http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Auktionen in London Wo Gerhard Richter an der Spitze steht

Von Twombly bis Warhol: Vorschau auf die Nachkriegskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams in London. Mehr Von Anne Reimers, aus London 1 2

Kunstmarkt

Londoner Auktionen Immerhin einmal wieder ein kapitaler Picasso

Die Londoner Auktionen mit Impressionismus und Moderne bei Sotheby’s und Christie’s finden am 21. und 22. Juni statt - diesmal mit deutlich verschlanktem Angebot. Eine Vorschau Mehr Von Anne Reimers/London 5

Grisebach Ergebnisse Romantiker gesucht

Die Frühjahrsauktionen bei Grisebach offerierten an vier Tagen knapp 1500 Lose in Berlin - besonders das 19. Jahrhundert war bei den Bietern beliebt. Mehr Von Rose-Maria Gropp 1

Kölner Ergebnisse II Magische Schiffe im verdüsterten Hafen

Die Auktionen mit Zeitgenossen und Moderne bei Van Ham erzielten gute Resultate - besonders ein Werk von Radziwill überraschte mit seinem Ergebnis Mehr Von Felicitas Rhan 7

Schweizer Auktionen Am Fuß der blauen Berge

Bei Koller in Zürich werden am 24. Juni Moderne und Schweizer Kunst auktioniert - darunter ein marktfrisches Panorama von Giovanni Giacometti. Eine Vorschau Mehr Von Felicitas Rhan 3

Art Basel In einer dynamischen Welt

Die Kunst auf der Art Basel kann und will die politischen Verhältnisse nicht aussparen. Das ist keine Frage ihrer Entstehungszeit. Die Traditionsmesse bleibt der entscheidende Schauplatz für die internationale Klientel. Mehr Von Brita Sachs/Basel 8

Mehr Kunstmarkt
1 2 3 4 5
   
 

Wiener Auktionen Die Verlockungen der Heiligen zum Kauf

Schöne Wiener Ergebnisse: Das Dorotheum und Im Kinsky konnten mit ihren Auktionen zu Alten Meistern und 19. Jahrhundert auftrumpfen Mehr Von Nicole Scheyerer/ Wien 3

Auktionsergebnisse Zu groß, um zu scheitern – vorerst

Gemischte Gefühle bei den New Yorker Frühjahrsauktionen: Die Ergebnisse der Veranstaltungen für die Zeitgenossen und Moderne in New York regen zu Spekulationen an. Mehr Von Rose-Maria Gropp 0

Bücher Am Beispiel des Bienenstaats

Die Münchner Auktionshäuser Zisska & Lacher und Hartung & Hartung versteigern neben Büchern und Autographen auch zahlreiche Kunstwerke. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 1

New Yorker Auktionen Unverkennbar abgespeckt

Eine Vorschau auf New York: Die reduzierten Auktionen mit Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Bonhams und Phillips. Mehr Von Felicitas Rhan 1

Ausstellung Im Animalischen das Allzumenschliche

Das Leben, ein zoologischer Garten: Die Galerie Kunkel in München präsentiert in ihrer Ausstellung „Tierwelten um 1900“ eine Vielzahl verschiedener Vierbeiner Mehr Von Brita Sachs 5

Impressionisten New York In den satten Farben des Frühlings

Vorschau auf die New Yorker Auktionen mit Impressionismus und Moderne: Christie’s, Sotheby’s und Bonhams bieten mit ihren Offerten einen bunten Strauß an. Mehr Von Felicitas Rhan 1

Kunstmarkt Sammler zahlt mehr als eine Million Euro für „Tim und Struppi“-Zeichnung

Bei einer Versteigerung in Paris hat ein Sammler einen siebenstelligen Betrag für eine Originalzeichnung des belgischen Zeichners Hergé bezahlt. Dessen Comics werden auf dem Kunstmarkt immer höher gehandelt. Mehr 14

