http://www.faz.net/-gr3-omj3

: Bücher

  • Aktualisiert am

Das große Handbuch der Eisenbahn - Alles, was Sie schon immer über die Eisenbahn wissen wollten! Von Michael Dostal, GeraMond Verlag, München, 128 Seiten, etwa 140 Abbildungen, 27,90 Euro. Der Titel ist ein bißchen großspurig und mag manchen aufs falsche Gleis führen. Ein Nachschlagewerk in dem Sinne, ...

          Das große Handbuch der Eisenbahn - Alles, was Sie schon immer über die Eisenbahn wissen wollten! Von Michael Dostal, GeraMond Verlag, München, 128 Seiten, etwa 140 Abbildungen, 27,90 Euro. Der Titel ist ein bißchen großspurig und mag manchen aufs falsche Gleis führen. Ein Nachschlagewerk in dem Sinne, daß man sich zum Beispiel unter dem Buchstaben W wie Weiche detailliert über die Funktionsweise einer solchen informiert, ist dieses Buch nicht. Statt dessen wird überwiegend chronologisch über Geschichte und Technik der Eisenbahn von den allerersten Anfängen bis zur heutigen Deutsche Bahn AG berichtet. Der Autor vermittelt Basiswissen, und das gelingt ihm durchaus unterhaltsam. Viele Abbildungen, Tabellen, Verzeichnisse und Infokästen runden das Werk ab. Letztere enthalten manchmal leider fast wortgleiche Passagen aus dem restlichen Text, das Layout hemmt mitunter den Lesefluß. Dennoch ist das Buch ein insgesamt schöner Einstieg in das Thema Eisenbahn. (lle.)

          Quelle: Frankfurter Allgemeine Zeitung, 16.03.2004, Nr. 64 / Seite T6

          Weitere Themen

          Eröffnung der 184. Wiesn: O'zapft is! Video-Seite öffnen

          München : Eröffnung der 184. Wiesn: O'zapft is!

          Am Samstag wurde in München das berühmte Oktoberfest eröffnet. Am Mittag, Schlag 12 Uhr, zapfte Oberbürgermeister Dieter Reiter das erste Fass an. Jedes Jahr wird spekuliert, wie viele Schläge der OB wohl brauchen könnte - heuer waren es zwei - die 184. Wiesn war damit eröffnet.

          Topmeldungen

          Trumps UN-Rede : Feurige Worte und tödliche Missverständnisse

          Donald Trump hebt die Bedeutung „souveräner Nationalstaaten“ hervor und teilt gegen Nordkorea aus. UN-Generalsekretär Guterres mahnt zur Einigkeit – mit einem Seitenhieb gegen den amerikanischen Präsidenten.
          Polizisten beobachten das Geschehen auf der Wiesn. Auch auf dem diesjährigen Oktoberfest kam es bereits zu sexuellen Übergriffen.

          Anstieg von Sexualstraftaten : Warnungen eines Wahlkämpfers

          Bayerns Innenminister Herrmann rühmt sich mit der hohen Sicherheit in seinem Bundesland. Die Zunahme der Sexualstraftaten – sowohl durch Deutsche als auch Ausländer – ist jedoch alarmierend.
          Mathias Döpfner beim Zeitungskongress in Stuttgart.

          Verleger gegen ARD : Was Döpfner wirklich gesagt hat

          Der Verleger-Präsident Mathias Döpfner hält eine feurige Rede und teilt gegen die Medienpolitik, ARD und ZDF aus. Die ARD-Chefin Wille reagiert wie zu erwarten mit einem Beißreflex. Und produziert „Fake News“.

          Newsletter

          Immer auf dem Laufenden Sie haben Post! Abonnieren Sie unsere FAZ.NET-Newsletter und wir liefern die wichtigsten Nachrichten direkt in Ihre Mailbox. Es ist ein Fehler aufgetreten. Bitte versuchen Sie es erneut.
          Vielen Dank für Ihr Interesse an den F.A.Z.-Newslettern. Sie erhalten in wenigen Minuten eine E-Mail, um Ihre Newsletterbestellung zu bestätigen.