http://www.faz.net/-gyz-14qmr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 01.01.2010, 05:55 Uhr

Horst Janssen Eine Ausstellung zum Gedenken

Maler und Grafiker des Nordens: Das Museum Haus Peters in Tetenbüll zeigt eine Ausstellung mit Werken des Zeichners.

von Walter Hönscheidt

Bis zum 10. Januar zeigt das Haus Peters in Tetenbüll, Schleswig- Holsteins kleinstes öffentliches Museum, eine Ausstellung mit 53 Arbeiten von Horst Janssen. Brigitta Seidel, Leiterin des Hauses, hat diese Ausstellung anlässlich des achtzigsten Geburtstags des 1995 verstorbenen Künstlers zusammengestellt.

In der Mehrzahl handelt es sich um Radierungen und Farbradierungen mit Landschaftsmotiven der Nordsee- Halbinsel Eiderstedt südlich von Husum, bei Preisen zwischen 300 und 2800 Euro. Teuerstes Werk ist ein Aquarell „Kurz vor Zuhause“ für 18.000 Euro.

Quelle:

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Typografie Futura Superstar!

Ikea, Volkswagen und der Regisseur Stanley Kubrick waren Fans von ihr: Wie die Schrift Futura die Welt eroberte, zeigt eine Ausstellung im Museum Angewandte Kunst. Mehr Von Felicitas Rhan

21.04.2016, 13:17 Uhr | Feuilleton
Video Niederländisches Königspaar trifft Horst Seehofer

In dem dicht gestaffelten Münchner Besuchsprogramm von seiner Majestät König Willem-Alexander und Königin Máxima aus den Niederlanden war unter anderem auch ein Mittagessen bei Bayerns Ministerpräsident Horst Seehofer vorgesehen. Mehr

13.04.2016, 16:05 Uhr | Gesellschaft
Nacht der Museen Schillernde Wege zum Glück

Die Nacht zum Sonntag ist nicht zum Schlafen da, denn in Frankfurt und Offenbach bieten 40 Kulturstätten Ausstellungen, Musik, Performance und Party. Mehr Von Patricia Andreae

22.04.2016, 12:39 Uhr | Rhein-Main
Rassismus zum Aufkleben Ausstellung zeigt Hass-Sticker

Von Kauft nicht bei Juden zu Nein zum Heim: Eine Ausstellung in Deutschen Historischen Museum in Berlin widmet sich antisemitischen und rassistischen Aufklebern seit 1880. Mehr

19.04.2016, 16:18 Uhr | Gesellschaft
Geschichte der Mode Was haben die denn an?

In Wien zeigt eine Ausstellung verrückte Mode-Bilder aus früheren Jahrhunderten. Manches davon wirkt auch heute gewagt: Girlanden um die Brust, eckige Röcke und Schafsköpfe auf den Hüften zum Beispiel. Mehr Von Nicole Scheyerer

26.04.2016, 12:59 Uhr | Feuilleton

Das Wagnis der Religionsfreiheit

Von Reinhard Müller

Das Grundgesetz schützt den Islam. Es kommt aber immer darauf an, wie er hier gelebt wird. Mehr 46