http://www.faz.net/-i35
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum wir über Kopftücher streiten

Eigentlich darf doch jeder tragen, was er will. Nur bei Kopftüchern gibt es darüber immer wieder Streit – und die Queen darf ihres trotzdem weiterhin tragen. Worüber regen sich denn alle so auf? Mehr Von Julia Bähr 51

Familie

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum die Türkei uns nicht egal ist

Verfolgung, Festnahmen und eine Verfassungsänderung: Was gerade in der Türkei passiert, wird in Deutschland mit besonderer Aufmerksamkeit verfolgt. Von den einen mit Zustimmung, von anderen mit Sorge. Mehr Von Oliver Georgi 24

Fehlende Betreuer Führungspersonal in Kitas fehlt Zeit

Viele deutsche Kindertagesstätten räumen ihren Leitern laut einer Studie der Bertelsmann-Stiftung nicht genügend Zeit für Führungsaufgaben ein. Das hat auch Folgen für die Kinder. Mehr 32

Zweifel an der Uni Warum Studenten hinschmeißen

Die Matheklausur war zu schwer, die Philosophievorlesung zu abstrakt. Am Ende des Monats reicht das Geld nicht - es gibt viele Gründe, ein Studium abzubrechen. Welche die häufigsten sind, zeigt diese Befragung. Mehr 23

Gehälter Ab wann sich das Studium lohnt

Studenten bleibt oft nur wenig Geld zum Leben oder Sparen. Ihre Altersgenossen mit Berufsausbildung haben da meist die Nase vorn. Doch können die Studenten irgendwann aufholen? Und in welchem Alter? Mehr Von Nadine Bös 47 62

Das Wichtigste im Leben Die neue Lust auf Familie

Die Deutschen sind wieder zunehmend begeistert von ihren Liebsten. Dabei haben Eltern, Kinder und Geschwister immer weniger Zeit füreinander. Wie geht das zusammen? Mehr Von Florentine Fritzen 10 32

Mehr Familie
1 2 3 9
   
 

Finanzprodukte für Kinder Das Tagesgeldkonto löst das Sparbuch ab

Immer mehr Banken bieten spezielle Produkte für Kinder an: vom Tagesgeld U 18 über Junior-Festgeld bis hin zum Junior-Depot. Lohnt sich das? Mehr Von Christian Siedenbiedel 0

Deutschland So wenig Abtreibungen wie seit 20 Jahren nicht

Seit 1996 hat es nicht so wenige Abtreibungen gegeben wie im Jahr 2016. Das hat das Statistische Bundesamt in Wiesbaden mitgeteilt. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt 1 4

Frankfurter Museen Kein Kind soll ausgeschlossen werden

Seit zwei Monaten gewähren städtische Museen Kindern und Jugendlichen freien Eintritt. Was hat es gebracht? Mehr Von Hans Riebsamen, Frankfurt 11

Kleinkinder unter drei Jahren Nur acht Prozent der Mütter arbeiten Vollzeit

Seit 2006 hat sich nichts geändert: Frauen mit Kleinkindern und einem Vollzeitjob sind in Deutschland weiter die Ausnahme. Bei den meisten Paaren ist der Mann der Hauptverdiener. Mehr 17

Jugendlicher Leichtsinn Der Reiz des Unbekannten

Zu schnelles Fahren, Rauschgiftkonsum oder Komasaufen: Laut einer Studie handeln vor allem Jugendliche besonders risikofreudig. Doch woran scheitern gutgemeinte Aufklärungskampagnen immer wieder? Mehr Von Stefanie Hense 15 9

Rechtliche Hilfe für Eltern Nur nicht die Augen verschließen

Die Anwältin und Bloggerin Sandra Runge hilft verunsicherten Müttern und Vätern, wenn es um Gesetze und Bürokratie geht. Wer etwa hat das Sorgerecht, wenn Eltern etwas passiert? Mehr Von Friederike Kenneweg 24

Wie erkläre ich’s meinem Kind? Warum kann nicht jeder moderne Kunst machen?

