http://www.faz.net/-i35
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Beruf und Familie Elterngeld Plus kommt bei Müttern gut an

Seit kurzem können Mütter und Väter Elternzeit und Teilzeitarbeit zu attraktiveren Konditionen kombinieren. Nun gibt es erste Zahlen dazu, wie das ankommt. Bei den Müttern ziemlich gut - und was ist mit den Vätern? Mehr 1

Familie

Doku zu Fortpflanzungstechnik Ein Kredit für die Küche, einer fürs Baby

Es gibt Samenbanken, Eizellenspenderinnen und Leihmütter – aber gibt es auch Grenzen? „Future Baby“ widmet sich der Ethik der Fortpflanzungstechnologie, lässt die Zuschauer aber ratlos zurück. Mehr Von Julia Bähr 7 10

Studie Mieten für Studentenbuden meist über Wohnpauschale

Mietpreise für Studierende liegen meist weit über der Bafög-Wohnkostenpauschale. Teuerster Standort ist München vor Frankfurt. Mehr 3

Bundestagswahl 2017 Union will Kinderfreibetrag deutlich anheben

Höherer Kinderfreibetrag, Rechtsanspruch auf Betreuung in Grundschulen, Baukindergeld: CDU und CSU bereiten eine umfangreiche Entlastung von Familien vor. Mehr 25

Frankfurt am MAIN Stadt, Land, Fluss - und vor allem Ufer

Früher war das Mainufer in Frankfurt kein schöner Ort. Doch es hat sich viel getan: Peter Badenhop hat sich umgesehen und mehr als ein Dutzend Tipps zusammengetragen. Mehr Von Peter Badenhop

Bundesjugendspiele Leistung ohne Demütigung

Wer als Schüler unsportlich war, erinnert sich mit Grauen an die Bundesjugendspiele. Ein anderes Format mit neuen Disziplinen soll das Einzelkämpfertum beenden und den Teamgeist befördern. Mehr Von Matthias Trautsch, Frankfurt 43 16

Mehr Familie
1 2 3 4 5 9 15
   
 

Abi-Ball als Event Ein letztes Mal Schul-Stoff

Die Eltern nehmen sich einen Tag frei, man bereist fremde Städte und plant ein Budget von mehreren hundert Euro ein: Die Suche nach dem Abi-Ball-Kleid gleicht heute einer Mission. Denn das Fest selbst wird ja auch zum Event stilisiert. Mehr Von Isabel Leonhardt 9 14

Neue Studie Smartphones können Kinder krank machen

Schlaf- und Sprachstörungen, Hyperaktivität, Fettleibigkeit: Das sind nur einige der möglichen Folgen, wenn Kinder zu viel am Smartphone hängen. Ein Experte rät deswegen: „Handys nicht vor dem zwölften Geburtstag.“ Mehr Von Jörn Wenge 7 48

Eltern im Netz Mama bloggt

Produkttests und Tipps zum Windelwechseln: Eltern, die im Netz ihre Erfahrungen teilen, werden oft belächelt. Mit Recht? Mehr Von Friederike Kenneweg 2 5

Die Vermögensfrage So reicht das Geld bis ins hohe Alter

Ein kleines Vermögen mit Mitte fünfzig garantiert noch keinen goldenen Ruhestand. Wohlhabend bleibt nur, wer nicht bloß auf die ewige Liebe baut. Mehr Von Volker Looman 0

Aufklärung an Schulen Cybermobbing ist kein Spaß

Mobbing hat es früher auch gegeben. Aber durch Smartphones und soziale Medien ist es einfacher und oft schlimmer. Eine Rechtsanwältin klärt Schulklassen auf – Opfer und Täter. Mehr Von Stefanie von Stechow 0

Überforderte Schulen Illusion Inklusion

Wieder sind die Schulen zum Schauplatz einer Ideologie geworden. Das Opfer: die Förderschulen. Dabei konnten sich Kinder mit Lernbehinderungen dort oft besser entfalten. Mehr Von Heike Schmoll 66 369

Abi geschafft – und nun? Lohnt sich das Studieren noch?

