http://www.faz.net/-gr3
Wie ein ehemaliger Journalist, Makler und Akrobat mit seinem Wildwest-Spektakel das moderne Showgeschäft erfand: Buffalo Bills Truppe reiste mit achthundert Menschen, fünfhundert Reitpferden und paar Dutzend Bisons um die ganze Welt.

Buffalo Bill : Alles, was er anfasste, wurde zu Pappmaché

Achthundert Menschen, fünfhundert Reitpferde und ein paar Dutzend Bisons: Éric Vuillard erkundet in seiner schillernden Erzählung „Traurigkeit der Erde“ die Anfänge des modernen Massenspektakels bei Buffalo Bill.

Lyrik : Frankfurter Anthologie

Seit 1974 veröffentlicht die Frankfurter Anthologie, begründet von Marcel Reich-Ranicki, Woche für Woche in der F.A.Z. ein Gedicht und seine berufene Interpretation – bei FAZ.NET ergänzt um eine Lesung.
Er ist kein Kabarettist, der seinem Publikum vorbetet, was politisch schiefläuft: Dieter Hallervorden ist ein Komiker, der mehr kann als nur blödeln.

Handbuch über Komik : Palim, palim!

Was reimt sich auf Adorno? Uwe Wirth zeigt in seinem interdisziplinärem Handbuch, wie die Geisteswissenschaften das Thema Komik in den Griff bekommen.

Jeden Monat aktuell : Krimi-Bestenliste

Für die Sonntagszeitung und den Sender Deutschlandradio Kultur wählt eine Experten-Jury an jedem ersten Sonntag im Monat die besten Kriminalromane und Thriller aus – ein repräsentativer Überblick.

Seite 4/13