Home
http://www.faz.net/-hmh-73l5i
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, FRANK SCHIRRMACHER, HOLGER STELTZNER
 
© F.A.Z.
Buchmesse 2012
  Weitersagen Merken
13.10.2012

Clemens J. Setz am Mikrophon Ruhm ist immer ein Missverständnis

„Indigo“ heißt das neue Buch von Clemens J. Setz. Knapp ist er damit am Deutschen Buchpreis 2012 vorbeigeschrammt. Im Gespräch mit Jan Wiele erklärt er auch dies. 1