Home
http://www.faz.net/-gr0-74hbb
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, JÜRGEN KAUBE, BERTHOLD KOHLER, HOLGER STELTZNER

Schreibwettbewerb „Goldener Pick“ Die fünf Finalisten im Video-Porträt

Wer sind die fünf Autoren, die es mit ihren Kinder- oder Jugendbuchmanuskripten ins Finale des Schreibwettbewerbs „Der Goldene Pick“ geschafft haben? Wir haben sie mit der Kamera besucht.

© F.A.Z. Vergrößern

Im dritten Jahr des Schreibwettbewerbs „Der Goldene Pick“ waren es über hundert Einsendungen, aus denen fünf Manuskripte von Kinder- und Jugendbüchern in die engere Wahl genommen wurden. Eines von ihnen wird Mitte Dezember den Preis gewinnen: aus ihm wird ein Buch im Verlag Chicken House.

Mehr zum Thema

Die Manuskripte erzählen von einem Jungdetektiv und seiner rätselhaften kleinen Nachbarin, vom Umgang einer Familie mit einer Krebserkrankung, von einem Mädchen und ihrem geheimen Vater, von Fluch und Segen der Zeitreisen und schließlich davon, wie die Erfahrung, als Junge sexuell missbraucht worden zu sein, das Leben eines Erwachsenen überschattet.

Wir haben die drei Autorinnen und zwei Autoren mit der Kamera besucht.

© Andreas Brand Vergrößern „Der Goldene Pick“ 2012: Die Finalistin Annette Feldmann im Porträt
© Andreas Brand Vergrößern „Der Goldene Pick“ 2012: Der Finalist Mario Fesler im Porträt
© Andreas Brand Vergrößern „Der Goldene Pick“ 2012: Die Finalistin Lena Hach im Porträt
© Andreas Brand Vergrößern „Der Goldene Pick“ 2012: Die Finalistin Amrei Pohl im Porträt
© Andreas Brand Vergrößern „Der Goldene Pick“ 2012: Der Finalist Andreas Schulze im Porträt

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Literatur auf Twitter Schraubt eure Erwartungen runter, Leute

Beim Twitter Fiction Festival ist jeder Nutzer eingeladen, seine literarischen Einfälle in Kurzform der Welt zu präsentieren. Ein wertvoller Beitrag zur Literaturgeschichte – oder einfach nur ein ganzer Haufen Spam? Mehr Von Carolin Schwarz

15.05.2015, 18:41 Uhr | Feuilleton
Japan Hunderttausende beten um gutes Arbeitsjahr

Am ersten offizielle Arbeitstag des neuen Jahres haben rund 200.000 japanische Angestellte in Tokio den Kanda-Myojin-Schrein besucht und für 2015 Glück und Segen im Job gebetet. Mehr

05.01.2015, 16:01 Uhr | Gesellschaft
Polnische Einwanderer Die unsichtbaren Nachbarn

In Deutschland leben etwa zwei Millionen Polen. Sie arbeiten als Pfleger, Handwerker oder Anwälte. Viele von ihnen folgten lange Zeit der Devise: Bloß nicht auffallen. Doch das ändert sich nun - mit phantasievollen Ideen. Mehr Von Mona Jaeger, Frankfurt/Berlin

21.05.2015, 11:14 Uhr | Politik
Royals in Amerika William und Kate auf Charme-Offensive

Der britische Prinz William und seine Frau Kate sind zu Besuch in den Vereinigten Staaten. William traf in Washington Präsident Obama, Kate besuchte eine Hilfseinrichtung für Kinder in Harlem. Gemeinsam sahen sie ein Basketball-Spiel und trafen NBA-Star LeBron "King" James. Mehr

10.12.2014, 10:47 Uhr | Gesellschaft
Tagebuch aus Wien (4) Mit ein bisschen Frieden ins Finale

Das erste Halbfinale des Eurovision Song Contests enttäuscht: Die Moderatorinnen wirken wie Judith Rakers im Dreierpack. Zu hören gab es viele langweilige Nummern. Nur zwei der gewählten Finalisten haben das Weiterkommen wirklich verdient. Mehr Von Peter-Philipp Schmitt, Wien

20.05.2015, 05:24 Uhr | Gesellschaft
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 21.11.2012, 12:04 Uhr