Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Kunstmarkt

Pionierarbeit Was hat Ihnen am meisten Spaß gemacht?

Seit fünfzig Jahren führt Raimund Thomas seine Galerie in München: Ein Gespräch über die Tücken des Geschäfts, Fälschungen und die Intuitionskiste von Beuys für acht Mark. Mehr 7

Achenbach-Prozess Der Anwalt war schon informiert

Es geht um Millionenbetrug am deutschen Geldadel: Im Prozess gegen den Kunstberater Helge Achenbach sollen auch einige schwerreiche ehemalige Kunden als Zeugen aussagen. An diesem Mittwoch hatten die Ermittler das Wort. Mehr 2 6

Wiener Auktionen Im Herbst mancher Rekord

In der österreichischen Hauptstadt freuen sich die Auktionshäuser Dorotheum und Im Kinsky über sensationelle Ergebnisse. Besonders aber überraschte eine Frau. Mehr Von Nicole Scheyerer aus Wien 3

Meisterin der Verführung Noch eine Frau mit dem Apfel

Der präraffaelitische Künstler Dante Gabriel Rossetti triumphiert bei Sotheby’s in London mit seiner „Venus Verticordia“. Vier Bieter wollten nicht lassen von der Schönheit der Liebesgöttin. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 2

Auktion bei Sotheby’s Rekordpreis für Churchill-Gemälde

Für 1,8 Millionen Pfund ist in London ein Gemälde von Winston Churchill versteigert worden. Nie erzielte ein Werk eines Hobbymalers einen höheren Preis. Das Motiv: ein Goldfischbecken auf Churchills Landsitz. Mehr 2 4

Impressionismus und Moderne Nicht ohne Gondel

Der Franzose Pierre-Auguste Renoir malte 1881 in Venedig unter freiem Himmel.  Nun wurde ein Blick über den Canal Grande bei Koller in Zürich versteigert. Mehr Von Tilo Richter

Mehr Kunstmarkt
  1 2 3 4 5  
   
 

Versteigerung in New York 135 Millionen Dollar für die Warhols aus NRW

Die Auktion von zwei Andy-Warhol-Gemälden, die einst in der Aachener Spielbank hingen, hat ordentlich Geld gebracht. Weil die Bilder aber im Besitz eines landeseigenen Unternehmens waren, ist der Verkauf umstritten. Mehr Von Verena Lueken, New York 42 17

NRW verkauft Warhol Wo sollen all die Millionen hin?

In der kommenden Nacht lässt Nordrhein-Westfalen zwei Warhol-Werke bei Christie’s in New York versteigern. Und Warhol ist wohl erst der Anfang. Mehr Von Rose-Maria Gropp 30 10

Affäre Achenbach Gericht sieht Betrugsvorwurf nicht entkräftet

Die Familie des verstorbenen Aldi-Erben Berthold Albrecht fühlt sich von Kunstberater Helge Achenbach um fast 20 Millionen Euro betrogen. Beim Prozessauftakt gab der Richter eine erste Einschätzung ab. Mehr 6

New Yorker Herbstauktionen Nicht für jeden Geldbeutel, aber für jeden Geschmack

Erste Ergebnisse der Prestige-Auktionen und der Blick auf das wahrhaft opulente Zeitgenossen-Angebot in New York Mehr Von Rose-Maria Gropp 5

Münchner Kunstwoche Kleine und große Wunderwerke

München verwandelt sich im Herbst in ein Paradies für die Sammler schönster Kunst-Stücke. Die Messen in der Residenz und im Postpalast haben sich fest etabliert. Mehr Von Brita Sachs aus München 4

Warhol-Verkauf in NRW Kunst und Kasino

Das Land Nordrhein-Westfalen will in der nächsten Woche zwei Warhol-Bilder in New York zu Geld machen. Das ist ein Skandal, hinter dem sich ein Werteverfall ohne Beispiel verbirgt. Mehr Von Andreas Rossmann 86 62

Karl & Faber in München Feinde ringsum

Häusliche Gelegenheitsarbeit? Das Münchner Auktionshaus Karl & Faber hat bei seiner Versteigerung mit Alten Meistern und Kunst des 19. Jahrhunderts Scherenschnitte von Philipp Otto Runge im Katalog. Es gab Zeiten, da wurden sie als Meisterwerke gefeiert. Jetzt sind sie zurück. Mehr Von Brita Sachs 4

Vor Gericht Wahre Kennerschaft

Ein Kunde von Sotheby’s wirft dem Auktionshaus vor, ein Gemälde von Caravaggio nicht erkannt zu haben. Jetzt hat der Prozess in London begonnen. Mehr Von Gina Thomas aus London 4

