Home
http://www.faz.net/-gyz
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Ausstellung in Bochum Vom Wandern des Lichts

Vier künstlerische Positionen spüren in der Galerie m der Natur als Prozess nach: Dichtend, malend und fotografierend halten Lucinda Devlin, Paco Fernández, Barbara Köhler und Peter Wegner flüchtige Naturschauspiele fest. Mehr Von Magdalena Kröner 2

Kunstmarkt

Rechtsstreit um Polke-Bild Schnäppchen frei Atelier?

Ein Kölner Urteil wirft Licht auf die Geschäftsgebaren von Sigmar Polke. Ein Sammler hatte die Nachlassverwalter des Künstlers auf Herausgabe eines Werkes verklagt. Der Richterspruch geht über den Einzelfall hinaus. Mehr Von Andreas Rossmann 6

Aus dem ZADIK Alles falsch, oder was?

Auch kleine Werke wollen sorgfältig geprüft sein. Am besten ist die Expertise aus erster Hand, am liebsten vom Künstler selbst. Hier einige Beispiele aus dem Zentralarchiv des internationalen Kunsthandels, wie das aussehen kann. Mehr Von Rose-Maria Gropp 7

Schweizer Auktionshäuser Die Geldpolitik hat für Verunsicherung gesorgt

Die Top Ten des ersten Halbjahrs in den Schweizer Auktionshäusern wird von Le Corbusier angeführt. Die Gesamtumsätze zeigen: Besonders im mittleren Marktsegment kommt es teilweise zu kräftigen Einbußen. Mehr Von Tilo Richter, Basel 2

Foto-Editionen Empfindliche Werte

Fotokunst in limitierter Auflage hat sich im obersten Segment des Kunstmarkts etabliert. Bei Altersspuren stellen sich rechtliche und künstlerische Fragen: Wie wirken sich Neuproduktionen auf die Editionen aus? Mehr Von Christian Bauschke 3 6

Jonathan Meeses Wagnerwahn Kunst ist keine Kulturmenschelei

Er nimmt es noch einmal mit Richard Wagner auf: Neues aus Meesopotamien gibt es bei der Galerie Sabine Knust in München. Gegen das Kulturevent, für den Komponisten – denn dieser, so Meese, „hatte noch ein Gesicht“. Mehr Von Brita Sachs 2 6

Mehr Kunstmarkt
1 2 3 4 5
   
 

Londoner Altmeisterwoche Dinge, die überdauerten

Auf der Londoner Art Week versammeln vierzig Händler und drei Auktionshäuser die feinsten Alten Meister. Prachtvolle Schätze mussten jedoch aufgrund starker Proteste in Irland zurückgezogen werden. Mehr Von Gina Thomas, London 3

Kunsthandel Genf wäscht am weißesten

Kaum etwas ist so undurchsichtig wie der Kunstmarkt: Ein Bericht der Schweizer Regierung offenbart nun die listigen Methoden, mit denen Geld durch Kunst gewaschen wird. Sie decken sich mit der Praxis des Kunstberaters Yves Bouvier. Mehr Von Jürg Altwegg, Genf 3 17

Kunstversicherungen in Museen Wie finanziere ich die Ausleihe weltberühmter Werke?

Ausstellungen werden für die Museen immer teurer – daran ist nicht nur der Kunstmarkt schuld. Die öffentlichen Häuser können sich von Mäzenen helfen lassen, das hat jedoch Folgen für den Ausstellungbetrieb. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 7

Ergebnisse Ketterer in München Die Zero-Welle rollt auch durch Bayern

Das Auktionshaus Ketterer meldet sein bisher höchstes Halbjahresergebnis. Welche Werke haben zum Erfolg beigetragen? Großen Anteil hat ein besonderes Nagelbild von Günther Uecker. Mehr Von Brita Sachs 5

Auktionsergebnisse aus London Eine Unbekannte auf Einkaufstour

Weniger hochkarätiges Material bei Christie’s sorgte für eine klare Entscheidung bei den Auktionen mit Impressionismus und Moderne: Sotheby’s kann punkten. Dort kaufte eine Bieterin fast alle Spitzenlose im Alleingang. Mehr Von Anne Reimers, London 6

Kunst der Gegenwart in London Ohne Francis Bacon geht gar nichts

In der nächsten Woche sind in London die Zeitgenossen an der Reihe bei Christie’s, Sotheby’s und Phillips. Manche alte Bekannte sind darunter – etwa Chris Ofilis Skandalbild „The Holy Virgin Mary“. Hier die Vorschau Mehr Von Anne Reimers, London 4

Ergebnisse der Villa Grisebach Das Geheimnis der Enkelin

Die Öffentlichkeit, die eine Auktion erzeugt, bringt mitunter die schönsten Geschichten ans Licht - wie die der Magd, die für Wilhelm Leibl Porträt saß. Sie war nicht die einzige Überraschung bei der Villa Grisebach in Berlin. Mehr Von Rose-Maria Gropp 0

Auktionen bei Koller in Zürich Diese Urkraft!

