http://www.faz.net/-hp7-7k8yg

Demokratie im digitalen Zeitalter : Der Aufruf der Schriftsteller

  • Aktualisiert am

Aus Nigeria:

Helon Habila
Chika Unigwe

Jumoke Verissimo
Ben Okri

Olumide  Popoola (Nigeria/Deutschland)

Aus Norwegen:

Jostein  Gaarder
Per Petterson 

Kamran Mir Hazar
Eugene Schoulgin
Jon Fosse
Jan Erik Vold
Øyvind  Fosse

Aus Pakistan:

Mohsin Hamid
Ahmed Rashid
Kamila Shamsie (Pakistan/Großbritannien)

Aus den palästinensischen Gebieten:

Suad Amiry
Mourid Barghouti
Najwan Darwish
Nathalie  Handal
Raja Shehadeh
Adania Shibli
Ghassan Zaqtan
Ala Hlehel (Palästinensische Gebiete/Israel)

Aus Panama:

Gloria Guardia

Aus Peru:

Santiago Roncagliolo
Alejandro Sánchez-Aizcorbe
Santiago Roncagliolo
Patricia de Souza de Souza
Isaac Goldemberg Peru/Vereinigte Staaten

Von den Philippinen/Kanada:

Miguel Syjuco

Aus Polen:

Ignacy Karpowicz
Beata Stasińska 
Witold Szabłowski
Olga Tokarczuk

S. Roman Bzdega Polen/Großbritannien

Aus Portugal:

Pedro Rosa Mendes
Nuno Júdice
Julio Moreira
Manuel Portela
Maria do Sameiro Barroso
Richard Zimler
Júlio Moreira
Maria João Cantinho
Manuel de Queiroz

Aus Rumänien:

Mircea Cărtărescu
Madalina Serban

Aus Russland:

Vladimir Aristov
Alan Cherchesov
Victor Erofeyev
Alisa Ganiyeva
Dmitri Golynko
Alexander Ilichevsky
Sergei Lebedev
Stanislav Lvovsky
Mikhail  Shishkin
Alexander Skidan
Alexander Snegiryov

Vyacheslav Kupriyanov
Sainkho Namtchylak Russland/Österreich

Aus Schottland:

Iain Galbraith

Aus dem Senegal:

Cheikh Hamidou Kane

Aus Serbien:

David Albahari
Vida Ognjenovic
Jovan Zivlak
Vladislav Bajac

Zoran Paunovic
Viera Benkova
Bora Ćosić (Serbien/Kroatien)

Aus der Slowakei:

Michal Hvorecký
Lubomir Belak
Tone Peršak

Aus Slowenien:

Gabriela  Babnik
Aleš  Čar
Aleš Debeljak
Mojca  Kumerdej
Miha Mazzini
Dušan  Šarotar
Aleš Šteger
Tanja Tuma
Marjan Strojan

Aus Somalia/Südafrika:

Nuruddin Farah

Aus Südafrika:

Breyten Breytenbach
Antjie Krog
Zakes Mda
Margie Orford
Henrietta Rose-Innes
Gillian Slovo
Ivan Vladislavić
Zukiswa Wanner

Rose Richards
Nadine Gordimer

J. M. Coetzee (Südafrika/Australien)

Aus Spanien:

Ricardo Bada
Javier Cercas
Rafael  Chirbes
Juan  Goytisolo
Julio Llamazares
Javier Marías
Antonio Muñoz  Molina 
Rosa Montero
Javier Salinas
José F. A. Oliver (Spanien/Deutschland)

Aus dem Sudan:

Jamal Mahjoub

Aus Südkorea:

Hwang Sok-Yong

Aus Schweden:

Arne Dahl
Per Olov  Enquist
Aris Fioretos
Jan Guillou
Björn Larsson
Henning Mankell
Håkan  Nesser
Tomas Tranströmer 
Svante  Weyler

Alice Olsson
Azar Mahloujian
Binnie Kristal-Andersson
Ruben  Wickenhäuser

Kim Ohlsson
Bassem Al Meraiby (Schweden/ Irak)
Galvarino Orellana (Schweden / Chile)

Aus Syrien:

Hala Mohammed

Aus Tansania/Großbritannien:

Abdulrazak Gurnah

Aus Thailand/Vereingte Staaten:

Rattawut  Lapcharoensap

Aus Tschechien:

Jaroslav Rudiš
Hanuš Karlach

Aus Tunesien:

Najet Adouani
Sihem Bensedrine

Tahar Bekri (Tunesien/Frankreich)

Aus der Türkei:

Yasar Kemal
Murathan Mungun
Orhan Pamuk
Buket Uzuner

Meltem Arikan
Umut Hanioğlu

Aus Ungarn:

Tibor Babiczky
Zsófia Balla
Zsófia Bán
Báthori  Csaba
György  Dragomán
Peter Esterhazy
Krisztián Grecsó
Noémi Kiss
László  Krasznahorkai
Lajos  Parti Nagy
Anna T. Szabó
Elizabeth Csicsery-Ronay

Aus der Ukraine:

Myroslav Marynovych
Oksana Zabuzhko

Weitere Themen

Topmeldungen

Christian Lindner hat die Union verärgert.

Neuer Finanzminister : Lindner vergrätzt die Union

„Alles, bloß kein CDU-Finanzminister“, forderte FDP-Chef Christian Lindner im F.A.Z.-Interview. Das kommt beim potentiellen Koalitionspartner alles andere als gut an.

Newsletter

Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.