http://www.faz.net/-gs6-717fa

Video-Filmkritik : Im Zeichen der Martial Arts

Bild: Koch Media

„The Raid“ ist weder Sommermainstream noch familientauglich. Aber wen Action mit hoher Oktanzahl in Kombination mit Martial Arts faszinieren, der wird von Gareth Evans Film begeistert sein.

          Dies ist kein Film für den Sommermainstream und erst recht keiner für die ganze Familie, aber wen Action mit hoher Oktanzahl in Kombination mit Martial Arts faszinieren, wem in den zugleich filigranen und brutalen Choreographien hinreichend Dramaturgie steckt, der wird von „The Raid“ begeistert sein.

          Peter Körte

          Redakteur im Feuilleton der Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung in Berlin.

          Der Waliser Gareth Huw Evans hat ihn in Indonesien gedreht, wo eine Kampfkunst namens Pencak Silat praktiziert wird: Sie ist, wenn man so will, Hauptdarstellerin.

          Der Rest sind verknappte Genresstandards. Rama und Tama; ein Polizist und ein Drogenbaron; ein runtergekommenes Apartmenthaus; ein Kampf um jede Etage; Schüsse, Fäuste, Füße. Der gesamte Dialog passte auf einen Bierdeckel. Ein Thrill für Fans.

          Weitere Themen

          Die Faszination Snooker

          FAZ Plus Artikel: Williams ist Weltmeister : Die Faszination Snooker

          Die Snooker-Weltmeisterschaft endet mit einem Final-Epos. Mark Williams kürt sich nach einem Drama zum ältesten Weltmeister seit vier Jahrzehnten. Der Zauber dieses Sports wird dabei an einem Detail besonders deutlich. Und am Ende gibt es viel nackte Haut zu sehen.

          „Grand Prix“ für Spike Lee Video-Seite öffnen

          Filmfestival : „Grand Prix“ für Spike Lee

          Der Kultregisseur hat in Cannes den „Grand Prix“ für seinen Film „BlacKkKlansman“ gewonnen. Erzählt wird die Geschichte eines afroamerikanischen Polizisten, der ins Innerste des Ku-Klux-Klan einsteigt.

          Topmeldungen

          John McCain : Hymne auf Amerika

          In seinen Memoiren erinnert sich der todkranke Senator John McCain an Meilensteine seines Lebens. Den Amerikanern legt er ans Herz, nicht in Nationalismus abzugleiten. Auch Donald Trump hat er was zu sagen.

          Amerika und China einigen sich : Handelskrieg abgewendet?

          „Gewaltige Mengen“ an amerikanischen Agrargütern wollen die Chinesen kaufen, so verkündet es Trump stolz. Doch wie gewaltig die Menge genau sein soll, steht nirgends. In Sachen Nordkorea hat der Präsident einen Wunsch.

          Fastenbrechen : Warten, bis die Sonne untergeht

          Der Fastenmonat Ramadan hat angefangen. In der Zeit steht nicht der Verzicht, sondern die innere Einkehr im Fokus. Zu Besuch bei einer muslimischen Familie.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.