Home
http://www.faz.net/-hok-7648m
HERAUSGEGEBEN VON WERNER D'INKA, BERTHOLD KOHLER, GÜNTHER NONNENMACHER, HOLGER STELTZNER
Bibliothek

Wettbewerbsjury der Berlinale Dresen trifft Bier

Filmkünstler aus sechs Ländern von drei Kontinenten, vier Frauen und drei Männer bilden die Wettbewerbsjury der Berliner Filmfestspiele unter dem Vorsitz des Chinesen Wong Kar-Wai.

© REUTERS Vergrößern Selten ohne Sonnenbrille: Der chinesische Regisseur Wong Kar-Wai führt den Vorsitz der Wettbewerbsjury der Berlinale

Die dänische Regisseurin Susanne Bier, die iranische Künstlerin Shirin Neshat, die griechische Regisseurin Athina Rachel Tsangari, der amerikanische Schauspieler Tim Robbins, der deutsche Regisseur Andreas Dresen und die amerikanische Kamerafrau Ellen Kuras bilden die Wettbewerbsjury der 63. Berliner Filmfestspiele, die am 7. Februar beginnen.

Kinostarts - "Love is all you need" © dpa Vergrößern Ihr Film „Love is all you need“ ist Ende November in die deutschen Kinos gekommen: Regisseurin Susanne Bier aus Dänemark

Den Juryvorsitz führt der chinesische Filmregisseur Wong Kar-Wai. In den verschiedenen Sektionen des Festivals, darunter erstmals eine Reihe zum „Indigenous Cinema“, laufen insgesamt 404 kurze und lange Filme in mehr als tausend Vorführungen.

Zu den Gästen der Berlinale gehören Jane Fonda, Anita Ekberg, Ennio Morricone, Julie Delpy, Juliette Binoche, Anne Hathaway, Jude Law, Tony Leung und Emma Stone. Einen goldenen Ehrenbären empfängt der französische Dokumentarist Claude Lanzmann, dessen filmisches Werk in einer Hommage präsentiert wird.

Mehr zum Thema

Quelle: F.A.Z.

 
 ()
   Permalink
 
 
 

Hier können Sie die Rechte an diesem Artikel erwerben

Weitere Empfehlungen
Hochzeit in Venedig Clooney feiert Junggesellenabschied mit Tequila und Zigarren

Die Hochzeit soll drei Tage dauern: Zunächst hat George Clooney erst einmal seinen Junggesellenabschied gefeiert. Währenddessen landen immer mehr Hollywood-Stars in Venedig, um an der Feier teilzunehmen. Mehr

27.09.2014, 09:19 Uhr | Gesellschaft
71. Filmfestspiele von Venedig eröffnet

In Venedig haben die 71. Internationalen Filmfestspiele begonnen. Das älteste Filmfestival der Welt eröffnet mit der Komödie "Birdman" des Mexikaners Alejandro González Iñárritu mit Michael Keaton in der Hauptrolle. 20 Filme gehen ins Rennen um den Goldenen Löwen. Mehr

28.08.2014, 15:23 Uhr | Feuilleton
Ebola-Epidemie 500 Bundeswehr-Freiwillige zu Hilfe in Westafrika bereit

Ursula von der Leyen hatte am Montag Soldaten und Zivilisten der Bundeswehr gebeten, sich am Kampf gegen Ebola zu beteiligen. Die Resonanz ist überwältigend. Mehr

23.09.2014, 15:53 Uhr | Gesellschaft
Taifun-Tourismus in Taiwan

Der schwere Tropensturm Fung-Wong hat Taiwan erreicht. Innerhalb von Stunden verwandelten sich Straßen in Flüsse, meterhohe Wellen schlugen an die Ufer der Insel. Trotz Windgeschwindigkeiten von mehr als 26 Metern pro Sekunde versammelten sich einige Touristen am Strand, um das Unwetter zu beobachten. Mehr

22.09.2014, 11:20 Uhr | Gesellschaft
Ebola-Epidemie in Liberia Auf der Suche nach Sündenböcken

In Liberia ist durch die Ebola-Epidemie inzwischen das gesamte öffentliche Leben zum Stillstand gekommen. Die Regierung des Landes verwendet viel Energie darauf, ihre Kritiker mundtot zu machen. Mehr Von Thomas Scheen, Johannesburg

18.09.2014, 11:56 Uhr | Politik
   Permalink
 Permalink

Veröffentlicht: 28.01.2013, 17:40 Uhr

Schnöde Müllerin

Von Andreas Rossmann

In Wuppertal soll das Theater einen neuen Auftritt haben. Aber kann es mit einer biedermeiernden Aufbereitung von Schuberts Liederzyklus „Die schöne Müllerin“ seine Unverzichtbarkeit demonstrieren? Mehr