Home
http://www.faz.net/-hob
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER

Am 15. Juni 1974 startete Marcel Reich-Ranicki (1920-2013) ein in der europäischen Literaturgeschichte einmaliges Unternehmen: Unter dem Motto „Der Dichtung eine Gasse“ stellte er seitdem in jeder Samstagsausgabe der Frankfurter Allgemeinen Zeitung Gedichte aus sämtlichen Epochen deutscher Lyrik vor, jedes erläutert von einem namhaften Interpreten. Die Bände der „Frankfurter Anthologie“ fassen die Gedichte und Interpretationen eines Jahrgangs zusammen. Inzwischen liegen annähernd 2000 Gedichte vor. Vom Jahr 2013 an werden sie in diesem Raum mit Lesungen veröffentlicht.

Frankfurter Anthologie