http://www.faz.net/-gqz-90qr0

Leben mit Kindern : „Projekt Familie“ – der Newsletter für Eltern

  • Aktualisiert am

Bild: Picture-Alliance

Service zum Sonntag: Mit unserem neuen Newsletter erhalten Sie jedes Wochenende die wichtigsten Artikel zum Leben als Familie. So können Sie ihn abonnieren.

          Kinderkriegen ist die natürlichste Sache der Welt. Umso überraschender, wie wenig man darauf vorbereitet wird. Wenn das Kind auf der Welt ist, stehen die meisten Eltern ratlos vor dem neuen Mitbewohner und haben tausend Fragen; hunderte Entscheidungen sind zu treffen – und alles ist ganz neu. Da braucht es guten, praxisnahen Rat. Und wenn das Kind älter wird, ergeben sich immer neue Fragen: mit jedem neuen Lebensjahr, mit jedem Entwicklungsschritt. Welche Schule ist die richtige? Ist unser Kindersitz fürs Auto sicher? Was spielen wir am zehnten verregneten Sonntagnachmittag? Und wie können wir uns eine größere Wohnung leisten, in der alle genug Platz haben?

          Solche Fragen beantwortet der neue Newsletter „Projekt Familie“ mit den wichtigsten Artikeln zur Organisation von Familien, zu Erziehung, Finanzen, Schule, Wohnen und Freizeit. „Projekt Familie“ erreicht die Leser jeden Sonntag um 10 Uhr per Mail. Hier können Sie sich die letzte Ausgabe des Newsletters ansehen – und ihn hier kostenlos abonnieren:

          F.A.Z.-Newsletter Familie
          F.A.Z.-Newsletter „Familie“

          Leben mit Kindern: Die wichtigsten Artikel zu Familienorganisation, Erziehung, Finanzen, Schule, Wohnen und Freizeit. Abonnieren Sie den Newsletter „Familie“.

          Weitere Themen

          Es fehlt der Realitätsbezug Video-Seite öffnen

          Filmkritik „Dogman“ : Es fehlt der Realitätsbezug

          Der neue Film von Matteo Garrone ist kein schöner Film und spielt in einer Gegend, die wir oft nur aus dem Kino kennen: Auf der Rückseite Süditaliens. - Ob es sich trotzdem lohnt ihn zu sehen verrät Andreas Kilb.

          Ungefesselte Phantasie

          Lob des Lesens : Ungefesselte Phantasie

          Es könnte sein, dass weniger gelesen wird, und vielleicht sogar, dass die Autoren flachere Bücher schreiben. Aber es wird immer eine Gemeinschaft von Lesenden geben. Sie hat das bessere Leben.

          Topmeldungen

          Fall Khashoggi : Die Republikaner werden unruhig

          Donald Trump wartet im Fall Khashoggi weiter ab, doch einige Republikaner fordern bereits eine harte Reaktion gegenüber Saudi-Arabien. Auch weil sich Hinweise auf eine Beteiligung der Königsfamilie verdichten.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.