http://www.faz.net/-gr3-omj3
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Veröffentlicht: 16.03.2004, 12:00 Uhr

Bücher

Das große Handbuch der Eisenbahn - Alles, was Sie schon immer über die Eisenbahn wissen wollten! Von Michael Dostal, GeraMond Verlag, München, 128 Seiten, etwa 140 Abbildungen, 27,90 Euro. Der Titel ist ein bißchen großspurig und mag manchen aufs falsche Gleis führen. Ein Nachschlagewerk in dem Sinne, ...

Das große Handbuch der Eisenbahn - Alles, was Sie schon immer über die Eisenbahn wissen wollten! Von Michael Dostal, GeraMond Verlag, München, 128 Seiten, etwa 140 Abbildungen, 27,90 Euro. Der Titel ist ein bißchen großspurig und mag manchen aufs falsche Gleis führen. Ein Nachschlagewerk in dem Sinne, daß man sich zum Beispiel unter dem Buchstaben W wie Weiche detailliert über die Funktionsweise einer solchen informiert, ist dieses Buch nicht. Statt dessen wird überwiegend chronologisch über Geschichte und Technik der Eisenbahn von den allerersten Anfängen bis zur heutigen Deutsche Bahn AG berichtet. Der Autor vermittelt Basiswissen, und das gelingt ihm durchaus unterhaltsam. Viele Abbildungen, Tabellen, Verzeichnisse und Infokästen runden das Werk ab. Letztere enthalten manchmal leider fast wortgleiche Passagen aus dem restlichen Text, das Layout hemmt mitunter den Lesefluß. Dennoch ist das Buch ein insgesamt schöner Einstieg in das Thema Eisenbahn. (lle.)

Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.03.2004, Nr. 64 / Seite T6

 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Todesschüsse von München Was wir über den Angriff wissen

Zehn Menschen sind tot, unter ihnen auch der Täter, mehr als 20 wurden verletzt. Was wir über die tödliche Attacke von München wissen. Mehr

23.07.2016, 12:15 Uhr | Gesellschaft
Nach dem Amoklauf Fassungslosigkeit in München, Solidarität in Paris

Nach dem Amoklauf in München herrscht weiterhin Fassungslosigkeit in der bayrischen Landeshauptstadt. Ein im wahrsten Sinne des Wortes strahlendes Beispiel der Anteilnahme haben die Betreiber des Eiffelturms gesetzt – die Stahlkonstruktion leuchtete in Gedenken an die Toten von München in den deutschen Nationalfarben. Mehr

24.07.2016, 17:43 Uhr | Gesellschaft
Essen haltbar machen Wie Fastfood, nur selbst gemacht

Selbstgemacht schmeckt immer besser: Marmelade ohne Zucker, Chutney süß- sauer. Beim Einmachen weiß man, was man isst. Wie eine alte Kulturtechnik ihr Comeback feiert. Mehr Von Isabel Leonhardt

21.07.2016, 09:13 Uhr | Stil
Nach Schießerei in München Polizei richtet telefonische Suchstelle für Vermisste ein

Die Polizei München hat eine telefonisch Auskunfts- und Vermisstenstelle eingerichtet. Nach der Schießerei von München vermissten zahlreiche Passanten ihre Angehörigen. Mehr

23.07.2016, 12:21 Uhr | Gesellschaft
Attentäter von München Führen Depressionen in den Amoklauf?

Der Täter von München hat an Depressionen gelitten. Ein Fachmann warnt davor, die falschen Schlüsse daraus zu ziehen. Mehr

23.07.2016, 22:43 Uhr | Politik