Auktionen in New York Eine dünne Frau kann sehr teuer werden

In New York beginnt die herbstliche Saison der Prestige-Auktionen. Den Auftakt machen Impressionismus und Moderne, bei Christie’s, Sotheby’s und Bonhams. Ein Blick in die Kataloge. Mehr Von Rose-Maria Gropp 3

Sünde Ein Traum

In New York wird Franz von Stucks „Die Sünde“ versteigert. Das Gemälde zeigt eine verführerische Nackte mit Schlange. Die Frau selbst scheint große Freude an ihrer Rolle zu haben. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Buchauktionen in München Wenn alles zu spät ist

Ein gute Woche für Bücherwürmer: In München versteigern die Auktionshäuser Hartung & Hartung und Zisska & Lacher wertvolle Bücher, Manuskripte, Autographen und Graphik. Mehr Von Brita Sachs 3

Kunstraub und Terror Die Tempel der Isis

Immer wieder machte der Kunsthandel lukrative Geschäfte mit dem organisierten Verbrechen. Neuerdings kommt die Terrorgruppe IS dazu: Mesopotamien wird ausgeplündert, die Gewinne finanzieren Massaker. Aber wer kauft die ganze Raubkunst? Mehr Von Niklas Maak 9 63

Rekordumsätze in London Die Modefarben des Jahres sind Weiß und Grau

Harte Arbeit verdient Belohnung: Die Auktionen mit Gegenwartskunst bei Sotheby’s, Christie’s, Phillips und Bonhams in London Mehr Von Anne Reimers aus London 3

Museum auf Zeit Wohin man sieht, viel alte Kunst in Paris

Die Fiac, eine der wichtigsten Messen für Gegenwartskunst in Paris, beweist ihre Stärke mit musealen Werken aus der jüngsten Vergangenheit. Mehr Von Niklas Maak aus Paris

NRW-Kulturausschuss Umstrittener Verkauf von Warhol-Bildern wird nicht gestoppt

Die Pläne haben für Empörung und scharfen Protest gesorgt, geändert werden sie nicht: NRW-Bank und Finanzministerium blieben im Kulturausschuss bei ihrem Vorhaben, Warhol-Werke in New York versteigern zu lassen. Mehr 6 5

Verkauf der Warhol-Bilder Vermögensbegründung à la Hannelore Kraft

Die Warhol-Werke der landeseigenen Westspiel einem landeseigenen Museum zu schenken oder dauerhaft zu leihen, kommt für die Ministerpräsidentin Nordrhein-Westfalens nicht in Frage. Was Hannelore Kraft zum Verkauf der Warhol-Bilder so alles verschweigt. Mehr Von Andreas Rossmann 52 86

Hermann Görings Sammlung Für die Kunst ließ er rauben und morden

Das Bayerische Nationalmuseum in München hat die Herkunft der eigenen Bestände aus Hermann Görings Sammlung aufgearbeitet. Das Ergebnis der Sichtung ist ebenso ehrenwert wie niederschmetternd. Mehr Von Julia Voss 11 10

Kunst im Büroturm Guten Morgen, Bankfurt!

Überraschung zwischen den Hochhäusern: Das Frankfurter Museum für Moderne Kunst gibt es jetzt auch im Taunusturm - aus seiner Platznot hat es eine Tugend gemacht. Die Premiere gehört den Künstlerinnen. Mehr Von Julia Voss

Kunstmessen in London Die Würfel sind noch nicht gefallen

Kindergarten, Kaffee und eine Fukushima-Suppe: Für die Messen Frieze und Frieze Masters in London ist der Reiz der wilden Jugendjahre vorüber. Mehr Von Swantje Karich, London 6

Warhol-Verkauf durch NRW Einfach unanständig

Protest gegen den Verkauf der Popart-Ikonen: Kultur-Staatsministerin Grütters verurteilt die Veräußerung zweier Warhol-Bilder, durch die das Land Nordrhein-Westfalen Haushaltslöcher stopfen will. NRW-Ministerpräsidentin Kraft widerspricht jedoch. Mehr Von Andreas Rossmann 32 8

  1 2 3 4 5  

Sicherheit kostet

Von Reinhard Müller

Der Tadel aus Brüssel zum Thema mangelnde Flughafensicherheit trifft gerade den Musterknaben Deutschland. Eine Erinnerung, dass nicht an der falschen Stelle gespart werden sollte. Mehr 6 6