http://www.faz.net/-gr3-10gbg

: Praktisch erprobte Leicahistorie

  • Aktualisiert am

Der Name Kisselbach hat in der Fotowelt einen guten Klang: Theo Kisselbach hat jahrzehntelang bei Leitz in Wetzlar Fotohändler und Leica-Fotografen geschult und als Autor zahlreiche Bücher über die Kamerasysteme von Leitz, das Fotografieren und die Dunkelkammerarbeit veröffentlicht. Sein Sohn Dr. Hans-Günter ...

          Der Name Kisselbach hat in der Fotowelt einen guten Klang: Theo Kisselbach hat jahrzehntelang bei Leitz in Wetzlar Fotohändler und Leica-Fotografen geschult und als Autor zahlreiche Bücher über die Kamerasysteme von Leitz, das Fotografieren und die Dunkelkammerarbeit veröffentlicht. Sein Sohn Dr. Hans-Günter Kisselbach, in Wetzlar niedergelassener HNO-Facharzt, hat nun einen Prachtband herausgegeben, der ebenso nostalgisch wie aktuell ist. In der Sammlung des Vaters hat der Sohn die erste, noch vor der Nullserie handgefertigte Leica des Konstrukteurs Oskar Barnack entdeckt. Die wurde repariert, aber nicht, um sie nur als Museumsstück auszustellen. Vielmehr hat diese nach heutigen Begriffen umständlichst zu bedienende, aber geradezu verblüffend leistungsfähige Kamera den von Jugend auf mit dem Fotografieren vertrauten Sohn Kisselbach vier Jahre lang als Fotoapparat begleitet. Diese technische Liebesgeschichte - um nichts anderes handelt es sich - erzählt der Mediziner angenehm unprätentiös in allen Einzelheiten. Man staunt, zu welchen Abbildungsleistungen das voller Kuriositäten steckende messingfarbene Präzisionsstück und der Leitz Anastigmat 1:3,5 F = 50 mm fähig ist. Und auch wer noch nie eine Leica in der Hand hatte, wird bei der Lektüre ansatzweise begreifen, warum Sammler und Fotografen mit dieser Kamera so verrückt sind.

          py.

          Barnacks erste Leica. Das zweite Leben einer vergessenen historischen Kamera. Von Hans-Günter Kisselbach. 214 Seiten im Format 27,5 x 29,5 Zentimeter mit zahlreichen Fotografien des Autors und von Frank Deinhard, Lindemanns Verlag, Stuttgart 2008, 59,90 Euro.

          Weitere Themen

          Der lange der Weg der Annäherung Video-Seite öffnen

          Nordkorea und der Westen : Der lange der Weg der Annäherung

          Donald Trump will sich mit Kim Jong-un treffen. Das wäre ein historischer Schritt. Wir zeigen im Video die Stationen der jahrzehntelangen Isolation Nordkoreas.

          Barbara Bush ist tot Video-Seite öffnen

          Ehemalige First Lady : Barbara Bush ist tot

          Erst vor Kurzem hatte die ehemalige First Lady der Vereinigten Staaten erklären lassen, trotz voranschreitender Krankheit keine medizinische Hilfe mehr in Anspruch nehmen zu wollen.

          Topmeldungen

          Fehlanreize des Sozialstaats : Mehr Arbeit – weniger Geld?

          Familienministerin Giffey kämpft gegen falsche Botschaften des Sozialstaats. Sie will die „harte Abbruchkante“ beim Kinderzuschlag abschaffen – manchen geht das nicht weit genug.

          Reform der EU : Macron visionär, Merkel kompromissbereit

          Die Bundeskanzlerin signalisiert vorsichtige Zustimmung zu den EU-Ideen des französischen Präsidenten. Doch wirklich konkret wird es bei ihrem Treffen in Berlin nur hinter verschlossenen Türen.

          Mediengruppe Sinclair : Fernseh-Propaganda für den Präsidenten

          Eine rechtskonservative Mediengruppe gewinnt in Amerika immer mehr an Macht. Angestellte schlagen Alarm, weil sie falsche Behauptungen vortragen sollen. Ganz im Sinne von Donald Trump.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.