http://www.faz.net/-8kqal-8kqdd
Zurück zum Artikel
    1/2
Doppelseite zum Requiem: links ein nächtliches Toten-Offizium mit einer Begräbnisdarstellung darunter, rechts die Totenmesse für einen verstorbenen König. Da das Buch für den französischen Thronfolger gedacht war, ist die Szene vom Königstod pikant: Der damals regierende Karl VI. war während seiner Regierungszeit mehrfach schwer krank.
© Foto Bibermühle Vergrößern
Doppelseite zum Requiem: links ein nächtliches Toten-Offizium mit einer Begräbnisdarstellung darunter, rechts die Totenmesse für einen verstorbenen König. Da das Buch für den französischen Thronfolger gedacht war, ist die Szene vom Königstod pikant: Der damals regierende Karl VI. war während seiner Regierungszeit mehrfach schwer krank.
Zur Homepage