Home
http://www.faz.net/-gsf-766vl
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER

Novel Ecology Die Vorzüge künstlicher Feuchtgebiete

 ·  Wir haben als Weltgärtner die Natur für immer verändert: Die Bewegung der Novel Ecology plädiert daher für den Abschied vom rein konservierenden Naturschutz

Artikel Bilder (1) Lesermeinungen (1)
Lesermeinungssuche (gesamt):
Sortieren nach
Karl Hammer

Ist das in Deutschland nicht schon seit Generationen Realität?

Unsere Landschaften sind durchgehend gestaltete Kulturlandschaften und sie sind wunderschön.
Aber was spricht dagegen, dazwischen ein paar Gebiete zu haben in denen sich die Natur frei entfalten kann?

Empfehlen

31.01.2013, 16:30 Uhr

Weitersagen
 

Unsere Geschichten, nur anders erzählt

Von Andreas Platthaus

Mit Kafka teilte er die Einfühlung in das Schicksal der Bedrängten. Das Erfolgsrezept seiner Bücher könnte den Titel eines Aufsatzes tragen, den er 1993 veröffentlicht hat. Zum Tod von Gabriel García Márquez. Mehr 1 2