Home
http://www.faz.net/-hmh-73cr7
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
 

Die F.A.Z. auf der Buchmesse Halle 3.1, C 105

Insgesamt 64 Veranstaltungen, im halbstündigen Takt, an allen fünf Tagen: Das Programm am F.A.Z.-Stand auf der Frankfurter Buchmesse.

Artikel Bilder (1)

Samstag, 12. Oktober

Sonntag, 13. Oktober

10.30 − 10.50 Uhr
Zeitenwende
Bianca Labitzke im Gespräch mit dem Herausgeber Günther Würtele

11.00 − 11.30 Uhr
Die Rosenburg. Das Bundesministerium der Justiz und die NS-Vergangenheit
Reinhard Müller im Gespräch mit Bundesjustizministerin Sabine Leutheusser-Schnarrenberger und Christoph Safferling

11.40 − 12.00 Uhr
Lichtmächte
Andreas Platthaus im Gespräch mit den Autoren Dietmar Dath und Swantje Karich

12.10 − 12.30 Uhr
Schmythologie. Wer kein Griechisch kann, kann gar nichts
Andreas Platthaus im Gespräch mit dem Autor Jochen Schmidt und der Illustratorin Line Hoven

12.40 − 13.00 Uhr
Kunstfehler
Sabine Pröschel im Gespräch mit der Autorin Beate Bößl

13.10 − 13.30 Uhr
Kurvenrebellen. Die Ultras − Einblicke in eine widersprüchliche Szene
Daniel Meuren im Gespräch mit dem Autor Christoph Ruf

14.10 − 14.30 Uhr
Oben ist besser als unten
Sonja Kastilan im Gespräch mit dem Autor Andreas Lesti

14.40 – 15.00 Uhr
Das kleine Buch vom Krebs
Joachim Müller-Jung im Gespräch mit dem Autor Wolf-D. Beecken

15.10 − 15.30 Uhr
GWA: Werbung heute
Ralf Nöcker (GWA) im Gespräch mit Michael Samak (Saatchi & Saatchi GmbH) und Frank Merkel (wob AG)

  Weitersagen (2) Merken Drucken
Weitere Empfehlungen
Rückblick Die Chronik der griechischen Krise

Griechenlands Schuldenmisere hält Europa seit Jahren in Atem. Bis zur nun laufenden Rückkehr an die Märkte hat das Land zwei Rettungsprogramme und einen Schuldenschnitt hinter sich. Mehr

09.04.2014, 17:27 Uhr | Wirtschaft
Barbara Rittner im Gespräch „Ich bin zufrieden, dass ich nicht die Männer trainiere“

Im Halbfinale des Fed-Cups treffen die deutschen Tennis-Damen auf Australien. Teamchefin Barbara Rittner spricht im F.A.Z-Interview über Chancen und Charaktere, intensive Gespräche und den Irrsinn des Terminkalenders. Mehr

18.04.2014, 10:07 Uhr | Sport
Wissenschaft und Wikipedia Es geht darum, einen kollektiven Zettelkasten zu pflegen

Der Verzicht auf die Nennung von Autoren bringt die Internet-Enzyklopädie mitunter um die besten Beiträger. Ein Gespräch mit dem Wissenschaftler und Wikipedia-Autor Olaf Simons. Mehr

07.04.2014, 19:53 Uhr | Feuilleton
Weitersagen