Forschung und Lehre - FAZ - Seite 12
http://www.faz.net/-gsn
Nicht fürs Lebens, für die Wirtschaft lernen wir: Studenten in einem Lesesaal der Universität Frankfurt.

Praxisorientierte Studiengänge : Teil der Lieferkette

Weil es immer mehr Studenten gibt, fordert die Wirtschaft die Hochschulen dazu auf, ihre Studiengänge an die Bedürfnisse der Unternehmen anzupassen. Gefährdet das die Freiheit der Wissenschaft?

Artensterben : Masse Mensch

Der Mensch ist eine Marginalie im Naturhaushalt. Und verschlingt doch alles. Das gefährlichste Ungeziefer von allen, wie die erste globale Biomasse-Bilanz zeigt. Eine Glosse über die Kunst der Verdrängung.

Cannes-Kommentar : Der Favorit bekommt gar nichts

In Kore-Eda Hirokazu hat die Goldene Palme von Cannes einen würdigen Preisträger gefunden. Auch mit dem Sonderpreis für Jean-Luc Godard zeigte die Jury das richtige Gespür. Nur eine Entscheidung bleibt schwer nachvollziehbar.

Brexit : Wie viel Europa steckt noch in Großbritannien?

Wie zugehörig fühlen sich die Briten noch? Und schüttet als nächstes jemand den Kanaltunnel zu? Wenn man vom Kontinent nach England reist, sucht man überall nach Anzeichen für die Vertiefung der Kluft.

Karlsruher Bierurteil : Wohl bekomm’s

Jetzt soll es also amtlich sein: Bier ist nicht bekömmlich. Doch das Urteil des Bundesgerichtshofs spottet der Intuition und dem Sprachgebrauch.

Baustellen-Kommentar : Smart City

Die Bewohner von Berlin müssen angesichts der zahlreichen Baustellen in der Stadt täglich starke Nerven zeigen. Eine App soll nun Abhilfe schaffen. Ob die das Problem wirklich löst, bleibt aber fraglich.

Islamische Theologie : Ein fundamentaler Irrweg

Die islamischen Dachverbände lassen die Beiratsgründung für die Islamische Theologie in Berlin absehbar scheitern. Warum hat man keine anderen Partner gewählt?

Seite 12/9

  • Jeden Tag Computerraum ist auch keine Lösung: Die Ergebnisse der OECD-Studie sind so nüchtern wie ermutigend.

    Digitale Kompetenzen : Noch ein Pisa-Schock

    Eine OECD-Studie sieht keinen merklichen Leistungsvorsprung durch E-Learning. Grundlagen in den klassischen Fächern wappnen Schüler besser für die digitale Welt als Computer im Klassenzimmer.
  • Hochamt der Wissenschaft: Nobelpreisbankett in Stockholm

    Wissenschaftselite : Aus gutem Haus

    Der Weg in die obersten Etagen der Wissenschaft führt über Leistung, lautet das akademische Credo. Aber ein bürgerliches Elternhaus oder ein Professor als Vater schadet nicht.
  • Kämpfte für die bessere Verständlichkeit der Archäologie: Khaled al-Asaad auf einem undatierten Foto.

    Nachruf auf Khaled al-Asaad : Er blieb in Palmyra

    Der ehemalige Antikendirektor von Palmyra wurde vom IS ermordet. Dabei galt seine Forschung stets der besonderen Kulturleistung des alten Syrien. Ein Gastbeitrag.