Home
http://www.faz.net/-gr6-pagr
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Total kalkuliert

Reich werden ohne Risiko? Von wegen. Risiko ist immer dabei. Aber es ist kalkulierbar, sagt der Börsenprofi Hugo Zimmermann. "Total Börse!" hilft bei der Kalkulation. Übersichtlich gegliedert mit Grafiken und Tabellen, stellt es Anfängern Anlagemöglichkeiten von Obligationen bis zu Genußscheinen vor.

Reich werden ohne Risiko? Von wegen. Risiko ist immer dabei. Aber es ist kalkulierbar, sagt der Börsenprofi Hugo Zimmermann. "Total Börse!" hilft bei der Kalkulation. Übersichtlich gegliedert mit Grafiken und Tabellen, stellt es Anfängern Anlagemöglichkeiten von Obligationen bis zu Genußscheinen vor. Aber Vorsicht: "Für Verluste übernehme ich keine Verantwortung", warnt Zimmermann.

usc.

Hugo Zimmermann: Total Börse! Machen Sie mehr aus Ihrem Geld, Versus-Verlag, 29,80 Euro.

Quelle: Frankfurter Allgemeine Sonntagszeitung, 19.09.2004, Nr. 38 / Seite 40

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Referendum in Schottland Der unwahrscheinliche Retter

Weil Premierminister Cameron und die Tories in Schottland so unbeliebt sind, hat London auch Gordon Brown reaktiviert, um die Schotten doch noch von einer Abspaltung abzubringen. Die Nationalisten reagieren mit Hohn und Spott. Mehr

11.09.2014, 11:22 Uhr | Politik
Droht Ihnen der Burnout?

Noch völlig entspannt oder schon chronisch überlastet - FAZ.NET hilft ihnen, es mit diesem Test herauszufinden. Beantworten Sie alle Fragen möglichst spontan. Die Auswertung am Ende zeigt ihnen ihr Burnout-Risiko. Mehr

25.04.2014, 11:03 Uhr | Wirtschaft
Manieren im Berufsalltag Der Rüpel ist salonfähig

Gutes Benehmen geht immer mehr verloren. Besonders schlimm sind die Wohlsituierten. Und Manieren haben nur noch jene, von denen man es eigentlich nicht erwartet. Mehr

09.09.2014, 05:00 Uhr | Beruf-Chance
Rom-Tour für Jogger

Rom kann einfach atemberaubend sein - und Touristen können das am eigenen Leib spüren, bei einer Stadttour für Jogger vorbei an einigen der sehenswertesten Orten der Ewigen Stadt. Bei einem Durchschnittstempo von sieben Stundenkilometern ist der Lauf-Tourismus auch etwas für Anfänger mit weniger Puste. Mehr

19.09.2014, 09:40 Uhr | Reise
Historisches E-Paper: 18.09.1914 Der Kampf um den Mehlpreis

Nach Kriegsbeginn drehen die Nahrungsmittelproduzenten an der Preisschraube. Die Menschen reagieren empört. Die Frankfurter Zeitunguntersucht berichtet am 18. September 1914 über den Preiskampf. Mehr

16.09.2014, 15:00 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 19.09.2004, 12:00 Uhr