http://www.faz.net/-gqz-30y2

Künstlerin : Sonja Alhäuser: Kunst genießen!

  • Aktualisiert am

Sonja Alhäuser Bild:

Sonja Alhäuser zeichnet Rezepte und macht Skulpturen für höchsten Genuss.

          Sonja Alhäuser bei Sies und Höke, Düsseldorf

          Wenn man auf den Spuren der Touristen unterwegs ist und die großen Museen der Welt besichtigt, kommt einem irgendwann der Gedanke, dass all diese Bilder und Skulpturen, die tausend Gefässe und anderen edlen Gegenstände, aber auch die Architektur, von all den vielen Blicken eigentlich wie abgeleckt wirken.

          Sonja Alhäuser nimmt dieses Phänomen wörtlich und macht daraus eine künstlerische Strategie: Sie schafft Kunst, die nicht nur im übertragenen Sinne Genuss liefert, sondern den Geschmacksnerven ganz direkt höchste Lust verschafft. Ihre Werke sind aus Schokolade.

          Sonja Alhäuser verwandelt Kunst in Genuss

          Während sie zuletzt mit einer Schokoladentauchmaschine in schwarz und weiß für Aufsehen sorgte und auf der letzten Art Cologne der ganze Messestand verspeist werden konnte, zeigt sie in diesem Jahr eine sehr große Trüffelkugel und dazu einige Rezeptzeichnungen.

          Biographie:

          Sonja Alhäuser wurde 1969 in Kirchen im Westerwald geboren, sie studierte von 1989 bis 1994 an der Kunstakademie in Düsseldorf. Sonja Alhäuser lebt und arbeitet in Düsseldorf.

          Weitere Themen

          It’s all about the Art

          Art Basel : It’s all about the Art

          In Basel findet zum 49. Mal die Messe für moderne und zeitgenössische Kunst statt. Einmal mehr behauptet diese Schau ihre Spitzenposition unanfechtbar.

          Judith Kerr wird 95 Jahre alt Video-Seite öffnen

          Dank einem Polizisten : Judith Kerr wird 95 Jahre alt

          Judith Kerrs Buch "Als Hitler das rosa Kaninchen stahl" ist Pflichtlektüre für Generationen von Schulkindern in Deutschland geworden. Sie beschreibt darin die Flucht ihrer Familie aus Deutschland unmittelbar vor der Machtergreifung der Nationalsozialisten. Jetzt ist die umtriebige Autorin 95 Jahre alt geworden.

          Ein fast normaler Job

          FAZ Plus Artikel: Berufsarmee : Ein fast normaler Job

          Ausrüstungsmisere, kollabierende Soldaten, fragwürdige Aufnahmerituale: Trotz der vielen Vorurteile sucht die Bundeswehr dringend gestandene Persönlichkeiten. Wer entscheidet sich heutzutage überhaupt für eine Karriere bei der Bundeswehr?

          Topmeldungen

          Kanzlerin Angela Merkel und Bundesinnenminister Horst Seehofer

          Asylstreit : „Für die Union als Ganzes existenzgefährdend“

          Der saarländische Ministerpräsident sieht im Asylstreit den Fortbestand der Union in Gefahr. Kanzlerin Angela Merkel bereitet laut einem Bericht ein Sondertreffen mit EU-Staaten zur Flüchtlingspolitik vor.

          0:1 gegen Mexiko : Jetzt ist Deutschland unter Druck

          Es waren 90 Minuten, die man nicht oft erlebt. Am Ende schlichen die Deutschen zum WM-Auftakt geschlagen vom Platz. Beim 0:1 des Weltmeisters gegen Mexiko werden die Defizite in Löws Mannschaft schnell deutlich.

          Manuel Neuer : Ein Siegfried im Tor genügt nicht

          Hinter Manuel Neuer standen einige Fragzeichen vor dem WM-Auftakt: Der deutsche Nationaltorwart besteht aber den Torwart-TÜV im Schnelldurchgang. Er hätte aber wohl auch noch im Sturm Heldentaten vollbringen müssen.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.