Home
http://www.faz.net/-gsa-6xlaa
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Gerhard Richter in Berlin Gemalte Geschichte in tausend Tonlagen

Eine Gruppenausstellung seiner selbst: Gerhard Richters Rang in der Geschichte ist gesichert. Zum achtzigsten Geburtstag feiert ihn Berlin in der Neuen Nationalgalerie mit einem außerordentlichen Bilderkonzert.

   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 12.02.2012, 09:33 Uhr

Bestimmt jetzt Nordkorea, was Hollywood macht?

Von Michael Hanfeld

Die Sony-Leaks und die Terror-Drohungen der „Guardians of Peace“ bekommen einen immer bittereren Beigeschmack: Nun wurde auch der zweite Film abgesagt. Das nennt man wohl vorauseilende Feigheit. Ein Kommentar. Mehr 8 35