Home
http://www.faz.net/-gz3-140oo
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Für Georg Baselitz Kölner Künstlerpreis

10.000 Euro für den Künstler und Glanz für den Bundesverband Deutscher Galerien: Georg Baselitz wird in diesem Jahr mit dem Künstlerpreis der Cologne Fine Art ausgezeichnet.

© ddp Vergrößern Georg Baselitz

Georg Baselitz erhält den Künstlerpreis der Cologne Fine Art. Sigmar Polke und Thomas Schütte haben ihn schon, und im vergangenen Jahr hat ihn Katharina Sieverding bekommen. Jetzt ist also Baselitz an der Reihe. Für den Maler bedeutet das 10 000 Euro für die Portokasse, für den Bundesverband Deutscher Galerien und die Kölnmesse, dass sie sich im Ruhm des Stars sonnen können.

Andreas Rossmann Folgen:    

Die Preisverleihung findet am 17. November während der Preview der Cologne Fine Art & Antiques statt und ist mit einer Ausstellung von früher und später Druckgraphik des Künstlers verbunden, die vierzig Arbeiten aus den Jahren 1964 bis 1972 und eine Auswahl neuerer Aquatinta-Radierungen und Holzschnitte der zwischen 2006 und 2008 entstandenen „Remix“-Serie vereint.

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Hamburger Auktionen Häkeln vorm Fenster

Zum Ende des Jahres gab es beim Auktionshaus Hauswedell & Nolte einige Überraschungen: Edvard Munch blieb ohne Gebot. Dafür brachten Filzstifte fünfstellige Summen ein. Mehr Von vita von wedel aus Hamburg

29.01.2015, 09:20 Uhr | Feuilleton
Was hat, Achill

Georg Brittings Was hat, Achill, gelesen von Thomas Huber. Mehr

10.10.2014, 16:08 Uhr | Feuilleton
Brussels Art Fair Für alle, die schöne Dinge um sich haben wollen

Der Weg zur Brafa nach Brüssel lohnt sich auch dieses Jahr: Von antiken Skulpturen bis zu zeitgenössischer Kunst reicht das Spektrum der Messe. Mehr Von Paula Schwerdtfeger aus Brüssel

26.01.2015, 10:05 Uhr | Feuilleton
Frankfurter Anthologie Georg Trakl: An den Knaben Elis

An den Knaben Elis von Georg Trakl, gelesen von Thomas Huber. Mehr

05.12.2014, 17:52 Uhr | Feuilleton
Nordrhein-Westfalen Landesregierung will Kunstsammlung retten

Erst hieß es, Verkäufe aus der millionenschweren Kunstsammlung der ehemaligen WestLB seien alternativlos. Nach scharfer Kritik will sich der nordrhein-westfälische Finanzminister jetzt doch für den Verbleib im Land stark machen. Mehr

22.01.2015, 11:03 Uhr | Feuilleton
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 14.10.2009, 07:00 Uhr

Der verlängerte Arm der AfD?

Von Jasper von Altenbockum

Die Spaltung von Pegida geht in eine Richtung, die der AfD zu einem verlängerten Arm verhelfen könnte. Wohin das die AfD treibt, wird sich am Wochenende in Bremen zeigen. Ein Kommentar. Mehr 85 13