Der Anteil der Akademiker an der Bevölkerung steigt und steigt. Bisher hat sich das Studium für die Absolventen ausgezahlt. Die Frage ist, ob das auch so bleibt. Mehr Von Lisa Becker 0

Altersvorsorge Warum es sich auszahlen kann, ein bisschen Rente zu bekommen

Komplett in Rente gehen? Das muss nicht sein. Wer ein bisschen arbeitet und ein bisschen Rente bekommt, kann Steuern sparen. Und das schon vor dem Rentenalter. Mehr Von Barbara Brandstetter 0

Studie der Studentenwerke Warum das Bafög nicht reicht

Die Fördersätze für Studenten reichen nicht aus. Zu dem Ergebnis kommt eine breit angelegte Studie. Sie hat erhoben, wohin das Bafög fließt – und wieso Studenten deutlich mehr Geld benötigen, als man erwartet. Mehr Von Heike Schmoll, Berlin 77 47

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum Anteilnahme so wichtig ist

Nach Terroranschlägen oder Unglücken zeigen viele Menschen auf Instagram, Twitter und Facebook Flagge. Das kann schon mal nerven, hat aber wichtige Gründe. Mehr Von Luise Schendel 1 5

Geldstrafen Gesundheitsminister droht Impfgegner-Eltern

Meldepflicht für Kitas: Wenn Eltern eine Impfberatung verweigern, sollen sie den Gesundheitsämtern genannt werden. Dann könnte es Geldstrafen geben, sagt Bundesgesundheitsminister Gröhe. Mehr 52

Illustratorin Ilon Wikland Wie Lotta ihre Schleife verlor

Ihre stupsnasigen Kindergesichter kennt jeder, der je ein Buch von Astrid Lindgren aufgeschlagen hat. Doch das ist noch nicht alles: Das Bilderbuchmuseum Troisdorf zeigt das Werk der Illustratorin Ilon Wikland. Mehr Von Eva-Maria Magel 15

Namensgebung Zwischen Tradition und Lallform

Die Aufgabe, einen Vornamen auszuwählen, macht aus jungen Eltern praktizierende Linguisten. Früher hieß das Kleine einfach nach der Oma, nach dem Herrscher oder einer Heiligen – heute ist die Wahl komplizierter. Mehr Von Andreas Frey 21

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Was es heißt, Geheimnisse zu verraten

Geheimnisse gibt es überall, auf dem Pausenhof wie unter Politikern. Aber wer entscheidet, was ein Geheimnis ist, wer es verraten darf, und was es heißt, eins zu verraten? Mehr Von Marlene Grunert 7 8

Ende des Komasaufens Junge Leute trinken weniger Alkohol

Unter der deutschen Jugend vollzieht sich ein Umdenken in Sachen Wein, Bier und härteren Getränken. Der Alkoholkonsum erreicht einen neuen Tiefstand. Denn vor allem auf Facebook und anderen sozialen Medien will jeder ein gutes Bild abgeben. Mehr Von Jörn Wenge 2 10

Erstkommunion Das Kreuz mit den Kindern und der Kirche

Was bedeutet die Kommunion heute noch? Eine Mutter erzählt von enttäuschten Erwartungen und einer Kirche, die Kindern fremd bleibt. Mehr Von Ursula Kals 70 124

Spielzeug-Trend aus Amerika Spinner im Klassenzimmer

„Pokémon Go“ ist total 2016. 2017 dagegen sausen die „Fidget Spinners“ zwischen den Fingerspitzen. Die Spielzeuge versetzen Kinder nicht nur in Amerika in Verzückung. Der Trend treibt im Klassenzimmer aber so manchen Lehrer in den Wahnsinn. Mehr 11

Probleme für junge Eltern Fast 300.000 Krippenplätze zu wenig

Bund, Länder und Gemeinden stecken viele Milliarden Euro in die Kinderbetreuung. Während bei den Drei- bis Sechsjährigen die Quote stimmt, sind Mütter und Väter mit ganz kleinen Kindern weniger gut dran. Mehr 7

Berufe-Check Putzfrauen haben viele Kinder

Reinigungskräfte und Hauswirtschafterinnen haben viele Kinder, Hochschullehrer und Bäcker oft wenige. Wie sieht es in Ihrer Berufsgruppe aus? Eine exklusive Auswertung des Deutschen Instituts für Wirtschaftsforschung gibt Auskunft. Mehr Von Christoph Schäfer 14 27

Geburtenziffer im Vergleich Deutschland bleibt bei Geburten unter dem EU-Durchschnitt

1,5 Kinder bekamen deutsche Frauen im Durchschnitt im Jahr 2015. Das ist einerseits der höchste Wert seit der Wiedervereinigung – andererseits deutlich weniger als in Frankreich und Irland. Mehr Von David Klaubert 2 35

1 2 3 4 5 9 15
Glosse

Bartspalterei

Von Paul Ingendaay

Noch kann Pilar Abel Martínez nicht beweisen, dass sie die uneheliche Tochter von Salvador Dalí ist. Die Exhumierung seines Leichnams soll Klarheit bringen. Die Sache hat mehrere Pointen. Mehr 2 1

Abonnieren Sie den Newsletter „Literatur“