http://www.faz.net/-gsa
Auf dem Gelände der ehemaligen „Fahrbereitschaft der DDR“ ist ein florierender Kulturbetrieb entstanden. Jetzt wehrt sich das Gewerbeamt.

Gentrifizierung durch Kunst : Gewerbe ja, aber bitte keine Kultur

Auf einem von Künstlern besiedelten Gelände in Berlin-Lichtenberg kämpft ein Sammlerpaar dafür, Ausstellungen zeigen zu dürfen. Die wurden aus Angst vor Gentrifzierung unter Androhung von 500.000 Euro Strafe untersagt.

Kommentar zur DSGVO : Der Kunde ist wieder König

Letzte Nacht ist die neue EU-Datenverordnung in Kraft getreten. Dank ihr werden wir von viel elektronischem Ballast befreit. Ein Hoch auf unseren neuen Paragraphen-Panzer.

Glosse zur Übersetzung : Ein grudvoller Wert

Sollte es in Zeiten des Internets nicht geradezu lächerlich einfach sein, einen kurzen Informationstext zu übersetzen? Weit gefehlt!

Artensterben : Masse Mensch

Der Mensch ist eine Marginalie im Naturhaushalt. Und verschlingt doch alles. Das gefährlichste Ungeziefer von allen, wie die erste globale Biomasse-Bilanz zeigt. Eine Glosse über die Kunst der Verdrängung.

Cannes-Kommentar : Der Favorit bekommt gar nichts

In Kore-Eda Hirokazu hat die Goldene Palme von Cannes einen würdigen Preisträger gefunden. Auch mit dem Sonderpreis für Jean-Luc Godard zeigte die Jury das richtige Gespür. Nur eine Entscheidung bleibt schwer nachvollziehbar.

Brexit : Wie viel Europa steckt noch in Großbritannien?

Wie zugehörig fühlen sich die Briten noch? Und schüttet als nächstes jemand den Kanaltunnel zu? Wenn man vom Kontinent nach England reist, sucht man überall nach Anzeichen für die Vertiefung der Kluft.

Seite 3/29