Gallery Weekend Das Modell funktioniert bestens

Das Gallery Weekend in Berlin überzeugt mit hervorragenden Ausstellungen, und einmal mehr sind viele internationale Besucher in die Stadt gekommen. Ein Rundgang. Mehr Von Kolja Reichert 1

Auktion Claires Zimmer auf der Mathildenhöhe

Bei Karl & Faber in München werden am 29. April Alte Meister und 19. Jahrhundert angeboten, darunter Albrecht Dürers berühmte Melencolia. Eine Vorschau Mehr Von Brita Sachs 6

Messen in Brüssel Verlass auf das Stammpublikum

Die Art Brussels gehört zu den etablierten Messen für Gegenwartskunst in Europa. Jetzt hat auch diese Schau ihre Satellitenmesse bekommen. Aus New York wird die Independent nach Belgien importiert. Sie versucht sich an einem alternativen Modell. Mehr Von Kolja Reichert, Brüssel 1

Benefiz-Auktion Mildtätige Stifterinnen

Frauen helfen Frauen: Für einen wohltätigen Zweck werden am 28. April Kunstwerke von 35 Künstlerinnen in Köln versteigert, von Rosemarie Trockel bis zu Candida Höfer. Mehr 0

Autographen Sonettenkranz im Urtext

Vom 21. bis 23. April offeriert Bassenge Bücher und Autographen in Berlin: Mit dabei Goethes „Leiden des jungen Werthers“ und eine „Unterweisung“ von Dürer. Eine Vorschau Mehr Von Camilla Blechen 0

Messe Die Art Cologne hält die Stellung

Zum Jubiläum präsentiert sich die Traditionsmesse in Bestform. Fünf Jahrzehnte haben der Kunst-Macht am Rhein ihre Stärke nicht austreiben können. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2 5

Publikation Dickes Buch: Das „Zentralarchiv“ gratuliert dem Kölner Kunstmarkt

Mit einem Prachtband zu Ehren der 50. Art Cologne widmet sich das Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels einem halben Jahrhundert Kölner Kunstgeschichte Mehr Von Felicitas Rhan 1

Dorotheum Rubens lässt Paris urteilen

Das Dorotheum versteigert am 19. April Alte Meister in Wien. Darunter befinden sich Werke von Hans Memling, Guido Reni und Jan Breughel. Eine Vorschau Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 1

WDR-Sammlung Symbolpolitik, oder was?

Unternehmenskultur à la WDR: Der Sender verkauft Kunst, die ihn nicht länger an seinem Auftrag hindern soll. Im Juni wird die Sammlung in London versteigert. Mehr Von Andreas Rossmann 31

Art Cologne Doch noch mal scharf nachdenken

Droht 2017 eine Kollision zwischen der Art Cologne und dem Gallery Weekend Berlin? Mehr 0

Auktion Einst bei Kaiser Wilhelm II.

Alte Kunst, 19. Jahrhundert und Antiquitäten werden anlässlich der 111. Kunstauktion im Kinsky in Wien am 12. und 13. April angeboten. Eine Vorschau Mehr Von Nicole Scheyerer, Wien 2

Kunstmesse Der Optimismus ist nicht ganz verflogen

SP Arte heißt die Messe für moderne Kunst in São Paulo. Sie findet gerade zum zwölften Mal statt. Der Markt in Brasilien kämpft mit der politischen und wirtschaftlichen Krise. Mehr Von Kolja Reichert, SÃO PAULO 0

Oberlandesgericht Schadenersatzurteil gegen Achenbach aufgehoben

Weil das Landgericht nur ein „unzulässiges Teilurteil“ im Achenbach-Prozess fällte, muss es neu verhandeln. Den millionenschweren Schadenersatz wird Achenbach vorerst nicht zahlen. Mehr 1

1 2 3 4 5

So nicht!

Von Lorenz Hemicker

Die Regierung Erdogan besteht auf einem Besuchsverbot für deutsche Politiker bei der Bundeswehr in Incirlik. Ein beispielloser Schritt unter Nato-Partnern. Die Verteidigungsministerin kontert - mit der richtigen Antwort. Mehr 43 110