 7

Pariser Ergebnisse Frankreich ist gut für Sammlungen

Nicht hohe Preise dominieren, sondern Vielseitigkeit prägt den Auktionsmarkt in Paris. Die französische Auktionsbilanz 2014 weist einige hervorragende Ergebnisse auf. Mehr Von Bettina Wohlfarth aus Paris 3

Hamburger Auktionen Häkeln vorm Fenster

Zum Ende des Jahres gab es beim Auktionshaus Hauswedell & Nolte einige Überraschungen: Edvard Munch blieb ohne Gebot. Dafür brachten Filzstifte fünfstellige Summen ein. Mehr Von vita von wedel aus Hamburg 2

Mehr Kunstmarkt
  1 2 3 4 5  
   
 

Alte und Moderne Kunst Wunder der Zeichenkunst

Freundschaft galt den Romantikern viel: Bei Bassenge in Berlin kommt ein besonderes Zeugnis dieser Verbindung aus jener Zeit zum Aufruf. Spitzenlos aber sind zwei welke Blätter. Mehr Von Camilla Blechen

Galerie Eigen + Art Ich bin der Judy

Es gehe ihm nicht um Antworten, sagt Judy Lybke, der mit seiner Leipziger Galerie Eigen + Art gleich nach dem Mauerfall auch im Westen von sich Reden machte: Es geht um Fragen. Was hat sich seitdem verändert? And what’s next? Mehr Von Rose-Maria Gropp 7 9

Neo Rauch über El Greco Diese Bilder fuhren in mich ein

„Die Leinwand ist eine Art Parabolantenne“: Neo Rauch zeigt in New York Bilder aus seiner aktuellen Produktion. Im Interview erzählt der Leipziger Maler, wie ihm sein Kollege El Greco in die Glieder fuhr. Mehr Von Patrick Bahners

Herbstauktionen in Berlin Letzte Werke, Richtung Gegenwart

Die Villa Grisebach in Berlin fächert ihr Angebot in acht Katalogen auf. Neu ist die Rolle, die von nun an der zeitgenössischen Kunst zugeschrieben ist. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Alte Kunst Alle Künstler lieben Italien

Alte Meister und Kunst des 19. Jahrhunderts kommen im Auktionshaus Ketterer in München zum Aufruf. Was die Künstler so alles auf ihren Bildern anbeten, erzählt unser kleiner Blick auf das Angebot. Mehr Von Brita Sachs 2

Bücher, Bücher, Bücher Sie erfanden sich ihre eigene Schrift

Es ist wieder Zeit für einen Auktionsmarathon in Hamburg: Ketterer bietet viel Stoff zwischen Buchdeckeln für Pflanzenfreunde. Die Konkurrenten Hauswedell & Nolte treten mit einer Sammlung handgedruckter Bücher aus der englischen Ashendene Press an. Mehr Von Vita von Wedel 5

Versteigerung in New York 135 Millionen Dollar für die Warhols aus NRW

Die Auktion von zwei Andy-Warhol-Gemälden, die einst in der Aachener Spielbank hingen, hat ordentlich Geld gebracht. Weil die Bilder aber im Besitz eines landeseigenen Unternehmens waren, ist der Verkauf umstritten. Mehr Von Verena Lueken, New York 42 17

NRW verkauft Warhol Wo sollen all die Millionen hin?

In der kommenden Nacht lässt Nordrhein-Westfalen zwei Warhol-Werke bei Christie’s in New York versteigern. Und Warhol ist wohl erst der Anfang. Mehr Von Rose-Maria Gropp 30 10

Affäre Achenbach Gericht sieht Betrugsvorwurf nicht entkräftet

Die Familie des verstorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht fühlt sich von Kunstberater Helge Achenbach um fast 20 Millionen Euro betrogen. Beim Prozessauftakt gab der Richter eine erste Einschätzung ab. Mehr 6

New Yorker Herbstauktionen Nicht für jeden Geldbeutel, aber für jeden Geschmack

Erste Ergebnisse der Prestige-Auktionen und der Blick auf das wahrhaft opulente Zeitgenossen-Angebot in New York Mehr Von Rose-Maria Gropp 5

Münchner Kunstwoche Kleine und große Wunderwerke

München verwandelt sich im Herbst in ein Paradies für die Sammler schönster Kunst-Stücke. Die Messen in der Residenz und im Postpalast haben sich fest etabliert. Mehr Von Brita Sachs aus München 4

Warhol-Verkauf in NRW Kunst und Kasino

Das Land Nordrhein-Westfalen will in der nächsten Woche zwei Warhol-Bilder in New York zu Geld machen. Das ist ein Skandal, hinter dem sich ein Werteverfall ohne Beispiel verbirgt. Mehr Von Andreas Rossmann 86 62

Karl & Faber in München Feinde ringsum

Häusliche Gelegenheitsarbeit? Das Münchner Auktionshaus Karl & Faber hat bei seiner Versteigerung mit Alten Meistern und Kunst des 19. Jahrhunderts Scherenschnitte von Philipp Otto Runge im Katalog. Es gab Zeiten, da wurden sie als Meisterwerke gefeiert. Jetzt sind sie zurück. Mehr Von Brita Sachs 4

Vor Gericht Wahre Kennerschaft

Ein Kunde von Sotheby’s wirft dem Auktionshaus vor, ein Gemälde von Caravaggio nicht erkannt zu haben. Jetzt hat der Prozess in London begonnen. Mehr Von Gina Thomas aus London 4

Auktionen in New York Eine dünne Frau kann sehr teuer werden

In New York beginnt die herbstliche Saison der Prestige-Auktionen. Den Auftakt machen Impressionismus und Moderne, bei Christie’s, Sotheby’s und Bonhams. Ein Blick in die Kataloge. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Sünde Ein Traum

In New York wird Franz von Stucks „Die Sünde“ versteigert. Das Gemälde zeigt eine verführerische Nackte mit Schlange. Die Frau selbst scheint große Freude an ihrer Rolle zu haben. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Buchauktionen in München Wenn alles zu spät ist

Ein gute Woche für Bücherwürmer: In München versteigern die Auktionshäuser Hartung & Hartung und Zisska & Lacher wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen und Graphik. Mehr Von Brita Sachs 3

Kunstraub und Terror Die Tempel der Isis

Immer wieder machte der Kunsthandel lukrative Geschäfte mit dem organisierten Verbrechen. Neuerdings kommt die Terrorgruppe IS dazu: Mesopotamien wird ausgeplündert, die Gewinne finanzieren Massaker. Aber wer kauft die ganze Raubkunst? Mehr Von Niklas Maak 9 63

Rekordumsätze in London Die Modefarben des Jahres sind Weiß und Grau

Harte Arbeit verdient Belohnung: Die Auktionen mit Gegenwartskunst bei Sotheby’s, Christie’s, Phillips und Bonhams in London Mehr Von Anne Reimers aus London 3

Museum auf Zeit Wohin man sieht, viel alte Kunst in Paris

Die Fiac, eine der wichtigsten Messen für Gegenwartskunst in Paris, beweist ihre Stärke mit musealen Werken aus der jüngsten Vergangenheit. Mehr Von Niklas Maak aus Paris

  1 2 3 4 5  

Muss Athen kümmern, was wir wollen?

Von Volker Zastrow

Die neue griechische Regierung provoziert Berlin. Vor allem durch Nichtachtung. Die Geschichte der Rettungspakete gibt Tsipras und seinen Ministern Recht. Mehr 172 181