http://www.faz.net/-gqz-8yok0
© dpa, reuters
          10.06.2017

          Kassel Impressionen von der documenta 14

          Am Samstag ist die weltbekannte Kunstausstellung „documenta“ in Kassel eröffnet worden. Sie findet nur alle fünf Jahre statt und gilt als bedeutendste für zeitgenössische Kunst. Der polnische Kurator Szymczyk ruft die Besucher dazu auf, sich Zeit zu nehmen und sich immer zu fragen, was die Kunst ihnen geben kann. Die documenta 14 in Kassel ist noch bis zum 17. September geöffnet. 5