Home
http://www.faz.net/-gs6-717fa
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Video-Filmkritik Im Zeichen der Martial Arts

„The Raid“ ist weder Sommermainstream noch familientauglich. Aber wen Action mit hoher Oktanzahl in Kombination mit Martial Arts faszinieren, der wird von Gareth Evans Film begeistert sein.

© Koch Media, F.A.Z. Video-Filmkritik: „The Raid“

Dies ist kein Film für den Sommermainstream und erst recht keiner für die ganze Familie, aber wen Action mit hoher Oktanzahl in Kombination mit Martial Arts faszinieren, wem in den zugleich filigranen und brutalen Choreographien hinreichend Dramaturgie steckt, der wird von „The Raid“ begeistert sein.

Peter Körte Folgen:

Der Waliser Gareth Huw Evans hat ihn in Indonesien gedreht, wo eine Kampfkunst namens Pencak Silat praktiziert wird: Sie ist, wenn man so will, Hauptdarstellerin.

Mehr zum Thema

Der Rest sind verknappte Genresstandards. Rama und Tama; ein Polizist und ein Drogenbaron; ein runtergekommenes Apartmenthaus; ein Kampf um jede Etage; Schüsse, Fäuste, Füße. Der gesamte Dialog passte auf einen Bierdeckel. Ein Thrill für Fans.

Ab Donnerstag im Kino.

Quelle: F.A.S.

 
()
Permalink

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Drogenboss El Chapo Der Mann, der sich nicht erwischen lässt

Manche nennen Joaquín Guzmán den Steve Jobs des Kokains, die meisten aber nur El Chapo. Über die letzte Flucht des mexikanischen Drogenbosses werden inzwischen Lieder gesungen, die seinen Mythos fortschreiben. Mehr Von Harald Staun

21.07.2015, 10:54 Uhr | Feuilleton
Asienreise des FC Bayern Mario Götze übt Kampfkunst

Während der China-Tour des FC Bayern München hat Stürmer Mario Götze eine persönliche Unterrichtsstunde in Martial-Arts bekommen. Mehr

22.07.2015, 10:10 Uhr | Sport
Neuer James Bond-Trailer Wer wird das bessere Bond-Girl?

Spectre heißt der neue James Bond-Film. Sam Mendes führt abermals Regie. Am Montag erschien der zweite Trailer zum Action-Thriller, der zahlreiche Fragen aufwirft. Hier werden die wichtigsten beantwortet. Mehr Von Julia Bähr, Kornelius Friz

22.07.2015, 15:02 Uhr | Feuilleton
Guatemala Polizei liefert mutmaßlichen Drogenbaron an Amerika aus

Der mutmaßliche Drogenbaron Jairo Orellana muss sich wegen Drogenschmuggels im großen Stil vor einem Gericht verantworten. Mehr

25.07.2015, 13:19 Uhr | Gesellschaft
ARD zeigt Zwei Leben Deine Biographie stimmt nicht

Die Nazis raubten die Kinder. Die Stasi machte die Kinder zu Spionen. Der Film Zwei Leben erzählt eine deutsch-norwegische Agentengeschichte. Sie fußt auf einer wahren Begebenheit, will aber zu viel auf einmal. Mehr Von Matthias Hannemann

23.07.2015, 18:54 Uhr | Feuilleton

Veröffentlicht: 07.07.2012, 19:20 Uhr

Glosse

Der wahre Tourist tourt nicht

Von Jürgen Kaube

Im Durchschnitt halten sich jene Touristen, die nicht Strände frequentieren, kaum länger als zwei Tage an einem Reiseziel auf. In seinen „Schriften zur Technik“ befasst sich der Philosoph Hans Blumenberg mit dem Preis dieser Rastlosigkeit. Mehr 1 3