Home
http://www.faz.net/-grc-14ydk
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Im Porträt Jürgen Dollase

Vom Musiker und Künstler zum Gastronomiekritiker: Jürgen Dollase, seit über einem Jahrzehnt Kolumnist der „Frankfurter Allgemeinen Zeitung“, setzt sich für eine Esskultur ein, die sich ihrer Herkunft bewusst ist.

© F.A.Z. - Foto: Jesco Denzel Vergrößern Jürgen Dollase

1948 in Oberhausen geboren, studierte an der Kunstakademie Düsseldorf und in Köln Kunst, Musik und Philosophie. Von 1971 bis 1982 war er Kopf und Keyborder der Artrock-Formation Wallenstein. Ein Besuch im Pariser Restaurant „La Coupole“ gab seinem Leben eine neue Richtung - er entdeckte seine Lieben zum Kochen.

Johannes Gross förderte den Kritiker Dollase, der in den neunziger Jahren mit Veröffentlichungen im Bereich der Gastronomiekritik hervortrat. Seit zehn Jahren schreibt er in der „Frankfurter Allgemeinen“ sowie in der „Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung“ Kolumnen, in denen er sich mit Verve für eine Esskultur einsetzt, die sich bei transparenter Produktbasis ihrer Herkunft bewusst ist.

Den Stellenwert der Esskultur zu steigern, ist eines der großen Anliegen Jürgen Dollases - die Erneuerung und Verankerung einer eigenen deutschen Tradition hat er sich auf sein publizistisches Banner geschrieben.

Quelle:

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Marode Finanzen Die Pleite an Rhein und Ruhr

Nordrhein-Westfalen ist eigentlich ein reiches Land. Trotzdem macht es ständig neue Schulden. Die Infrastruktur verrottet, die Kommunalpolitik versagt, der Einfluss in Deutschland schwindet. Wie konnte das passieren? Mehr Von Ralph Bollmann

17.12.2014, 07:19 Uhr | Wirtschaft
Fehlalarm Kein Ebola in Oberhausen

Der Ebola-Verdacht bei einem Mann in Oberhausen hat sich nicht bestätigt, wie ein Sprecher der Stadt am Donnerstag erklärte. Großalarm wurde ausgelöst, weil ein Nachbar wegen eines Wasserschadens in die Wohnung gekommen war und dort den erkrankten Afrikaner gesehen hatte. Mehr

23.10.2014, 17:57 Uhr | Gesellschaft
Wechsel im Herausgebergremium Jürgen Kaube wird Herausgeber der F.A.Z.

Zum Jahreswechsel wird Jürgen Kaube ins Herausgebergremium der F.A.Z. berufen. Er wird für das Feuilleton zuständig sein. Mehr

09.12.2014, 16:42 Uhr | Feuilleton
Wie vor 100 Jahren Hosenträger gegen das schnelle Leben

Florian Schmitz lebt wie vor 100 Jahren. Damit macht er sich in Köln verdächtig. Mehr

29.10.2014, 09:59 Uhr | Gesellschaft
Parteitag in Köln CDU plädiert für einen starken Staat

Zum Abschluss des CDU-Parteitags in Köln steht die Unterstützung für die Wirtschaft im Vordergrund. Daneben fordern die Delegierten auch den Einsatz für einen starken Staat, jedoch kein Verbot von Burkas. Mehr Von Johannes Leithäuser, Köln

10.12.2014, 16:00 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 01.01.2010, 12:00 Uhr