Bei der Schweizer Kunst kann Koller ein unbekanntes Bild von Ferdinand Hodler präsentieren. Ob es die erwartete halbe Million Franken erfüllt? Neben ihm kommt internationale Kunst der Moderne und der Gegenwart zum Aufruf. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 2 6

Auktionen in London Einige berühmte Damen im Rennen

Die großen Auktionen mit Impressionismus und Moderne bei Sotheby’s und Christie’s in London bieten einige hochkarätige Werke an. Das Auktionshaus Sotheby’s hat dabei eindeutig die Nase vorn. Mehr Von Anne Reimers, London 6

Art Basel 2015 Die Messe als intelligenter Organismus

Die Qualität ist ungebrochen: Der Aufruf von Direktor Mark Spiegler zu mehr „historischem Material“ hat Wirkung gezeigt. Auf der 46. Ausgabe der Art Basel präsentieren 284 Galerien aus 33 Ländern ein überzeugendes Programm. Mehr Von Rose-Maria Gropp, Basel 5

Kunst-Skandal Achenbach-Auktion erlöst 6,5 Millionen Euro

Es war die größte Auktion zeitgenössischer Kunst, die je in Deutschland stattgefunden hat. 2.300 Werke der Sammlung des inhaftierten Kunstberaters Achenbach wurden in vier Tagen versteigert. Mehr 4

Klimts „Bildnis Gertrud Loew“ Eine fragile Schönheit

Die Geschichte des Gemäldes ist ähnlich faszinierend wie die der Porträtierten: Gustav Klimts Bildnis der Gertrud Loew wird versteigert. Der Ausgangspreis ist vergleichsweise niedrig angesetzt. Mehr Von Rose-Maria Gropp 13

Kölner Auktionsergebnisse Zeitgenossen, die gute Laune machen

Rekordlustiges Publikum bei der Kunst der Gegenwart - bei der Moderne wurde nicht jede hohe Erwartung erfüllt: Die Ergebnisse der Frühjahrsauktionen bei Lempertz und Van Ham in Köln. Mehr Von Magdalena Kröner 0

Die Art Basel beginnt Selbst für die mächtigsten Galerien wird die Luft dünner

Wie behauptet sich die Art Basel gegen die eigenen Dependancen in Amerika und China? Mit einem neuen Schwerpunkt, für den über fünfzig Galerien ihre angestammten Plätze in Halle zwei verlassen haben. Mehr Von Rose-Maria Gropp 6

Auktionen bei Kornfeld in Bern Vampyr und Melancholie

Und mittendrin ein spätkubistisches Kleinod: Bei Kornfeld in Bern kommen Gemälde von Ferdinand Hodler, Ernst Ludwig Kirchner sowie Graphiken von Käthe Kollwitz und Edvard Munch unter den Hammer. Mehr Von Tilo Richter, Basel 0

„Achenbach Art Auction“ Das wird ein Season Sale der sehr speziellen Art

Der Kunstberater Helge Achenbach sitzt in Haft. Aus seinem Lager versteigert Van Ham tausende Werke in der „Achenbach Art Auction“. Sie waren gedacht für die unendlich kahlen Flure von Villen und Banken. Mehr Von Rose-Maria Gropp 2

Auktionen bei Neumeister Das Runde gehört aufs Eckige

Leuchtende Farben in klaren Formen: Abstrakte Kunst gibt bei Neumeister in München den Ton an. Größte Attraktion ist ein Merz-Bild des Dadaisten Kurt Schwitters. Mehr Von Brita Sachs 0

Foto-Ausstellung in London Die Spur der dritten Dimension

Wenn berühmte Bildhauer wie Rodin, Brancusi und Moore durch die Kamera auf ihre Werke blicken, entstehen einzigartige Ansichten - eine Londoner Schau zeigt ihre Perspektiven. Mehr Von Anne Reimers, London 7

Auktionen bei Karl & Faber Malerstamm-Kurt am Tatort

Violetter Himmel, grüner See: Beim Auktionshaus Karl & Faber spielt der Expressionismus die Hauptrolle. Auch Gegenwartskunst wird in München geboten - wie etwa eine Stahlplastik John Chamberlains. Mehr Von Brita Sachs 1

Auktion bei Hauswedell & Nolte Die Strahlen des Apollon

Zwischen düsteren Meditationen und benagelten Brettern: Das Hamburger Auktionshaus Hauswedell & Nolte bietet Kunst der Alten Meister, der Moderne und der Gegenwart an. Mehr Von Paula Schwerdtfeger 7

1 2 3 4 5

Hell und Dunkel

Von Jasper von Altenbockum

Das Wort vom „Dunkeldeutschland“ hat weder Hilfsbereitschaft noch Aufnahmekapazitäten wachsen lassen, sondern ideologische Gräben. Die verlaufen mitten unter Demokraten. Mehr 752