Home
http://www.faz.net/-gsa-6lmym
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Philipp Otto Runge in Hamburg Nachts im Museum

Die erste umfangreiche Retrospektive seit dreißig Jahren für den Romantiker Philipp Otto Runge begeistert in Hamburg. Chronologisch wie thematisch überzeugend komponiert, ist die Schau auch eine Hommage an den Künstler zu seinem zweihundertsten Todestag.

, von Swantje Karich
    1/14
Philipp Otto Runge: „Selbstbildnis mit braunem Kragen” von 1802
© Hamburger Kunsthalle Vergrößern
Philipp Otto Runge: „Selbstbildnis mit braunem Kragen” von 1802