http://www.faz.net/-gqz-777vq
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 26.02.2013, 15:43 Uhr

Kunst-Diebstahl Banksy wird nicht versteigert

Das in London von einer Hauswand verschwundene Banksy-Graffito wird nicht versteigert. Das Auktionshaus überzeugte den Einlieferer, das Werk zurückzuziehen.

von , London

Das bei Nacht und Nebel von der Mauer der Filiale einer Billigladen-Kette im Norden Londons verschwundene Graffito des Straßenkünstlers Banksy, das am vergangenen Wochenende in Miami mit einer Taxe von bis zu 700.000 Dollar versteigert werden sollte, ist aus der Auktion zurückgezogen worden.

Gina Thomas Folgen:

Die Firma Fine Art Auctions in Miami bekräftigte, es stünden dem Verkauf keine rechtlichen Hindernisse im Wege, doch habe man die Einlieferer überredet, die Werke aus der Auktion zu nehmen. Die Bewohner und die Verwaltung des Londoner Bezirks Haringey hatten heftig gegen die geplante Versteigerung protestiert und versucht, die Behörden einzuschalten.

An der Mauer prangt schon ein neues Graffitto

Da jedoch keine Diebstahlsmeldung vorliegt, kann die Polizei nicht eingreifen. Die Besitzverhältnisse sind weiterhin ungeklärt. Die Immobilienfirma, der das Gebäude gehört, an dem das Graffito des barfüßigen asiatischen Jungen, der an einer Nähmaschine Union-Jack-Fahnen anfertigt, kurz vor dem Thronjubiläum im vergangenen Jahr auftauchte, will sich auf Anraten ihrer Anwälte nicht äußern. An der schnell wieder verputzten Mauer der Filiale des Discounters „Poundland“, dem Kinderarbeit vorgeworfen wurde, prangt bereits ein neues Graffito: eine Nonne mit einem roten Stern am Auge.

Quelle: F.A.Z.

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Auktionen in London Wo Gerhard Richter an der Spitze steht

Von Twombly bis Warhol: Vorschau auf die Nachkriegskunst und Zeitgenossen bei Christie’s, Sotheby’s, Phillips und Bonhams in London. Mehr Von Anne Reimers, aus London

24.06.2016, 18:03 Uhr | Feuilleton
Brasilien Pelé versteigert Trophäen für guten Zweck

Pokale, Bälle, Stollenschuhe: Brasiliens Fußball-Legende Pelé will bei einer Auktion mehr als 2000 Erinnerungsstücke unter den Hammer bringen. Von den erhofften Millionenerlösen soll auch ein Kinderkrankenhaus in Brasilien profitieren. Mehr

03.06.2016, 14:57 Uhr | Sport
London Sotheby’s versteigert weltgrößten Rohdiamanten

Das Londoner Auktionshaus Sotheby’s wird einen tennisballgroßen Rohdiamanten versteigern. Es ist der bislang größte Edelstein seiner Art. Mehr

14.06.2016, 16:05 Uhr | Stil
Zeilen an Geliebte Liebesbrief von John F. Kennedy wird versteigert

In Boston werden Gegenstände aus dem Nachlass des ehemaligen amerikanischen Präsidenten John F. Kennedy versteigert. Darunter auch ein Liebesbrief, der mit J. unterzeichnet ist. Die Adressatin des Briefes ist Mary Pinchot Meyer, eine angebliche Geliebte Kennedys. Der Brief soll von Kennedy selbst stammen. Mehr

07.06.2016, 14:07 Uhr | Gesellschaft
Londoner Auktionen Immerhin einmal wieder ein kapitaler Picasso

Die Londoner Auktionen mit Impressionismus und Moderne bei Sotheby’s und Christie’s finden am 21. und 22. Juni statt - diesmal mit deutlich verschlanktem Angebot. Eine Vorschau Mehr Von Anne Reimers/London

19.06.2016, 10:23 Uhr | Feuilleton

So nicht!

Von Lorenz Hemicker

Die Regierung Erdogan besteht auf einem Besuchsverbot für deutsche Politiker bei der Bundeswehr in Incirlik. Ein beispielloser Schritt unter Nato-Partnern. Die Verteidigungsministerin kontert - mit der richtigen Antwort. Mehr 46 134