http://www.faz.net/-i0w

SPD-Kommentar : Die Stärke der Sozialdemokraten

Von Bamberg bis Zwickau: Viele größere Städte werden sozialdemokratisch regiert. Vielleicht könnte die SPD für die Bundespolitik aus ihren kommunalen Erfahrungen lernen. Sie müsste es nur wollen.

#MeToo : Geopfert

Wir glaubten uns in der Sicherheit, dass die Gleichberechtigung nach langem Kampf schon relativ weit gekommen sei. Doch dann kam die MeToo-Debatte und belehrte uns eines Besseren.

Kommentar zur Berlinale : Schwarzfahrer

Eine Petition fordert, die Berlinale müsse in diesem Jahr einen schwarzen Teppich ausrollen – zum Zeichen der Solidarität mit #Metoo. Was soll das bewirken?

Formel für Schönheit : Daniel Craig mit Pony

Bei der Frage nach der Schönheit scheint Einigung unmöglich. Jetzt behaupten kanadische Forscher, eine allgemein anzuerkennende Formel gefunden zu haben. Ein Maßband reicht zur Prüfung.

Ungarn-Kommentar : Urviech eines Autokraten

Viktor Orbán hat seinen Platz in der Liga der zeitgenössischen Autokraten gefunden. Bald zieht er in seinen Palast am Ufer der Donau. Gegenüber sitzt, den Hut in der Hand, ein in Bronze gegossener Kommentar seiner Herrschaft.
Frank Schirrmacher, geboren 5. September 1959, gestorben 12. Juni 2014

Zum Tode von Frank Schirrmacher : Der Überwältiger

Frank Schirrmacher war Journalist mit Leib und Seele. Er wollte der Gesellschaft ihre Probleme nicht nur erklären, er wollte sie erzählen. Die großen gesellschaftlichen Fragen fasste er in Bilder, er stellte sie szenisch und dramaturgisch-dramatisch dar. Mit ihm ist ein „public intellectual“ gestorben, wie es sonst kaum einen anderen in der Republik gibt.

Seite 1/1