http://www.faz.net/-gqz-96cwq

Frankfurter Star-Komponist : Hans Zimmer wieder für Oscar nominiert

  • Aktualisiert am

Frankfurter Weltstar der Filmmusik: Hans Zimmer mit Band Bild: dpa

Der in Frankfurt geborene Star-Komponist Hans Zimmer könnte eine weitere Oscar-Trophäe gewinnen. Ebenfalls für diesen Preis nominiert ist die in Erbach im Odenwald geborene Regisseurin und Schauspielerin Katja Benrath.

          Star-Komponist Hans Zimmer könnte eine weitere Oscar-Trophäe gewinnen. Der gebürtige Frankfurter holte am Dienstag mit der Filmmusik für Christopher Nolans Kriegsdrama „Dunkirk“ seine elfte Nominierung. Zuletzt war er 2015 für die Vertonung von Nolans Science-Fiction-Film „Interstellar“ nominiert gewesen. Für „Der König der Löwen“ nahm Zimmer 1995 den Oscar entgegen.

          Die in Erbach im Odenwald geborene Regisseurin und Schauspielerin Katja Benrath ist mit ihrem Kurzspielfilm „Watu Wote/All Of Us“ für den Oscar nominiert worden. Erbach, die im schleswig-holsteinischen Lübeck aufwuchs, schaffte es mit vier Mitbewerbern in die Sparte „Live-Action-Kurzfilm“. Im vorigen Herbst hatte Benrath mit ihrem Abschlussfilm von der Hamburg Media School bereits den goldenen Studenten-Oscar gewonnen.

          Der in Kenia gedrehte knapp halbstündige Film beruht auf einer wahren Geschichte: Bei einem Angriff der radikal-islamischen Terrormiliz Al-Shabaab im Jahr 2015 auf einen Bus an der Grenze zwischen Kenia und Somalia hatten sich Muslime schützend vor Christen gestellt.

          Weitere Themen

          Was kann ich mir leisten? Video-Seite öffnen

          Wohnen in Frankfurt : Was kann ich mir leisten?

          Mietpreise explodieren, bezahlbare Immobilien sind nur schwer zu finden. Welchen Anteil Ihres Einkommens das Wohnen zur Miete in Frankfurt verschlingt, erfahren Sie hier.

          Der Ruf der Freiheit

          Frankfurter Schirn Kunsthalle : Der Ruf der Freiheit

          Die Frankfurter Schirn Kunsthalle eröffnet nach ihrer Renovierung mit der Ausstellung „König der Tiere. Wilhelm Kuhnert und das Bild von Afrika“. Mit grandiosen Bildern aus einer fragwürdigen Epoche.

          Topmeldungen

          Ein Sommer wie gemalt?

          Ökologische Schattenseiten : Dieser Sommer ist kein Grund zur Freude

          Hinter der Fassade von Sonnenschein und mild-warmen Temperaturen wird auch der Sommer 2018 mit seiner extremen Trockenheit tiefe Spuren in der Natur hinterlassen. Und die Natur verzeiht nicht, wie die Ökologen feststellen müssen.
          Kann vom 23. bis 25.10. neue Pläne machen: Deutsche-Bank-Chef Christian Sewing

          Fall Khashoggi : Deutsche-Bank-Chef sagt Reise nach Saudi-Arabien ab

          Lange hat Christian Sewing gezögert, nun aber sagt der Chef der Deutschen Bank seine Teilnahme an einer wichtigen Investorenkonferenz in Riad ab. Um Siemens-Chef Kaeser wird es einsam.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.