http://www.faz.net/-gr0-8vvo1
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Veröffentlicht: 08.03.2016, 09:13 Uhr

Halle 4, Stand D101 Am F.A.Z.-Stand auf der Leipziger Buchmesse

Auch in Leipzig empfangen Redakteure der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Roman- und Sachbuchautoren zu Gesprächen am F.A.Z.-Stand. Das Programm 2017.

© dpa Bangemachen gilt nicht: Die Leipziger Buchmesse ist ein großes Fest des Lesens im Frühjahr.

Donnerstag, 23. März

11.45 – 12.15 Uhr
Courage zeigen. Warum ein Leben mit Haltung gut tut
Andreas Platthaus im Gespräch mit dem Autor Sebastian Krumbiegel

12.30 − 13 Uhr
„Flix – das Glückskind der Comics“
Andreas Platthaus im Gespräch mit dem Comiczeichner Flix

13.15 − 13.45 Uhr
E. A. Poes „Unheimliche Geschichten“ in neuer Übersetzung
Tilman Spreckelsen im Gespräch mit dem Schriftsteller und Übersetzer Andreas Nohl

14 − 14.45 Uhr
Chancen und Risiken für unabhängige Buchverlage heute
Tilman Spreckelsen im Gespräch mit den Verlegern Stefan Weidle (Weidle Verlag), Sebastian Guggolz (Guggolz Verlag) und Monika Osberghaus (Klett Kinderbuch)

15 – 15.30 Uhr
Der Tag, an dem ein Mann vom Berg Amar kam
Karen Krüger im Gespräch mit dem Autor Yavuz Ekinci

.

Freitag, 24. März

11 − 11.30 Uhr
Lass mich nicht allein mit ihr
Jan Wiele im Gespräch mit dem Autor Tex Rubinowitz

12 − 12.30 Uhr
Zehn Tage im Februar
Julia Encke im Gespräch mit der Autorin Heike-Melba Fendel

13 − 13.30 Uhr
Der nasse Fisch
Andreas Platthaus im Gespräch mit dem Comiczeichner Arne Jysch und dem Autor Volker Kutscher

14 – 14.30 Uhr
So, und jetzt kommst du
Julia Encke im Gespräch mit dem Autor Arno Frank

15 − 15.30 Uhr
Kompass
Sandra Kegel im Gespräch mit dem Autor Mathias Énard

15.45 − 16.15 Uhr
Konrad Adenauer – Der Vater, die Macht und das Erbe
Rainer Blasius im Gespräch mit dem Herausgeber Hanns Jürgen Küsters

16.30 − 17 Uhr
Schahbesuch 1967. Fanal für die Studentenbewegung
Rainer Blasius im Gespräch mit dem Autor Eckard Michels

.

Samstag, 25. März

11.15 − 11.45 Uhr
Kraft
Sandra Kegel im Gespräch mit dem Autor Jonas Lüscher

12 − 12.30 Uhr
Die Freiheit der Emma Herwegh
Julia Encke im Gespräch mit dem Autor Dirk Kurbjuweit

13 − 13.30 Uhr
Zuckersand
Tobias Rüther im Gespräch mit dem Autor Jochen Schmidt

14 − 14.30 Uhr
Angst für Deutschland. Die Wahrheit über die AfD: Wo sie herkommt, wer sie führt, wohin sie steuert
Tobias Rüther im Gespräch mit der Autorin Melanie Amann

15 − 15.30 Uhr
Walter Benjamin. Das Leben eines Unvollendeten
Andreas Platthaus im Gespräch mit dem Autor Lorenz Jäger

Glosse

Orbáns Staatsfeind

Von Stephan Löwenstein

Wenn Machthaber die eigene Geschichte verarbeiten: Victor Orbán bricht in Ungarn einen Streit mit einer international anerkannten Hochschule vom Zaun. Deren Finanzier sei ein Staatsfeind. Doch Orbán selbst war einstmals Stipendiat der Hochschule. Mehr 1 0

Zur Homepage