Home
http://www.faz.net/-gz1-14qmr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Bibliothek

Horst Janssen Eine Ausstellung zum Gedenken

Maler und Grafiker des Nordens: Das Museum Haus Peters in Tetenbüll zeigt eine Ausstellung mit Werken des Zeichners.

© Haus Peters Vergrößern Horst Janssens Radierung „Gesche Tietjens” von 1970

Bis zum 10. Januar zeigt das Haus Peters in Tetenbüll, Schleswig- Holsteins kleinstes öffentliches Museum, eine Ausstellung mit 53 Arbeiten von Horst Janssen. Brigitta Seidel, Leiterin des Hauses, hat diese Ausstellung anlässlich des achtzigsten Geburtstags des 1995 verstorbenen Künstlers zusammengestellt.

In der Mehrzahl handelt es sich um Radierungen und Farbradierungen mit Landschaftsmotiven der Nordsee- Halbinsel Eiderstedt südlich von Husum, bei Preisen zwischen 300 und 2800 Euro. Teuerstes Werk ist ein Aquarell „Kurz vor Zuhause“ für 18.000 Euro.

Quelle:

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Georg Baselitz im Vergleich Wer kann hier nicht malen?

Zwei große Müncher Ausstellungen haben eröffnet - und könnten unterschiedlicher nicht sein: Georg Baselitz im Haus der Kunst, Künstlerinnen um 1900 im Stadtmuseum. Ein Vernissagengang. Mehr Von Niklas Maak

24.09.2014, 17:18 Uhr | Feuilleton
Ausstellung zum Ersten Weltkrieg

Im Deutschen Historischen Museum kann man in den kommenden Monaten viel über die Urkatastrophe des 20. Jahrhunderts erfahren. Mehr

29.06.2014, 13:44 Uhr | Politik
Projekt gegen Wohnungsnot Offenbach und Frankfurt bauen gemeinsam

Offenbach und Frankfurt wollen gemeinsam die Wohnungsnot in Rhein-Main lindern helfen. 172 neue Mietwohnungen sollen in Offenbach entstehen, mit im Boot ist die Frankfurter Baugesellschaft ABG. Mehr

24.09.2014, 12:42 Uhr | Rhein-Main
Steinmeier reist am Wochenende in den Irak

Er wolle sich vor Ort informieren, was an Hilfe wirklich nötig sei, sagte der Bundesaußenminister in Brüssel. Vor dem Sondertreffen der europäischen Außenminister sagte Steinmeier, der Irak stehe vor einer Katastrophe. Mehr

15.08.2014, 15:25 Uhr | Politik
Urlaub Gericht erlaubt Strandgebühr

An vielen Stränden müssen Badegäste den Geldbeutel zücken. Einige Bürger klagten gegen die Gebühr und pochten auf ein Grundrecht auf Naturgenuss. Mehr

23.09.2014, 13:29 Uhr | Wirtschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2010, 05:55 Uhr