http://www.faz.net/-gqz-30y2
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 29.10.2001, 19:26 Uhr

Künstlerin Sonja Alhäuser: Kunst genießen!

Sonja Alhäuser zeichnet Rezepte und macht Skulpturen für höchsten Genuss.

© Sonja Alhäuser

Sonja Alhäuser bei Sies und Höke, Düsseldorf

Wenn man auf den Spuren der Touristen unterwegs ist und die großen Museen der Welt besichtigt, kommt einem irgendwann der Gedanke, dass all diese Bilder und Skulpturen, die tausend Gefässe und anderen edlen Gegenstände, aber auch die Architektur, von all den vielen Blicken eigentlich wie abgeleckt wirken.

Mehr zum Thema

Sonja Alhäuser nimmt dieses Phänomen wörtlich und macht daraus eine künstlerische Strategie: Sie schafft Kunst, die nicht nur im übertragenen Sinne Genuss liefert, sondern den Geschmacksnerven ganz direkt höchste Lust verschafft. Ihre Werke sind aus Schokolade.

alhäuser Torte1999 © Sonja Alhäuser Vergrößern Sonja Alhäuser verwandelt Kunst in Genuss

Während sie zuletzt mit einer Schokoladentauchmaschine in schwarz und weiß für Aufsehen sorgte und auf der letzten Art Cologne der ganze Messestand verspeist werden konnte, zeigt sie in diesem Jahr eine sehr große Trüffelkugel und dazu einige Rezeptzeichnungen.

Biographie:

Sonja Alhäuser wurde 1969 in Kirchen im Westerwald geboren, sie studierte von 1989 bis 1994 an der Kunstakademie in Düsseldorf. Sonja Alhäuser lebt und arbeitet in Düsseldorf.

Quelle: @blo

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Masse statt Klasse Der ewige Teenager

Was ist besser – zwei ordentliche Leberknödel oder ein richtig guter? Über das richtige Maß, Münchner Fleischpflanzerlkultur und die Geheimnisse des Erwachsenwerdens. Mehr Von Tobias Rüther

17.04.2016, 09:27 Uhr | Feuilleton
Malender Roboter Künstlerische Intelligenz

Sie schaffen Gemälde ohne zu fühlen oder zu denken. Malende Roboter werden immer öfter für Kunst-Experimente und Forschungszwecke genutzt. Aber ist das Kunst aus der Maschine oder wird der Roboter wirklich zum Künstler? Mehr

14.04.2016, 12:32 Uhr | Technik-Motor
Messen in Brüssel Verlass auf das Stammpublikum

Die Art Brussels gehört zu den etablierten Messen für Gegenwartskunst in Europa. Jetzt hat auch diese Schau ihre Satellitenmesse bekommen. Aus New York wird die Independent nach Belgien importiert. Sie versucht sich an einem alternativen Modell. Mehr Von Kolja Reichert, Brüssel

23.04.2016, 10:46 Uhr | Feuilleton
(Englisch) Vorstellung des Google Cultural Institute

Vorstellung des Google Cultural Institute, das die Besichtigung von Museen und Betrachtung von Kunstwerken online möglich macht. Mehr

28.04.2016, 11:25 Uhr | Feuilleton
Nacht der Museen Obstblumen und falsche Wasserspeier

In der Nacht der Museen verknoten sich manch einem Besucher die Finger. Am Liebieghaus kommen entlarvende Details zum Vorschein, und im Städel herrscht dicke Luft. Mehr Von Sven Ebbing und Wonge Bergmann, Frankfurt

25.04.2016, 10:49 Uhr | Rhein-Main
Glosse

Haben Sie auch schon einen Anteilsschein?

Von Michael Hanfeld

Nach der Geburt seiner Tochter schien es, als gebe Mark Zuckerberg seine Facebook-Anteile ab. Doch jetzt wird klar, dass er es nicht so meint. Dieser Konzernchef hat besondere Vorstellungen von Selbstlosigkeit. Mehr 12 53

Abonnieren Sie den Newsletter „Literatur“