Home
Zurück zum Artikel
    3/3
Für den zweithöchsten Zuschlag sorgte Ferdinand Hodlers „Genfersee von Chexbres aus”, 71 mal 90 Zentimeter groß, mit 3,5 Millionen Franken bei Sotheby's
© Sotheby's Vergrößern
Für den zweithöchsten Zuschlag sorgte Ferdinand Hodlers „Genfersee von Chexbres aus”, 71 mal 90 Zentimeter groß, mit 3,5 Millionen Franken bei Sotheby's