http://www.faz.net/-gqz-wffh

Kinovorschau : Schwangere Teenager und frischverliebte Witwer

  • Aktualisiert am

Ellen Page spielt „Juno“, eine schwangere 16jährige, die ihr Baby zur Adoption freigibt. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Juliette Binoche als Witwertrost, Tubaspieler im Ehekrach und Telefonstreiche mit Folgen.

          Ellen Page spielt „Juno“, eine schwangere 16jährige, die ihr Baby zur Adoption freigibt. Außerdem von Donnerstag an im Kino zu sehen: Juliette Binoche als Witwertrost, Tubaspieler im Ehekrach und Telefonstreiche mit Folgen.

          Ist der Kinderstimmenimitatorin auf den Leim gegangen: Esther Schweins
          Ist der Kinderstimmenimitatorin auf den Leim gegangen: Esther Schweins : Die Anruferin Bild: AP

          Quelle: @aper, FAZ.NET

          Weitere Themen

          Erste Paare sagen „Ja“ Video-Seite öffnen

          Ehe für alle : Erste Paare sagen „Ja“

          Seit heute dürfen in Deutschland gleichgeschlechtliche Paare heiraten. Das neu in Kraft getretene Gesetz erlaubt den Eheleuten auch die Adoption von Kindern.

          Topmeldungen

          Toronto vom Wasser aus betrachtet - auf der Seite will Google die „smart City“ bauen.

          „Smart City“ : Hier baut Google die intelligente Stadt

          Viele Roboter, wenige Autos und Müll und Pakete werden unterirdisch transportiert: Der Technologiekonzern Alphabet hat sich eine Metropole für sein nächstes großes Projekt ausgesucht. Darum geht es.
          Der spanische Ministerpräsident Mariano Rajoy kann im Katalonien-Konflikt auf die Unterstützung aus der Opposition hoffen.

          Konflikt in Spanien : Selten harmonisch

          Von der Minderheitsregierung zur gefühlten großen Koalition: Die Katalonien-Krise eint die Parteien in Madrid. Sie wollen die Wahl eines neuen Regionalparlaments in Katalonien.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.