http://www.faz.net/-gqz-8wvc8
© dpa, reuters
          13.04.2017

          Kameramann Michael Ballhaus ist tot

          Michael Ballhaus ist im Alter von 81 Jahren gestorben. Und damit einer der bedeutendsten Kameraleute des deutschen und internationalen Films. Ballhaus arbeitete seit den 1960er Jahren zunächst beim deutschen Fernsehen, später beim Film. Anfang der Achtziger wechselte er nach Hollywood. Dort wurde er zu einem der gefragtesten Kameramänner und drehte mit vielen bedeutenden Regisseuren wie Francis Ford Coppola und Martin Scorsese. 0