http://www.faz.net/-gso
Der Französischunterricht, den Premierminister Edward Heath auf dieser Karikatur von Barry Fantoni mit dem Beitritt zur Europäischen Gemeinschaft verknüpft, hatte Wirkung: 1975 stimmten 67 Prozent der Briten mit „Oui“.

Brexit-Tagung : Ich bin kein Engländer, aber Brite

Der parlamentarische Begriff von Staatsbürgerschaft, demonstriert an der eigenen Person: Die aus Bayern gebürtige Labour-Politikerin Gisela Stuart erklärt beim Besuch in der alten Heimat den Brexit.

Tanztheater Wuppertal : Mach einen Plan

Das Tanztheater Wuppertal Pina Bausch hat seine Intendantin fristlos gekündigt. Unter anderem, weil sie keinen durchführbaren Spielplan vorgelegt hat. Zugrunde liegt aber ein Streit darüber, ob der Kunst überhaupt jemand etwas vorzuschreiben hat.

Griezmanns Torjubel : Siegereiertanz

Wer bisher auch nur ein wenig Gespür für Sportsgeist oder Fairness hatte, der verbeugt sich vor seinem Gegner: Wie Antoine Griezmann im Torjubel den Gegner verhöhnte.

Historiker-Kommentar : Keine Kritik am Bolschewismus!

Von dem angesehenen Historiker Ulrich Herbert sollte im Verso Verlag die „Geschichte Deutschlands im zwanzigsten Jahrhunderts“ erscheinen. Doch jetzt lehnt der Verlag das Buch ab. Die Begründung ist krude.

„Framing“-Kommentar : Wo bleibt das Recht der Fotografen?

Was heißt es, wenn „Framing“ von Bildern im Netz erlaubt ist? Das Berliner Kammergericht hat dazu gerade eine Entscheidung gefällt. Würde sie bestätigt, hätte sie tiefgreifende Konsequenzen, vor allem für Fotografen.

Siegfried Mausers Ehefrau : Strafe begreifen

Wie konnte ihr aus dem, was ihr vorgeworfen wurde, überhaupt ein Vorwurf gemacht werden? Amélie Sandmann-Mauser, Ehefrau Siegfried Mausers, möchte im Münchner Amtsgericht verstehen.

Digitaler Nachlass : Facebook erbt nicht alles

Die Daten seiner Nutzer hält Facebook nach deren Tod unter Verschluss. Damit macht ein Urteil des Bundesgerichtshofs jetzt Schluss. Die Richter setzen das Erbrecht aus der analogen Welt im Digitalen durch.

WM-Kolumne „Nachgetreten“ : Nur für Erwachsene

Frankreichs Sieg im Halbfinale der WM kommentierten deutsche Medien als glanzlos und blutleer. Das ist wegen der zeitweise wildschönen Spielweise der Belgier zwar nachvollziehbar, aber manchmal braucht es eben mehr als Schönheit im Fußball.

Johnson-Kommentar : Abgang für Arme

Boris Johnsons Rücktritt war wie sein ganzes politisches Leben: ziemlich würdelos. Wie ein Abtritt richtig funktioniert, hätte der Möchtegern-Churchill von einem Vor-Vorgänger lernen können.

Seite 8/8

  • Herrin der Zahlenkritiker: Sally Engle Merry

    Die Welt in Zahlen : Verführerische Indikatoren

    Wie aussagekräftig sind Kennziffern und Messzahlen für Armut oder für die Güte von Hochschulen? Eine Bielefelder Tagung beschäftigt sich mit der Quantifizierung der Welt.
  • Szene einer Konferenz: David Birnbaum auf dem Podium

    Eine kuriose Konferenz : Q4P∞

    David Birnbaum hat die Lösung für alle Probleme: Q4P∞. Sogar ein kleines Symposion beschäftigte sich mit seiner Weltformel - die merkwürdigste Tagung der College-Geschichte.
  • Von einer Atmosphäre wie in den Vereinigten Staaten - hier eine Szene aus dem kalifornischen Lake Forest - kann die Saddleback Church in Berlin vorderhand nicht einmal träumen.

    Evangelikale in Berlin : Was würde Rick Warren sagen?

    Mormonen, Scientology und New-Age-Heilsucher gibt es im scheinbar atheistischen Berlin bereits. Jetzt will die Saddleback Church, eine der größten evangelikalen Kirchen Amerikas, in der Hauptstadt Fuß fassen. Ein Gemeinde-Besuch.
  • Anne Franks Familie : Eine Geschichte aus Frankfurt

    Buddy Elias, der Cousin von Anne Frank, präsentiert die ersten Stücke aus der umfassenden Sammlung der Familie Frank im Jüdischen Museum Frankfurt. Die Ausstellung ist Beginn einer Ära.