http://www.faz.net/-hp7-7kaj3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Veröffentlicht: 09.12.2013, 21:23 Uhr

Eugen Ruge Symptom einer Krankheit

Die Abhöraffäre ist skandalös, aber doch nur Symptom einer Krankheit. Aber womöglich beginnt ja jede Therapie mit dem Feststellen der Symptome.

© dpa Eugen Ruge

Ich unterschreibe diesen Aufruf - allerdings halbherzig und mit wenig Hoffnung. Zweifellos, die Abhöraffäre ist skandalös, aber doch nur Symptom einer Krankheit. Sie sagt etwas über das Verhältnis der politischen Klasse zur Bevölkerung. Sie sagt etwas über Macht, Kontrolle, Souveränität. Sie sagt etwas über die Sanierungsbedürftigkeit von Strukturen.

Gewiss kann Regierungsarbeit nicht in jedem Augenblick transparent sein. Aber wir befinden uns auf dem besten Weg zu einer Politik, die hinter verschlossenen Türen zwischen Partei- und Wirtschaftsführern ausgekungelt wird, und ich erkenne im Augenblick keine Kräfte in der Gesellschaft, die dem ernsthaft entgegenwirken. Aber womöglich beginnt ja jede Therapie mit dem Feststellen der Symptome.

Zur Homepage