http://www.faz.net/-gr0-7je84
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER
F+ Icon
F.A.Z. PLUS
abonnieren

Veröffentlicht: 13.11.2013, 14:21 Uhr

Schreibwettbewerb „Goldener Pick“ Die fünf Finalisten im Video-Porträt

Wer sind die fünf Autorinnen, die es mit ihren Kinder- oder Jugendbuchmanuskripten ins Finale des Schreibwettbewerbs „Der Goldene Pick“ 2013 geschafft haben? Wir haben sie mit der Kamera besucht.

© Andreas Brand Schreibwettbewerb „Der Goldene Pick“: Die fünf Kandidatinnen in der Übersicht

Im vierten Jahr des Schreibwettbewerbs „Der Goldene Pick“ waren es über hundertdreißig Einsendungen, aus denen fünf Manuskripte von Kinder- und Jugendbüchern in die engere Wahl genommen wurden. Eines von ihnen wird Ende November den Preis gewinnen: aus ihm wird ein Buch im Verlag Chicken House.

Mehr zum Thema

Die Manuskripte erzählen von einem Mädchen zwischen den Welten der ernährungsbewussten Mutter und der hedonistischen Großmutter, von einem jungen Parkourläufer, der untertaucht, als sein Vater ins Krankenhaus kommt, von einem lange unentdeckten Geist im Luther-Gymnasium, von den seltsamen Träumen und Erlebnissen einer Siebzehnjährigen, als ein neuer Referendar in ihre Klasse kommt, und vom letzten noch lebenden Schwein auf dem Planeten Bastaping

Wir haben die fünf Autorinnen mit der Kamera besucht.

© Andreas Brand „Der Goldene Pick“ 2013: Die Finalistin Jana Heinicke im Porträt
© Andreas Brand „Der Goldene Pick“ 2013: Die Finalistin Andrea Rings im Porträt
© Andreas Brand „Der Goldene Pick“ 2013: Die Finalistin Anneka Driever im Porträt
© Andreas Brand „Der Goldene Pick“ 2013: Die Finalistin Ann-Kathrin Wolf im Porträt
© Andreas Brand „Der Goldene Pick“ 2013: Die Finalistin Eva Olszewski im Porträt
Glosse

Wer liest denn schon noch?

Von Kerstin Holm

Selbst Menschen, die öffentlich über Bücher sprechen, erklären häufig, sie hätten ja gar keine Zeit zum Lesen. Der Bazillus des nichtinformierten Diskurses verbreitet sich zusehends. Mehr 4

Abonnieren Sie den Newsletter „Literatur“

Zur Homepage