http://www.faz.net/-gs6-717fa

Video-Filmkritik : Im Zeichen der Martial Arts

Bild: Koch Media

„The Raid“ ist weder Sommermainstream noch familientauglich. Aber wen Action mit hoher Oktanzahl in Kombination mit Martial Arts faszinieren, der wird von Gareth Evans Film begeistert sein.

          Dies ist kein Film für den Sommermainstream und erst recht keiner für die ganze Familie, aber wen Action mit hoher Oktanzahl in Kombination mit Martial Arts faszinieren, wem in den zugleich filigranen und brutalen Choreographien hinreichend Dramaturgie steckt, der wird von „The Raid“ begeistert sein.

          Peter Körte

          Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          Der Waliser Gareth Huw Evans hat ihn in Indonesien gedreht, wo eine Kampfkunst namens Pencak Silat praktiziert wird: Sie ist, wenn man so will, Hauptdarstellerin.

          Der Rest sind verknappte Genresstandards. Rama und Tama; ein Polizist und ein Drogenbaron; ein runtergekommenes Apartmenthaus; ein Kampf um jede Etage; Schüsse, Fäuste, Füße. Der gesamte Dialog passte auf einen Bierdeckel. Ein Thrill für Fans.

          Ab Donnerstag im Kino.

          Quelle: F.A.S.

          Weitere Themen

          Die Phantome von Lima

          IOC-Session : Die Phantome von Lima

          Die Doppel-Vergabe an Paris (2024) und Los Angeles (2028) wird einstimmig ratifiziert. Aber über allem schweben düster die greifbar abwesenden IOC-Mitglieder.

          Riesiger Hype vor historischem Box-Fight Video-Seite öffnen

          Mayweather gegen McGregor : Riesiger Hype vor historischem Box-Fight

          Am Samstagabend wird der amerikanische Boxer Floyd „Money“ Mayweather gegen den Mixed-Martial-Arts-Champion aus Irland Conor „The Notorious“ McGregor in Las Vegas den Box-Ring steigen. Auf der Pressekonferenz am Mittwoch flogen zwar noch nicht die Fäuste, jedoch bereits einige Verbal-Attacken.

          Ringelpiez an Rosinenbomber

          Tanztag in Tempelhof : Ringelpiez an Rosinenbomber

          Boris Charmatz eröffnet mit einer Choreographie-Collage für Chris Dercon die neue Berliner Volksbühne. Ein Tag der offenen Tanztür. Mit gefalteten Papierhütchen, Strandmatten, Kinderschreien, Tupperware.

          Die Schönheit der Sonne Video-Seite öffnen

          Faszinierende Aufnahmen : Die Schönheit der Sonne

          Der Londoner Künstler Xavier Martin Ramirez hat Satellitenaufnahmen der Sonne digital überarbeitet, um auf die Schönheit des Fixsterns hinzuweisen. Das Werk soll Wissenschaft und Kunst vereinen.

          Topmeldungen

          AfD-Spitzenkandidaten Alice Weidel und Alexander Gauland

          Forsa-Chef Manfred Güllner : „Die AfD wird sich zerlegen“

          Der Chef des Meinungsforschungsinstituts Forsa rechnet mit Richtungskämpfen der künftigen AfD-Abgeordneten im Bundestag. Die Partei bezeichnet er als „durch und durch rechtsradikal, von ihrem Programm bis hin zu den Wählern“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.