Und das soll Kunst sein? Wer bestimmt, wann ein Kunstwerk ein Kunstwerk ist, und warum Kunst nicht von Können kommt, ist gar nicht so leicht zu beantworten. Wir versuchen es dennoch. Mehr Von Kolja Reichert 51

Soziale Gerechtigkeit Nachhilfe ist abhängig vom Ehrgeiz und Geldbeutel der Eltern

Nachhilfe nehmen in Deutschland nicht die Schüler, die sie besonders nötig hätten, sondern vor allem Wohlhabende. Das ist längst ein Milliardenmarkt. Forscher äußern eine Sorge. Mehr Von Lisa Becker 44 30

Nach Unruhe über Posts Umstrittene Facebookseite mit Kinderfotos nicht mehr verfügbar

Die Facebookseite „Little Miss & Mister“ mit Kinderfotos ist anscheinend gesperrt worden. Am Freitag konnte sie nicht mehr aufgerufen werden. Mehr 4

Bildungsforschung Schönes Unwissen

Im digitalen Zeitalter lassen sich unendlich viele Informationen sofort abrufen. Aber sehnen sich die Menschen wirklich nach unbegrenztem Wissen? Bildungsforscher sind zu einem erstaunlichen Ergebnis gekommen. Mehr Von Sibylle Anderl 12 17

Wohnen nach der Trennung Mein, dein, unser Zuhause

Eltern, zwei Kinder, Reihenhaus. Für getrennte Familien passt das nicht mehr. Sie brauchen mehr Raum und flexible Grundrisse. Doch an guten Lösungen mangelt es. Mehr Von Anne-Christin Sievers 11

Generation glücklich Mehrheit der Senioren sieht Leben positiv

Altersarmut? Einsamkeit? Fehlanzeige bei den meisten Senioren in Deutschland, die von Meinungsforschern für eine Altersstudie befragt wurden. Dennoch zeigt sich eine wachsende Kluft zwischen den sozialen Schichten. Mehr 15

Familienministerin im Gespräch „Zu Hause lege ich den Schalter um“

Manuela Schwesig ist Ministerin und Mutter von zwei Kindern, das jüngste wird in diesen Tagen ein Jahr alt. Ein Gespräch über schlaflose Nächte, den Vorwurf „Rabenmutter“ und wieso die Vereinbarkeit von Familie und Beruf immer noch schwierig ist. Mehr Von Julia Schaaf und Anke Schipp 18 21

Familie BGH stärkt Rechte von Eltern

Bisher galt meist bei einer Trennung: Das Kind lebt bei einem Elternteil und wohnt am Wochenende beim anderen. Doch jetzt dürfen Familiengerichte auch das Wechselmodell anordnen. Mehr 39

Analoges Kinderspielzeug Spielen ohne Bits und Bytes

Die Digitalisierung macht auch vor Kinderzimmern keinen Halt. Doch einige Hersteller zeigen, dass analoges Spielzeug bis heute faszinieren kann. Mehr Von Peter Thomas 5 16

Kindererziehung Selber Duzi-Duzi!

Kinder sind etwas Wunderbares, Eltern nicht immer. Unsere Autorin hat sich gefragt, was ein nerviges Elternpaar ausmacht – und ein paar Merkmale gesammelt. Mehr Von Ursula Kals 15 72

Wie erkläre ich´s meinem Kind? Was Stars mit ihrem Oscar so anstellen

In der Nacht von Sonntag auf Montag werden die begehrten Filmpreise, die Oscars, verliehen. Wer einen bekommt, freut sich meist wie ein Schneekönig. Und was kommt danach? Mehr Von Maria Wiesner 1 1

Werbung in der Schule Was will Volkswagen im Klassenzimmer?

Hessen diskutiert über den Einfluss von Unternehmen an den Schulen. Ein geplantes Werbeverbot geht Kritikern aber deutlich zu weit. Das Engagement habe auch positive Seiten. Mehr Von Matthias Trautsch 0

Kinderwunsch-Messe in Berlin Man macht ja alles

In Berlin hat am Wochenende die erste Messe für Menschen mit unerfülltem Kinderwunsch stattgefunden. Die Veranstaltung war umstritten, weil ausländische Kliniken in Deutschland verbotene Behandlungen anbieten – und gut besucht. Mehr Von Julia Schaaf 7 12

Verbotene Überwachung Wenn die Puppe im Kinderzimmer spioniert

Die Puppe Cayla spricht mit Kindern und lässt sich fernsteuern. Doch die Verbindung zum Internet ist nicht ausreichend gesichert. Die Bundesnetzagentur schreitet ein. Mehr Von Jonas Jansen 1 50

1 2 3 9
Glosse

Die Maske

Von Freddy Langer

Langsam kommen wieder Besucher nach Nepal, obwohl die Spuren des Erdbebens das Land noch zeichnen. Im Schutt findet sich manches Souvenir von unerwarteter Symbolkraft. Mehr 1 1

Abonnieren Sie den Newsletter „Literatur“